weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.09.2007 um 14:48
"Geheimdienstberichte die vor dem Anschlag gewarnt haben, der Anschlag stattfinden konnte, statt nachzuprüfen wer das zugelassen hat und wer so schnell dann diesen ganzen Plan der danach folgte (Afgahnistan, OSama, usw.) präsentierte und wieso, tut ihr diese Fragen im Nebenher als unwicjhtig ab und"

Diese Fragen sind nicht unwichtig, aber DIE stellt IHR ja nie...wie gesagt wollt ihr NUR den Gescheiten raushängen. Ihr seit so wie christliche Missionare, die einem etwas "besseres" belehren wollen, aber ob das auch das Richtige ist?

"Was ist da Rotes aufdem Haufen Schrott zu sehen"

Ja wenn es nähmlich Rost ist, kann es keine Hühle eines Triebwerkes gewesen sein. Aber nein..das ist ja nicht wichtig..Fragen werden von EUCH schon zur Sau gemacht, bevor ihr euer Hirn einschaltet und euch fragt, was der Hintergrund meiner Frage sein könnte.
KEIN OT kann sich nicht einmal zusammenreissen.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.09.2007 um 14:50
Sers

Gruß an die Gebrüder Naudet! (Grimm)



melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.09.2007 um 14:58
Diese Fragen sind nicht unwichtig, aber DIE stellt IHR ja nie.

Das sind die einzigen Fragen, die uns interessieren, tobias.
Und das wird hier alle paar Seiten seit 6 Jahren erwähnt.

Es ist schlussendlich EGAL, ob da nen Flugzeug war oder nen Eimer Scheiße.
Wenn die VT'ler den Eimer Scheiße endlich belegen können, würde nichts weiter passieren, außer dass sie DANN diese Fragen stellen würden.

Das ganze Gelaber hier über Raketen, Triebwerke usw. verschiebt diese Fragen nur weiter nach hinten und ist überflüssig.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.09.2007 um 15:00
"Das ganze Gelaber hier über Raketen, Triebwerke usw. verschiebt diese Fragen nur weiter nach hinten und ist überflüssig"

Das denkst DU, aber ich nicht...Sator veröffentlicht ein Bild das anscheinend ein Triebwerk darstellt. Und JETZT soll ich meine Klappe halten, wenn ichein paar Fragen über das "Triebwerk" habe?


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.09.2007 um 15:02
@angelo

Sator, wenn einer von uns so ein Photo gepostet hätte wäre uns euer gelächter sicher.
Ihr meest hier mit zweierlei Maas und erhlkich gesagt, immer das selbe.


nenn mir mal ein beispiel. ^^


auf dem photo ist das schema des triebwerks und die dimension gut erkennbar. aber das beste und wichtigste, es ist ein "trümmerteil"! ein grosses sperriges trümmerdings... ^^

um es mal vorweg zu nehmen: nein angelo, ik finde leider keine photo von eine 757/767 mit ein paar kratzer im lack, die mitten in den räumlichkeiten des pentagon steht und es den anschein hat, als ob sie die vermeintlichen markierung auf dem rasen vor dem gebäude fälschlicherweise mit dem landefeuer des naheliegenden flughafens verwechselte und sich dort nen parkplatz gesucht hat.

solche bilder erwarten hier manche, so mein verdacht.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.09.2007 um 15:04
"solche bilder erwarten hier manche, so mein verdacht."

JA genau...so wie es bei jedem anderen Absturz zu sehen ist.


melden
dosbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.09.2007 um 15:05
Was sollen wir tun?

Egal, wie wir es anfangen, immer wird einer der falschen Heiligen seinen schmierigen Bumskopf ins Bild strecken. Sie teilen zu, sie kontrollieren, was wir sehen sollen. Im Zweifel sehen wir nichts, außer dem Terrorkasperle, um uns Angst einzujagen und unseren Verstand weich zu klopfen, das so real ist, wie die angeblichen Boeings, in denen ziemlich „blonde“ Stewardessen billige Sprüche aus einen Trashmovie über das angebliche Erkennen einer Stadt aus der Luft von sich geben (Oh my god....!).

Wie man es auch dreht und wendet: Am Ende war's ein scheiß Film und ein vergeudeter Abend mit zum Fenster rausgeworfenem Geld.

Sofort aufhöhren! BUHH!!!!!

Wo kann man hier eigentlich sein Geld zurückverlangen?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.09.2007 um 15:07
Sator... Danke ... Du schafftst es immer mich aufzumuntern....


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.09.2007 um 15:09
oder ein schlechtes Bild .. haste noch vergessen...

Da hört man dann immer das auf dem Bild kann alles mögliche sein.. ja logisch

das auf dem Bild von vorher dann aber auch .. gleiches Recht für alle und da habt ihr OT´ler ein unheimliches Problem,.. ihr könnt gar nicht mehr anders ... ein abgehobener Haufen von rechthabern unterszützt und geschützt von den Mods damit ihr euch hier so richtig ausleben könnt.. nein Danke


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.09.2007 um 15:14
JA genau...so wie es bei jedem anderen Absturz zu sehen ist.

na da ham wirs wieder... bei jedem anderen absturz war die gleiche (aufprall)geschwindigkeit und ein "im weg stehendes" gebäude gegeben?

hmhm..


@angelo

Da hört man dann immer das auf dem Bild kann alles mögliche sein

hatte dich um ein bsp gebeten, also bitte... danke... (muss natürlich nicht nur angelo sein, es darf auch jeder andere)


melden
dosbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.09.2007 um 15:14
Ich frage mich, ob es sich lohnt, sich vorab schon mal die wirkliche Story als

"Matrix 9/11 total recall reloaded vol. I"

zu sichern?

Ist mal ein Typ-wenn sich die Verhältnisse irgendwann mal wieder normalisieren, sollte man nach Hollywood auswandern und den Mist verfilmen. Lohnt sich bestimmt.


melden
dosbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.09.2007 um 15:15
Typ?? Sorry "Tipp". ;)

Greift zu Leute-gute Gelegenheit reich zu werden, denn so funktioniert Amerika.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.09.2007 um 15:15
Rothschild macht jetzt neuerdings auf mvb oder wie ein absurdes video nachdem anderen, gott was wären die vtler ohne you-tube, ja richtig noch ärmere schweinchen... :D


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.09.2007 um 15:20
ahh miss schreibt viel und sagt immer noch nix



melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.09.2007 um 15:21
"na da ham wirs wieder... bei jedem anderen absturz war die gleiche (aufprall)geschwindigkeit und ein "im weg stehendes" gebäude gegeben?"

Man interessierst du dich eigentlich auch?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.09.2007 um 15:23
Rothschild glaubst du deine Videos sagen irgendwas handfestes aus, lachhaft..

aber wenigstens scheint er Anstand zu haben


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.09.2007 um 15:26
@ Rothschild ehrlich gesagt, helfen uns diese Videos nicht besonders, vor allem wenn du sie ohne Zusammenhang postest.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.09.2007 um 15:28
das zweite... oder zumindest teile davon. ;)

gg35068,1190381284,engineremainszo4


zusätzliche diese webseite (nuja, is eh für die katz, aber was solls):

http://www.aerospaceweb.org/question/conspiracy/q0265.shtml


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.09.2007 um 15:28
also sator das bild hat man hier jetzt auch schon an die hundert mal gesehen


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.09.2007 um 15:30
ha..wenn wir irgendwelche quellen bringen gibts doch auch wieder dummfug Kommentare, wie ach deeer der hat ja keine ahnung .. schaut mal auf werboom nach.. :)


melden
329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden