Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Baba Vanga - Warum irrte sie?

2.018 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zukunft, Prophezeiungen, Wahrsager ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Baba Vanga - Warum irrte sie?

31.07.2012 um 22:51
@Thawra
wenn du raus gehst und Apokalypse 2012 sagst, dann wirst du ausgelacht oder man wird dich irgendwo einweisen


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

31.07.2012 um 22:53
@tikosun-2

Wenn du raus gehst und 'Baba Vanga' sagst, ebenfalls. Ändert beides nichts dran, dass es Leute zu geben scheint, die tatsächlich an eine Apokalypse 2012 glauben. Eine Minderheit, aber das ist bei der Baba auch nicht anders.


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

31.07.2012 um 23:12
Thread kann geschlossen werden weil

1.Völlig fiktiv und ausgedacht.
2.Schon durch nicht eingetretene Ereignisse, mehr als widerlegt.
3.Gibt bessere,sachlichere und interessantere Threads, die von wahrsagen handeln.


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

31.07.2012 um 23:13
@tikosun-2
Dann zeig DU uns doch mal konkrete, nachweisbar von ihr getroffene Vorhersagen, die anschließend ohne viel Ruminterpretieren eingetroffen sind.

Ganz einfaches Muster
- Aussage
- wann getroffen (inkl Quelle)
- klar eingetroffenes Ereignis


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

06.08.2012 um 20:29
@Rambaldi
es gibt nichts 100 prozentiges,
es ist immer spielraum für interpretation , da kommen wir nicht rum,aber die frage ist ja
wie gehen wir damit um, sogar deine hochgelobte Wissenschaft relativiert sich immer wieder neu,kaffee ist ungesund,dann heisst es kaffee ist gesund,usw.
also was ist real was ist fiktion?


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

06.08.2012 um 20:51
@domovoi
was haltet ihr davon? die frau hat sogar den präsedenten beraten..soweit ich weiß...

wisst ihr denn sonst noch etwas über die frau?
Ich habe einige Prophezeiungen bei den Interpretationen von Manfred Dimdes Nostradamusprophezeiungen gelesen. Das war vor 2008, wenn ich mich richtig erinnere.

Also manche Jahreszahlen sowie der Inhalt kommen mir bekannt vor. Ich kann mich zwar nicht mehr an alles erinnern, aber beispielsweise war das Ende des Leben au der Erde am selben Datum . Das mit der künstlichen Sonne, das Organe züchten und die neue Religion war auch dabei.

Wahrscheinlich ist da gar nichts von Baba Vanga.

Leider steht das jetzt nicht mehr auf der Homepage von Dimde, was es damals tat, deswegen kann ich es nicht beweisen.

Vielleicht hat jemand ein Buch von ihm, das vor 2008 gedruckt wurde, versteht sich.
Also das würde mich interessieren, wenn das jemand hätte.


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

13.08.2012 um 21:17
Die Relativität in der Maßstabsfindung, wann eine Vorhersage eingetreten ist und wann nicht,
triftet bei allen Leuten, die von Baba Vanga gehört haben weit auseinander;

erschwerend kommt hinzu, dass es sich um komplexe Vorhersagen handelt, die auf sprachliche Vermittlung basieren.

Wenn man nun einen Fragebogen entwickelt, der die Glaubwürdigkeit und zugleich die Wirksamkeit der Vorhersagen auf den Leser abbilden sollte, dann hätte man i.S. einer Marktforschungsumfrage
sicherlich ganz unterschiedliche Ergebnisse.

Welche begrifflichen und emotionalen Poläritätsmuster ich im "Baba Vanga Phänomen" (BVP)
besonders interessant finde wären im Folgenden - zu bewerten in einer Skala von 1 - 10

(völlig unreflektiert 0 bis 10 höchste Wichtigkeit - klar wahrgenommen und selbst weitergedacht) :

a) Wie wichtig ist der Channeling-Aspekt im BVP für Sie als Leser,
denn die Vorhersagen sollen von den Vamfin (Engelwesen) durch Baba Vanga
übertragen worden sein ?

b) Wie wichtig ist für Sie, in Bewertung der Glaubwürdigkeit, die Rolle der spirituellen Übermutter
Baba Vangas für Sie ?

c) Wie stark waren Ihre Emotionen, welche der Pravda-Artikel bei Ihnen vor 2010 ausgelöst
hat ?

d) Welchen Wert bemessen Sie dem heute vorherrschenden "spekulativen Glaubens- und
Wissensystem" bei, das Ihnen durch die Presse vermittelt wird ?
(0 glaube nur was ich selbst sehe - 10 Sie glauben alles was Ihnen gesagt wird)

e) Fühlen Sie sich momentan sicher vor den Vorhersagen des Pravda-Artikels ?
(0 total verunsichert - 10 Sie haben alles im Griff)

f) Wie wichtig ist für Sie die "absolute Korrektheit" eines Zeitungsartikels ?

g) Wieviel Interpretationsspielraum geben Sie einer Vorhersage in Abetracht seiner Erfüllung ?
(0 keine Spielraum - 10 kann ungefähr zutreffen, muss aber im Ganzen stimmig sein)

h) zu welchen Grad sind aus Ihrer Sicht die Vorhersagen der Baba Banga bislang eingetreten ?
(0 überhaupt nicht - 10 alles zu 100% eingetreten)

Das sind acht Fragen.
Alle auf einer Skala von 1 - 10 zu beantworten.

Viel Glück !

Wir können gerne über Dein Endergebnis diskutieren.


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

13.08.2012 um 22:11
Apropos Apokalypse 2012: mir fiel der Illig mit seinen 300 erfundenen Jahren neulich wieder in die Hände. Nach ihm leben wir ja "erst" 1712. Insofern kommt weder eine Apokalypse (es sei denn, irgend ein Genie deutet 2012 plötzlich als 1712) noch trifft das Geschwurbel dieser Oma ein...


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

22.08.2012 um 14:04
KERNFRAGE des BLOGS - WARUM IRRTE SIE ?

Die Vorhersagen der Pravda-Seite stehen im Spannungsfeld von

a) Post-kommunistischem Journalismus der Pravda

b) der manipultivem KGB Ergänzungs-Zensur um 1996

c) dem slawischen Mütterchen-Bildchen im BABA-JAGA-Steorotyyp, welches stillschweigend
in BABA-VANGA-IMAGE medienpolitisch mitschwingt.

Wikipedia: Baba Jaga

Diesem Steoreotyp erliegt Massenpsychologisch jeder Russe - das ist ganz klar !
Da wird man an alte Kinderbücher erinnert - und das muss irgendwo richtig sein...
tief im emotionalen Kindesalter...

und schließlich der wahren Baba Vanga,
deren Prophetische Gabe auf einem ganz anderen Blatt steht.

-----------

Das ist der Hintergrund für den jetzt vorliegenden Irrtum.

Man darf nur eines nicht vergessen,

die Inhalte des Artikels haben sich tief in das kollektive Bewußtsein
der Menschheit eingegraben und beginnen nun auf magische Weise zu wirken -

als eine sich selbst erfüllende kollektive Prophezeihung !!!

-----------


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

25.08.2012 um 11:45
Hat sie sich wirklich "geirrt"?

Das Datum passt vielleicht nicht immer so genau, aber wenn ich ihre Prophezeihungen so lese bin ich mir fast sicher dass 80% davon eintreten können, man sollte ganz einfach mal bis zu 20-50 Jahre dazurechnen.

Gruß.


1x zitiertmelden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

25.08.2012 um 14:16
Zitat von mirokumiroku schrieb:dass 80% davon eintreten können, man sollte ganz einfach mal bis zu 20-50 Jahre dazurechnen.
Wenn man es so ohne konkretes Datum wendet, dann wird man schon fast zwangsläufig auf ein Ereignis stoßen, das als sich erfüllende Prophezeiung interpretiert werden könnte. So oder so wird man irgendwie hindrehen können. Genau so verhält sich das mit allen vermeintlichen Vorhersagen: man verschwurbelt das so undeutlich, das eine ganze Reihe von Ereignissen dazu passen könnten. Eine Vorhersage, die auch an einem konkreten Datum eingetreten ist, hat bisher noch niemand hinbekommen.


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

25.08.2012 um 14:21
@schrankwand

tjo..so sind sie halt. kein genaues datum mehr angeben und wenn irgendwann mal was passiert sagen "HAH! wir habens gewusst!!".

ich prophezeie einen krieg im nahen osten und einen verheerenden tsunami in den nächsten..50 jahren...
wetten ich hab recht? :D


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

25.08.2012 um 14:30
Ich sage vorraus, dass Krankheiten, die heute unheilbar sind, in Zukunft geheilt werden können aber dafür neue Krankheiten auftauchen!

In spätestens 10 Jahren erwarte ich einen eigenen Thread hier im Forum.


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

29.08.2012 um 21:19
Diskutiert man hier immer noch um erfundene Vorhersagen,die Vanga nie gemacht hat?
Könnte ein interessanter Fall für Psychologen sein,denn normal ist das hier nicht mehr.


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

29.08.2012 um 22:45
Womöglich ist darum nichts eingetreten, weil wir diese Zeitlinie verlassen haben.
Die Zukunft ist nicht in Stein gemeißelt.


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

30.08.2012 um 07:15
@xyUndercover
Das Problem kenne ich. Jeden Freitag oder Samstagmorgen habe ich eine göttliche EIngebung und kenne die Lottozahlen. Und jeden Samstagnachmittag verlassen wir die Zeitline. Es ist einfach nur frustrierend.


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

05.09.2012 um 23:30
So ein Quatsch hier ...

Baba Vanga irrte sich doch nicht - sie sorgte dafür, dass sich die Zukunft änderte ... :-)

Ob "die neue" aber nun besser wird ....


2x zitiertmelden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

06.09.2012 um 08:16
@kuscheltierche
Zitat von kuscheltierchekuscheltierche schrieb:Baba Vanga irrte sich doch nicht - sie sorgte dafür, dass sich die Zukunft änderte ...
In der Tat, ohne den Wirbel um ihre angeblichen Fähigkeiten gäbe es zumindest diesen Thread nicht.


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

06.09.2012 um 09:04
und zudem müssen (!) ihre Vorhersagen für Dummis wie uns als teils unmöglich angesehen werden ...

da Sie die Zukunft ja mit ihren Vorhersagen änderte, passierte manches nicht (zumindest nicht in dieser Form); dafür ging es dann natürlich "anders" weiter ...

aber da Sie auch die anderen Ergebnisse gesehen haben musste / könnte hat sie die Prognosen schon zum veränderten Verlauf gegeben! ;-)


1x zitiertmelden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

06.09.2012 um 09:31
@kuscheltierche
Zitat von kuscheltierchekuscheltierche schrieb:da Sie die Zukunft ja mit ihren Vorhersagen änderte, passierte manches nicht (zumindest nicht in dieser Form); dafür ging es dann natürlich "anders" weiter ...
Das ist eine altbekannte Ausflucht versagender Propheten: Was geschehen sollte ist zwar nicht geschehen, aber selbst das rechnen sie sich als ihren persönlichen Erfolg an. Und immer wieder gibt es genügend "Schlafschafe", die ihnen das begeistert abkaufen.

Welche Zukunft soll sie denn geändert haben? Jedes Rindvieh mit seinen Treibhausgas-Fürzen hat mehr Einfluß auf die Zukunft als Vangelia mit ihren lustigen Ankündigungen.


melden