weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.03.2008 um 13:14
oh sorry, habe mich vertan, die amis brauchen ja gar keine agenten anzuheuren, denn da draußen gibt es ja genug Leutz..die die Arbeit der amis auch um sonst machen...


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.03.2008 um 13:21
Nicht "um sonst", sondern wenn, dann kostenfrei.

Mein Rat war ernst gemeint, du scheinst Hilfe zu brauchen, zumindest merkst du nicht mehr, was für einen Unsinn du hier verbreitetst.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.03.2008 um 13:24
tja, das gleiche kann ich von dir behaupten, bitte schnell professionelle Hilfe konsultieren!


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.03.2008 um 13:25
ich empfehle jedem den Film "Zeitgeist" zu schauen!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.03.2008 um 13:31
Ich hatte mir schon gedacht, dass du meinen Ratschlag nicht verstehen würdest. Ich glaube kaum, dass du im TV, Internet oder anderen Medien die Hilfe findest, die du anscheinend noch dringender benötigst, als es schon vor deinen letzten beiden Beiträgen den Anschein hatte. Zumindest sprechen die letzten beiden Beiträge eine ziemlich eindeutige Sprache.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.03.2008 um 13:37
??? ? ?? ?


melden
bio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.03.2008 um 13:46
@Bakterius:
leider gehst Du nicht auf mein Argument ein. Nochmal: Zufälligerweise sind am 11.09 gerade die Hochhäuser "eingestürzt", die Herrn Silverstein gehörten. Siehe "Deutsche Bank Building" eben nicht. Es ist 40 Etagen hoch, stand näher als WTC 7 am Unglücksort.

Ansonsten: Die Hoffnung stirbt zuletzt.

In diesem Sinne widerlege ich mal folgenden Punkt von bakterius: Er fragt:
"- Wie passen Explosionen im Keller mit dem Einsturz der Türme (von oben nach unten) zusammen, zumal der tragende Kern jeweils zuletzt einstürzte? Welchen Sinn sollten solche angeblichen Sprengungen dort unten haben?"

Antwort:
At the time as the first plane impact the World Trade Center North Tower, explosions occured in the basement, killing and injuring people, destroying walls over several levels. The official explanation for this is that fireballs from the jet-fuel came down elevator-shafts and caused the damage.(...) The basement explosions secured the legend:

-the basement explosions hampered and divided the rescue and firefighting efforts in general, and specific in:

-loss of elevator-control prevented firefighters from reaching the impact zones (with the exception of a marathon runner), and produced more chaos and further splitted the rescue efforts by binding forces.

-loss of the Security Control Center confused the emergency efforts and interferred the communication, and additionally resulted in:

-loss of control over the HVAC system, resulting in smoke-spread over almost every floor, complicating the emergency efforts

-loss of control over the access to the roof and MER, preventing the operation of the water pumps.

http://loosechange-911.blogspot.com/2007/11/wtc-basement-explosions.html

Faxit: Die "Kerosin"-Explosionen verhinderten, dass die Anti-Feuer Einrichtungen eingesetzt wurden.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.03.2008 um 14:14
@ bio


Ich möchte kein "Störfeuer" inszenieren, doch mir geht es um ein Video, das ich gern unter die Lupe nehmen würde. Wenn es von der Beantwortung Deiner Fragen ablenken sollte, dann schreib's einfach nochmal. :D



Ich bitte die ersten 39 Sekunden zu ignorieren. Sie zeigen das WTC. Dazu habe ich im Moment keine Fragen.
Mir geht es um Shanksville. Im Video wird behauptet, der Krater habe bereits vor 2001 bestanden.

Es werden Bilder geziegt, die den Einschlag von "some air-ground bombs" darstellen sollen.


Was soll ich, als "neutraler Beobachter", davon halten?




melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.03.2008 um 14:23
Killtown?

"Was soll ich, als "neutraler Beobachter", davon halten?"

Am besten nichts


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.03.2008 um 14:26
@niurick

Wäre toll, wenn es bei den Bildern einen Höhenvergleich gäbe, für mich sah es so aus, als ob die Bilder von 1994 aus größerer Höhe waren und im Vergleich, ein viel größeres Gebiet zeigen würden.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.03.2008 um 14:27
@ OpenEyes


Geht man mit einer "gewissen Vorbelastung" in den 9/11-Thread, dann verbreitet man Eurer Ansicht nach: Lügen, Propaganda und bewusste Fehler.

Nennt man sich aber "neutraler Beobachter" und stellt Fragen, dann ist die Antowrt darauf:
OpenEyes schrieb:Am besten nichts
Ihr "zwingt" einen ja dazu, sich auf "die Suche" nach Antworten zu machen.
Ihr "selbsternannten Aufklärer" ...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.03.2008 um 14:29
Och komm niurick, wer Atombomben unterm WTC vermutet, sollte nicht so dünnhäutig sein ;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.03.2008 um 14:35
@ intruder


Danke, dass Du das Video wenigstens gesehen hast.
Stimmt auch, die Höhenangabe fehlt.

Findest Du die Stellen nicht "ähnlich"?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.03.2008 um 14:43
Ja klar sieht das irgendwie ähnlich aus, nur was heißt das schon, ich sehe auch Wolken am Himmel die wie Gesichter aussehen. In dem Fall vermute ich, wenn ich die umstehenden Bäume zum vergleich heranziehe, dass das Gebiet auf dem Bild von 1994 wesentlich größer sein muss als der Krater den die Helikopter-Bilder zeigen.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.03.2008 um 14:53
@niurick:

du sollst davon nichts halten, denn alels andere würde intruder und co verärgern, du sollst du dar denken, was intruder und co denken, alles was darüber hinaus geht, geht zu weit hinaus.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.03.2008 um 14:55
@ nurunalanur


Sei Dir mal gewiss: Ich weiss, wem ich meine Fragen stelle und wie ich die Antworten einzuordnen habe.

intruder ist zwar oft anstrengend, aber nicht "verärgert", wenn ich anders denke.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.03.2008 um 14:57
Musst du unbedingt deine Paranoia weiter hier zur schau stellen? Eigene Argumente sind nach wie vor Fehlanzeige wie es scheint.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.03.2008 um 14:59
intruder ist zwar oft anstrengend, aber nicht "verärgert", wenn ich anders denke.

Na pflegeleicht bist du auch nicht und nein, warum sollte ich mich ärgern, ich will doch nur helfen, damit auch ihr zu Einsichten gelangt, die ich (und die mit mir freundschaftlich verbundene amerikanische Regierung) schon lange haben. ;)


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.03.2008 um 15:07
was hälst du den von dem Video, Intruder ?


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.03.2008 um 15:11
Habe ich doch schon mehrfach geschrieben? Aufgrund fehlender Angaben ist es als Beweis ungeeignet. Die Aufforderung die ersten 39 Sekunden zu ignorieren kommentiere ich erst gar nicht, sonst wäre ja der Thread so gut wie zu ende ;)


melden
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Georg weisshaupt?48 Beiträge
Anzeigen ausblenden