Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.11.2007 um 19:54
>>>... ach, und ich hab die Flugschreiber vergessen.....wohlbemerkt von ALLEN 4 angeblichen Flugzeugen.....Flugschreiber....AUS TITAN.....wo sind sie? Denn, kaputt gehen solche Dinger NICHT!! ...<<<

Na genau. Weil Titan ja unzerstörbar ist... *rolleyes*
6 Monate nach dem 11.09.2001 Müll zu schreiben seh ich ja noch ein, aber dies nach 6 Jahren zu tun siedel ich irgendwo zwischen "dreist" und "purer Absicht" an...


Specifications Cockpit Voice Recorder

Time recorded: 30 min continuous, 2 hours for solid state digital units
Impact tolerance: 3400Gs / 6.5 ms
Fire resistance: 1100 degC / 30 min


Flight Data Recorder

Time recorded: 25 hour continuous
Impact tolerance: 3400Gs / 6.5 ms
Fire resistance: 1100 degC / 30 min



Quelle: http://www.ntsb.gov/aviation/CVR_FDR.htm


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.11.2007 um 20:21
Hallo Sator ,
naja ich weiss nicht so recht , das mit der Attrappe mögen wir wohl unterschiedlich
auffassen. Egal lass uns den Punkt einfach mal anhaken...

Ich kann nur sagen ein Menschr der bei mir durch eine Prüfverfahren fällt und somit in ein Raster past, denn werde ich beim einchecken in ein Flugzeug sehr genau untersuchen, der hat weder ein Teppichmesser noch eine Paprolle mit Kabeln und Joystich dabei , dass nehme ich ihm ab...

Egal...

Was ist mit Norad und der Übung, hast Du davon nichts gehört ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.11.2007 um 20:51
Link: calan8.livejournal.com (extern)
angelo01 schrieb:Was ist mit Norad und der Übung, hast Du davon nichts gehört ?
Verdammt gute NORAD- Infos findest du immer noch hier^^
http://calan8.livejournal.com/


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.11.2007 um 21:00
Ha,
hast du schonmal eine Cruise Missile gefilmt?


unwahrscheinlich, dass es ein marschflugkörper war. schäden am pentagon und aufnahmen der kameras am checkpunkt lassen etwas grösseres vermuten.

Ich fahre Auto....höre ein lautes, nennen wir es mal flugzeugähnliches Geräusch.
Wunder mich, denke..."oh, das muss ich filmen".....sehe aus dem Augenwinkel
etwas vorbeizischen, und halte mit der Kamera drauf.


ich sprach von zu-fällig, der zufall lässt sich nicht ausschliessen. es hätte von den umliegenden überwachungskameras aufgenommen werden können und nicht vom FBI beschlagnahmt, bzw. den behörden ausgehändigt und an die öffentlichkeit gelangen können. tatsache ist, man wäre ein unberechenbares risiko eingegangen, hätte man einfach eine CM in das gebäude gejagt.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.11.2007 um 22:14
Nexuss, ja das mag sein, aber was steht den über diese Übungen im CR, das wäre die Frage...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.11.2007 um 22:35
ich weiß nicht, ob das hier schon mal gepostet wordn is, aber wenn man sich das video ansieht, wo die türme einstürzen, hört man zuerst einen knall, dann stürzen die gebäude ein...da schall aber langsamer is, sollte das gebäude zuerst einstürzen und erst danach sollte das geräusch dazu zu hören sein...das ist ein fakt, der die theorie unterstützt, dass sprengungen durchgeführt wurden...da es viele weitere solcher fakten gibt, bin ich der festen ansicht, dass sie gesprengt wurden...wer darin verwickelt wurde, kann ich nicht sagen, aber ^^dessen bin ich mir sicher. hier noch mal das video zum kontrollieren:
man hörts nicht stark, aber was besseres konnt ich nicht finden...
außerdem: wenn ein stockwerk aufs nächste fällt usw. usw. sollte der einsturz eigentlich gebremst werden, hier aber beschleunigt er sich, was nur durch sprengungen in den einzelnen stockwerken erklärbar ist. ein mensch kann nicht gleich schnell durch eine geschlossene tür gehen wie durch eine offene...
lg wtc08


melden
dosbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.11.2007 um 22:35
Unabhängig davon, welche "Beweise" man evtl. noch nachlegen wird, um uns endgültig in eine globale Militärdikatur zu stürzen, ist eins sonnenklar:

Das dieser Anschlag in seinen gewaltigen Ausmaßen passieren konnte und alle dicken Schweine ungehindert fliegen durften, ist Beweis genug dafür, dass an diesem denkwürdigen Tag organisiert weggeschaut wurde.

Aber die Welt hat sich weitergedreht und 9/11 ist nur noch kalter Kaffee. In den Medien gibt es jetzt "false Flag Terror" rund um die Uhr. Streiks, die aus sinnlosen Gründen nicht enden wollen, Gewalt an Schulen, Kinder verschwinden und obwohl die Polizei so aktiv ist, wie nie zuvor, gibt es einen Misserfolg nach dem Anderen. Früher hatten sie kein Geld für Sprit und heute scheint das kein Problem mehr zu sein. Sie sind hyperaktiv und stehen jetzt an jeder Ecke und sie werden sicher jeden kriegen, drangsalieren, nötigen und sinnlos kriminalisieren.

Alles mit der Ausrede, dass am 11. September 2001 die Schweine geflogen sind.

Krieg ist toll, Diktatur ist super!

Wer braucht schon Freiheit und Bürgerrechte?


melden
dosbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.11.2007 um 22:38
Wäre es nicht ehrlicher, wenn die Verbrecher wenigstens den Hitlergruß einführen würden und die Nachrichten wieder mit "Sieg Heil!" beginnen würden?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.11.2007 um 22:40
Geh mal ins Bett und schlaf dich aus.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.11.2007 um 22:44
Man nennt das TV-Peek.

Noch ca. 6 Monate, dann geht die Kurve langsam wieder abwärts.

Hammer, oder?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.11.2007 um 22:45
VT-Peek muss das natürlich heißen. ;-)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.11.2007 um 23:52
angelo01 schrieb:Nexuss, ja das mag sein, aber was steht den über diese Übungen im CR, das wäre die Frage...
Da empfehle ich dir nochmal folgenden Link.
http://wtc7lies.googlepages.com/norad%2Cfaa%2Cntsb%2Caircraftcapabilities%2Cpilo

Dort wirst du alles finden, und bis du da alles durch hast sollten einige Stunden (bzw. Tage, wenn du alle weiterführenden Links auch studierst ) vergangen sein.^^


@dosbox
dosbox schrieb:Wäre es nicht ehrlicher, wenn die Verbrecher wenigstens den Hitlergruß einführen würden und die Nachrichten wieder mit "Sieg Heil!" beginnen würden?
Die Welt wäre viel viel besser wenn wir einen wie dich, ( schwarzes T-Shirt tragenden ) an der Macht hätten.
Ganz sicher^^

Lebst hier fein deine Paranoia aus aber bemängelst dabei die der anderen. *g*
Dosbox for President !!!!!!!!!


melden
winstons
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.11.2007 um 01:28
@nexuspp
Du:
Lebst hier fein deine Paranoia aus aber bemängelst dabei die
der anderen. *g*
Dosbox for President !!!!!!!!!

Also ich find das so abwegig nicht. Und wenn man die Augen
nicht komplett verschließt, sollte man doch merken, was
abgeht ... oder vielleicht nicht?

http://video.google.de/videoplay?docid=2398703849638241537&q=riechling+g8&total=1&start=0&num=20&so=0&type=search&plinde...


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.11.2007 um 01:52
@winstons

ich hab mich etwas ungenau ausgedrückt...

nochmal:

Nur C-130-Flugzeuge wurden an den Tatorten gesichtet, und seltsame Kleinjets.


bis jetzt ist immer nur von einer C-130 die rede gewesen, nicht mehreren. der autor hat plural verwendet und das ist nicht zutreffend. nur von der die über washington ihre kreise gezogen hat man kenntnis, oder hat jemand anderes zu berichten?

...


melden
winstons
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.11.2007 um 05:15
Ja klar *lol*

Ok...

1. Was ist mit den Flugschreibern von dem "Flugkörper" der aufs Pentagon ging?

Aber auch...WO sind die Triebwerke hin? Und erzähl mir nicht dass da 100.000 Grad Celcius geherscht hätten, die ALLES verbrannten*rofl*

Ach ja...und das Loch im Innenhof?? Ein Loch, aber keine Flugzeug-nase hummm....ja ja....war wahrscheinlich ein Hologramm , oder wie??:-))))))))))))

Habt ihr im übrigen das Loch im Pentagon gesehen BEVOR das Gebäude zusammen gebrochen ist??

2. Wenn die Kamera-Aufnahmen vom Pentagon NICHTS aufzeichneten, so kann man sie doch den Menschen zeigen, dass da NICHTS zu sehen ist.

Und 3. Die Kameras (13) welche die richtige Seite des Pentagons filmten....zeichneten ERST NACH dem Einschlaf auf??

OK Leute....wer von euch bitte GLAUBT denn SO einen SCHEISS?:-))))))))))))


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.11.2007 um 07:10
>>>... 1. Was ist mit den Flugschreibern von dem "Flugkörper" der aufs Pentagon ging? ...<<<

Die Blackbox von AA 77 (Pentagon) wurden gefunden. Lediglich die CVR von AA 77 konnte auf Grund des Feuerschadens nicht mehr ausgewertet werden. Der Flugdatenschreiber hingegen funktionierte noch. Steht davon nichts auf deinen Verschwörerseiten? In Zukunft vielleicht etwas weniger lolen, sondern etwas genauer recherchieren...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.11.2007 um 07:37
>>>... Ach ja...und das Loch im Innenhof?? Ein Loch, aber keine Flugzeug-nase hummm....ja ja....war wahrscheinlich ein Hologramm , oder wie??:-)))))))))))) ...<<

Ach ja... Und das Loch im Innenhof? Ein Loch, aber keine Raketen/Global Hawk nase. hummm... Ja ja, war wahrscheinlich ein Hologramm, oder wie? *rolleyes*


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.11.2007 um 08:18
Nein , nein Morpheus....du hast meine FRAGE nicht richtig verstanden:

WO sind die FDR und CVR??

Man könnte doch durchaus nämlich vom Typ der Recorder auch auf die Machine schliessen.

Und ja genau....WO sind die Flugzeugteile?? Heckflosse, Tragflächen??? Die hätten nämlich da auf dem Rasen liegen müssen.....taten sie aber nicht!

WO also sind die BEWEISMATERIALIEN??

Nationale Sicherheit??? WAS BEDEUTET DAS???

Warum werden DATEN , BEWEISE aus nationalen Sicherheitsgründen NICHT HERAUSGEGEBEN???

DAS IST HIER DIE FRAGE!!!!!!!!!!!!!


Und noch was:

Bei den Anschlägen vom WTC......also, normalerweise geht man davon aus, dass WENN da noch ein 2. Flugzeug reinfliegt, und es "so" ein "Schock" wäre....dass die Sender dies dann bestimmt NICHT übertragen würden.....haben sie aber....und zwar VOLL DRAUFGEHALTEN, was man ja bis heute noch sehen kann.

Da sie also normalerweise dies NICHT senden würden, ist dies ein eindeutiges Signal, dass gewisse Leute bescheid wussten, was da NOCH passieren würde!

Und nur mal ganz nebenbei bemerkt: In Deutschland wurden ALLE SENDER, bis auf Arte und einige Regionale Sender......UNTERBROCHEN.....NACH DEM ERSTEN EINSCHLAG schon.

Also ich bentone es gerne nochmals....HIER IN DEUTSCHLAND wurde das "Komplette" Fernsehen UNTERBROCHEN....inclusive der Musikkanal-Sender!

Das war ganz klar gesteuert!!!

Und ihr werdet mich auch nie im Leben von dem Gegenteil überzeugen können, dafür gibt es VIEL ZU VIEL Indizien....aber klotzt ruhig weiter in eure "kleine box" und glaubt alles was da erzählt wird. Mir ist das egal :-)


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden