weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 12:23
Lenk nicht schon wieder ab....DAS hier ist von DIR:

"Ein Gebäude mit 110 Stockwerken 417 m hoch
stürtzt in 15 Sekunden in sich zusammen.
Wie dumm muss man sein um das zu glauben"

Meine Gegenfrage war: Wie DUMM muss man sein, das nicht mal berechnen zu können?

Und bei der Berechnung kommt eindeutig raus: Freier Fall entspräche nicht mal 10 Sekunden.


Und jetzt kommst du wieder und jammerst, dass der andere Turm aber auf jeden Fall knapp 9 Sekunden etc etc etc etc....

Du lenkst ab, und zwar von einer Tatsache, die du schon mehrfach hier im Thread offenbart hast....


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 12:24
Und nebenbei: Gibts eigentlich ausser dummen Youtube-Filmchen irgendwelche Quellen, in denen die Einsturzdauer der entsprechenden Gebäude nachvollziehbar und vertrauenswürdig aufgelistet sind?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 12:25
Was ist denn nun mit der Berechung ?
Der Nortturm fällt in 8.9 Sekunden zusammen

Das ist eine gute und vor allem schnelle Zeit..die Trümmer aussenrum fallen auch nicht schneller zu Boden wenn man so die Filme ansieht...

9 Sekunden = 397,31 Meter im freien Fall, wie Hoch ist der Nordturm ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 12:28
MOMENT.... da hatte ich einen Post aufgegriffen

Alle Gebäude hatten unterschiedliche Fallzeiten...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 12:30
"Alle Gebäude hatten unterschiedliche Fallzeiten..."

Und auf welcher Seite kann man die einsehen?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 12:30
Ich lenke nicht ab, denn ich bin ja da....

Zum 2. habe ich breit vor mehreren Seiten die Einsturzdauer mit den entsprechenden
Quellen angegeben

So das ich bei einem Kollaps von unter 15 Sekunden einfach von einem CD ausgehe

Das ist meine Meinung und die kann man mir nicht verbieten...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 12:32
"So das ich bei einem Kollaps von unter 15 Sekunden einfach von einem CD ausgehe"

Ach und vorher waren noch die, welche die 15 Sekunden geglaubt haben, DUMM....solange, bis man es dir vorgerechnet hat und gezeigt hat, wer da der dumme ist....

Aber das spielt auf einmal keine Rolle, gelle? Schnell zum anderen Turm und sehen, was sich da rausholen lässt...

"Das ist meine Meinung und die kann man mir nicht verbieten..."
LOL. Wenn eine Meinug allerdings nicht auf Fakten beruht, ist sie nix wert.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 12:33
warum sind die Filmchen denn Dumm ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 12:34
Weil jeder sie so verändern kann, wie es ihm passt....


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 12:34
Wenn Ot´ler Filmchen von Youtube posten dann pasen die aber ...
ES ist ja nicht der Film sondern der Inhalt welcher zählt und der Inhalt ist keinesfalls Dumm


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 12:38
polyprion schrieb:Weil jeder sie so verändern kann, wie es ihm passt....
Welche Anhaltspunkte gibt es denn dafür, dass Filme tatsächlich 'verändert' wurden?

Gibt es wirklich Filme die nicht ernstzunehmen sind, oder ist das ein OT-Ausschlussverfahren?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 12:40
@niurick

Ich würde mich einfach nicht auf Youtube-Filmchen als Quelle für die Einsturzdauer der WTC-Gebäude verlassen.
In Zeiten von MovieMaker (oder was weiss ich....) halte ich das für untragbar.

Ich wage fast zu behaupten, dass man mit derartiger Software innerhalb kurzer Zeit jede "gewünschte" Einsturzzeit dokumentieren kann (natürlich in einem gewissen Rahmen).


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 12:41
und auf seismische Aufzeichnugen...wie sieht es damit aus ?

Univers. of Columbia...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 12:44
So damit unser Genie (angelo) mal was zum nachrrechnen hat füge ich nochmal einen Link ein ^^

http://www.911myths.com/WTCREPORT.pdf
niurick schrieb:Gibt es wirklich Filme die nicht ernstzunehmen sind, oder ist das ein OT-Ausschlussverfahren?
Wie wäre s mit der Tatsache, das die Trümmer schneller fielen ( im fast freien fall ) als der eigentliche Turm


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 12:46
angelo01 schrieb:und auf seismische Aufzeichnugen...wie sieht es damit aus ?
fein das du es ansprichst, die sprechen eindeutig gegen dich und deine wirre Theorie ;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 12:57
@ nexus

Ich wär Dir wirklich dankbar, wenn Du es schaffst Deinen Ton zu ändern und aufhörst Dich hinter den Mods zu verstecken!

Das grenzt ja schon an 'Narrenfreiheit'!

Gut für den Thread ist es definitiv nicht! Schon allein dadurch, dass sich ALLE (bakterius ausgenommen) so unverschämt benehmen!

Zu Deinen Quellen!

Geht es bei einer glaubwürdigen Recherche nicht darum, seine Infos durch mehrere Quellen abzusichern?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 13:08
wirre Theorie,.... so so... na da bin ich aber froh das Du da bist um mir das zu sagen....

Die Zeiten sind legitim....unter 9 Sekunden der Nordturm ca. 10 Sekunden der Südturm, so in etwas finde ich bei den Quellen die Zeitangabe

Alles unterhalb 15 Sekunden was für mich eben die magische Grenze darstellt...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 13:09
Nexuss zeig mir mal ne Quelle mit mehr als 15 Sekunden


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 13:42
"Die Zeiten sind legitim....unter 9 Sekunden der Nordturm ca. 10 Sekunden der Südturm, so in etwas finde ich bei den Quellen die Zeitangabe"

Was interessiert mich heute mein Geschwätz von.....vor ein paar Stunden??????

--> Angelo01: "Ein Gebäude mit 110 Stockwerken 417 m hoch stürtzt in 15 Sekunden in sich zusammen. Wie dumm muss man sein um das zu glauben"


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.10.2007 um 13:46
Ich wär Dir wirklich dankbar, wenn Du es schaffst Deinen Ton zu ändern und aufhörst Dich hinter den Mods zu verstecken!
Na dann will ich den Ton nochmals verschärfen !!!
Schwätz kein Dummes Zeug sondern erkläre mir wie Trümmer des Turmes in einem fast freien Fall schneller fallen als die Türme wenn diese im freien Fall einstürzen ???
Ich verstecke mich hinter niemandem ich stehe zu meiner Meinung und das ich mein gutes Recht !

Verstecke du dich mal lieber weniger hinter deinem weinerlichen Gehabe und antworte auf Fragen die man dir stellt.
angelo01 schrieb:Nexuss zeig mir mal ne Quelle mit mehr als 15 Sekunden
http://911research.wtc7.net/wtc/evidence/videos/ntc_frames.html
http://www.911myths.com/html/wtc_collapse_time_estimates.html
http://www.911myths.com/html/freefall.html
http://911review.com/errors/wtc/times.html

http://www.ldeo.columbia.edu/LCSN/Eq/WTC_20010911.html


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden