weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.03.2008 um 17:37
Hey Leute was sagt ihr zu den Sprengungen in den Towers, ist das kein Beweis ?


melden
Anzeige
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.03.2008 um 17:39
@ Sator:

er meinte wohl DIESES Video:

http://www.911komplott.de/index.php?option=com_content&task=view&id=252&Itemid=27


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.03.2008 um 17:40
@ nurunalanur


1. eine "Sprengung" wär nur eine Sprengung. Was beweist sie denn?
2. welche Beweise hast Du, dass gesprengt wurde?


melden
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.03.2008 um 17:41
NEIN nach meinung der OT ist es vollkommen normal wenn das !. GEBAUDE in der GESCHICHTE DER MENSCHHEIT (wenn man mal von den Türmen von Babylon absieht) nach einem Feuer zusammenstürzt!!


melden
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.03.2008 um 17:42
tschuldigt BITTE hätt natürlich heißen sollen:

"1. GEBAUDE in der GESCHICHTE DER MENSCHHEIT"


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.03.2008 um 17:45
tja, das heißt, dass nicht nur die osamas am werke waren, sonder auch die cia' und wat weis ich wie sie alle heißen... nee im ernst, das heißt, dass da Sprengmeister am werke waren und die waren bestimmt nicht von den Terror Leuten


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.03.2008 um 17:48
@ nurunalanur
nurunalanur schrieb:und die waren bestimmt nicht von den Terror Leuten
Auch wenn Du glaubst "Beweise für Sprenungen" zu erkennen, so sagt mir das nichts über die "Auftraggeber der Sprengmeister"!

Es wäre ebenso möglich, dass OBL die "Sprengmeister" benutzte, um auf Nummer sicher zu gehen.


melden
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.03.2008 um 17:48
& das würde der Interpretation von nurunalanur nach bedeuten, daß OBL nur benutzt wurde um einen Krieg loszutreten!


melden
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.03.2008 um 17:49
ach ne paß auf OBL ist DIREKT hinter Dir!!


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.03.2008 um 18:03
tja, dann bleibt uns nur noch übrig zu sagen, dass an allem die osamas schuld waren, sei es die Flugzeuge, die Sprengungen, das kleine Loch in Pentagon, die Sprengeungen in den nebengebäuden, etc...


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.03.2008 um 18:16
ich hätte nichts dagegen einzuwenden, den thread dicht zumachen. denn mit der wiederholung von vt-schwachsinn ist niemandem geholfen...

auf anderer seite, zeigen sich ein paar wenige aufgeschlossen gegenüber wahrheitsgemässer aufklärung. steter tropfen höhlt den stein, wa?


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.03.2008 um 18:17
hey Leutz glaubt doch was ihr wollte, tut ihr doch sowieso. Lasst euch von den Amins verarschen...


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.03.2008 um 18:20
bis jetzt, hast nur du dich verarschen lassen...


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.03.2008 um 18:59
@nurunalanur:

Na also, Du passt ja genau in das übliche Muster
1)hereinstolpern und uns eine Behauptung ohne Belege um die Ohren knallen
2)ein paar lhme Argumente ausspucken
3)mit "hey Leutz glaubt doch was ihr wollte, tut ihr doch sowieso. Lasst euch von den Amins verarschen..." oder einer ähnlich intelligenten Bemerkung wieder abhauen

Herzlichen Glückwunsch und ciao


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.03.2008 um 19:15
hey, ich bin grad nicht bereit das viel viel Material was mir zur Vefügung steht auseinander zu nehmen und euch auf dem Präsentiertelle zu stellen.

auf meinen Post mit den Sprengungen bist du immer noch nicht eingegangen... ich weis die Beweis last idt erdrückend... statt dessen, versucht du mich hier per Rasterfahndung in irgendein Muster rein zu stöpseln. bravo, lass uns mal endlich auf den Punkt kommen... ich höre immer nur nein, nicht die amis, und kommt man mit irgend einem beweis, video, waren es immer die osamas, toll, jungs!!! nicht mal die Möglichkeit wird eingeräumt, dass es die amis sein könnten, statt dessen... immer der gleiche mist... nur nicht die amis, Bewseise ??? keine also -> bitte keine Voreiligen Urteile fällen !!! STop


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.03.2008 um 19:32
@nurunalanur
ich empfehle dir einfach mal die vorhergehenen 785 Seiten durchzulesen.
dann dürftest du um einiges schlauer sein (sofern das noch möglich ist)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.03.2008 um 19:46
nurunalanur schrieb:Hey Leute was sagt ihr zu den Sprengungen in den Towers, ist das kein Beweis ?
*Antwort im VT-logen Kiddie Style*
( Schwarzes Shirt anzieht )

"Hey Alter S geht mann, tu mal die Beweise für die Sprengung Alter, muss ich unbedingt sehen wa."


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.03.2008 um 20:00
anstatt mal rum zu albern solltes du mal meine Frage beantworten und dir mal ein paar ernsthafte gedanken machen !!! lächerlich dein Auftreten, einfach mal alles in ein Kiddy licht stellen und die Leute runter flamen... dass könnt ihtr gut... aber sachlich zu bleiben und objectiv über ein Thema zu streiten fällt euch schwer wa


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.03.2008 um 20:19
@Nuru

versteh doch, es besteht kein bedarf an dem kalten kaffee, den du versucht aufzutischen. wir wurden reichlich mit vt-unsinn eingedeckt und hätten lieber was wirklich aktuelles, seriöses und unbekanntes. mit der kritik, ist nicht beabsichtigt deine meinung zu untergraben. es ist wirklich uralt und... du brandmarkst dich nur selber damit. hättest du den thread teilweise gelesen oder hättest du dich eingängiger mit dem thema vertraut gemacht, würdest du es vllt. besser verstehen.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.03.2008 um 20:50
nurunalanur schrieb:einfach mal alles in ein Kiddy licht stellen und die Leute runter flamen
Besser hätte ich dein Auftreten in diesem Thread selber nicht beschreiben können.
Ich denke nach dieser Einsicht, ist ein zitieren deiner Person, somit nicht mehr von nötig.

Nun darfst du gerne versuchen mir, das lautlose "Sprengen" zu erklären denn dein "sprengen" ist nun mal nicht hörbar.


melden
88 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden