Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Baba Vanga - Warum irrte sie?

2.020 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zukunft, Prophezeiungen, Wahrsager ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Baba Vanga - Warum irrte sie?

29.01.2010 um 14:02
ich werde hier (so glaube ich) ganz oft missverstanden. ich bin kein fanatiker der unbedingt WILL dass diese prophezeiungen in erfüllung gehen.

ich sehe einfach die hohe möglichkeit dass diese wirklich passieren.

deswegen sollte man nicht unbedingt alles sofort verneinen und nach gründen suchen wieso es nicht funktionieren kann.


2x zitiertmelden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

29.01.2010 um 14:14
@domovoi
Zitat von domovoidomovoi schrieb:deswegen sollte man nicht unbedingt alles sofort verneinen und nach gründen suchen wieso es nicht funktionieren kann.
Kann es sein, daß du gerade etwas überreagierst?
Hier wird nichts "sofort verneint", sondern nach gewissenhafter Prüfung.
Wenn die ergibt, daß Vangelia etwas vorhersagte, was definitiv nicht eingetroffen ist, dann solltest du das als Fakt anerkennen und die Schuld daran nicht bei denen suchen, die "nach gründen suchen wieso es nicht funktionieren kann." Es HAT ganz einfach nicht funktioniert.

So wie eben auch der Russisch-chinesische Krieg 2007 ein Schlag ins Wasser war, oder die Alienlandung 2 Jahre zuvor. Akzeptiere das doch bitte, auch wenn's schwer fällt.


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

29.01.2010 um 18:28
Hallo,

also ich habe auch ein Buch Ueber Baba Vanga.

Der Titel - Baba Vanga, Das Phaenomen - und es ist interessant geschrieben,
wenn man neben der kuehlen Faktensuche auch noch etwas fuer Mystery uebrig hat.

Es soll eines von zwei Buechern sein, welche von einer nahen Verwandten Baba Vangas verfasst wurde.

Wenn man die Umstaende des Enstehens dieser beiden Buecher vernommen hat, versteht man, dass diese beiden Buecher im Grunde die einzigen sind, welche auf unmittelbarem sozialen Kontakt und Naehe zu Baba Vanga entstanden sind und damit in forderster Reihe stehen.

Wenn man dann in den slawischen Sprachraum googelt und die Buechervielfalt ueber Baba Vanga vergleicht, dann kann man seltsames bemerken.

Es gibt x Autoren, die sich der Themtik angenommen haben.

Die vielen Buecher, welche von Dritten verfasst wurden tragen auch ein verfaelschendes Potential in sich. Viele Buecher sind Souvenirbuecher, welche im Bereich der Gedaechtniskirche verkauft werden. Diese Kirche ist ganz und gar nicht im Geiste der Baba Vanga, ebensowenig wie der Interessensverein, welche die jetzige Vermarktung uebernommen hat. Aber wenn Menschen Geld wittern, dann kommt kaum etwas gutes dabei raus, besonders im Bereich des Geistigen.

Der Artikel aus der Pravda, ist auch umstritten, da dummerweise das Pravda-Archiv
abgebrannt ist und man keinen sicheren Beleg mehr hat unter welchen Umstaenden der Artikel entstanden ist.

Im o.g. Buch - Baba Vanga, Das Phaenomen - findet sich keine Silbe von den Vorhersagen,
welche in der Pravda veroeffentlicht wurden.

Es ist nicht einfach.

Ich wuerde mal sagen, wenn wir uns naechstes Jahr, zu diesem Zeitpunkt,
hier wieder treffen und dann moecht ich sagen:

- Verweile Augenblick - Du bist so schoen !!!

:-)

Gruss Charlytoni


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

29.01.2010 um 18:42
Hallo Nochmal,

entschuldigung, wenn ich nochmal reinplatze.

Aber es ist rein hypothetisch, was ich noch ergaenzend hier einfuege.
Habe folgendes in Wiki gefunden:

Russisch - chinesisches Grossmanoever 2007

Im August 2007 fand auf den Militärstützpunkten von Tscheljabinsk in Russland das Grossmanöver "Friedensmission 2007" im Rahmen der Shanghai Cooperation Organisation (SCO) statt, an der neben Russland, Streitkräfte aus Kasachstan, Tadschikistan, Kirgisien, Usbekistan und der Volksrepublik China teilnahmen. China entsandte eigens hierfür 14 Flugzeuge und 32 Hubschrauber rund 2.000 km weit zum Übungsgebiet.

----------------
Also man kann den Russisch - Chinesischen Krieg wirklich verneinen aus unserer,
humanen Sicht.

Aber ich gebe noch eines zu bedenken.

Wie mag ein Russisch - Chinesisches Grossmanoever aus dem Blickwinkel von
Aliens oder den Wamfin* aussehen.

Denke wir werden eben von den Wamfin* beobachtet.


Gruss Charlytoni

* Wamfin - engelsgleiche Wesen, welche Baba Vanga mental instruierten.


1x zitiertmelden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

29.01.2010 um 19:36
@Charlytoni
Zitat von CharlytoniCharlytoni schrieb:Also man kann den Russisch - Chinesischen Krieg wirklich verneinen aus unserer,
humanen Sicht.

Aber ich gebe noch eines zu bedenken.

Wie mag ein Russisch - Chinesisches Grossmanoever aus dem Blickwinkel von
Aliens oder den Wamfin* aussehen.

Denke wir werden eben von den Wamfin* beobachtet.
Hallo Charlytoni,

Vangelia spricht von einem Krieg, in dessen Ergebnis der ferne Osten an China fällt, die dadurch zur größten Macht Eurasiens werden. In Rußland bricht darauf ein Bürgerkrieg aus.

Ich weiß nicht, wie diese Wamfin das gesehen haben, aber wenn das, was sie der Baba Vanga geflüstert haben, in deinen Augen als Treffer zu zählen ist, dann wundere ich mich eigentlich nur noch über eins:

Warum nur 80% der abertausenden schriftlich festgehaltenen Zukunftsepisoden, die auf angeblich wissenschaftliche Weise untersucht wurden, so wie beschrieben eingetroffen sind.


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

29.01.2010 um 19:51
Bei der Suche nach der 2005er Alien-Prophezeiung bin ich hierauf gestoßen:
Ja Baba Vanga (Oma Vanga), von ihr habe ich viel gehört (vermutlich weil ich aus Bulgarien komme ^^). Nach ihrem tod kam ein Buch heraus in dem schrieb Sie (oder vermutlich wer anderer) das 2005 ein Bild von einem Auserirdischen, gemacht von einem Autofahrer, ganz groß in den Schlagzeien weltweit erscheinen würde. Wenn ih mich recht entsinne ist jetzt bereits 2006.
http://www.wahrexakten.at/prophezeiungen-visionen/7204-baba-vanga.html

Genau nach dieser Vorhersage suche ich.
Warum fehlt sie in allen Zusammenstellungen?


1x zitiertmelden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

30.01.2010 um 11:39
Hallo Geeky,

Du hast schon recht, wenn man die aufgezeichneten Prophezeihungen so liest,

Zitat: "...einem Krieg, in dessen Ergebnis der ferne Osten an China fällt, die dadurch zur größten Macht Eurasiens werden. In Rußland bricht darauf ein Bürgerkrieg aus." ,

dann erwartet man das große Fernseh-Event und es fehlt einem erst mal der reale Aufhänger diese Vorhersage bestätigen zu können;

aber bei den Vorhersagen der Baba Vanga, werden wie bei vielen anderen Dingen im Leben, die Dinge nicht so heiß gegessen, wie sie gekocht werden.

Die Prophezeihung: "In Rußland bricht darauf ein Bürgerkrieg aus." ist nicht ganz falsch,
da wie wir alle wissen in Georgien in 2008 tatsächlich ein kurzer Blitzkrieg stattgefunden hat und die ehemaligen Sowjetunion schon seit Jahren nicht mehr existiert. Wenn ich mich an die Titelseiten der Tageszeitungen 2008 erinnere,
dann war das schon ein Schock für mich.

Es war ein "kleiner Bürgerkrieg"; und wir haben sicher nicht alle bürgerkriegsähnlichen Zustände im Bereich der ehemaligen Sowjetunion durch unsere Medien mitbekommen.

Hoffen wir das die Dinge sich nicht ganz so schlimm auswachsen werden,
wie es aufgrund der vorhandenen Waffenarsenale möglich wäre.

Gruss Charlytoni


1x zitiertmelden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

30.01.2010 um 11:57
Zitat von CharlytoniCharlytoni schrieb:es fehlt einem erst mal der reale Aufhänger diese Vorhersage bestätigen zu können
Hallo Charlytoni,

halten wir also fest:
Rußland stand 2007 NICHT im Krieg mit China.
China hat den Fernen Osten NICHT erobert.
Damit sind Vangas Kernaussagen zu diesem Ereignis widerlegt.
Was willst du weiter daran herumdeuteln?

Selbstverständlich findet man immer irgendwelche Übereinstimmungen, wenn man davon ausgeht, daß sie es einfach nur anders gemeint hat. Das klappt dann aber genauso gut mit jedem anderen Land und jedem anderen Datum.

Was sind ihre Aussagen dann noch wert, wenn sie derartig beliebig auslegbar sind?
Läßt du die Fakten weg, wie du es vor hast, bleibt nicht viel mehr übrig als "Nachts wird es kälter als draußen".

Meinst du, daß es Ende des Jahres zum angekündigten WK3 kommen wird? Erzähl mal, wie sich das äußern wird. Nicht, daß dann 2011 behauptet wird, ein lokaler Konflikt im Tschad und 2 Großmanöver im Roten Meer hätten auch diese Vanga-Mär bestätigt.


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

31.01.2010 um 22:15
Hallo Geeky,

auf die Frage nach WK III am Ende des Jahres kann ich nur spekulieren,
und meine Spekulationen stützen sich auf die Konsultation einer derzeit hauptberuflich tätigen Wahrsagerin, welche nicht ganz unversiert ist und auf meine eigenen Traumerwartungen, denn die Zukunft spiegelt sich in den Träumen eines jeden von uns ein bischen wider.

Die Wahrsagerin, deren Namen ich hier verschweige, meine es käme schon zu so etwas wie Spannungen, bei denen Strom oder ggf. atomare Energie eine Rolle spielen würde; aber Sie meinte, dass die Auseinandersetzungen nicht so ausarten würden, dass niemand mehr auf der Nordhalbkugel leben könnte. Es geht immer irgendwie weiter meinte sie.

Meine ganz persönliche Erwartungen ist dagegen auch auf volle Deckung eingestellt.
Wenn es möglich wäre würde ich ein Jahr aussetzen und nach Peru fliegen.

--------------------------
Die Aussagen der Baba Vanga und deren Bewertung
sehe ich trotzdem variabel und hypotetisch.

Dabei muss man eben auch bedenken wie in Ihrem Buch beschrieben, den eigentlichen Akteure, den Wamfin, eine zentrale Bedeutung zukommt.

Ich gehe nach dem hypotetischen Prüf-Regel vor:

Hypothese - Machbarkeitsspekulation - Suche nach Entsprechungen in der Realität und kombinatorische Rückschlüsse auf das Verhältnis zwischen Medium und dem Ursprung der Informationsquelle vor.

Man gelangt so auf den Pfad der spekulativen Erkenntnis, welche in der Mystik schon von Hildegard von Bingen, selbst angewandt wurde (siehe Bücher wie "Scivias, Wisse die Wege").
--------------------------
Die Wamfin haben Baba Vanga auserwählt, weil es anscheindend sehr wählerische Geister sind, die sich nur mit wenigen Menschen kurzschließen wollen; diese Aussage findet man in Ihrem Buch.

Die kommunikative Ferne der Wamfin zu menschlichen Wesen würde erklären, dass diese Wesen nur einen entfernten Blick auf uns zu werfen bereit sind; und dies könnte zu Fehlvorhersagen wie der "Chinesisch-russiche-Mannoverkrieg" führen.

Klar, wenn ich ein Wamfin wäre, und an einem Outpost wie unserem Sonnensystem Wache schieben müsste, dann würde ich es auch vermeiden mit Menschen direkten Kontakt aufzunehmen.

Ich würde mich in mein Raumschiff zurückziehen und erst man die Füße hochlegen.
Den Rest macht das Fernradar und Zeitsonden.

Aber die Idee eine junge blinde Bulgarin als Medium einzusetzen, ist schon raffiniert.
Da muss schlaues Bodenpersonal unterwegs gewesen sein.

:-)

Gruss Charlytoni


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

01.02.2010 um 15:42
@domovoi
Zitat von domovoidomovoi schrieb am 29.01.2010:ich sehe einfach die hohe möglichkeit dass diese wirklich passieren
Und diese Gewissheit beziehst Du WORAUS?

Wenn Du kein Fanatiker bist....dann musst Du doch irgendwelche guten Gründe haben, um an diese "hohe Möglichkeit" zu glauben


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

01.02.2010 um 15:48
@geeky
Zitat von geekygeeky schrieb:Warum fehlt sie in allen Zusammenstellungen?
Damit die "Gläubigen" noch was zum Glauben, zum Weiterverbreiten und zum Weiterspinnen haben.

Die Zeugen Jehovas hatten doch auch schonmal mehrere Male (!!) den Weltuntergang vorhergesagt.

Hm, also entweder lebe ich in einer Parallel-Welt oder diese Vorhersagen waren FALSCH.

Da Prohezeiungen größtenteils immer nur NEGATIV sind, könnte die Diskussion auch hier ganz gut reinpassen:

Menschen die Angst, Panik und Hetze verbreiten


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

01.02.2010 um 15:50
Zusatz:

Menschen, die an Prophezeiungen wie den Weltuntergang glauben, würden als Versicherungsvertreter bestimmt ne gute Figur machen....denn die arbeiten auch nur mit den Ängsten der Menschen (Krankheit, Tod, Unfall, Arbeitsunfähigkeit, Mittellosigkeit uzsw usw usw)


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

01.02.2010 um 16:00
witzig! :D


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

04.03.2010 um 20:49
baba vanga hat schon vielen leuten in die zukunft geschaut. mein vater kommt aus mazedonien wie baba vanga, aber sie hat in bulgarien gelebt, was an der grenze zu mazedonien ist. ja auf jeden fall, ist er damlas als er noch jung war mit seinen kollegen zu ihr hin gefahren. mein vater hatte schiss sich die zukunft vorhersehen zu lassen und hat im auto gewartet, aber die beiden kumpels sind zu ihr gegangen. einem hat sie sein ganzes leben vorgegesehen und alles hat gepasst, z.b. das er sich von seiner frau trennen wird und das er pleite geht, in deutschland leben wird usw...
ist klar, das manche ihre fähigkeit in frage stellen, aber man muss sie schon selbst erlebt haben. dann weiß man es.


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

04.03.2010 um 21:04
Zitat von SimarikGüzelSimarikGüzel schrieb am 06.01.2010:2008 - anschlag auf 4 staatsschefs. konflikt in industan. dies ist eines der gründe für den 3ten weltkrieg.
ist das passiert?


1x zitiertmelden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

04.03.2010 um 21:04
@Lillymilly
Hätte ich 50$ abgedrückt (das war doch der Preis für eine "Audienz"?), dann würde ich mir hinterher auch kaum eingestehen wollen, sie in den Sand gesetzt zu haben.

Weißt du, wo ihre 2005er Alien-Prophezeiung abgeblieben ist?


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

04.03.2010 um 21:11
@rutz
Zitat von rutzrutz schrieb:ist das passiert?
Nicht, das ich wüsste^^


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

04.03.2010 um 21:11
@chilichote
das erklärt ja schon so einiges...danke für die info


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

04.03.2010 um 21:17
Baba Vanga ? :D


Alles klar ! :D



Grüße
ALice.


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

04.03.2010 um 21:18
@geeky
das es was gekostet hat war mir nicht bekannt, aber es war so, wie sie es gesagt hat.
über eine alien prophezeihung weiß ich nichts.


1x zitiertmelden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

04.03.2010 um 21:57
@Lillymilly
Zitat von LillymillyLillymilly schrieb:das es was gekostet hat war mir nicht bekannt
Vangelia war für Bulgarien lange das, was Abba für Schweden war: ein unverzichtbarer Devisenbringer. Deshalb wurde ihr ja auch ein "wissenschaftliches" Gutachten erstellt, daß sie in über 80% der Fälle richtig lag. pecunia non olet.
Zitat von LillymillyLillymilly schrieb:über eine alien prophezeihung weiß ich nichts.
Es gab sie. Allerdings nur bis 2006, danach wurde sie von Vangelias Statthaltern aus den Verzeichnissen gestrichen. Kein Wunder, denn diese Vorhersage gehörte zu denen, die sich auch mit maximaler Um-Interpretierung keinem realen Ereignis zuordnen ließ. Und schließlich sollte doch der schöne Schein gewahrt bleiben, sie hätte tatsächlich etwas vorhersagen können...


melden