Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Chemtrails

54.223 Beiträge, Schlüsselwörter: Himmel, Chemtrails, Wolken + 2 weitere

Chemtrails

23.06.2020 um 10:39
@CamoChameleon
Zitat von CamoChameleonCamoChameleon schrieb:Dann wurden auch Messungen vom Treibstoff selber gemacht und es sind dort Aluminium und Barium enthalten.
Nun musst du nur noch darlegen, wieviel ppm davon im Abgasstrahl enthalten sind und ob das nicht einfach nur unvermeidbare Reaktionsprodukte der Kerosin-Additive sind. Kannst du das oder findet sich dazu nichts bei deinen Vorbetern?
Zitat von CamoChameleonCamoChameleon schrieb:Es hieß laut Wissenschaftlern immer, dass sowas absurd sei.
Das hieß es nie. Absurd sind die Behauptungen der Chemtrailioten, diese Stoffe würden zu geheimen Zwecken gezielt ausgebracht.

Kommt von dir nun nochmal was eigenes oder willst du dich weiterhin hinter verlogenem Video-Spam verstecken?


2x zitiertmelden

Chemtrails

23.06.2020 um 11:56
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:du machst dir nicht mal die Mühe etwas eigenes zu verfassen. Also bevor du alle Videos oder Remakes des ganzen wieder hervorholst, wäre es doch dem "Aufgklärten" Menschen angebracht sich mit den Basics zu beschäftigen damit er das gesehene auch Beurteilen kann.
Dir brennt wohl die Sonne zu heiß auf den Kopp?! :D
Das zeichnet ja einen Erwachten erst einmal aus, er ignoriert jegliche Forschung/Fachliteratur/Fakten/Beweise, weil die sind einfach nur Teufelszeugs das die jüdisch jesuitische Rothschild-Illuminaten-Elite zur Aufrechterhaltung der Matrix verbreitet! Und sollte der Truther doch einmal schwanken, oder man zeigt an einem Experiment auf das er falsch liegt, dann löscht er einfach die letzten Minuten/Stunden aus seinem Gedächtnis und haut dann die Behauptung wieder in den Raum. Das ganze, Truther-Behauptung -> Widerlegung der Behauptung -> Hirnreset -> Wiederholung der Truther-Behauptung, ist ab dem Moment ja ein Perpetuum Mobile, aber statt Energie gibt es dort immer nur sinnlose Behauptungen. Und wenn dann die Hirnresettaste langsam glüht bricht der gewöhnliche Truther einfach ab, wahlweise mit Beleidigungen oder mit dem Vorwurf das man ja einer von IHNEN sei. :) Sehr schön ist so ein Abgang, egal bei welcher VT, meist dann wenn er noch mit dem Vorwurf kombiniert wird das man sich "Beweise und Fakten" zu der VT gar nicht ansehen will und sie einfach ignoriert oder darüber nur lacht.


melden

Chemtrails

23.06.2020 um 15:46
@Thorsteen
Was regst du dich auf, solche Geschichten, wenn sie gut gemacht sind, sind doch unterhaltsam, man darf das eben nicht für bare Münze nehmen, ich war richtig traurig, als Axel Stoll von uns gegangen ist, nicht weil ich diesen Mumpitz geglaubt hab, sondern weil das so schön schräg war.


melden

Chemtrails

23.06.2020 um 15:52
@Wahnfried

Ohh der gute Axel! Das erste Video was ich von ihm gesehen habe war eines wo er einen Schlauch voll mit Milch hat und dann mit einer Stahlkugel etwas demonstrieren wollte, es war eine mächtige Sauerei die er da veranstaltet hat. Ich habe Tränen gelacht über das Video! Bis ich mitbekommen habe das er es wirklich ernst meint. *schluck* Leider habe ich keine Ahnung mehr um was es da ging oder wo das Video ist, ich habe das nicht mehr gesehen gehabt. Falls sich einer erinnern kann, Hinweise werden dankend angenommen. :)


melden

Chemtrails

23.06.2020 um 16:17
Axel passt hier nicht in den thread denn der glaubte an alles, bloss nicht an chemtrails ;-)

@Wahnfried

Chemtrails dienten ihm nur zur Ablenkung durch die elite vor den wirklich wichtigen Themen.hohle Erde ,nazibasen,flugscheiben.
Nicht vergessen - die Sonne ist KALT.wer weiss das? Wieder keiner !


1x zitiertmelden

Chemtrails

23.06.2020 um 20:52
Zitat von CamoChameleonCamoChameleon schrieb am 19.06.2020:Hier berichtet ein deutscher ehemaliger Luft- und Raumfahrttechniker vor einigen Zuhörern,
Man fragt sich, was diese Leute motiviert, einen dermaßigen Blödsinn zu erzählen. Geld? Oder sind die einfach von Natur aus dumm?
Zitat von kuno7kuno7 schrieb am 20.06.2020:der sehr auffällige Geruch dürfte kaum unbemerkt bleiben. :)
Ebend. ;)


2x zitiertmelden

Chemtrails

23.06.2020 um 22:31
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Chemtrails dienten ihm nur zur Ablenkung durch die elite vor den wirklich wichtigen Themen.hohle Erde ,nazibasen,flugscheiben.
Nicht vergessen - die Sonne ist KALT.wer weiss das? Wieder keiner !
Natürlch hat der sich mit so banalem Zeugs wie Chemtrails nicht abgegeben, aber im Gegensatz zu den meisten aktuellen Youtube Dozenten war der irgendwie Urkomisch.

Spoiler
Youtube: Axel Stoll - Strafplanet ( Cptmeddl Spacesynth 2016 Remix )
Axel Stoll - Strafplanet ( Cptmeddl Spacesynth 2016 Remix )




melden

Chemtrails

24.06.2020 um 11:19
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Man fragt sich, was diese Leute motiviert, einen dermaßigen Blödsinn zu erzählen. Geld?
IMHO geht es eher um Aufmerksamkeit (und evtl Annerkennung) die sie sonst nicht (mehr) bekommen würden.

Die F-Promis schaffen es noch ins Dschungelcamp und wer das nicht erreicht wird "Whistleblower"


melden

Chemtrails

30.06.2020 um 17:48
Moin Leute, ich versteh die Aufregung nicht. Mir können Chemtrails garnix anhaben, da ich mich schon vor Jahren hab Impfen lassen.


1x zitiertmelden

Chemtrails

30.06.2020 um 17:55
Zitat von MerktEhKeinerMerktEhKeiner schrieb:Moin Leute, ich versteh die Aufregung nicht. Mir können Chemtrails garnix anhaben, da ich mich schon vor Jahren hab Impfen lassen.
Man kann sich Orgonit jetzt auch impfen lassen? Is' ja'n Ding.


1x zitiertmelden

Chemtrails

30.06.2020 um 18:00
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Man kann sich Orgonit jetzt auch impfen lassen?
Ich glaube, ihm ist ein Chip mit der Impfung eingepflanzt worden, und jetzt denkt er, dass ihm die Chemtrails nichts anhaben können. :troll:


1x zitiertmelden

Chemtrails

30.06.2020 um 18:07
Zitat von NarrenschifferNarrenschiffer schrieb:Ich glaube, ihm ist ein Chip mit der Impfung eingepflanzt worden, und jetzt denkt er, dass ihm die Chemtrails nichts anhaben können. :troll:
Na Bill Gates sei Dank. Aber konterkariert sich die NWO damit nicht selbst oder arbeitet Gates in Wahrheit doch nicht für, sondern gegen "die da oben" mit ihren Schämträlls? Fragen über Fragen.


melden

Chemtrails

30.06.2020 um 20:54
@Libertin
@Narrenschiffer
Ist doch glasklar, Bill Gates ist ein Echsenmensch, ein Vril-ya, muss man wissen!


1x zitiertmelden

Chemtrails

30.06.2020 um 21:12
Zitat von WahnfriedWahnfried schrieb:Ist doch glasklar, Bill Gates ist ein Echsenmensch, ein Vril-ya, muss man wissen!
Und viele werden durch die Zwangsimpfungen von Bill Gates noch sterben!

Allgemeine Schutzverletzung in Modul Leben.Exe at 225c4679, Leben.Exe wird beendet.


melden

Chemtrails

06.07.2020 um 10:06
Zitat von CamoChameleonCamoChameleon schrieb am 23.06.2020:Nach Prof. Ulrike Lohmann von Atmosphärenphysik werden Abgasmessungen von Turbinen gemacht und dort wurden Rußpartikel festgestellt, welche auch normal sind,
Jedoch nicht in der Form wie von ihr Behauptet, so von wegen "grösstenteils Ruß". Der Rußanteil / Anteil an "reinem Kohlenstoff" war wie zu erwarten relativ gering.

Wikipedia: Umweltauswirkungen des Luftverkehrs#Zusammensetzung der Emissionen

https://www.bazl.admin.ch/bazl/de/home/politik/umwelt/luftfahrt-und-klimaerwaermung/emissionen.html
(unten unter Dokumente)


1x zitiertmelden

Chemtrails

06.07.2020 um 11:12
Zitat von BerlinandiBerlinandi schrieb:Jedoch nicht in der Form wie von ihr Behauptet, so von wegen "grösstenteils Ruß". Der Rußanteil / Anteil an "reinem Kohlenstoff" war wie zu erwarten relativ gering.
Wobei es den Chemtrailioten ja nicht um die Rußpartikel geht, es geht denen ja um andere Substanzen die angeblich ausgebracht werden, wobei sich ja keiner von den Typen einig ist WAS man ausbringt, WIE es wirken soll und WELCHEN Zweck man genau damit verfolgt. Die einzigste Gemeinsamkeit von denen ist doch das sie sich einig sind das die Welt böse und gemein ist, vor allem ganz besonders zu ihnen. Und wenn die dann Ruß oder andere Emisionen aus dem Hut zaubern dann doch nur weil sie außer wilden Behauptungen, und gefakten Bildern, nichts in der Hand haben.


1x zitiertmelden

Chemtrails

06.07.2020 um 11:32
Zitat von ThorsteenThorsteen schrieb:Wobei es den Chemtrailioten ja nicht um die Rußpartikel geht, es geht denen ja um andere Substanzen die angeblich ausgebracht werden, wobei sich ja keiner von den Typen einig ist WAS man ausbringt, WIE es wirken soll und WELCHEN Zweck man genau damit verfolgt. Die einzigste Gemeinsamkeit von denen ist doch das sie sich einig sind das die Welt böse und gemein ist, vor allem ganz besonders zu ihnen. Und wenn die dann Ruß oder andere Emisionen aus dem Hut zaubern dann doch nur weil sie außer wilden Behauptungen, und gefakten Bildern, nichts in der Hand haben.
Das ist schon klar, jedoch wenn eine Professorin für Athmosphärenphysik nicht einmal zwischen "reinen Kohlenstoff"/ Rußpartikel und Kohlenstoffdioxid unterscheidet, ist das schon "grenzwertig".


melden

Chemtrails

06.07.2020 um 13:18
@Berlinandi

Ich habe mir das Video mal angesehen, sie sagt:

"es ist hauptsächlich Ruß, es ist hauptsächlich reiner Kohlenstoff der raus kommt, also Rußpartikel wie auch beim Auto aus den Abgasen kommt"

und sie sagt auch:

"es bewegt sich im ppm-Bereich was man da an Konzentrationen an Aluminium und Barium im Treibstoff findet" (da gibt es dazwischen einen Schnitt)

Und Ruß besteht ja fast nur aus reinem Kohlenstoff, also in ihrer Aussage sehe ich kein wirkliches Problem. Das Problem in dem Video ist eher was man daraus gemacht hat. Vor allem weil man dann mit den Zahlen etwas suggeriert das gar nicht vorhanden ist. Im Video sieht man das zb. 113,15 ppm an Calzium im Treibstoff ist, zumindest wollen diejenigen welche die Chemtrails versprühen das wir mit gesunden Zähnen sterben. ;)

Nach dem Motto: Damit sie auch morgen kraftvoll ins Gras beißen können! Ihre Chemtrailflotte. :)


2x zitiertmelden

Chemtrails

07.07.2020 um 07:43
Zitat von ThorsteenThorsteen schrieb:Und Ruß besteht ja fast nur aus reinem Kohlenstoff, also in ihrer Aussage sehe ich kein wirkliches Problem.
Rußpartikel oder "fast reiner Kohlenstoff" entsteht schlicht bei einer unzureichenden nicht vollständigen Verbrennung. Ein hoher CO2 und Wasseranteil im Abgas spricht für eine (fast) vollständige Verbrennung.
Der durch die Verbrennung von Kerosin entstehende CO2 Wert sollte bei einem luftatmenden Triebwerk in etwa dem 3,15-3,25 fachen der Masse des verbrannten Kraftstoffes liegen. Der Rußanteil sollte so gering wie möglich sein.
Zitat von ThorsteenThorsteen schrieb:Und Ruß besteht ja fast nur aus reinem Kohlenstoff, also in ihrer Aussage sehe ich kein wirkliches Problem.
Schauen wir uns das ganze doch mal an "Hand" der BAZL Studie an:

Die gehen dort von einem nicht näher genannten Flugzeug mit 150 Personen in einer Flugstunde aus (Beladungszustand mal ausgenommen):

Das Triebwerk saugt hierbei etwa 790 Tonnen Luft an, 671 Tonnen Luft gehen durch den Mantelstrom (kalter Strom), 119 Tonnen der angesaugten Luft gehen durch den Kernstrom, 2,5 Tonnen Kerosin werden verbrannt. Hierbei entsteht wie zu erwarten relativ viel Wasser(-dampf) 3000Kilogramm und sehr viel Kohlenstoffdioxid 7900Kilogramm. Dann noch im Verhältnis relativ geringe Werte an Stickoxiden, Schwefeldioxiden, Kohlenmonoxid, unverbrannten Kohlenwasserstoffen und ganze 0,1Kilogramm Ruß.

Ein zu erwartendes Ergebnis.

Und da zu sagen:
Zitat von ThorsteenThorsteen schrieb:"es ist hauptsächlich Ruß, es ist hauptsächlich reiner Kohlenstoff der raus kommt, also Rußpartikel wie auch beim Auto aus den Abgasen kommt"
ist schlicht totaler Unsinn. Ein hoher Rußanteil deutet immer auf einen unvollständigen Verbrennungsvorgang hin, sprich das beim Verbrennungsvorgang etwas nicht stimmt, z.B. zu "fettes" Gemisch, zu geringe Verbrennungstemperatur usw. .

Da nun einmal bei einem (luftatmenden) Strahltriebwerk der Verbrennungsvorgang fortlaufend ist, ist der Rußanteil im Abgas (normalerweise) sehr gering.

Und wenn eine Athmosphärenforscherin nicht zwischen Rußpartikel und CO2 unterscheiden kann, hat sie schlicht die Studie nicht verstanden. Das eine sind am Ende Partikel welche u.a. als Kondensationskerne dienen können, das andere ist ein (Treibhaus-) Gas.


melden

Chemtrails

07.07.2020 um 09:18
Zitat von CamoChameleonCamoChameleon schrieb am 23.06.2020:Es hieß laut Wissenschaftlern immer, dass sowas absurd sei.
Das Metalle oder Metallverbindungen in Kraftstoffen, Hydraulikölen und Motorenölen als Additiv Verwendung finden oder als Spurenelemente durch Abrieb in der Herstellung, Transport, Lagerung und Betrieb herstammen können wurde nicht bestritten.
Ja, man kann sogar über einen erhöhten Metallgehalt (durch Abrieb) in Motor-, Getriebe- oder Hydrauliköl Rückschlüsse über den Verschleiß ziehen.

Da redet man aber über Werte im ppm-Bereich.

Und nicht wie so oft von den Chemtrail-VTlern behauptet das man gezielt Metalle/Metallverbindungen mit Flugzeugen zur "Wettermanipulation", "Klimaveränderung", zum "Mind Controling" oder was auch immer in solch großen Mengen ausbringen würde, das man diese Metalle angeblich (teilweise) sogar durch zusätzliche Sprühvorrichtungen ausbringen müsste.

Man wollte uns hier schon Flugzeuge welche für Test- und Zertifizierungsflügen mit Wassertanks ausgerüstet wurden, Tankflugzeuge und Löschflugzeuge als "CT-Bomber" "andrehen".

Bauteile wie Static Discharger, Air intakes, Air Outtakes, Staudruckrohre, Druckdosen, Drain Masts und Co wollte man uns als "Sprühdüsen" "andrehen".

Es ist doch ein Unterschied ob man von Additiven oder Abrieb im ppm-Bereich redet, siehe Liste aus dem von dir verlinkten Video oder aber von der Chemtrail-VT redet.


2x zitiertmelden