weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

ghostmystery
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.10.2007 um 16:42
ein freund sagt das an den tag 15 heuser in seiner gegent gebrant haben , was hält ihr davon lügt er fieleicht???


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.10.2007 um 16:47
dosbox schrieb:Und-habt ihr schon 'ne Satzung ausgearbeitet und den Vorstand gewählt?
nein noch nicht, wir sind gerade erst mit den Aufnahmekriterien fertig geworden, doch können wir jetzt schon vorab bestätigen das DU diese nicht erfüllen kannst.
Sorry :)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.10.2007 um 17:28
@ nexus

Nochaml zu gestern und den Selbstmord der Schalter-Dame!

Es gibt also 2 Möglichkeiten für den Suizid!

1. sie hatte Schuldgefühle, weil sie den Pflichten ihres Jobs nicht nachkam und das
Attentat 'mit' möglich gemacht hat

2. sie gehörte mit zu den '!9' und nach den Anschlägen wurde ihr erst das Ausmaß
bewusst und sie wollte sich durch ihren Freitod der Verantwortung entziehen

Gibt es weitere Theorien dazu? Und lasst uns an dem Punkt mal bitte fortfahren!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.10.2007 um 17:41
niurick...ich glaube nicht das die Dame zu den 19 gehört.

2. Warum konnten die Terroristen unter ihrem richtigen Namen einchecken und standen aber auf Fahnungslisten. War das mit den Fahnudungslisten eventuell falsch ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.10.2007 um 18:06
@ angelo

Ich 'glaube' es auch nicht, dass sie zu den 19 gehört hat, aber es ist eine Variant von nexus, die wir hier thematisieren sollten!

Meinst Du die Fahndungslisten sind 'falsch', oder wurden sie ignoriert?


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.10.2007 um 18:31
ist das tatsächlich eine fahndungsliste und nicht nur eine liste, auf der verdächtige personen vermerkt sind/waren?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.10.2007 um 18:45
laut dem 911 Report und dem FBI Report ist es eine No-Plane Liste, sprich mehr oder weniger = Flugverbot


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.10.2007 um 18:49
@ nexus

Ich hab es schon eine ganze Weile geahnt! :D

Die richtig brisanten Dinge (abseits von 'loose change') hattet ihr OTler die ganze Zeit unter 'Verschluss'! 8)


Wie hoch ist dann die Wahrscheinlichkeit, dass trotzdem alle 19 in ihre Flieger konnten?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.10.2007 um 20:02
niurick schrieb:Wie hoch ist dann die Wahrscheinlichkeit, dass trotzdem alle 19 in ihre Flieger konnten?
nunja es standen zwar nicht alle 19 auf dieser Liste doch selbst wenn es z.B nur 2 gewesen wären so hätte man diese spätestens am Check-In aus der Menge herraus filtern müssen denn meines Wissens nach gibt u.a CAPPS diese Meldung am Check-In herraus.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.10.2007 um 22:35
@ nexus

Siehst Du den Vorfall nun als Zufall, 'Planung', oder als ein menschliches Versagen
an?


Zumindest gibt es Dinge die man sehen MUSSTE, allerdings nicht gesehen hat! (aus welchem Grund auch immer ;) )

Aber aus unseren Debatten habe ich in Erinnerung, dass der gute alte 'Zufall' an diesem Tag ohnehin schon SEHR strapaziert wurde!


melden
dosbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.10.2007 um 22:48
Klasse!

Da Vereine sowieso nur dazu dienen, das Mittelmass zu sichern, kann ich alle beruhigen, dass ich keinen Aufnahmeantrag stellen würde.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.10.2007 um 22:49
dann gibt es zwei Varianten..

1. Sie sind trotz richtigem Namen durchgeschlupft, was nicht sein kann denn CAPPS hat ja bei einigen eben reagiert.

2. Sie wurden bewußt durchgelassen, was uns dann auf eine gaaanz andere Fährte bringen würde....


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.10.2007 um 22:54
dosbox, es wird auch nicht jeder genommen , wäre ja noch schöner


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.10.2007 um 23:25
@ dosbox

Es wird stark angezweifelt, das diese harten Profis sich von ein paar halbgaren Bubis mit Teppichmessern beeindrucken ließen.

Ich beginne mal ein Zitat:

"Bei genauerem Nachfragen stellt sich heraus, daß niemand weiß, woher die Mär von den ‘box cuttern’ überhaupt stammt."

Den Rest findest Du sicher selber.

Du drehst in letzter Zeit derartig durch, dass sogar Deine VT-Kollegen nur noch den Kopf schütteln.

Mach mal ne Pause...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.10.2007 um 23:30
@angelo

wenn die bewusst durchgelassen wurden...dann stellt sich die frage: wieso lässt man die durch? wussten die "terroristen" vlt garnicht was ihnen blüht??


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.10.2007 um 23:35
das schlechte am Katz und Maus Spiel ist,
wenn die Maus denkt sie ist die Katze :)

Nunja...wer würde dies glauben...?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.10.2007 um 23:41
wussten die "terroristen" vlt garnicht was ihnen blüht??

Und ne einfache Lösung fiel Dir dazu nicht ein, oder?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.10.2007 um 23:43
@Jeara

einfache lösung..erzähl ma


melden
tetsuo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.10.2007 um 00:53
Geht es nur mir so, oder habe ich vielleicht etwas verpasst/überlesen?

Ist ja fein, wenn überall ein Verweis auf das Dokument steht, aber was ich suche, ist das Dokument selbst.
Bis jetzt finde ich nur das:

"See UAL letter, "Flight 175--11Sep01 Passenger ACI Check-in History," July 11, 2002."

Ich suche aber eben genau diesen UAL letter und nirgends finde ich ein Dokument mit diesem Titel!

In den Reporten, in den Fußnoten und in den Erläuterungen steht immer nur dieser eine Satz!
Und dies ist nicht der einzige Punkt in den Reporten, in dem auf Dokumente verwiesen wird, die nicht auffindbar, nicht öffentlich, oder nicht archiviert sind.

Ich habe sämtliche Reporte, Erläuterungen und Fußnoten gelesen und ich bleibe dabei. Der 9/11 Kommission Report ist eine Frechheit, ein Verwirrspiel und eine konstruierte Verdunkelung mit etlichen von verwaisten Fußnoten!

Es gibt dort sogar ellenlange Beschreibungen/Scripte von Interviews mitLeuten die nichts gesehen und nichts gehört haben....-sehr aufklärend. Viel Text, wenig Inhalt!

Das aufklärerische Chaos, dass sich da im Laufe der Jahre zusammengesammelt und als Selbstläufer etabliert hat, ist kaum mehr zu überblicken, was in meinen Augen auch davon abschrecken soll, Dinge nachvollziehen zu können, oder zu wollen. Doch dies ist nur Ausdruck meines mich ärgerns darüber und natürlich, wenn auch nahe liegend, reine Spekulation.

Jedenfalls hat der 9/11 Kommission Report seine eigentliche Aufgabe nicht annähernd erfüllt, soviel steht, -für mich zumindest, nach wie vor fest!


Der hier angesprochene Suizid der Flughafenangestellten, ist zwar eine traurige Angelegenheit, jedoch konnte ich nirgends einen Hinweis, oder gar einen Abschiedsbrief finden, der belegen könnte, dass der leidige Selbstmord dieser Person auch wirklich mit den Ereignissen des 11. September 2001 zusammenhängt. Vielleicht hatte sie auch nur Liebeskummer, wer weiß dasschon...-gibt es da Quellen zu?


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.10.2007 um 13:17
Sorry dazu finde ich auch nichts weiteres...


melden
167 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden