weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

voti76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.03.2008 um 17:14
mich da


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.03.2008 um 17:42
Liebstes Voti76,

dir ist aber schon klar, das du hier gerade mit uralten und lägst widerlegten Kamellen unterwegs bist oder ?
Selbst die Macher dieser VT haben sich für diesen Bullshit schon entschuldigt !

Soll man das eigentlich eher drüber lachen oder dann doch lieber weinen ? ^^


melden
voti76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.03.2008 um 17:47
wo sind die widerlegten Beweise und Kamellen...bitte um Quellenangabe...ich lasse mich immer gern eine besseren belehren...


melden
voti76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.03.2008 um 17:48
eines


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.03.2008 um 17:49
voti76 schrieb:ich meinte speziell....nicht das von dir beschriebene, hab mich nda eventuell falsch ausgedrückt...sonst hätte ich gesagt das selbe...sorry
Problem ist nur das die Triebwerke von Marschflugkörpern deutlich kleiner sind wie die einer Boeing Verkehrsmaschiene , also auch die Bauteile der Verdichterstufe deutlich kleiner sind .
Wie gesagt den Durchmesser der Verdichterstufe kannst du bei einem ZTL nicht mit der Gesamthöhe des Triebwerkes vergleichen .


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.03.2008 um 17:50
voti76 schrieb:wo sind die widerlegten Beweise und Kamellen...bitte um Quellenangabe...ich lasse mich immer gern eine besseren belehren...
Wo sind die Beweise für deine Marschflugkörpertheorie ?


melden
voti76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.03.2008 um 18:05
Gucke dir doch die Bilder vom Pentagon an als der einschlag war dann hast du sie...
Das ein Flugzeug als ursache nicht in frage kommt sollte selbst euch gegner der VT einleuchten.... aber is auch egal da hier jeder seine eigene meinung vertritt und ich bleibe bei meiner wie du bei deiner bleibst. Damit wären alle diskussionen sinnlos


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.03.2008 um 18:20
Link: www.myvideo.de (extern)

voti schrieb:
voti76 schrieb:Gucke dir doch die Bilder vom Pentagon an als der einschlag war dann hast du sie...
Das ein Flugzeug als ursache nicht in frage kommt sollte selbst euch gegner der VT einleuchten...
Sollte.

So hättet ihr es gerne.

Für die anderen - die noch nie eine VT-Cruise Missile gesehen haben, die eine Fassade im Flugzeugprofil durchschlägt:

http://www.myvideo.de/watch/3633035/Sozen_Simulation

Fröhliche Ostern.....


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.03.2008 um 18:23
voti76 schrieb:Gucke dir doch die Bilder vom Pentagon an als der einschlag war dann hast du sie...
Schau du dir doch mal die Bilder der verbrennten Leichen an, die sogar noch im Flugzeugsitz sitzen !
Und dann erkläre uns wie die Leichen durch eine Cruise Missile ins Pentagon gekommen sein sollen.

Und jetzt mach dich schön weiter ulkig, indem du über Dinge schreibst von denen du keine Ahnung hast ^^ :D


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.03.2008 um 19:02
Gucke dir doch die Bilder vom Pentagon an als der einschlag war dann hast du sie...
Das ein Flugzeug als ursache nicht in frage kommt sollte selbst euch gegner der VT einleuchten.... aber is auch egal da hier jeder seine eigene meinung vertritt und ich bleibe bei meiner wie du bei deiner bleibst. Damit wären alle diskussionen sinnlos



Es ist nun einmal so das Mauerwerke in der Regel stabiler sind wie Aluminium , also das Einschlaogloch durchaus auch kleiner als die Spannweite des Flugzeuges sein kann .


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.03.2008 um 19:04
Zusatz : Rest siehe Video von Vandelay


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.03.2008 um 19:27
Was streitet ihr euch eigentlich darüber, was das für ein Turbinenteil ist? Ist das euer (oder unser oder mein) Job?

Warum darf man nicht das FBI fragen? Was ist das für ein Teil? Aus welchem Antrieb stammt es? Welche Seriennummer hat es? Wo ist es jetzt? Was ist damit geschehen, wer hat es untersucht?

Darf man aber nicht. Ist nämlich verboten, weil Patriot Act. Diskussion überflüssig.

@nexuspp

Erkläre uns du doch mal lieber, warum das Leichen aus dem Flugzeug sein sollen, wo sich doch alles ausser den genannten Teilen in handliche Stücke aufgelöst hat? Könnten das nicht eher Leute gewesen sein, die im Pentagon gearbeitet haben? Das Flugzeug ist nahezu komplett weg, aber die Insassen sind übriggeblieben? Sorry aber wie Panne ist das denn? Was bringt manche hier dazu, derartige Desinformation zu betreiben?

Also, äussere dich. Was für Leichen sind das. Bitte genaue Quellen belegen.


melden
voti76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.03.2008 um 19:31
vandelay
Für die anderen - die noch nie eine VT-Cruise Missile gesehen haben, die eine Fassade im Flugzeugprofil durchschlägt:

http://www.myvideo.de/watch/3633035/Sozen_Simulation
simulationen zählen nicht...die original bilder sagen mir was anderes


melden
voti76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.03.2008 um 19:37
wie Quaoar schon sagt Leichen ok aber keine flugzeugteile.. also wo sind eure Beweise... ihr glaubt alles zu wissen und für alles beweise zu haben aber ich habe noch keine gesehen und die Originalfotos vom Pentagon sind eindeutig ( kein Flugzeug) also bitte bilder oder links wo ich das flugzeug sehen kann und auch das riesige loch in der wand ca 60 meter.... ich bin mal echt gespannt


melden
bio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.03.2008 um 19:37
@voti76
sehr interessante seite:
http://911review.com/errors/pentagon/index.html


melden
voti76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.03.2008 um 19:38
und bitte keine trick simulationen oder zeichnungen....das sind keine Beweise


melden
voti76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.03.2008 um 19:44
Bio
zieh ich mir gleich mal rein


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.03.2008 um 19:59
Link: de.wikipedia.org (extern)
voti76 schrieb:...und auch das riesige loch in der wand ca 60 meter....
wie mann sieht hast dich super informiert...

die spannweite einer Boeing757 betraegt 38,05 m

quelle: Wikipedia: Boeing_757


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.03.2008 um 21:10
bio schrieb:
bio schrieb:@voti76
sehr interessante seite:
http://911review.com/errors/pentagon/index.html
was ist denn mit dir los ?...das ist eine DEBUNKING Seite...:)


melden
Anzeige
bio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

22.03.2008 um 21:29
Grundsätzlich lese und poste ggf. auch "debunking-seiten", wenn sie gut sind. Also immer her mit Euren Quellen.

Es gibt keine wissenschaftlich begründeten Beweise - dafür,
- dass die US-Regierung von den Anschlägen "überrascht" wurde und,
- dass Feuer und Beschädigung der Stahlträger den "Einsturz" verursacht haben.

Im Gegenteil die Beweislage, die wir jetzt haben, widerspricht der offiziellen Verschwörungstheorie.


melden
238 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden