weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.10.2007 um 20:19
Also so ein diagonal geschnittener Stahlträger kann erst nach dem Zusammensturz im Zuge der Aufräumarbeiten entstanden sein.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.10.2007 um 20:21
Bei einem liegenden Stahlträger .. wäre ich bei euch und würde das so hinehmen...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.10.2007 um 20:22
aber da dies nicht der Fall ist.. kann ich daher auch meinen Standpunkt sehr wohl plausibel erklären..


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.10.2007 um 20:23
Das ist theoretisch vielleicht denkbar, aber nach dem Herabstürzen von Tonnen an Trümmern würde kein der gerade Schnitt mehr erkennbar sein.


Das stimmt leider nicht warum sollte der Schnitt nicht mehr sichtbar sein ?
Das ist vergüteter Stahl , was sollte die Schnittflähe denn verändern ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.10.2007 um 20:32
Das stimmt leider nicht warum sollte der Schnitt nicht mehr sichtbar sein ?Das ist vergüteter Stahl , was sollte die Schnittflähe denn verändern ?

Tausende Tonnen von Trümmern fallen auf das Fundament, und da soll wo was stehen bleiben:

gg35068,1191263539,thermitedibeamclose.jpgmid

Denk doch mal nach.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.10.2007 um 20:40
ja denn es steht ja nachweislich ...da..
Zudem kommt es auch darauf an woher stammt denn dieser Stahlträger, der kann ja von ganz oben wie eine Nadel da unten eingeschlagen sein.. wir wissen ja n icht was fiel noch alles auf diesen Träger , wenn er von weiter oben stammt.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.10.2007 um 20:41
Also können wir hier nur die Schnittkante und den Schnittvelrauf hernehmen. meinst du nicht auch?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.10.2007 um 20:45
Nein, wir können nur annehmen, dass dieser Stahlträger erst nach dem Zusammenfall so geschnitten worden ist.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.10.2007 um 20:47
Dann können wir annehmen, dass es vor dem Einsturz dazu kam..und dann würde das Gebäude auch einfallen..oder ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.10.2007 um 20:50
Dann können wir annehmen, dass es vor dem Einsturz dazu kam..

Dass es vor dem Einsturz wozu kam?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.10.2007 um 20:52
Das der Träger manipuliert wurde... ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.10.2007 um 20:53
NOCHMAL !!!!

Beim Sprengen enstehen also Schnitte wie bei der Anwendung von Thermit ??


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.10.2007 um 20:54
Die Träger wurde ja nicht manipuliert, sondern nach dem Zusammenbruch der Gebäude wurden die Stahlträger abgeschnitten.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.10.2007 um 20:59
das sagts Du ilchegu... und ich habe etwas anderes behauptet.. so einfach ist das


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.10.2007 um 20:59
@angelo01

ja denn es steht ja nachweislich ...da..

Ja, aber den relativ glatten Schnitt hat der Stahlträger erst nach dem Zusammenbruch erhalten, sonst würde er ganz anders aussehen...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.10.2007 um 20:59
wer sagt das ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.10.2007 um 21:00
du hast den Film immer noch nicht gesehen....


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.10.2007 um 21:01
Link: www.allmystery.de (extern)

schau halt mal es wird dir keine Zacke aus der Krone brechen

Diskussion: 9/11: Tag der Verschwörungen?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.10.2007 um 21:05
ich sage es war der Shape Charche


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.10.2007 um 21:06
aha, geht es grad wieder zum 200ten mal um die Abbrucharbeitem am WTC? Und die abgeschnitten Träger.

Ja, hübsch, nicht wahr.

Aber das man bei Abbrucharbeiten eines zusammengestürzten Hauses rumstehende Stahträger abschneidet das gibts ja nicht. Haa, wer macht den sowas???


Tja, man kommt sich in diesem Thread vor wie früher beim öffentlichen Rundfunk. Immer wenn man die Glotze eingeschaltet hat kam etwas in der 200tersten Wiederholung.



<<<wer sagt das ?<<
tja, das ist so wie mit den Mondlandebildern. Da steht auch nicht auf jedem Bild "Orginal Mond" drauf...dann kanns ja nur eine Fälschung sein, gelle


melden
123 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden