Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.11.2007 um 18:01
Wie war das nochmal, welche Nation hat als einziges eine unkonntrollierte Massenvernichtungswaffe oder Atombombe im Krieg eingesetzt ?

2 mal ( Nagasaki und Hiroshima )
Da müßen die jetzt gerade den Moralapostel spielen ich heul gleich


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.11.2007 um 18:03
Genau und dafür machen wir jetzt Bush verantwortlich *rolleyes*

Aber laut weinen wenn dich ein Franzose in der Bretagne heute noch Nazi nennt oder ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.11.2007 um 18:04
Angelo hör dochauf, hast du eine Ahnung von den Greultaten der Japaner, da war ja teilweise selbst Nazi Deutschland noch harmlos dagegen..


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.11.2007 um 18:06
Nein Bush ist da nicht dran schuld....aber es zeigt doch, dass hier kein Unterschied besteht...

Bei dem einen ist der Einsatz legitim, beim anderen nicht
ES kommt eben darauf an wer die Nachrichten herausgibt, dass meine ich...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.11.2007 um 18:08
Jersey... aber was sagen wir zu den Kindern die bei beiden A Waffen zu Tode gekommen sind....
Wir können doch nicht Menschen töten aufgrund von anderen Greueltaten, deshalb sind wir ja hier angekommen....


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.11.2007 um 18:13
Naja das waren eben andere Zeiten damals, dass klingt halt total bescheuert,aber wollte eben den Krieg schnellstmöglich beenden, ich meine die Japaner hatten ja auch erst nach der zweiten A-Bombe kapituliert, da kann man auch nicht vom Schonen seines Volkes sprechen, aber jetzt gehts echt in die Geschichte, daher STOPP büdde...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.11.2007 um 18:14
angelo01 schrieb:Nein Bush ist da nicht dran schuld....aber es zeigt doch, dass hier kein Unterschied besteht...
?????? natürlich besteht ein Unterschied !!


melden
gilgamesh23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.11.2007 um 18:16
"Angelo hör dochauf, hast du eine Ahnung von den Greultaten der Japaner, da war ja teilweise selbst Nazi Deutschland noch harmlos dagegen.."


das glaub ich nicht...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.11.2007 um 18:19
"Angelo hör dochauf, hast du eine Ahnung von den Greultaten der Japaner, da war ja teilweise selbst Nazi Deutschland noch harmlos dagegen.."


das glaub ich nicht...

darum gehts jetzt ja auch nicht, aber kannst ja mal googeln, Japaner ->China


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.11.2007 um 18:51
Ich dachte immer Gewalt ist Gewalt...
Also ist das töten in gewissen Situationen gerechtfertigt ?

In Hiroshima, war das töten legitim um damit einen Feind Amerikas, der ohnehin schon am Ende war und zu keiner Zeit überhaupt Amerika im eigenen Land hätte angreifen können zu zerstören.
Warum hat man in einer Stadt, in der Menschen leben diese Bombe geworfen ?

Ich find beides Scheixxe...

Und es geht ja nicht darum ob Saddam ein lieber Mensch war, darüber hab ich keine Ahnung.
ES geht mir dabei um die angegebenen Gründe die einen Krieg gegen einen Souveränen Staat gerechtfertigt haben.

Das war nicht ,..sagen wir mal...100%... Wahrheitsgemäß-...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.11.2007 um 18:56
Ihr habt glaube ich eine Auffassung wie folgt :

Eine Lüge die der Wahrheit dient ist keine Lüge..... kann das sein ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.11.2007 um 19:25
Freunde, ihr kommt vom Thema ab!
Es geht hier um die Anschläge vom 11. September!

Eine Debatte über den Irak-Krieg und ob dieser auch gerechtfertigt ist, ist für dieses Thema nicht relevant.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.11.2007 um 19:44
ja, leichen gegeneinander aufzählen is auch nich das wahre. alle haben sie dreck am stecken und in jedem krieg, auf allen seiten, kommen unschuldige ums leben, das ist uns allen doch bewusst...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.11.2007 um 22:06


Um mal zum Thema zurückzukommen Robert Baer, ein ehemaliger CIA-Mann im Nahen Osten (der dem ein oder anderen vielleicht schon aus Fernsehdokus über die CIA bekannt ist), hat in Interview geäußert das einiges auf einen Inside Job deuten würde. Die Infokrieger welzen den kurzen Satz zu einem ganzen Artikel aus.

Bemerkenswert ist das Baer, keineswegs ein Mann ist der über irgendwelche Gebäudesprengungen, Marschflugkörper oder abgeschossene Flugzeuge theoretisiert, sonder oft sogar geäußert hat das er al-Qaida als veranwortlich sehe (natürlich kein Wort davon bei den Infokriegern). Der Knackpunkt ist: Baer glaubt al-Qaida habe geheimdienstliche Unterstütztung erhalten.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.11.2007 um 22:58
@neurotikus

Die wollen doch auch nur ihre T-Shirts verkaufen ;)
Warum sollten sie anders arbeiten als die anderen, zumal Alex Jones doch ihr großes Vorbild ist.


Der Gedankengang von Bear ist so abwegig aber nicht, wenn man ihn dann auch so verstehen will wie er es wirklich gemeint hat.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

09.11.2007 um 08:21
Wenn man ihn richtig versteht, ist es sogar wahrscheinlich. Ich halte es zumindest für wahrscheinlich das es Informanten oder Agenten der Geheimdienste bei al-Qaida gab oder gibt. Auch ein Interessanter Punkt den man mal näher betrachten könnte.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

09.11.2007 um 15:17
angeblich hat bush als Marionette auf seine Leute gehört
Der cia hat die Flieger ins WTC gejagt
nur 2 Leute wissen davon im CIA, also in ganz Amerika, sicher
die Piloten wurden in Amerika ausgebildet, und dann war dass der Anlass für den Irak Krieg


melden
maranmey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

09.11.2007 um 15:32
@lecko1

Wow, nur 2 Leute in ganz Amerika und auch du teilen ein solches Wissen.
Ich bin so schwer beeindruckt, dass ich fast nicht in der Lage bin die vernünftige Frage, nach einer nachvollziehbaren Quelle, an dich zu richten.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

09.11.2007 um 15:40
@ maranmey

Hast Du nicht letztens noch selbst daran erinnert, dass wir ausschliesslich zum Meinungsaustausch hier sind und wir uns deshalb die Forderung nach Quellen schenken können?

Lass uns doch lieber über diese Theorie diskutieren, als mit einem Schrei nach der Quelle wieder davon abzukommen!

-------

@ lecko1

Aber ein wenig weiter ausführen solltest Du Deine Erkenntnisse dann doch! ;)


melden
Anzeige
maranmey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

09.11.2007 um 16:01
@niurick

Jede Diskussion endet bereits an ihrem Beginn, wenn von den Möglichkeiten und Machenschaften der Geheimdienste die Rede ist.

Da ist jede Spekulation ebenso viel Wert, wie jede angebliche Quelle. Da wir uns aber offenbar an die Sonderstellung dieser "Dienste" gewöhnt haben und wir angesichts von deren klangvollen Namen eher Ehrfurcht, wie gesteigertes Interesse empfinden, wird der wirklich wichtige und nachvollziehbare Teil, einer jeder Verstrickung an den internationalen und nationalen Konflikten, ins Reich der Legenden und Märchen verwiesen. Was mit dem Wort "Propaganda" noch sehr freundlich und durchaus vertraut umschrieben werden kann!

Die "Fakten" sind schlicht von diesen Diensten monopolisiert, oder unter einem Zeitschloss gesichert!

Ein wenig Zynismus schadet da überhaupt nichts, -meiner bescheidenen Meinung nach.


melden
254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden