weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.01.2008 um 14:55
@berlinandi

1969 soll es möglich gewesen sein eine bemannte Mondmission durchzuführen mit einer kapsel die von Huston aus "ferngesteuert" wurde und 2001 soll es mit der ganzen zur verfügung setehenden technik nicht möglich sein eine Boeing fernzusteuern?? das militär hat techniken von denen wir garkeine ahnung heben..die haben cruise missiles(die werden programmiert und nicht von nem menschen gelenkt) , die Diktatoren in Schurkenstaaten beim scheissen treffen können..aber keine möglichkeit ein Flugzeug in einen fetten wolkenkratzer zu parken!??


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.01.2008 um 15:48
konsistent schrieb:1969 soll es möglich gewesen sein eine bemannte Mondmission durchzuführen mit einer kapsel die von Huston aus "ferngesteuert" wurde und 2001 soll es mit der ganzen zur verfügung setehenden technik nicht möglich sein eine Boeing fernzusteuern?? das militär hat techniken von denen wir garkeine ahnung heben..die haben cruise missiles(die werden programmiert und nicht von nem menschen gelenkt) , die Diktatoren in Schurkenstaaten beim scheissen treffen können..aber keine möglichkeit ein Flugzeug in einen fetten wolkenkratzer zu parken!??
Ich hab doch schon geschrieben das es technisch möglich ist eine (dafür umgebaute ) Boeing fernzusteuern , siehe Crashtest B 720 . Es geht also nicht um die machbarkeit von fernsteuerungen von Verkehrsflugzeugen . Es geht nur um die Präzision bei den laut dem Video sehr komplizierten Flugmanövern , denn man hat ja auch Störgrössen (Winde , Thermik etc.) auf die man reagieren muss .


Die Flugeigenschaften eines Marschflugkörpers mit einem Verkehrsflugzeug vergleichen ist auch weit hergeholt .


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.01.2008 um 16:01
Selbst das es möglich ist eine Verkehrsflugzeug fernzusteuern , beweist die VT von dem ferngesteuerten Flugzeugen in keinster Art und Weise .


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.01.2008 um 16:22
@ berlinandi
berlinandi schrieb:Es ist ja unbestritten das es geht Flugzeuge fernzusteuern (siehe B 720 ), jedoch muss man dabei dieverse Umbaumaßnahmen tätigen .
Und das soll ein Problem darstellen? :no:

Soll dafür etwa das "know how" gefehlt haben? 8)

_______
berlinandi schrieb:Bei einer Fernsteuerung müssen sämtliche Daten die zur zur Steuerung des Flugzeuges erst zur Fersteuerung ( Leitstand ) gefunkt werden , dann kann der der das Teil angeblich ferngesteuert hat eine entscheidung treffen und diese dann per Funk an die Aktoren im Flugzeug senden .
Da es bei Deiner Frage um die "Kommandozentrale" geht, hätte ich in New York drei völlig zerstörte Gebäude anzubieten!!! :X

_______


@ morpheus


MorpheuS8382 schrieb:Und andere Festplatten auf Grund ihrer zu hohen Zerstörung, oder weil sie nicht auffindbar sind, ebend nicht. Und was genau beweist das? Richtig, gar nichts!
Die Festplatten gingen aber bei einer Turmhöhe von 417 (!!!) Metern und 110 (!!!) Stockwerken "verloren".

Aus dem Flugzeug sind aber nur die "wichtigsten Dinge" rausgekommen! ;)


melden
maranmey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.01.2008 um 16:29
berlinandi schrieb:Selbst das es möglich ist eine Verkehrsflugzeug fernzusteuern , beweist die VT von dem ferngesteuerten Flugzeugen in keinster Art und Weise .
Hier sollte endlich mal Einigkeit darüber herrschen, dass es sich an besagtem Tag in JEDEM Fall um eine Verschwörung gehandelt hat.

Und wer tatsächlich glaubt, dass die westlichen Geheimdienste nicht in der Lage und auch oft genug Willens sind/waren, solche und ähnliche Aktionen zu planen, zu finanzieren, zu inszenieren, der sollte sich sein "Lehrgeld" in Geschichte wiedergeben lassen.

Diese Leute haben und hatten überall die Finger drin und dies war am 11.09.2001 sicher nicht anders.

Was dies nun beweist? Das einige Leute Kausalketten besser zu erkennen in der Lage sind, als andere.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.01.2008 um 16:30
Und das soll ein Problem darstellen?

Soll dafür etwa das "know how" gefehlt haben?
Das Problem ist hierbei , das es aufgefallen wäre wenn man am Flugzeug einrichtungen zur Fernsteuerung einbaut . Wo und wann sollen diese Umbaumaßnahmen den volzogen worden sein ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.01.2008 um 16:33
Bei einer Fernsteuerung müssen sämtliche Daten die zur zur Steuerung des Flugzeuges erst zur Fersteuerung ( Leitstand ) gefunkt werden , dann kann der der das Teil angeblich ferngesteuert hat eine entscheidung treffen und diese dann per Funk an die Aktoren im Flugzeug senden .



Da es bei Deiner Frage um die "Kommandozentrale" geht, hätte ich in New York drei völlig zerstörte Gebäude anzubieten!!!
Es ging eher um die Verzögerung aufgrund des Funverkehrs bei einer Fernsteuerung.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.01.2008 um 16:40
Hallo berlinandi!

"Funverkehr" in diesem Kontext ist großartig :) :)

lg


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.01.2008 um 16:40
@ berlinandi
berlinandi schrieb: Wo und wann sollen diese Umbaumaßnahmen den volzogen worden sein ?
Ich frag mal andersrum:


Waren die Maschinen denn unter permanenter Überwachung??

Das hätten sie sein müssen, um eine Manipulation besser ausschliessen zu können!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.01.2008 um 16:42
OpenEyes schrieb:Hallo berlinandi!

"Funverkehr" in diesem Kontext ist großartig

lg
Hab ich gar nicht gesehn das da ein -k- bei Funk fehlt .


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.01.2008 um 16:48
War auch nicht als Kritik gemeint, ganz im Gegenteil. Einen Augenblick dachte ich sogar es war Absicht. Paßt doch perfekt zum Thema :) :)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.01.2008 um 16:49
@ berlinandi



Wo und wann sollen diese Umbaumaßnahmen den volzogen worden sein ?




Ich frag mal andersrum:


Waren die Maschinen denn unter permanenter Überwachung??

Das hätten sie sein müssen, um eine Manipulation besser ausschliessen zu können!
Wann sollen den die Umbaumaßnahmen gemacht worden sein ? Hätte man ja an sich nur während einer Wartung machen können . Dies schliesse ich jedoch aus , da dies ja den Mechanikern aufgefallen währe .


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.01.2008 um 16:53
@ berlinandi


Wo soll denn da das Hindernis liegen? 8)

Ich halte es für eher unwahrscheinlich, dass Maschinen, die für einen Terroranschlag vorbereitet werden, nochmal durch den "TÜV" laufen müssen! :D


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.01.2008 um 17:01
Hindernisse :

- Vorfeld wird ständig überwacht
- wenn Flugzeuge zur Wartung sind , wird in der Regel rund um die Uhr am Flugzeug gearbeitet (würde also auffallen wenn Fremde am Flugzeug basteln )
- sämtliche Arbeiten müssen "freigeschrieben" werden vom Prüfer , der wird keine Arbeiten freischreiben die nicht im regulären Bereich sind .


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.01.2008 um 17:05
@ berlinandi
berlinandi schrieb:(würde also auffallen wenn Fremde am Flugzeug basteln )
1. Wer sagt denn, dass es "Fremde" gewesen sein müssen?

2. Was wissen wir bisher über den letzten "TÜV" der Maschinen???


Angenommen, der was 2 Wochen VOR 9/11....

Dann war das ausreichend Zeit für "Vorbereitungen"!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.01.2008 um 17:13
Problem ist nur das die Fluggesellschaften mit ihren Maschienen Geld verdienen wollen , das tun sie nur wenn sie fliegen . Also werden sie zusehen das das Teil möglichst oft in der Luft ist (wo man ja keine Umbaumassnahmen durchführen kann )
Ein Umbau auf dem Vorfeld wäre auch zu auffällig .


Was du immer mit deinem TÜV hast verstehe ich nicht . Wenn du die Wartungen meinst die werden alle im Wartungsbuch der Maschiene festgehalten .


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.01.2008 um 17:20
laut dem film kann man dem piloten die kontrolle jeder zeit entziehen durch eine technische entwicklung aus den 70ger jahren.

im film bei minute 24.10 wird das gesagt.


hört sich nach standardausstattung an....?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.01.2008 um 18:04
@berlinandi

also,es ist möglich ein flugzeug fernzusteuern..es ist sicherlich mit einer umgebauten maschine auch möglich das teil entweder in echtzeit zu fernzusteuern oder aber auch die maschine von vornerein so zu programmieren dass sie aufjedenfall in einem bestimmten stockwerk des WTC eine stippvisite macht. Das Militär wird uns bestimmt nicht über deren möglichkeiten aufklären.

es ist nie bewiesen worden dass auch wirklich die besagten boeings in die WTCs geflogen sind..ein austausch wäre jederzeit möglich gewesen! die maschinen wurden ja bei ihren irrflügen nicht eskortiert oder beobachtet,der transponder war auch aus und somit keine zuordnung möglich! ein austausch gegen eine präparierte boeing wäre keinem aufgefallen!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.01.2008 um 18:05
auf manchen videos ist deutlich zu erkennen, dass etwas an der unterseite eines der flugzeuge befestigt war und kurz bevor beide maschinen auftraten gab es einen licht-blitz an der spitze zu sehen.

ich kenn mich ja nicht aus, welche dinge widerlegt wurden und welche nicht, aber dies war bei beiden flügen zu beobachten.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

13.01.2008 um 18:08
konsistent schrieb:es ist nie bewiesen worden dass auch wirklich die besagten boeings in die WTCs geflogen sind..ein austausch wäre jederzeit möglich gewesen! die maschinen wurden ja bei ihren irrflügen nicht eskortiert oder beobachtet,der transponder war auch aus und somit keine zuordnung möglich! ein austausch gegen eine präparierte boeing wäre keinem aufgefallen!
Wo sollen dann die besagten Boeings seien , wenn sie nicht beim Anschlag zerstört worden sind ?


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Alles Unsinn23 Beiträge
Anzeigen ausblenden