Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Chemtrails

54.247 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Himmel, Chemtrails, Wolken ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Chemtrails

19.08.2020 um 09:56
Zitat von oldzambooldzambo schrieb:Ein paar Fragen zur Logik der Chemtrails:
- Warum sollte man Chemikalien zur Volksverdummung eigentlich mit dem Flugzeug aussprühen, das fliegt doch 10 km über der Erde (oder 10 km unter der (Hohl-)erde, wie man's nimmt...)? Wäre das nicht sehr ineffizient?
- Warum überhaupt Chemie, das ist doch gar nicht nötigt, für die Volksverdummung gibt es doch ganz offensichtlich das ZDF mit all seinen Volksdümmlichen Musiksendungen, ein Florian Silbereisen ist doch wesentlich effektiver als jegliches Barium der Welt...
- Und wenn man schon über Chemikalien gehen möchte, warum dann nicht einfach ins Trinkwasser damit?
- Sind in den letzten Monaten (als weniger Flugzeuge geflogen sind) die Menschen schlauer geworden, (haben die "Hygienedemos" was damit zu tun, weil das Volk im Moment nicht ruhig gehalten werden kann?)
Da gibt es eine ganz einfache Erklärung für:
Corona wurde von Abweichlern der Chemtrail-Versprüher erfunden, weil das ineffizient ist und die einen viel besseren Weg gefunden haben uns zu kontrollieren. Bill Gates und die anderen Reptiloiden haben das erkannt, dass man dank Corona auf Zwangsimpfungen verzichten kann und deswegen stockt jetzt auch der 5G Ausbau.

Wahrlich ich sage euch, das einzige, was die Welt retten wird ist geweihtes Wurstwasser!


1x zitiertmelden

Chemtrails

19.08.2020 um 16:40
Zitat von WurstsatenWurstsaten schrieb:geweihtes Wurstwasser!
Welches aber nurmehr ab 7mg Mikro/Nanoplastik zulässig vom TÜV Süd zertifiziert werden sollten.


melden

Chemtrails

20.08.2020 um 16:31
TLDR aber gelten die Wetter-beeinflussungs und Sonnenlicht-reflektier Experimente auch zu den sogenannten "Chemtrails"?


Denn von Experimenten von versprühtem Barium Nitrat usw. wurde schon in diversen Mainstream Zeitungen berichtet.


Kann mir auch gut vorstellen das es Versuche gab mit kleinen Metallpartikeln Radarsysteme zu beeinflussen.


Derartige Experimente können doch auch Auswirkungen auf die Gesundheit von Menschen haben oder?


melden

Chemtrails

20.08.2020 um 16:38
@qlogic
Das größte Experiment ist überhaupt die Ausbringung so großer Mengen an Abgasen.

Aber hast du mal einen Link zu einem Bericht über das Bariumnitrat?


melden

Chemtrails

20.08.2020 um 20:32
Der ist richtig gut:

https://blog.psiram.com/2015/12/das-dossier-und-es-gibt-sie-doch-chemtrails/

Einfach mal lesen, ist ein Suchrätsel :D

Also schön Wurstwasser schlürfen, da ist auch kein Microplastik drinn


melden

Chemtrails

21.08.2020 um 16:14
Hat eigentlich in der letzten Zeit (also nachdem Corona ausbrach) mal jemand auf die Wolken, also die sog. Chemtrails geachtet?

Da müsste sich ja eigentlich was verändert haben, denn:

Entweder es musste weniger versprüht werden, da ja ohnehin die meisten zu Hause und damit unerreichbar waren oder aber es musste mehr versprüht werden, um auch die, die zu Hause sind, weiterhin erreichen zu können.

Nur so ein Gedanke...

Gucky.


melden

Chemtrails

21.08.2020 um 16:21
@Gucky87
Also Kondensstreifen gab es in der Corona Lockdown Hochphase gefühlt fast keine und wenn man auf den regenwolkenfreien Himmel schaut, sind auch jetzt noch kaum Kondensstreifen und Cirruswolken zu sehen.


1x zitiertmelden

Chemtrails

21.08.2020 um 18:04
@off-peak
Zitat von off-peakoff-peak schrieb am 15.08.2020:Sagte ich, dass sie von jemanden bezahlt werden?
Ich sprach allgemein vom Geld. Man kann mit diesem Unsinn nämlich jede Menge Geld machen.
Die riskieren doch nicht ihren Job, um Geld mit Büchern oder Vorträgen zu verdienen, die einfach Märchen sind.

Sehen die etwa so aus, als würden die gerne Vorträge halten oder Bücher zu schreiben, die auf Unwahrheiten aufgebaut sind?


5x zitiertmelden

Chemtrails

21.08.2020 um 18:09
@Berlinandi
Zitat von BerlinandiBerlinandi schrieb am 15.08.2020:Hast du dir die Studie überhaupt mal durchgelesen?
Gibt es auch eine deutsche Studie?


1x zitiertmelden

Chemtrails

21.08.2020 um 18:30
Zitat von CamoChameleonCamoChameleon schrieb:Die riskieren doch nicht ihren Job, um Geld mit Büchern oder Vorträgen zu verdienen, die einfach Märchen sind.
Wenn sie damit leichter Geld verdienen, warum nicht?


2x zitiertmelden

Chemtrails

21.08.2020 um 18:56
@qlogic
Lass die Wunderkerzen brennen...
Zitat von CamoChameleonCamoChameleon schrieb:Gibt es auch eine deutsche Studie?
Na du bist doch mit der Lohmann angekommen. Ja wat nun, entweder oder. Wende doch nun mal besagte Studie an.
Zitat von CamoChameleonCamoChameleon schrieb:Die riskieren doch nicht ihren Job, um Geld mit Büchern oder Vorträgen zu verdienen, die einfach Märchen sind.
Meinst du so Leute wie Jens?


1x zitiertmelden

Chemtrails

22.08.2020 um 00:53
Zitat von CamoChameleonCamoChameleon schrieb:Die riskieren doch nicht ihren Job, um Geld mit Büchern oder Vorträgen zu verdienen, die einfach Märchen sind.
Es gibt eine Menge Leute, die ihren Job/Ruf für die Verbreitung von Unsinn riskieren. Die wissen ja nicht, dass es Unsinn ist oder die Einnahmen plus Publicity sind ihnen das Risiko wert. Beispiele sind Attila Hildmann, Xavier Naidoo und dergleichen.
Zitat von CamoChameleonCamoChameleon schrieb:Sehen die etwa so aus, als würden die gerne Vorträge halten oder Bücher zu schreiben, die auf Unwahrheiten aufgebaut sind?
Erkennt man das am Aussehen? Es steht alles mögliche in Büchern, also hindert einen offensichtlich nichts daran, Unwahrheiten in Bücher zu schreiben. Und auch Vorträge sind doch nicht mit Wahrheit gleichzusetzen.


melden

Chemtrails

28.08.2020 um 00:30
@Berlinandi
Zitat von BerlinandiBerlinandi schrieb am 21.08.2020:Meinst du so Leute wie Jens?
Jetzt steh ich auf dem Schlauch.


melden

Chemtrails

28.08.2020 um 00:32
@Spöckenkieke
Zitat von SpöckenkiekeSpöckenkieke schrieb am 21.08.2020:Wenn sie damit leichter Geld verdienen, warum nicht?
Kannst Du bitte Beispiele dazu nennen?


melden

Chemtrails

28.08.2020 um 07:01
@CamoChameleon
Geb doch mal bei Amazon Chemtrails ein. Da kriegst du 100te Beispiele und offensichtlich wird der Quatsch gekauft. So nen Buch schreibt sich in 2 Tagen, inklusive Recherche.


1x zitiertmelden

Chemtrails

28.08.2020 um 09:25
Zitat von SpöckenkiekeSpöckenkieke schrieb:@CamoChameleon
Geb doch mal bei Amazon Chemtrails ein. Da kriegst du 100te Beispiele und offensichtlich wird der Quatsch gekauft. So nen Buch schreibt sich in 2 Tagen, inklusive Recherche.
Oder schau mal, wie man aus Altmetall und Müll eine Cloudbuster baut :D
3.632,00€
3,95 € Versand
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen.
Quelle: https://www.amazon.de/s?k=chemtrails+abwehr&__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=2OQUETSMKP39G&sprefix=chemtrails%2Caps%2C190&ref=nb_sb_ss_organic-diversity_5_10

Das ist übelster Scam, aber bringt viel Geld.


1x zitiertmelden

Chemtrails

28.08.2020 um 09:34
Gerade in einer Facebook-Gruppe gelesen:

Es gibt jetzt auch DEATHTRAILS! 😂😂🤣


1x zitiertmelden

Chemtrails

29.08.2020 um 12:12
Zitat von HBZHBZ schrieb:Es gibt jetzt auch DEATHTRAILS!
Und was ist das?
Ist man dann Instant tot?


Ich hab letztens gelesen:
Eine Welt ohne Chemtrails ist möglich, aber Ihr seht ja, was dann passiert.
Quelle: https://twitter.com/drluebbers/status/1299400060170575872?s=19

Und da hatte ich mich daran erinnert, dass ein Chemtrailer mir mal erzählte, dass Chemtrails das Volk dumm halten sollen.
Jetzt denke ich, sie sind eher dazu da, um schlau zu machen:
Seit Corona gibt es weniger Chemtrails, weil der Flugverkehr verringert wurde und schon treffen sich viele Menschen in Berlin und drehen ab - Zufall?


2x zitiertmelden

Chemtrails

29.08.2020 um 12:20
Zitat von LepusLepus schrieb:Und was ist das?
das sind schwarze Chemtrails, die das Sonnenlicht behindern. gesehen zB bei Poppenbüttel.


2x zitiertmelden

Chemtrails

29.08.2020 um 12:26
Zitat von KybelaKybela schrieb:das sind schwarze Chemtrails, die das Sonnenlicht behindern. gesehen zB bei Poppenbüttel.
Ah, das beobachte ich vor allem in den Herbst- und Wintermonaten vermehrt.


Mir kommt es so vor, als würde das mit den Chemtrails langsam aus der Mode kommen, ähnlich wie UFOs.
Jetzt wenden sich die Verschwörungsgläubigen doch eher neuen Dingen zu, wie Qanon, oder ist das nur mein Eindruck und es gibt immer noch eine große Szene, die an Chemtrails glaubt?


melden