weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.09.2007 um 15:22
mach du das mal endlich sator


melden
Anzeige
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.09.2007 um 15:23
"wird scho stimmen.. muss stimmen.. denn es steht ja irgendwo auf www.911truth&aliensinmyrefrigerator.com..."

Eben..darum bezeichniche dich als OT_anhänger...du bist sogar einer der Hardcore- Sorte


nene, ich bin kein hardcorler, du bist nur einer von den ganz... ehem.. schwer von begriff..


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.09.2007 um 15:24
@ intruder
intruder schrieb:Hast du schon mal einen F1 Unfall gesehen, bei dem kaum was vom Auto übrig blieb, vielleicht einen älteren, als es noch keine Crashtests und Überlebenzellen gab?
Na das ist ja ein Blödsinn, der nicht funktionieren kann!

Erstens brauchst Du für einen VERGLEICH auch vergleichbare Materialien!
In der F1 besteht alles aus Carbon, welches beim Crash in Millionen Einzelteile zerfällt!

Ein Flugzeug wird aus Aluminium gefertigt! Aluminium kann ja dort wohl kaum 'weggeschmolzen' sein!

Und, wenn doch, dann sähe das Pentagon anders aus!


Zweitens:

Einen F1-Crash sehe ich selbstverständlich nur im TV!
Wie kannst Du meine Beobachtungen am Gerät mit den Ermittlungen der Bundesbeamten vergleichen, die dort 'untersucht' und trotzdem nichts gefunden haben?

Also ist Dein Post kein Vergleich!

Nächster....


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.09.2007 um 15:25
Wenn wir einen Zeugen bringen der Vorort war und der sagt
Es waren Explosionen und es gab eine Druckwelle..

Dann wäre eingentlich jetzt der Tag gekommen an dem ihr einen Zeugen bringt der auch da vorort war am besten einen der alles auch neben dem bereits benannten Zeugen stand und der jetzt sagt

NEIN Das waren keine Explosionen die wir da gehört haben, es waren die Decken der Stockwerke....


Aber irgendwelxche Pseudo Ingeneure bringen die jetzt sagen die haben sich geirrt wir haben das nachgestellt ,, dennen würde ich eine auf die Murmel geben das sin Theoretiker die nicht dabei waren .. so siehts aus

Das ist Dreistigkeit


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.09.2007 um 15:30
@ sator

Das ist schon unverschämt von Dir, zu fordern, dass ich den Thread (nochmal) lese!

Lieg ich falsch, oder hast Du Tobi vorhin aufgefordert, Dir die Videos auf dem 'Silbertablett' zu servieren, weil Du zu 'zeitlich begrenzt' ( ;) ) warst selber zu suchen?

Dann erwarte ich das mal von Deinen 'Beweisen'!

Profit? Das soll eine Erklärung sein?????

Wie Börsengeschäfte ablaufen weiss ich!

Aber wie kam es zu diesen Insider-Geschäften in der letzten halben Stunde?????
Die lassen sich nunmal NUR mit 'Ankündigungen' erklären!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.09.2007 um 15:31
@ Bakterius

"Die Druckwelle wurde bereits erklärt!!!"

Durch das herunterstüzende Dach? Oder?

Das muss aber ein grosses Stück gewesen sein, denn die Druckwelle warf sie ja zurück in den achten Stock...
Das Stück war sicher so gross, dass es die Treppen im ganzen Stockwerk blockierte und den Weg zum Aussgang versperrte. hoffnungsloser fall...die Leute sind eingesperrt. Für so eine Kraft kommt doch nur eine Decke in frage die ziemlich gross war
Erklär mir, Bakterius, wie hat es der typ dann rausgeschafft und
dem Reporter erzählt, dass eine sehr grosse Explosion sie zurück in den achten Stock warf, wenn doch diese Decke herunterkam und den Weg versperrte und diese Leute einsperrte?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.09.2007 um 15:38
Erklär mir, Bakterius, wie hat es der typ dann rausgeschafft und
dem Reporter erzählt, dass eine sehr grosse Explosion sie zurück in den achten Stock warf, wenn doch diese Decke herunterkam und den Weg versperrte und diese Leute einsperrte?


Guter Einwand...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.09.2007 um 15:40
Offenbar sprechen wir von verschiedenen Erlebnissen.
Ich stütze mich auf die Berichte einer Feuerwehrstaffel, die den Zusammenbruch des zweiten Turmes im Treppenhaus der untersten Stockwerke miterleben musste. Die Doku lief in den letzten Tagen auf Kabel1. Sie berichteten von einer enormen Druckwelle während des Einsturzes, die sie um mehrere Stockwerke nach unten vor sich her geblasen hat. Diese Einheit wurde wenige Stunden nach dem Einsturz glücklicherweise befreit, so dass sie und die Retter Jahre später im Rahmen dieser Doku interviewt werden konnten.

Woher hast du deinen Bericht über die Explosion und das zurückwerfen ins 8. Stockwerk?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.09.2007 um 15:43
Offenbar weisst du gar nicht von was hier gesprochen wird...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.09.2007 um 15:44
Irgendwie kommst Du mir sehr bekannt vor... Bakterius kann es sein das du hier schon unter anderen ID´s für Stimmung gesorgt hast.....


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.09.2007 um 15:44
Hab gerade nochmal nachgeschaut:
Die Doku heißt "Überlebt im Nordturm - Das Wunder vom 11. September" und lief am vergangenen Dienstag ab 22:20 Uhr auf Kabel 1.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.09.2007 um 15:46
"Woher hast du deinen Bericht über die Explosion und das zurückwerfen ins 8. Stockwerk?"

Seit mehreren Stunden bringe ich dieses Zitat und du hast immer behauptet, dass für die Explosion/ Druckwelle die herunterfallenden Decke verantwortlich ist.
Ich glaube du weisst schon von was ich spreche.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.09.2007 um 15:47
>>>... " Die erste Explosion, die ich hörte, kam vom Keller, und das BEVOR das erste Flugzeug die Gebäude traf" ...<<<

Wer bitte hat das wann und wo zu Protokoll gegeben?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.09.2007 um 15:48
Bakterius , dann wäre es sehr hilfreich wenn du das in dein Profil auch erwähnen würdest.. oder musst Du dich für deine alte ID schämen ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.09.2007 um 15:50
>>>... Aber wegen 2 Flugzeugen stürzt so ein stabil gebautes WTC nicht zusammen. Schon gar nicht wegen eines Feuers.
Es gibt sogar Physiker die das sagen.. Es steht Aussage gegen Aussage. ...<<<

Also den Physiker will ich sehn der sagt, das ein Gebäude aus Stahl (!!!!) vom Feuer völlig unbeeindruckt bleibt. Vor allem wenn am Brandschutz geschlampt wurde...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.09.2007 um 15:52
Morpheus, und warum wurde am Brandschutz geschlampt.?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.09.2007 um 15:52
>>>... Ja sicher und der Aufschlag war so laut, dass dies sogar von Hoboken, ca 2-3 km vom WTC entfernt, an der anderen Seite des Hafenufers zu hören waren? Mann...das müssten das aber dicke Menschen gewesen sein. ...<<<

Und warum gibt es dann komischer Weise nur einen der davon spricht? Wenn es jetzt noch nicht klingelt...


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.09.2007 um 15:52
@niurick

Das ist schon unverschämt von Dir, zu fordern, dass ich den Thread (nochmal) lese!

tja, so ist das nunmal, entweder man setzt sich mit der materie auseinander oder...

mom.. nur diesen thread? ^^

na dann auf!! du hast noch einige tausend seiten vor dir... ^^

Lieg ich falsch, oder hast Du Tobi vorhin aufgefordert, Dir die Videos auf dem 'Silbertablett' zu servieren, weil Du zu 'zeitlich begrenzt' ( ) warst selber zu suchen?


EIN video, ein einziges verdammtes video! :D

in zahl: 1 video, 1 einziges verdammtes video... nicht mal damit könnt ihr dienen?

>.>

die seitenzahl würde auch genügen...

btw. das zeug, dass ich poste, suche ich bei gelegenheit immer wieder auf.. und du wirst es nicht glauben, aber meistens finde ich es auf anhieb wieder... ausser es wurde ominöser weise gelöscht, wie z.b. das bin laden interview mit al jazeera...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.09.2007 um 15:52
>>>... Morpheus, und warum wurde am Brandschutz geschlampt.? ...<<<

Geld?


melden
Anzeige
expert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.09.2007 um 15:54
Dieses Thema ist so der Witz!
Verschwörung hin oder her. Auch wenn das ein inside-job war wird man darauf achten das keiner einen 100% Beweis dazu liefern kann, dass es so war.
Überlegt doch mal - inside job heisst doch gar nicht das sie es unbedingt selber machen.
Im Prinzip reicht es schon aus wenn ein Doppelagent in der Terrororganisation Bin Laden diesen Vorschlag macht. Ich kann mir auch gut vorstellen das sich Bin Laden für diesen Job gut bezahlen ließ - keiner ausser muss es ja wissen. Er weiß den Terroranschlag. Kann also auch an der Börse Geld verdienen. Die ganze Bin Laden Familie und viele andere im arabischen Raum die schon vorher sehr reiche Ölscheichs waren haben aus der ganzen Sache profitiert. So auch Bush und co. Milliarden Öl-geschäfte etc.
Ich frage euch also - wozu sprengen - wozu eine cruise missile in den Pentagon ballern?
Einfach ist doch Menschen die keine Perspektive haben oder /und fanatisch sind zu überzeugen man soll doch mal dareinfliegen!
Vielleicht weiß der George Bush davon selber nichts - die hintermänner könnten die einzigen sein.
Es gab übrigens mal Berechnungen von richtigen Wissenschaftlern das es sehr wohl so passiert ist, dass die Gebäude nur wegen den Flugzeugen und dessen Folgen eingestürzt sind. Anhand eines mathematischen Modells wurde das ganze am Computer nahezu 99% ig nachgestellt.
Also sind eure Phanatsien hier völliger Blödsinn - sorry!
So läuft das ganze ohne zusätzlichen Mitwissern ab.
Ich hoffe das leuchtet ein.

Und die Bevölkerung zu terrorisieren ist die einfachste Möglichkeit sie gefügig zu machen für bestimmte Reformen. Siehe dazu auch hitler und co. Man muss einen Feind vortäuschen den es vielleicht gibt (es gibt ja die Fanatiker) und ihn also sehr große gefahr darstellen und dann hat man schon das Volk hinter sich.
Das ist das ziel. Manipulation um sich bestimmte Machtbereiche zu sichern.

gruß


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden