weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 17:17
ich frage mich, woher Du Dein Urvertrauen in die offizielle Verschwörungstheorie hast. Lügnen vermutest Du ja nur auf einer Seite.

Tu mir nen Gefallen, bio, und steig NICHT auf dieser Schiene ein.

Hier ist momentan NIEMAND, der "Urvertrauen" in die OT hat.

Zweifel bzgl. der VT zu äußern ist nicht gleichzusetzen mit "Urvertrauen" in die OT.

Wenn da z.B. verdammt nochmal Telefone an Board waren, dann waren da welche und PUNKT. Das hat NICHTS damit zu tun, ob jemand die OT glaubt oder nicht.


melden
Anzeige
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 17:22
Glauben hätte ja eigentlich bei einer solchen Diskussion überhaupt nichts zu suchen.

Und wenn ier vorgebrachte "Theorien" allen Gesetzen der Physik und der Logik widersprechen, dann werden sie eben zerpflückt.

Wenn z.B. einer eine angebliche Explosion im Keller (!) mit dem Einsturz in Zusammenhang bringt der im 80. Stockwerk beginnt wird einfach mein Sarkasmus-Schalter auf "Aktiv" umspringen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 17:28
@sator

ich frage mich, woher Du Dein Urvertrauen in die offizielle Verschwörungstheorie hast. Lügnen vermutest Du ja nur auf einer Seite.

weißt du, wir in Deutschland wir hatten einmal eine Zeit, wo sich die Menschen blind darauf verlassen haben: Was der Staat sagt, ist immer richtig und wir müssen gehorchen.

JA SATOR und das hat uns ins verderben geführt wie ihr jetzt wieder blind euren regierungen glaubt die euch wieder stück für stück die vergangenheit wieder bringen


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 17:31
Zum zillionsten Mal, daß schwachsinnige Theorien auseinandergenommen werden hat zilch damit zu tun an welche Theorie man nun glaubt. Am besten an gar keine. Aber um eine solide Meinung zu bilden sind eben solide Kenntnisse notwendig. Und die vermisse ich bei den meisten Formen der 9/11 VT


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 17:39
Link: www.exopolitik.org (extern)

open eyes dann hab ich eine seite von der europäischen union mitfinanzierte seite für dich nimm dir mal zeit


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 17:41
@bio

Lügnen vermutest Du ja nur auf einer Seite.

hab ich es nicht deutlich genug gemacht, dass ich das nicht tue?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 17:42
moenroe schrieb:open eyes dann hab ich eine seite von der europäischen union mitfinanzierte seite für dich nimm dir mal zeit
Das die EU eine Page mitfinanziert hat macht sie für dich glaubwürdiger ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 17:43


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 17:46
das redet zum beispiel die japanische regierung



melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 17:47
"Ich möchte gerne wissen, warum der Premieminister denkt, dass die Taliban hinter dem 11. September stecken?"

wie man sieht, sind selbst gebildete politiker fremder länder nicht vor desinfo gefeit. ^^


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 17:48
Welcher Partei gehört der Politiker denn an , weiss das jemand ?


melden
bio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 18:12
@OpenEyes

verzichte doch mal darauf den "Sarkasmus-Schalter" einzuschalten, und prüfe selber:

Beispielsweise habe ich Beweise (anhand der Untersuchungen von NIST und anhand der Fotos und Videos) dargelegt, dass die Feuer nicht heiß genug brannten , um Stahl zu schwächen. Weiter habe ich Beweise dargelegt, dass die Beschädigung durch das Flugzeug lediglich 15 % betrugen und die Wolkenkratzer dafür auslegt waren, viel mehr auszuhalten als das.

Und was für Beweise habt Ihr? Die Fotos der qualmenden und zum Teil brennenden WTC sprechen eine deutliche Sprache - gegen die offizielle Verschwörungstheorie.

Fazit: Die unsinnigste Verschwörungstheorie ist die Offizielle.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 18:25


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 18:26
Offensichtlich haben wir eine sehr unterschiedliche Vorstellung davon, was ein Beweis ist.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 18:28
@bio

und die Wolkenkratzer dafür auslegt waren, viel mehr auszuhalten als das.


wo sind da bitte beweise? das ist gleich null...


http://www.werboom.de/vt/html/707_vs_767.html

http://www.bbc.co.uk/sn/tvradio/programmes/horizon/broadband/archive/leslie_robertson/


Und was für Beweise habt Ihr? Die Fotos der qualmenden und zum Teil brennenden WTC sprechen eine deutliche Sprache

wenn du alles andere ignoriert hast, tjo, dann bleibt nur das.

sag mal, liest du, guckst du irgendwas von dem herangetragenden an? das gefühl hab ich nicht. soll ich dir frame für frame und wort für wort des interviews mit leslie robertson in den thread einbetten, damit du es als beweis akzeptierst?

diese abblockende haltung is typisch.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 18:30
guckt euch das video was ich eben rein gemacht hab an an der stelle ab 4 min 15 sec ihr werdet staunen


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 18:33
bio schrieb:Beispielsweise habe ich Beweise (anhand der Untersuchungen von NIST und anhand der Fotos und Videos) dargelegt, dass die Feuer nicht heiß genug brannten , um Stahl zu schwächen. Weiter habe ich Beweise dargelegt, dass die Beschädigung durch das Flugzeug lediglich 15 % betrugen und die Wolkenkratzer dafür auslegt waren, viel mehr auszuhalten als das.
Wo steht darin das das Feuer nicht heiss genug war . Da steht lediglich das man nur wenige Pfeiler gefunden hat welche über 250 Grad waren . Da steht aber auch das man nur einen Bruchteil der Pfeiler inspiziert hatte und es somit keine Referenz für alle Pfeiler darstellt . Wenn dann muss man schon alles lesen .


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 18:34
guckt euch das video was ich eben rein gemacht hab an an der stelle ab 4 min 15 sec ihr werdet staunen

Hast du auch mal eine eigene Meinung und kannst fragen die dir gestellt werden selbst beantworten , oder kannst du lediglich Videos posten ?


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 18:39
Die Archivvideos der Fernsehstationen tauchen hier seltsamerweise nie auf. Aber YouTube hat Hochsaison.

Ach ja, und die exopolitk.org ist keine quelle (außer für gute Unterhaltung)


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 18:41
berlinandi@ ich informiere mich wenigstens und lege keine eigenen thesen auf im gegensatz zu dir
und beispielsweise hab ich genug literatur darüber gelesen die hier zu hoch von niveau sind deswegen will ich es euch nicht zu schwer machen denn ihr seit ja jetzt schon überfordert


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden