Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Chemtrails

54.247 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Himmel, Chemtrails, Wolken ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Chemtrails

19.11.2020 um 18:11
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:ein Flugzeug auf gleicher Höhe auch in feuchtere Luftschichten fliegen kann, bei denen dann erst ein starker Kondenzstreifen entsteht ... steigt oder sinkt und dabei in andere Luftschichten fliegt
Okay, das klingt logisch.
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:ein Flugzeug warteschleifen fliegt ... eine Landung nötig macht, es aber noch zu viel Treibstoff gibt, dass Flugzeug also zu schwer ist. Denn Treibstoff kann nicht einfach so überall abgelassen werden, dann werden so lange Schleifen geflogen, wie es nötig ist. Wobei auch das immer auf den Grund ankommt.
Ich verstehe nicht, warum der Treibstoff leer oder fast leer sein muss, bevor das Flugzeug landet. Aber ich begreife, dass es auch von Nöten ist, dass Flugzeuge Warteschleifen drehen.
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Millitär oder aber auch der zivielen Luftfahrt. Pilotenausbildung,
Kann auch ein Übungsflug gewesen sein.
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Dort sind fast alle Flugzeuge und auch Hubschrauber sichtbar, die sich hier im Luftraum bewegen.
Ich zweifle nicht an, dass dort ein Flugzeug flog, aber danke für den Link.


@Narrenschiffer

Dort landen ausschließlich kleine Flugzeuge. Fliegen diese so hoch und hinterlassen solche Kondensstreifen?


2x zitiertmelden

Chemtrails

19.11.2020 um 18:12
Zitat von FichtenmopedFichtenmoped schrieb:Diese Muster entstehen, wenn Militärflugzeuge entweder Formationsflug, Abfangübungen und/oder Luftkampf üben.
Alles klar, danke für die Aufklärung.


melden

Chemtrails

19.11.2020 um 18:16
Zitat von _mensch__mensch_ schrieb:Ich verstehe nicht, warum der Treibstoff leer oder fast leer sein muss, bevor das Flugzeug landet.
Dabei geht es um das Landegewicht. Ein vollbetanktes Flugzeug ist so schwer, dass bei einer Landung die Fahrwerke in Mitleidenschaft gebracht werden können. Man möchte vermeiden, dass bei einer Landung ein Reifen platzt oder Fahrwerksteile brechen.
Zitat von _mensch__mensch_ schrieb:Kann auch ein Übungsflug gewesen sein.
Sicher, solche Flüge finden auch regelmäßig statt. Gerade wenn es wirklich in der Nähe von Rammstein war.
Zitat von _mensch__mensch_ schrieb:Ich zweifle nicht an, dass dort ein Flugzeug flog, aber danke für den Link.
Es ging mir darum das dort zu sehen ist welche Flugzeuge gerade am Himmel sichtbar sind, wo sie hergekommen sind und wohin sie fliegen. Angenommen es wären Warteschleifen, dann würde man gut sehen, zu welchem Flughafen die Kiste unterwegs ist und ob sie nicht auch vielleicht eben erst gestartet ist.

*wobei natürlich nicht alle millitärischen Flugzeuge zu erkennen sind


1x zitiertmelden

Chemtrails

19.11.2020 um 18:33
Zitat von _mensch__mensch_ schrieb:Dort landen ausschließlich kleine Flugzeuge
In Ramstein?


1x zitiertmelden

Chemtrails

19.11.2020 um 20:12
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:bei einer Landung ein Reifen platzt oder Fahrwerksteile brechen.
Alles klar das macht Sinn. Dankeschön.
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Angenommen es wären Warteschleifen,
Ich schaue mir das Mal an.

Bin nun absolut von dem Übungsflug, ob nun militärischer Art oder in der Ausbildung eines Piloten, überzeugt.
Zitat von NarrenschifferNarrenschiffer schrieb:In Ramstein?
Nein Speyer und Mannheim. Ich antwortete ja auf deine Aussage. Rammstein ist nicht in meiner Nähe.


2x zitiertmelden

Chemtrails

19.11.2020 um 20:22
Zitat von _mensch__mensch_ schrieb:Rammstein ist nicht in meiner Nähe
Die Musiker?

Ramstein ist nicht mal 100 Kilometer weg von dem Wegweiser am Film. Oder warum sonst ist der erste und nächste Hinweis das Atomkraftwerk Philippsburg und danach Bruchsal? Auch gibt es einen Abzweig Richtung Karlsruhe. Von Ramstein ist dies für Militärflugzeuge ein Klacks.


2x zitiertmelden

Chemtrails

19.11.2020 um 21:00
Zitat von _mensch__mensch_ schrieb:Nein Speyer und Mannheim. Ich antwortete ja auf deine Aussage. Rammstein ist nicht in meiner Nähe.
Also Ramstein ist von Speyer etwa 65 Kilometer Luftlinie entfernt. Mannheim liegt etwa am östlichen Randgebiet der TRA Lauter (Abschnitt B) und Speyer am östlichen Randgebiet der TRA Lauter (Abschnitt C. TRA Lauter Die TRA Lauter schliesst das Bombodrom in Baumholder mit ein (Abschnitt A).

TRA Lauter (ED-R 205/305)

Wikipedia: Flugbeschränkungsgebiet#Situation in Deutschland


melden

Chemtrails

20.11.2020 um 17:08
Zitat von NarrenschifferNarrenschiffer schrieb:Die Musiker?
Nein.
Gut, dass du jeden Fehler bemerkst. Nicht das es noch langweilllig wird hier. 😏
Zitat von NarrenschifferNarrenschiffer schrieb:Von Ramstein ist dies für Militärflugzeuge ein Klacks.
Die Luftlinie ist gering. Daran habe ich nicht gedacht.
Nähe des Wohnortes definierst du vielleicht großräumiger als ich.





@Bone02943
@Fichtenmoped

Danke für die sinnvollen und sehr hilfreichen Beiträge.


1x zitiertmelden

Chemtrails

20.11.2020 um 17:09
Geilo! Ein Video vom Pimmel am Himmel :-)

Leider ists jetzt schon zu spät um berühmt zu werden, hättest das gestern gleich an RTL geschickt wärs vielleicht heute morgen im im Fernsehen gekommen. Durch die Medien ist die Neuigkeit jedenfalls gewandert:

https://www.welt.de/vermischtes/article220532570/Pimmel-am-Himmel-Spekulation-ueber-Kondensstreifen.html
https://www.ka-news.de/region/karlsruhe/Karlsruhe~/der-pimmel-am-himmel-kuriose-kondensstreifen-ueber-baden-sorgen-fuer-spekulationen;art6066,2596266
https://www.bild.de/news/inland/news-inland/pimmel-am-himmel-bild-reporter-hat-kondensstreifen-spektakel-fotografiert-74027274.bild.html

Allerdings gabs das wohl schon öfter:
https://www.tageblatt.lu/nachrichten/international/us-piloten-kriegen-aerger-wegen-penis-am-himmel/


1x zitiertmelden

Chemtrails

20.11.2020 um 17:13
Zitat von mojorisinmojorisin schrieb:Durch die Medien ist die Neuigkeit jedenfalls gewandert:
Dann wunderte ich mich nicht allein über die eventuelle Symbolik dahinter. 🙃
Zitat von mojorisinmojorisin schrieb:Allerdings gabs das wohl schon öfter:
Ich sah das so zum ersten Mal. Die Erklärung war mir wichtig und damit geht einher, dass es eine grundsätzliche, immer wieder auftauchende Sache ist. Gut bescheid zu wissen.


1x zitiertmelden

Chemtrails

20.11.2020 um 18:09
Zitat von _mensch__mensch_ schrieb:Ich sah das so zum ersten Mal. Die Erklärung war mir wichtig und damit geht einher, dass es eine grundsätzliche, immer wieder auftauchende Sache ist. Gut bescheid zu wissen.
SO selten ist das nicht, aber damit man das am Boden auch so schön mitbekommt müssen schon einige Sachen zusammenkommen:
- klare Sicht, kaum Dunst (die Muster erstrecken sich über mehrere Kilometer)
- keine Wolken (die die Sicht versperren können)
- genug Feuchtigkeit in der Flughöhe, damit so schöne langlebige Kondensstreifen bekommt
- kaum und vor allem ruhiger Wind in der Flughöhe, damit die langlebigen Kondensstreifen nicht zerfasert werden.

Ich hatte mal das Glück, so eine Übung bei ähnlichem Wetter aus der Entfernung live zu sehen, das sieht interessant aus, wenn die Flugzeuge sich gegenseitig „jagen“ und die Kondensstreifen sofort entstehen. Leider war es zu weit weg, damit ich mit dem Handy gescheite Bilder machen konnte und meine gute Kamera lag zu Hause.


2x zitiertmelden

Chemtrails

20.11.2020 um 18:52
Zitat von FichtenmopedFichtenmoped schrieb:wenn die Flugzeuge sich gegenseitig „jagen“
Zwei hintereinander her und dann die Schleifen geflogen. Genauso sieht es aus.
Ich war wohl nur ein wenig zu spät, da die Streifen noch so gut sichtbar waren und noch
Zitat von FichtenmopedFichtenmoped schrieb:nicht zerfasert
wurden.


melden

Chemtrails

20.11.2020 um 19:16
Zitat von FichtenmopedFichtenmoped schrieb:Ich hatte mal das Glück, so eine Übung bei ähnlichem Wetter aus der Entfernung live zu sehen, das sieht interessant aus, wenn die Flugzeuge sich gegenseitig „jagen“ und die Kondensstreifen sofort entstehen.
Bei dem was @_mensch_ dort gezeigt hat, dürfte es sich eher um eine "Rotte" gehandelt haben.


1x zitiertmelden

Chemtrails

20.11.2020 um 21:03
Zitat von berlinandiberlinandi schrieb:Rotte
Hab bei duckduckgo nichts gefunden. Auch nicht in Verbindung mit Stichworten, wie Flugzeug, Manöver oder militärische Übungen. Was bedeutet das Wort "Rotte"?


1x zitiertmelden

Chemtrails

20.11.2020 um 21:07
Zitat von _mensch__mensch_ schrieb:Die Luftlinie ist gering. Daran habe ich nicht gedacht.
Man redet ja bei der TRA "Lauter" nicht nur vom Flugverkehr der AFB Ramstein. Die AFB Ramstein wird größtenteils von mittel bis schweren Transportflugzeugen angeflogen (z.b. C-5, C-130, B747C, C-17 etc.). Dann wird der Luftraum noch von AB Spangdahlem (F-15, F-16 und zeitweise F-22), dann vom TaktLwG 31 in Nörvenich (EuFi) und den TaktLwG in Büchel (Tornado) genutzt. Desweiteren von den niederländischen und belgischen Luftstreitkräften (z.B. F-16). Desweiteren gibt es in der TRA "Lauter" Luftbetankungszonen, sprich Zonen in dem Luftbetankung geübt werden darf und das Bombodrom in Baumholder, was die TRA auch für andere Geschwader der GAF und unserer "Verbündeten" interessant macht.


melden

Chemtrails

20.11.2020 um 21:08
Zitat von _mensch__mensch_ schrieb:Was bedeutet das Wort "Rotte"?
Wikipedia: Rotte (Luftfahrt)

Hier kannst du nachlesen, wer da so "unterwegs" war

http://fluglaerm-kl.de


1x zitiertmelden

Chemtrails

21.11.2020 um 13:01
tra lauter quadrantenOriginal anzeigen (0,5 MB)

Ich wohne tatsächlich im Übungsluftraum der TRA Lauter.
Zitat von berlinandiberlinandi schrieb:wer da so "unterwegs" war
und vor allem wie viele davon ist meiner Meinung nach schon heftig, da auch
aus­län­di­sche Kampf­jet­pi­lo­ten
Quelle: http://fluglaerm-kl.de/karten.php

diesen nutzen.


2x zitiertmelden

Chemtrails

21.11.2020 um 13:20
Zitat von _mensch__mensch_ schrieb:und vor allem wie viele davon ist meiner Meinung nach schon heftig, da auch aus­län­di­sche Kampf­jet­pi­lo­tenQuelle: http://fluglaerm-kl.de/karten.phpdiesen nutzen.
Also die BRD ist ja nun nicht seit "gestern" in der NATO. Ich mein es war doch vor knapp zehn Jahren schon das Thema, wenn man die TRA "Eifel" schließt, das die TRA "Lauter" mehr frequentiert wird. Es ist doch auch nichts neues, das die Ramstein Air Base eine der großen Frachtumschlagplätze der USAF ist, in Landstuhl befindet sich das größte US amerikanische Lazarett außerhalb der USA, Spangdahlem sollte dir auch bekannt sein.


melden

Chemtrails

21.11.2020 um 14:00
@berlinandi
Nein war mit alles nicht bekannt. Erst jetzt kenne ich all die Infos über den militärischen Flugraum für Übungen.


melden

Chemtrails

04.12.2020 um 07:46
Zitat von _mensch__mensch_ schrieb am 21.11.2020:und vor allem wie viele davon ist meiner Meinung nach schon heftig, da auch aus­län­di­sche Kampf­jet­pi­lo­tenQuelle: http://fluglaerm-kl.de/karten.phpdiesen nutzen.
Wo ist da das Problem? Die GAF und andere Luftwaffen der NATO haben in den 80ern und 90ern die TRA um Goose Bay für Tief- bzw Tiefstflugübungen genutzt. Die GAF hatte bis 2017 in Holloman (New Mexico) ein Ausbildungszentrum gehabt (Tornado). Die deutsche Luftwaffe nutzt zum Beispiel die Axalp (Schweiz/nicht NATO) für Tiefflugübungen.

Die deutsche Luftwaffe stellt etwa 50Prozent der Besatzung der E-3 Sentry (AWACS) der NATO.


melden