weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 16:14
konsistent schrieb:der grund mag sein dass von "euch" ,welche der OT nicht zu 100% glauben ..niemals ein einziger punkt aus der OT erwähnt wird dem ihr eben nicht zu 100% glauben tut!
Hossa es ist mal wieder soweit. Schon wieder soweit ?
Kannst du nicht lesen oder stellst du dich zum Spaß so dumm ?
konsistent schrieb:du vergisst wie gerissen und präzise durchdacht diese 19 Teppichhändler mit ihren gefährlichen Teppichmessern diese Attacke auf die unbewaffnete USA durchgeführt haben!
Klingst wie ein Rassist.
Ob das Zufall sein kann ?


@moenroe
moenroe schrieb:neue untersuchungen werden alle fragen beantworten und so lange das nicht geschieht zweifele ich an allem
Fein dann zweifel mal so langsam an dir !


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 16:17
@jerseygirl+jeara+nexuspp

danke für eure nichtaussagenden Beiträge hier..Weiter so!


melden
bio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 16:17
@jersey_girl

warum ist die USA gegen den internationalen Gerichtshof?
Ihre eigene ehrliche Begründung ist:

"Da der IStGH weisungsfrei ist, könnten brisante Geheimnisse und Informationen, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind, nicht zurückgehalten werden. In nationalen Strafverfahren ist die Staatsanwaltschaft den Weisungen des Justizministers unterworfen."
Wikipedia: Internationaler_Strafgerichtshof

Glaubst Du - das Justizministerium würde Staatsanwälte gegen sich selbst ermitteln und anklagen lassen oder Regierungsangehörige? Wie naiv.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 16:23
bio
na dann frag ich mich, was eure Motivation hinter dem ganzen ist ?? also eure 'hier'

und die der Experten? die sich ja alle zu Wort melden etc. Landesweit, denn in keinem anderen europäischen Land ausser Frankreich wird die VT so hoch gehandelt , wie hier in bei uns.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 16:24
''danke für eure nichtaussagenden Beiträge hier..Weiter so!''

danke konsistent du bist so berechnend ;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 16:27
jeara schrieb:
Jeara schrieb:Zunächst sollte es doch möglich sein, übereinstimmend zu klären, ob es diese Telefone gab oder nicht.
Es ist wasted time, diese Diskussion zu führen angesicht dutzender teils dokumentierter Anrufe.

"American Airlines will discontinue its AT&T in-flight phone service by March 31, a spokesman for the airline said Wednesday.
[...]
Burke would not say when the decision was reached, only that AT&T and American jointly decided to halt the service recently.
American will stop the service by March 31 and then take steps to remove the phones from its airplanes. "
http://www.news.com/2100-1033-831093.html

Im März 2002 wurde der Service "Bordtelefon" eingestellt.

Ich hatte bereits Bilder verlinkt, die zeigen, daß die Telefone 2002 und 2003 nach wie vor installiert waren. Auch die Demontage der Telefone dauerte seine Zeit.

Der dilettierende Religionslehrer und Truther-Vorbeter Griffin hat denselben Fehler gemacht, den Angelo hier vor kurzem vorgeführt hat:
Weil 2004 und später keine Bordtelefone mehr bei AA vorhanden waren, hat er einfach mal vermutet, das wäre 2001 auch so gewesen.
Diese Typen kapieren die Dimension "Zeit" einfach nicht.

Er hatte wenigstens den Anstand, diesen einen Logikfehler (von hunderten) einzugestehen.
http://www.informationclearinghouse.info/article17659.htm

In dem Zusammenhang sollte man sich auch vor Augen führen, warum die Vtler so verbissen die Existenz von Bordtelefonen in Zweifel stellen mussten:
Ihnen war entgangen, daß nur ein Teil der Telefonate von Handys aus geführt wurden.

Beispiel Truther-Scholar Fetzer, einer der übelsten demagogen dieser Truppe

"Die Handygespräche konnten nicht durchgeführt werden."

Fetzer: "And that of course would include the one you've all heard about, the one from the late passenger, Mark Bingham, where he calls his mother an says. "Mom, this is Mark Bingham."

Fetzer ist ein Idiot mit Professorentitel - so jemand ist Vorsitzender der Truther-Scholars - immerhin haben das auch einige aus der Truther-Szene inzwischen kapiert.

Bingham sprach über Airphone
"He said: 'I'm in the air. I'm calling on the air phone of the airplane.
http://news.bbc.co.uk/2/hi/world/americas/1543466.stm

NUR DESHALB streuen die Scholars und die anderen "Truther" immer weitere Zweifel - aufbauend auf ihre widerlegten Zweifel: weil sie NICHTS anständig recherchieren.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 16:27
konsistent schrieb:danke für eure nichtaussagenden Beiträge hier
Gerne doch, brauchst dich wirklich nicht bedanken.
Ich kann sogar noch einen nachlegen wenn du so sehr darum bittest.

Liebster konsitent,

Hat sich in der Vergangenheit rausgestellt das die VT sich Falschinformationen bedient ?
Ist es jemalks vorgekommen das VT-logen eingestehen mussten falsch recherchiert zu haben ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 16:34
@nexuspp

ja klar gab es fehler in VT kreisen...gibt es fehler in der OT Version lieber nexuspp?


melden
bio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 16:44
http://911research.com/planes/analysis/phonecalls.html

die Anrufe waren wohl echt.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 16:44
tolle diskussionsgrundlagen hier,echt toll


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 16:49
konsistent schrieb:@berlinandi

aha..wenn nun feindliche Flugzeuge die USA angreifen dann schalten alle den transponder aus und kein schwein weiss mehr in welcher höhe die fliegen?die totale verwirrung,der perfekte angriff?
Nochmal zu verständniss . Du kannst schon mit dem Primärradar die Höhe messen , dieses hat dann aber nicht die Reichweite wie ein Primärradar welches zur allgemeinen psitionierung dient , da man einen anderen Winkel hat .


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 17:03
@berlinandi

also kann man doch die höhe ermitteln...und vor allem wenn eine maschine vom kurs abweicht und auch noch der transponder ausgeschaltet weird dann wirds umso interesssanter für irgendwelche lotsen dass sie den flug mal genauer anschauen und die höhe ermitteln..vieleicht ists ja ein UFO??


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 17:05
Problem ist nur , ob er die möglichkeit überhaupt hatte .
Weil das was er sieht meist übers Rundsichtradar gemacht wird .


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 17:07
@angelo

Kann man mit dem Handy in 8000 Fuss höhe telefonieren, ganz einfache Frage?

kann man nicht, aber mit boardtelefonen, mit denen die hauptzahl der gespräche geführt wurden. grade mal 2 anrufe wurden mit cell phones getätigt.

Und dann frag ich mich was ist das für eine Art jedem der die OT anzweifelt Antisemitismuss nachzusagen das ist das Dümmste was ich bislang hier gehört habe

jews did 9/11... noch nie gehört von? und wer behauptet jeder?


Wobei ich mich bei Bild 1 nicht sehr anstrengen muss um hohe Themperaturen zu erkennen, aber ich bin ja auch ein Vt´ler

du kannst mit blossem auge temperaturen messen? wie das denn?


Es sieht aus als ob ihr alle für den gleichen Verein arbeitet und dafür bezahlt werdet hier Lügen zu verbreiten

des verbreitens von missinterpretierten zeugenaussagen und desinformation, geflissentlichen lügens, des ignorierens und fehlauslegens von fakten sind nur und NUR VTler überführt.

famos, was für paranoide freaks ihr seid...


@Werwie

GAB es jetzt Bordtelefone oder NICHT (= mich interressiert DIESER punkt jetzt schon) WO sind sie jetzt die Luftfahrtspezialisten der OT??!?!?

warum muss man ein spezialist sein? ich bin mir sicher, dass es boardtelefone an flugzeugen gibt, zu 100%.



-------


@greenkeeper

Fakt ist, dass es Leute, die für ihren Größenwahn über Leichen (auch aus der eigenen Bevölkerung) gehen, schon immer gegeben hat und wahrscheinlich auch noch 'ne ganze Weile geben wird.

in dem punkt sind wir uns einig... mehr ist auch nicht nötig... wenigstens ein vernunftbegabter, der mit seinem hirn zu arbeiten weiss. ausser tetsl und dem analogen sind hier anscheinend nur absolute leichtmanipulierbare "VT" zu gange.


@bio

Ohne "VT-logen" keine kritischen Fragen.

ohne vt-logen gäbe es auch keine zum himmelstinkenden lügen derer, die sich allen ernstes auf seiten der gerechtigkeit glauben.

911-Truth-Movement wurde der lügen überführt, also was ist das für eine art, sich auf der einen seite gegen scharlatanerei auszusprechen aber auf der anderen, diese nicht nur nicht an den pranger zu ketten, sondern auch noch in schutz zu nehmen? wenn man sich der wahrheit und des guten verpflichtet hat, sollte man nicht erst recht ein wachsames auge auf die eigenen reihen haben?


9/11 Truthers: Meet Alex Jones



tja, der modus operandi der 911twoofers. desinfo verbreiten, diskussionen mit personen ausweichen, die sich unabhängig und objektiv informiert haben, die bescheid wissen über die verbreiteten un-wahrheiten, die sich von keinem aufgeblasenen marktschreier (ob pro oder kontra) vereinnahmen lassen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 17:09
wieso wollte bush nicht einen eid ablegen vor der kommision und warum wollte er keine medien und warum sollte dick cheney dabei sein da gibt es genügend beweise dafür die ihr euch mal schön auf der 911 komission suchen könnt ihr faulen nur leeres bla bla
das ist schon komisch


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 17:12
moenroe,

bleib doch bitte mal bei EINEM Punkt, bis der zumindest einigermaßen geklärt ist.

Es ist saumäßig anstrengend, eine Diskussion zu führen, wenn immer wieder von einem Thema abgewichen wird.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 17:13
bush hat gelogen,sein vater hat schon gelogen..,das ist nun mal fakt...seine helfershelfer haben auch gelogen..diese Lügenbande lügt nun mal,akzeptiert es doch.Wie kann man einer Horde Lügner glauben schenken und alles (o sorry,fas alles) abkaufen was die von sich geben?


melden
bio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 17:14
@sator

ich frage mich, woher Du Dein Urvertrauen in die offizielle Verschwörungstheorie hast. Lügnen vermutest Du ja nur auf einer Seite.

weißt du, wir in Deutschland wir hatten einmal eine Zeit, wo sich die Menschen blind darauf verlassen haben: Was der Staat sagt, ist immer richtig und wir müssen gehorchen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 17:15
@ konsistent

Ob jemand gelogen hat, klärt nicht die Frage, ob Telefone an Board waren etc.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.01.2008 um 17:17
@berlinandi

also kann man doch die höhe ermitteln...und vor allem wenn eine maschine vom kurs abweicht und auch noch der transponder ausgeschaltet weird dann wirds umso interesssanter für irgendwelche lotsen dass sie den flug mal genauer anschauen und die höhe ermitteln..vieleicht ists ja ein UFO??



Also bist du der überzeugung das man den Lotsen bestochen hat das er die alamierungszeit verlängert , oder wo willst du hinaus ?


melden
237 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden