weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 11:15
@niurick

"Dann moderiere/ lehre doch mal etwas besser!"

Ich bin doch hier nicht für Defizite der User verantwortlich. Ich sage nur, dass man vielleicht bevor man die Klappe so weit aufreisst, SELBST nachrechnen sollte, wie lange wohl die Spitze des WTC (mit angeblich 417m Höhe) unter Annahme des freien Falls bis zum Aufschlag brauchen würde....


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 11:15
Wenn du Ahnung hättest müßtest du wissen das die Struktur die Fallgeschwindigkeit immer beinträchtigt...

Das heisst die Zeit der freien Falls, muss sich deutich von der Einsturzdauer
eines Gebäudes unterscheiden und zwar nicht im Zehntelbereich sondern im Sekundenbereich..

Aber wem sag ich das..


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 11:16
Polyprion..
ich bin mal gespannt ob jetzt eine Berechung kommt ...denn wenn nicht ist deine Motivation und Moderation klar zu erkennen...

So sehe ich und andere das....


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 11:16
"Das heisst die Zeit der freien Falls, muss sich deutich von der Einsturzdauer
eines Gebäudes unterscheiden und zwar nicht im Zehntelbereich sondern im Sekundenbereich.."

LOOOL
Rechnest du jetzt endlich mal oder willst du deine Stand-Up-Comedy hier weiter zur Erheiterung des gebildeten Publikums durchführen?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 11:17
"So sehe ich und andere das...."

Und ich seh das so: Du bist kognitiv unfähig, die theoretische Fallgeschwindigkeit aus 417m höhe zu berechnen.

Arme Wurst.
Aber man kennt das ja von Dir: Heiße Luft.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 11:17
Soll natürlich FALLZEIT heissen..


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 11:19
Ich glaube du bist unfähig überhaupt zu irgendwas zu berechnen...

Aber so kennen wir dich... und jetzt als Moderator kannst du dich ja austobben aber ich werde moich von einem Menschen wie dich nicht einschüchtern lassen..

Träum halt weiter Sheriff


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 11:20
Also fass ich zusammen: Du bist zu dumm, dir ne Formel für den freien Fall zu suchen und bekannte Daten einzusetzen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 11:22
Nein..Falsch ...du versteckst dich hinter deinem Moderatorentitel
Provozierts und hast denn Finger am Sperrknopf armes Menschlein.... ;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 11:22
So und nun brauch ich mich ja nicht weiter mit Dir zu unterhalten
Daher werd ich mal weiter meine Thesen ans Tor schlagen


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 11:24
Also was kann ICH als Mod dafür, dass du zwar ne große Klappe aber wenig kognitive Gaben hast?

Fassen wir zusammen: Angelo01 schwadroniert über angebliche Fallzeiten und attestiert jedem, der diese glaubt, "Dummheit"...ist aber selber absolut unfähig, die theoretischen Fallzeiten zu berechnen.
WO jetzt da die Dummheit angesiedelt ist, kann sich jeder, der über grundlegende Physikkenntnisse verfügt (oder der nicht zu blöd ist, entsprechende Formeln nachzuschlagen und anzuwenden) SELBER denken....


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 11:24
F = m x g


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 11:29
Tja typisch für Polyprion
andere als Dumm hinstellen aber nicht über den Tellerrand rausschauen können ;)

Selber Denken kannst Du scheinbar aber auch nicht... oder ?

Dann dann trag doch mal ne Berechnung vor die mich als Dumm hinstellen...
Da bin ich gespannt ansonsten solltest auch du dich mit persönlichen Beleidungen
zurückhalten denn ich protokoliere mit.... nur zur Info...;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 11:36
"Selber Denken kannst Du scheinbar aber auch nicht... oder ?"

Noch so ein Ding und DU hast Urlaub.
Dann kannst dir eins feixen, dass man deine fundierte Meinung hier bewusst unterdrücken will....anders wirst DU das ja nicht interpretieren.
Wie gesagt: Hat was mit kognitiven Gaben zu tun.

Aber damit du nicht weiterhin unbefleckt von physikalischen Kenntnissen sein musst,
hier mal die Formel für die Berechnung der Fallzeit im theoretischen freien Fall:

t(fall) = [Wurzel(2h/g)]


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 11:36
angelo01 schrieb:denn ich protokoliere mit....
na hoffentlich schreibst du deine ewigen entgleisungen auch auf *g*


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 11:38
Schade, dass er offenbar im Physikunterricht so wenig protokolliert hat...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 11:40
Ich gehe soweit und behauptet das es nicht nur das Fach Physik war ;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 11:40
Höhe = Fallstrecke = 417m

t(Fall) = [Wurzel((417*2)/9.81))]

Na?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 11:41
gg35068,1193740863,FReiFall.JPG


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 11:41
Erdbeschleunigung ?
Fehlanzeige...


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden