weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

luge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.12.2007 um 16:31
Sondern wie, bitteschön?

Aber lass mal. Oder bring nur den einzigen harten Fakt/Kern der Sache. Das würde schon reichen. EINEN harten Fakt. Belegt mit allem was dazugehört. Schafftst Du das in---sagen wir 5 Jahren vielleicht?
Ich warte derweil.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.12.2007 um 16:34
CNN? Ist das nicht der Sender, der zusammen mit den anderen Nachrichtensendern an der Verschwörung beteiligt war und die Bilder des 11. Septembers manipuliert hat? Wieso geben die jetzt den VTs Futter?
Sehr komisch alles ...

Lustig finde ich die Bemerkung, dieses Flugzeug hätte über dem Weißen Haus seine Kreise gezogen. Bei dem wahrscheinlichen Radius eines solchen Flugzeugs galt das gleiche wohl für einen Großteil Washingtons.


melden
luge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.12.2007 um 16:39
@Bakterius

Ganz guter Punkt!
Zudem gibt's in Washington 3 Flughäfen, wenn ich mich nicht täusche.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.12.2007 um 16:51
Warten musst du nicht.

Was ist denn z.B mit dem Pentagon?

Ich mein, eine Boeing 757 mit ca 100 Tonnen verursacht ein ca 10 Meter großes Loch. Keine Überreste der Tragflächen oder der Turbine!

Laut dem offiziellen Bericht soll das ganze Flugzeug restlos verbrannt sein, Kerosin hat nach 40 Minuten die maximale Temperatur von 1122°C die Turbinen der 757 (Rolls Royce RB-211) bestehen aus einer Stahl-Titan Legierung, Titan hat einen Schmelzpunkt von 1688°C, beide Triebwerke wogen jeweils 6 Tonnen.

Wo bitteschön sind dann die Turbinen oder auch die Tragflächen geblieben?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.12.2007 um 17:12
roteroktober schrieb:Laut dem offiziellen Bericht soll das ganze Flugzeug restlos verbrannt sein, Kerosin hat nach 40 Minuten die maximale Temperatur von 1122°C die Turbinen der 757 (Rolls Royce RB-211) bestehen aus einer Stahl-Titan Legierung, Titan hat einen Schmelzpunkt von 1688°C, beide Triebwerke wogen jeweils 6 Tonnen.

Wo bitteschön sind dann die Turbinen oder auch die Tragflächen geblieben?
AAAAAARRRRRRRGGGGGGHHHHHH!!!
Nicht schon wieder!

Zeig uns doch mal die Stelle im "offiziellen Bericht" wo behauptet wird, dass das ganze Flugzeug restlos verbrannt sei. Sollte ja nicht so schwer sein, oder?

Bilder von Flugzeugtrümmer hat es in diesem Thread bis zum Erbrechen gegeben, ja auch von den Treibwerken!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.12.2007 um 17:15
Ich hab die Fakten auf den Tisch gelegt, jetzt kannst du dir ja mal die mühe machen, und deine Fakten aufzeigen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.12.2007 um 17:16
btw.

Ich suche bestimmt keine 587 Seiten nach Bildern ab.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.12.2007 um 17:21
Ich suche bestimmt keine 587 Seiten nach Bildern ab.

brauchst du auch nicht. es reicht wenn du die suchmaschine deiner wahl mit stichwörtern fütterst. z.b. pentagon + engine/s, turbinen, turbines, debris aso.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.12.2007 um 17:22
Ihr glaubt auch wirklich alles, was man euch auftischt, herrlich.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.12.2007 um 17:22
@xpq101

Wie jetzt?...in deinem "Untersuchungsbericht" hast du trotz bestimmt mehrmaliger, quälender Suche das Kapitel> "Geheime Verfahren und Reaktionen zur Verteidigung im Krisenfalle" nicht gefunden?.....Ist ja komisch, in meiner "Debunker-version--nur für bezahlte Desinfomierer" stehts drin....hätte dir aber nichts gebracht, hat doch den Hinweis>> " Bitte nicht Lesen, ist ein teuer entwickeltes, weitgehend erprobtes, mit einigen an Ressourcen behaftetes Verfahren, das wir eigentlich im grossen und ganzen nicht mehr ändern wollen und wir bilden uns ein das solche Infomationen in falschen Händen ja doch vielleicht schädlich sein können, ernsthaft"...

Hättest das ja sicherlich befolgt , so als Gesetzestreuer Bürger...obwohl...du vielleicht nicht aber sicher die ganzen Antiamerikanischen Kräfte die vielleicht mal doch in naher oder ferner Zukunft die USA im eigenen Land ans Bein pinkeln wollen....werden doch extra noch gebeten drum, wäre doch unhöflich.


Und was soll eigentlich das 10 Uhr-geplärre?....also, nach meinen Infomationen war der erste Einschlag 8. 45, der zweite 9.03...und dann knapp eine Stunde später wird ein Flugzeug gesichtet das im V-Fall in die Luft steigt, unglaublich mysteriös...

@ Roter Oktober

Bitte die genaue Seitenzahl im "Untersuchungsbericht des Weissen Hauses" benennen wo das mit dem Flugzeug so steht...hast doch gleich bestimmt parat, so oft du ihn ja schon gelesen hast...nur zu ;).


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.12.2007 um 17:26
Dann erklärt mir doch mal, warum die Drop down Aktien von AA ein paar tage vor dem 11.9 auf ein mal in die höhe schossen!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.12.2007 um 17:30
@Champloo

Wenn du schon so schlau tust, dann guck doch selber nach.

ich habe hier noch 2 links, die sollten sich hier mal einige angucken/durchlesen. ;)


http://www.heise.de/tp/r4/artikel/23/23257/1.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-7859909765349743827&hl=de


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.12.2007 um 17:37
Ihr glaubt auch wirklich alles, was man euch auftischt, herrlich.

auf die "VT-fraktion" mindestens im gleichem mass zutreffend, sieht man sich die immer wieder aufkommenden fragen bzgl. pentagon und wtc an. unglaublich, dass diese "fakten" sich trotz vermehrter aufklärung in den köpfen halten.


Dann erklärt mir doch mal, warum die Drop down Aktien von AA ein paar tage vor dem 11.9 auf ein mal in die höhe schossen!

und zu diesem thema wurde in diesem thread auch schon vorge"prädigt"...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.12.2007 um 17:41
Jaja, erwähne nicht immer, dass dieses Thema hier irgendwo, irgendwann und irgendwie mal angeschnitten worden war, bring lieber mal Fakten, die die offizielle Version bestätigen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.12.2007 um 18:03
@roteroktober

Mal eine Frage...weisst du um welche Höhe es geht bei den verdächtigen Put-Aktien?
Brauchst nicht suchen, ich verrate es dir...Transaktionen im Wert von unglaublichen 12, 5 Millionen Dollar (ca, stand Januar 2007) werden als verdächtig angesehen.

Hälst du wirklich die Leute, die du für verdächtig hälst, für so Blöd wegen einem so geringen Gewinn so ein Risiko einzugehen?...Insidergeschäfte, jau kann sein...aber stell dir mal vor, auch im nahen Osten gibt es Computer und Börsenhändler, unglaublich nicht?

Tut mir Leid, ich reagiere seit ein paar jahren Allergisch gegen VT-Video`s....muss an den schnellen Schnitten und der fetziger Hintergrundmusik liegen...ohne "clubbed to Death" aus Matrix kann es ja nicht mehr Seriös sein...

Ahem... seit 2005 häufen sich die Klagen der Rettungshelfer nach Hilfeleistung und notwendige Medizinische Betreuung...und du kommst jetzt damit an, prima....ein Grossteil der Jungs und Mädels sind Stinksauer da sie von den Verantwortlichen regelrecht in Stich gelassen werden...das sind übrigens die Leute, die alle geflissentlich etwagige Sprengspuren/thermitüberreste übersehen oder gleich verschwinden haben lassen...und sich sogar dagegen wehren von den VT-Heinis vereinamht zu werden (Frechheit, nicht? )...das machen sie ja bloss weil sie der Regierung ja so unglaublich Dankbar sind, siehe oben.

Übrigens, ich warte immer noch auf die Seitenzahl.....


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.12.2007 um 18:08
Da kannst du aber noch lange warten! :D


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.12.2007 um 18:23
@roteroktober

dann sag doch wenigstens im welchen der "grossen Vier" es drinsteht, dann schau ich selber nach....halt, ich vergaß....das hast du bloss 1-1 von Prisonplanet& Co abgekupfert, wie kann ich auch annehmen das man das Material anschaut wo man kritisieren will, ich Dummerchen....


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.12.2007 um 18:37
hi


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.12.2007 um 20:27
Champloo schrieb:wie kann ich auch annehmen das man das Material anschaut wo man kritisieren will, ich Dummerchen....
Guter Satzbau!


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.12.2007 um 20:28
Ich wollte nur mal kurz zusammenfassen, weil so schön drüber weggegangen wurde:

Jemand schreibt, im offiziellen Bericht würde behauptet werden, Tragflächen und Turbinen seien restlos verbrannt, erklärt, dies könne garnicht sein und fragt sich, wo die Tragflächen und Turbinen geblieben sind.

Nach einem Hinweis darauf, dass der offizielle Bericht N I C H T behauptet, Tragflächen und Turbinen seien restlos verbrannt und dass es Bilder von den Trümmern gibt, kommt die sinnige Antwort:

"Ihr glaubt auch wirklich alles, was man euch auftischt, herrlich."

Und nur einen Beitrag weiter wird munter über Aktien geredet, als hätte es niemals Tragflächen und Turbinen gegeben.

Na, ist das nicht mal wieder so richtig zum kotzen?


melden
162 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Terror40 Beiträge
Anzeigen ausblenden