weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

09.08.2007 um 17:28
@sator

ich geb zu spektakulär, aber, ja jetzt kommts, da brennt nix, unterhalb der mitte war wohl ein feuerchen ansonsten is nur Rauch und der könnt ja evtl auch von unten stammen.
Oder hatts die komplette Seite erwischt? Vielleicht gibts ja Fotos die ich nicht kenne.
Beim siebener gabs anscheinend viel weniger brände als beim fünfer wie man gesehen hat. Oder hast du noch was in der Hinterhand?
Und die Stabilität eines Gebäudes mit der größe eines anderen zu vergleichen?
Das klingt für mich wie "je größer ein Gebäude desto instabiler?"
Bei den Towers fällt mir noch das mit der Hebelwirkung ein, ich mein jetzt wegen den gewaltigen Windkräften! Ich denke nicht das Stahl einfach so in kleine Stücke zerbricht. Stahl biegt und verformt eher als das er bricht es sei denn er ist Eiskalt. und bei der größe der Twin Towers und wie die runter sausten.
Nen glatten Drilling voll gerade ins schwarze.

Das darfste mir aber jetzt echt net
übelnehmen

Gruß



melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

09.08.2007 um 18:49
@Rothschild

ich geb zu spektakulär, aber, ja jetzt kommts, da brennt nix, unterhalb der mitte war wohl ein feuerchen ansonsten is nur Rauch und der könnt ja evtl auch von unten stammen.

Wie Wiki weiss:

Rauch ist ein Aerosol von Gasen, Wassertröpfchen und Rußpartikeln in feinst verteilter (oft kolloidaler) Form, welches durch Verbrennungsprozesse entsteht.

Du meinst wahrscheinlich, dass die CIA eine rießige Nebelmaschine betrieben hat. :)

Ich denke nicht das Stahl einfach so in kleine Stücke zerbricht.

Wenn ein 400 Meter hohes Gebäude mit einem Gewicht von einigen Hunderttausend Tonnen zusammenbricht, dann setzt die Gravitation eine ziehmlich beeindruckende Energie frei. Das kann man ganz leicht ausrechnen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

09.08.2007 um 19:21
@ilchegu

da brauch ich kein wiki um zu verstehen wie sich Rauch entwickelt. Türlich hats gebrannt das fünfer hat ja auch gebrannt oder madrid aber dann so nen gewaltigen effekt 3 mal in kurzer Folge, lässt jeden Sprengmeister vor Neid erblassen. "Ja Sauber, da liegt ja schon ein fertiger Angriffskriegsplan in der Schublade wenn das mal nicht gelegen kommt." Immer die gleiche scheiße nur anders verpackt. "Katastrophe, Präsentation, heute zu Gast Osama, Rache oder Wahlweise Befreiung." Das sind Faktoren da hörts auf mitm Zufall.
Die Twins waren wie Käfige, niemals verhält sich Stahl so.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

09.08.2007 um 19:27
Sagt der Fachmann -.-


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

09.08.2007 um 19:29
@Rothschild

"Ja Sauber, da liegt ja schon ein fertiger Angriffskriegsplan in der Schublade wenn das mal nicht gelegen kommt." Immer die gleiche scheiße nur anders verpackt. "Katastrophe, Präsentation, heute zu Gast Osama, Rache oder Wahlweise Befreiung." Das sind Faktoren da hörts auf mitm Zufall.

Ja, es gibt viele offene Fragen zum 911, aber die Antwort darauf lautet wohl kaum: "Sprengung der WTC-Türme".

Die Twins waren wie Käfige, niemals verhält sich Stahl so.

Wenn die wirkenden Kräfte gross genug sind, bricht Stahl genauso wie Kartoffelchips es machen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

09.08.2007 um 19:38
@warpspeed

stimmt das sagen immer mehr.

@ilchegu

welche Antwort hast den Du auf die komplette Story mit all seinen Facetten sofern man alles überblicken kann?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

09.08.2007 um 19:45
@Rothschild

Wenn ich Antworten hätte, würde ich nicht von offenen Fragen sprechen :)

Ich glaube jedenfalls nicht, dass die US-Regierung oder die Geheimdienste direkt hinter den Anschlägen stecken.

Dass ihnen allderdings ein Anschlag zu der damaligen Zeit ganz recht war, und sie deshalb herzlich wenig unternommen haben, um ihn zu verhindern (vielleicht sogar ein paar förderliche Maßnamen, allerdings nicht im Sinne von Bomben im WTC), das kann ich mir durchaus vorstellen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

09.08.2007 um 19:51
@ilchegu

is ok. ich denk die Reichen und mächtigen dieser Welt haben die passende Antwort, die Leute die das System kontrollieren und uns globalisieren wollen.
Eine Machtzentrale, muß verlockend in deren Köpfen klingen. so seh ich das


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

09.08.2007 um 20:07
Ich glaube nicht, dass uns jemand globalisieren will, sondern dass die Globalisierung ein unausweichliches Ergebnis einer nicht wirklich steuerbaren Entwicklung ist.

Genau so glaube ich, dass Verschwörungen nur im kleinen und nicht im großen Rahmen möglich sind, weil es da 1. zu viele Mitwisser geben würde und 2. zu viele unterschiedliche Ziele verfolgt werden würden.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

09.08.2007 um 20:58
@ ilchegu

"Dass ihnen allderdings ein Anschlag zu der damaligen Zeit ganz recht war, und sie deshalb herzlich wenig unternommen haben, um ihn zu verhindern (vielleicht sogar ein paar förderliche Maßnamen, allerdings nicht im Sinne von Bomben im WTC"

Ist das nicht genau so schlimm? Hätten die Geheimdienste richtig reagiert, hätten sie 3000 Menschenleben gerettet!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

09.08.2007 um 21:07
@Tobiasw

Auch wenn es vielleicht "genau so schlimm" ist, so ist es nicht das selbe. Und ich weiss nicht, was Du mir damit jetzt sagen willst.

Habe ich vielleicht irgendwo die Handlungen der Amis gerechtfertigt?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

09.08.2007 um 21:15
"Und ich weiss nicht, was Du mir damit jetzt sagen willst."

"Habe ich vielleicht irgendwo die Handlungen der Amis gerechtfertigt?"

Nein, aber wenn du ähnlich denkst wie ich / wir , wieso wird dann so heftig diskutiert?


melden
--c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

09.08.2007 um 21:25
globalisiert waren wir schon zu zeiten der pharaonen die Nwo is moderne sklaverei,


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

09.08.2007 um 21:26
@Tobiasw

Nein, aber wenn du ähnlich denkst wie ich / wir , wieso wird dann so heftig diskutiert?

Also erstens hat das, was ich denke, nichts mit der Heftigkeit der Diskussion hier zu tun.

Und zweitens schreibe ich hier ab und zu, weil die Theorie, dass die WTC-Türme gesprengt worden sind, einfach jeder Grundlage entbehrt. Fast möchte man meinen, dass solche Theorien absichtlich verbreitet werden, um von anderen Fragen abzulenken.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

09.08.2007 um 21:28
"der pharaonen die Nwo is moderne sklaverei,"

Kann mir hier mal jemand erklären was NWO bedeutet? :-(


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

09.08.2007 um 21:38
NWO=New World Order

Neue Weltordnung

In diesem Kontext meint es (wie ich schätze) das Ziel der "Globalen Elite" (Illuminaten) die Weltherrschaft an sich zu reißen und alle anderen Bürger zu Skalven zu machen.

Im sonstigen Kontext (den du in diesem Forum eher selten finden wirst) meint es schlicht den Wechsel der globalen Machtverhältnisse.


melden
--c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

09.08.2007 um 21:41
die neue welt ordnung


melden
--c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

09.08.2007 um 21:42
NWO=glässerner mensch


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

09.08.2007 um 22:52
Danke.. :-)


melden
Anzeige
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

09.08.2007 um 23:05
@Rothschild

da brennt nix, unterhalb der mitte war wohl ein feuerchen ansonsten is nur Rauch und der könnt ja evtl auch von unten stammen.
Oder hatts die komplette Seite erwischt? Vielleicht gibts ja Fotos die ich nicht kenne.


fotos hab ich keine, die du nicht bereits x-mal gesehen hast oder die im net leicht nicht aufzufinden wären aber... ja jetzt kommts.. hrhr..

das könnte interessant sein:



melden
303 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden