weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

03.08.2007 um 19:16
Boeing 757... -.-


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

03.08.2007 um 19:27
ich glaube ich lasse dich und deine Aggressionen jetzt lieber alleine!
Es ist sinnlosmit dir!


melden
einfluch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

03.08.2007 um 19:32
..... mal so nebenbei ohne diesen verschwörungs kram .....


wie kann, alleindie DNA, die identität der personen ermöglichen?
dazu braucht man doch DNA zumvergleich, von nahen angehörigen.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

03.08.2007 um 19:54
Tobiasw schrieb:ich glaube ich lasse dich und deine Aggressionen jetzt lieber alleine!
Es istsinnlos mit dir!
Ich bemerke nur, dass du keine Beweise an den Tag legst.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

03.08.2007 um 19:56
"Ich bemerke nur, dass du keine Beweise an den Tag legst."

Du auch nicht!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

03.08.2007 um 20:01
>>>... wie kann, allein die DNA, die identität der personen ermöglichen?
dazu brauchtman doch DNA zum vergleich, von nahen angehörigen. ...<<<

Na nur gut das diePassagiere keine Eltern, Brüder oder Schwestern hatten, gell?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

03.08.2007 um 20:05
>>>... Es ist sinnlos mit dir! ...<<<

Das ist genau DAS, was sator auf Seite 296geschrieben hat. Ihr spielt euch hier auf, wollt die "Wahrheit" verbreiten und sobald maneuch aufzeigt was für einen Stuss ihr da überhaupt breitlatscht, kommt ihr mit dentypischen Sprüchen wie "was suchst du hier im Forum", "mit dir zu diskutieren istsinnlos" oder "ihr habt ja eh keine Ahnung".

Ist es nicht eher umgekehrt der Fall?Ich würd mal ein wenig drüber nachdenken anstatt hier ein Klischee nach dem anderen zuerfüllen.


Keine Beweise bringe, aber ständig welche fordern... wow...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

03.08.2007 um 20:49
QUOTE:MorpheusDasist genau DAS, was sator auf Seite 296 geschrieben hat. Ihr spielt euch hier auf, wolltdie "Wahrheit" verbreiten und sobald man euch aufzeigt was für einen Stuss ihr daüberhaupt breitlatscht, kommt ihr mit den typischen Sprüchen wie "was suchst du hier imForum", "mit dir zu diskutieren ist sinnlos" oder "ihr habt ja eh keineAhnung".

Sagt der, der sich selber Beweise erfindet, und mitseinen selbst erfundenen Beweisen, andere Dinge beweisen zu versucht!

Applausbitte!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

03.08.2007 um 21:22
mvb schrieb:Sagt der, der sich selber Beweise erfindet, und mit seinen selbst erfundenenBeweisen, andere Dinge beweisen zu versucht!

Applausbitte!
Schreibt der, der versucht die wildesten Phantasien hier alsWahrheit zu verbreiten, mit an den Haaren herbei gezogenen "Beweisen". Nebenbei seibemerkt das jener hier im Forum bisher am meisten widerlegt wurde ^^

ApplausBITTE und weil es so schön ist eine La-Ola-Welle hinterher

Wer hatte hier dochgleich die Tischplatten ? *g*


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.08.2007 um 01:47
http://video.google.com/googleplayer.swf?docId=3752900324142560520&hl=en


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.08.2007 um 07:49
@mvb

also doch keine Raketen am Pentagon ? :D
Was sagt uns das Wort delay ?


melden
tetsuo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.08.2007 um 19:20
@sator
sator schrieb:aber... wenn man die beobachtung macht, dass "VT" ausnahmslos,sobald es ausweglos erscheint und bewusst wird, dass man möchtegern augenöffnern auf denleim gegangen ist (obwohl man sich ja nix erzählen lässt *zwinker*), mit dem unwichtigwerden der einzelheiten, auch die beleidigungen einhergehen oder behauptung und forderungder abstrusesten dinge und das gesülze von bush-a-kriechern, orwellstaat usw. einsetzt.jüngest beispiel die propaganda.. äh.. dos-box. da hat ma halt keine lust mehr, sich mitden personen zu unterhalten, geschweige denn auf einen gemeinsamen nenner zukommen.
Dann verstehe ich nicht, warum du dein pseudo intellektuellesGeschreibe nicht einfach sein lässt!? Warum mühst du dich, wenn du keine Lusthast?

Außerdem kommst du wieder nicht darum herum, mir zu antworten, bzw. michanzusprechen, ohne mich mit anderen Usern in Zusammenhang nennen zu müssen. Fällt dirdabei nichts auf? Das könnte man ja fast schon als Ignoranz und daraus resultierend, alsbewusste Provokation deinerseits auffassen...^^

Das sich die Menschenoffensichtlich bereits an die Machenschaften der sogenannten Volksvertreter gewöhnthaben, lässt sich wohl nicht leugnen, ebenso nicht die laufenden Vorbereitungen für dieRealisierung des Orwellstaates, -aber auch damit hast du ja kein Problem, nichtwahr?

@dosbox hat in sofern Recht, als dass er darauf verweist, dieAngelegenheiten rund um den 11.09.2001 in grösseren Zusammenhängen betrachten zu müssen,um das nahezu perfekte Bild von der Errichtung eines totalitären Staates mitweltpolizeilichem Hintergrund und dauerhafter Ausrichtung auf die Erhaltung von einemKrieg gegen den unbekannten Feind (Terror=Terra) erkennen zu können. Doch hier wird esimmer merkwürdig still, oder zumindest unfreundlich, wenn diese Dinge als Teil einerzielgerichteten (verschwörerischen) Politik, seit Jahrzehnten zusammenpassen wie einPuzzlespiel.

"Nein, das hat doch nichts mit 9/11 und den bösen islamistischenTerroristen zu tun, das ist offtopic...^^"

Die Entwicklung der amerikanischen,britischen und nicht zuletzt auch der deutschen Außenpolitik, ist doch völligverständlich und nachvollziehbar und ähnlichen Müll muss man hier lesen.
Abermerkwürdiger Weise ist man sich auf Seiten der OT darin einig. Wen wundert es denn dabeiwirklich, wenn man hier den Eindruck gewinnt, man hätte es mit Bushfreundlichen undsystemtreuen Söldnermentalitäten zu tun?

Lust, steht hier doch gar nicht zurDebatte. Hier interessiert es von "OT"-Seite einfach keinen, ob es Indizien dafür gibt,dass sich hinter all dem Medienzirkus um ObL und seinem Verein, nicht vielleicht dochnoch ganz andere Unglaublichkeiten verbergen.


"Unsichtbar wird der Wahnsinn,wenn er genügend große Ausmaße angenommen hat." (Bertold Brecht)


melden
dosb0x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.08.2007 um 19:49
Link: politblog.net (extern)

Internationale Grossdemonstration für 9/11-Wahrheit in Brüssel

Post von Wojna -“Die Bandbreite” verschickt gute Nachrichten

Am 9. September 2007 geht es los! Die“United for Truth“-Organisation ruft zur Demo in Brüssel auf (bitte etwas auf der Seitenach unten scrollen, da gibt es die deutsche Fassung des Aufrufs). Die Forderung: Es solleine unabhängige internationale Kommission eingerichtet werden, die die Zusammenhänge undFakten des 11. September 2001 untersucht.

Bevor sich die französische MinisterinChristine Boutin kürzlich in einem Interview kritisch zu der offiziellen Version des 11.9. zu Wort meldete, hatten bereits mit Andreas von Bülow und Michael Meacher zweinamhafte europäische Politiker Stellung bezogen. Seitdem werden international immer mehrStimmen laut, die die Version der Bush-Administration in Zweifel ziehen, betonen dieOrganisatoren in ihrem Aufruf. Es ist höchste Zeit, öffentlich für diese Forderungen zudemonstrieren.

Die europäische Aktion soll auch und vor allem Solidarität mit denBemühungen amerikanischer Bürger bekunden, die eine erneute Untersuchung des 11.September fordern.

Mehr siehe Link.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.08.2007 um 20:10
dosb0x schrieb:hatten bereits mit Andreas von Bülow und Michael Meacher zwei namhafte europäischePolitiker Stellung bezogen.
Ja sehr "Namenhafte" ^^
vor allem Herr vonBülow ist zur Zeit sehr Namenhaft, nachdem er sich das ein um andere mal mit fragwürdigenVT Geschichten selber in die Nesseln gesetzt hat :D

Wird Zeit das ein VTler malwieder Charlie Sheen als besonders ehrenhaft hinstellt ^^


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.08.2007 um 20:31
"Wird Zeit das ein VTler mal wieder Charlie Sheen "

Oder der ehemalige Präsidentder USA, Clinton!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.08.2007 um 20:37
Falls du das nicht weisst NexussPP! Auch der Clinton hat öffentlich gesagt, dass erdenkt, dass da andere Leute hinter den Anschlägen steckt als man uns weiss machen will!


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.08.2007 um 21:02
Tobiasw schrieb:Falls du das nicht weisst NexussPP! Auch der Clinton hat öffentlich gesagt,dass er denkt, dass da andere Leute hinter den Anschlägen steckt als man uns weiss machenwill!
Bitte Quelle


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.08.2007 um 21:30
"Bitte Quelle"

Tia... Der Film wurde in diesem oder dem anderen 911 Treadgepostet! Ein Interwiev mit FOX! Wieso schaut ihr euch so wichtiges Material nichtan?

Sorry SiNet, aber du kannst den Film suchen!


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.08.2007 um 21:34
@tetsuo

Dann verstehe ich nicht, warum du dein pseudo intellektuellesGeschreibe nicht einfach sein lässt!? Warum mühst du dich, wenn du keine Lusthast?

wie oft denn noch? soll ichs vielleicht in ner textdatei abspeichern undjedesmal wenn ich in diesem thread einen beitrag verfasse reinkopieren, damit du esendlich im schädel behälst?

Außerdem kommst du wieder nicht darum herum, mir zuantworten, bzw. mich anzusprechen, ohne mich mit anderen Usern in Zusammenhang nennen zumüssen.

wenn du dich gleich verhälst hast, wie diese anderen user, warumnicht?

Das könnte man ja fast schon als Ignoranz und daraus resultierend, alsbewusste Provokation deinerseits auffassen...^^

ahja, und das, bewusstignorieren und provozieren, ist bei "VT" (ja, du mit eingeschlossen!) wohl nie der fallgewesen? wenn du das mit einem "nein" beantwortest, ist dir ein lacher von meiner seitesicher...

ebenso nicht die laufenden Vorbereitungen für die Realisierung desOrwellstaates, -aber auch damit hast du ja kein Problem, nicht wahr?

nope,denn es betrifft mich nicht. ;)


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.08.2007 um 21:45
Link: www.youtube.com (extern)

@Tobiasw

Ein Interwiev mit FOX! Wieso schaut ihr euch so wichtiges Materialnicht an?

Meinst Du vielleicht diesesInterview?



melden
290 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was bedeutet 23???23 Beiträge
Anzeigen ausblenden