Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 15:53
War natürlich auch immer der gleiche Lotse der die 4 Maschienen geleitet hat , wers glaubt .


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 15:54
Sie haben doch NODAD informiert , wo ist da dein Problem ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 15:55
@ moenroe

Wer ist Deiner Meinung nach unabhängig?

Du möchtest, dass der Fall neu aufgerollt wird von unabhängigen experten.

Wer käme da in Frage?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 15:57
@ konsistent

wieso ich damit komme dass die Bush Bande lügen tut????

Nein.

Ich würde gerne wissen, warum Du wiederholt formulierst, dass diejenigen, welche die VT nicht unterstützen, die OT zu 100% angenommen haben/annehmen.

Dieser Punkt wurde schon so oft mit Dir besprochen, dass ich jetzt wissen möchte, warum Du das machst.

Siehe

und nun wollt ihr uns weismachen dass in der OT nichts als die wahrheit steht?

Diese und ähnliche Formulierungen kommen regelmäßig von Dir, obwohl Dir NIEMAND jemals weismachen wollte, dass "in der OT nichts als die Wahrheit steht".

Warum machst Du das immer wieder?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 15:58
@berlinandi

ich hab kein problem,ich glaub ja den bockmist nicht...es handelt sich immernoch um den nordamerikanischen luftraum..da dümoeln keine boeings unentdeckt durch die luft!!es waren keine UFOs..sogar die sieht man auf dem radar..


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 16:00
@berlinandi

ich hab kein problem,ich glaub ja den bockmist nicht...es handelt sich immernoch um den nordamerikanischen luftraum..da dümoeln keine boeings unentdeckt durch die luft!!es waren keine UFOs..sogar die sieht man auf dem radar..


Er hat doch NORAD informiert .

Woher sollte er die Höhe wissen ohne Transponer ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 16:00
@Jeara

der grund mag sein dass von "euch" ,welche der OT nicht zu 100% glauben ..niemals ein einziger punkt aus der OT erwähnt wird dem ihr eben nicht zu 100% glauben tut!
ist das nun verständlich gewesen???


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 16:02
@berlinandi

aha..wenn nun feindliche Flugzeuge die USA angreifen dann schalten alle den transponder aus und kein schwein weiss mehr in welcher höhe die fliegen?die totale verwirrung,der perfekte angriff?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 16:03
konsistent, wie war dein Satz vorhin zu Jeara mach doch nen eigenen Thread auf, also dito, vielleicht bekommst du dann deine Antwort ^^


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 16:04
Woher sollten sie die höhe wissen ? Primärradardaten ungefähre Position , Flugrichtung und über den Dopplereffekt die Geschwindigkeit . So und nun nen mal einer anderen Behörde die genaue Position in GPS Daten .


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 16:07
Ich verstehe es ehrlich gesagt NICHT, konsistent.

Sieh mal, was Du gemacht hast:

und nun wollt ihr uns weismachen dass in der OT nichts als die wahrheit steht? geht weiter im sandkasten spielen!

Obwohl Du genau weißt, dass niemand Dir das weismachen wollte, fügst Du den Sandkasten-Spruch an.

Warum machst Du das immer wieder?

Warum äußerst Du Dich herabsetztend über die Leute und stützt Dich dabei auf etwas, was mehrfach mit Dir besprochen wurde?

Das Dich niemand darüber informiert, woran genau er/sie nicht glaubt, rechtfertigt doch nicht so ein Verhalten.

Ich habe in all den Jahren nur EINE EINZIGE Person erlebt hier im Thread, die erwähnte, dass sie 100% der OT glaubt.

Ich würde es wirklich zu schätzen wissen, wenn Du das mal akzeptierst und das regelmäßige Wiederholen dieser längst geklärten Sache einstellen würdest.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 16:08
konsistent schrieb:@berlinandi

aha..wenn nun feindliche Flugzeuge die USA angreifen dann schalten alle den transponder aus und kein schwein weiss mehr in welcher höhe die fliegen?die totale verwirrung,der perfekte angriff?
Haben se doch schon mal eindrucksvoll bewiesen wie schnell sie auf feindliche Angriffe reagieren können . Siehe Pearl Harbor .


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 16:08
@jerseygirl

wenn jemand zu feige ist hier zu antworten dann sagt es mehr aus als worte!

@berlinandi

ich bin kein radartechniker..aber du denkst doch nicht wirklich dass die höhe nicht ermittelbar ist??wie gesagt,dann könnte man mit abgeschaltetem transponder die gesamte luftverteidigung ausschalten...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 16:10
jeara@
deine frage hab ich schon beantwortet
vor 2 seiten besser aufpassen
und was sind das für ideologische fragen
hahahaha
bitte am laufenden bleiben und keine irreführung treiben sonst kriegst du keine antw. mehr von mir


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 16:10
@Jeara

und an was in der OT glaubst du nun nicht? klär uns doch mal auf

was ist daran so schlimm mal einen Zweifel hier zu diskutieren,vlt kann man dir ja helfen und du kannst 100% der OT glauben,wer weiss


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 16:11
Naja du kannst die Höhe noch über den Zielleitstrahl holen , jedoch geht der meist nur 1,5-2 Km von der Landebahn weg .
Problem beim Radar ist ja er sendet Wellen und misst wie lange sie brauchen bis sie wieder kommen , heisst du hast nur die ungefähre Position , Geschwindigkeit via Dopplereffekt und Richtung , das aber alles auf den Radarschirm projeziert .


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 16:12
konsistent
was hat das mit Feige zu tun, du raffst es wirklich nicht, wenn alles so offen ist wie ihr hier ständig prädigt, mit Filme,Bildern, etc.. warum schnappt keiner zu und zieht endlich vor Gericht ??


melden
bio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 16:13
zu den Lügen der Bush-Administration bzgl. der fehlenden Luftverteidigung ist soviel zu sagen:

Was sollen wir von einem solchen Verdächtigen halten, wenn er zuerst sagt:
"Ich habe ein Alibi; ich war beim Fußballtraining."
Dann wird ihm nachgewiesen: Es war kein Fußballtraining an diesem Tag.
Dann behauptet er:
"Ich war bei meiner Freundin."
Nach Rücksprache mit der Freundin müssen wir dem Verdächtigen sagen: Deine Freundin ist verreist gewesen.
Dann kommt er daher und sagt:
"Ich war zuhause - fernsehschauen."

Was würden wir normalerweise mit so einem Verdächtigen machen? Klar wir würden einen Haftbefehl beantragen.

Schauen wir uns mal die Kette der Lügen genauer an:

In the first few days, military officials said that no fighter jets were sent up by NORAD until after the strike on the Pentagon at 9:38, even though signs that Flight 11 was in trouble had been observed at 8:15. That would mean that although interceptions usually occur within 15 minutes, in this case over 80 minutes had elapsed before any fighters were even airborne. This story suggested that a “stand-down” order had been issued.

Within a few days, a second story was put out, according to which NORAD had ordered fighters aloft but they did not arrive in time, because FAA notification had unaccountably come very late. Critics showed, however, that even if the FAA notifications had come as late as NORAD’s timeline indicated, there was sufficient time for interceptions.

This second story did not, therefore, remove the suspicion that a stand-down order had been given. The 9/11 Commission Report, issued in 2004, gave a third account, according to which, contrary to NORAD’s timeline of September 18, 2001, the FAA did not notify NORAD about Flights 175, 77, and 93 until after they had crashed. As I showed in books published in 2005 and 2006, however, this new story contains many problems.

http://209.85.129.104/search?q=cache:rOpatUZtCFkJ:www.journalof911studies.com/volume/200704/DavidRayGriffin911Empire.pdf...
David Ray Griffin

Eins ist gewiss: Ohne "VT-logen" keine kritischen Fragen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 16:13
@ moenroe,

ich habs jetzt gelesen.

Was Dich daran irre geführt hat, ist mir allerdings nicht klar.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 16:14
''was ist daran so schlimm mal einen Zweifel hier zu diskutieren,vlt kann man dir ja helfen und du kannst 100% der OT glauben,wer weiss''

konsistent, wer deine Beiträge kennt, sucht sicher seine Antworten nicht bei dir und dein Annäerungsversuch wirkt auch nicht glaubhaft, so alla Sandkastenmässig :)


melden
326 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Falsches Dockument11 Beiträge
Anzeigen ausblenden