weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

1.789 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Buch, Geheimnis, Verboten, Jan Van Helsing

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

04.11.2010 um 20:28
@tekton

wenn Du mit Schmierfink van Helsing meinst, kann ich Dir nur entgegnen: Wer SOWAS
CurtisNewton schrieb:Dienst an den anderen,
Liebe, Vergebung und Freiheit
sind der Weg,
auf dem die Realität
am besten funktioniert.
anderen Menschen in dem Schlusswort seines 2.Buches mit auf den weiteren Weg gibt....der kann kein "Schmierfink" sein!


melden
Anzeige

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

04.11.2010 um 20:28
zu euren inkarnationen empfehle ich nur Φαίδων "phaidon" - die unsterblichkeit der sehle - da kannst den helsing dann wegschmeißen!


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

04.11.2010 um 20:31
@tekton
tekton schrieb:da kannst den helsing dann wegschmeißen!
warum sollte ich Bücher von wichtigen Autoren wegschmeissen?


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

04.11.2010 um 20:33
@CurtisNewton

lies mal lieber, wirklich wichtige Bücher - und denk mal darüber nach, was die eliten lesen, die dann entscheiden wohin die reise geht - nochmal, die halten sich nicht mit den van helsings dieser welt auf - denk einfach mal darüber nach.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

04.11.2010 um 20:37
@tekton
tekton schrieb:lies mal lieber, wirklich wichtige Bücher
Sei unbesorgt, ich lese wichtige Bücher, daher bin ich ja in DIESEM Thread und nicht bei unwichtigeren Threads.
tekton schrieb:und denk mal darüber nach
hab ich....und da wiederhol ich mich: " Sein unbesorgt...." !!!!


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

04.11.2010 um 20:42
wenn man die richtigen bücher gelesen hat - wie kann man dann den thesen von helsing folgen? wie kann man dann nichtmal wissen, woher die protokolle der weisen von zion kommen - wie kann man dem gesamten geschwurbel van helsings auch nur die geringste beachtung schenken?


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

04.11.2010 um 20:48
@tekton

ich könnte Dir auf all diese Fragen eine Antwort geben, aber ich mach es erst dann, wenn ich spüre, dass Du dazu bereit bist, vorher nicht.

Blind kann man auch mit offenen Augen sein.....öffne Dein Inneres.....dann wirst Du auch mehr erkennen hinter JvH als bis jetzt.

Versuch es.


melden
Wolfsrocker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

04.11.2010 um 20:48
Hab mir nicht den ganzen Thread durchgelesen und sollte meine Ausführung schon genannt worden sein....ist es auch egal.

Wir reden hier von einem Buch, das 1993 auf den Markt gekommen ist. Einer Zeit also, in der Internet maximal von einigen Wissenschaftlern genutzt wurde, auch wenn es in diesem Jahr für die Kommerzielle Nutzung geöffnet wurde.

Wenn man sich also mit den Randbereichen der Wissenschaft,Esoterik oder einfach nur Humbug beschäftigt, gab es zu diesem Zeitpunkt die Erfindung des Buches.

Das Buch hatte aber viele Nachteile:

Wenn man etwas gelesen hatte, was man nicht verstand oder was man nicht glauben wollte, musste man sich ein weiteres Buch holen und dann noch eins usw....und das schlimmste, man musste sie auch alle lesen (kein youtube)

Bücher über Themen wie "Hohle Erde" oder "Ufo´s im dritten Reich" waren auch nicht so einfach zu kriegen.

Also, dachte sich JvH das es doch eine schlaue Idee wäre, die ganzen Themen in ein Buch zusammenzufassen, und "Nein" es ist KEINE Wissenschaftliche Arbeit.

Natürlich hat er von den "Rechten" abgeschrieben, aber wenn ich die Namen der "Rechten"-Autoren nicht im Internet nachrecherchiert hätte, hätte ich auch nicht gewusst in welchem Politischen Lager man sie findet.

Man kann von den Theorien halten was man will, aber wenn man sich für die Thematik damals Interessiert hat, gab es nicht soviele Alternativen.
Ich bin z.B. nur mit einem Buch aus dem Laden gegangen und habe insgesammt 4 Jahre gebraucht um die ganzen Informationen zu sortieren und mich halbwegs darüber zu Informieren.

Mit dem Internet geht es jetzt an fast einem Tag


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

04.11.2010 um 20:58
@CurtisNewton

Ja klar :D - glaub woran du willst, genug haben versucht dir einen hinweis zu geben, die welt wird es nicht berühren, aber dich bringt es einfach auf die falsche fährte - dein ding!


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

04.11.2010 um 21:03
@tekton
tekton schrieb:aber dich bringt es einfach auf die falsche fährte
Also ich zitiere da nochmal van Helsing selbst
CurtisNewton schrieb:Dienst an den anderen,
Liebe, Vergebung und Freiheit
sind der Weg,
auf dem die Realität
am besten funktioniert.
Wenn Du also meinst, dies wäre die
tekton schrieb:falsche fährte
dann folge ich dieser voller Überzeugung und frag mich, wer hier falsch liegt und es nicht versteht!!!!

Denk einfach mal drüber nach!


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

04.11.2010 um 21:07
@CurtisNewton,

wie schon oft gesagt ist dein Autor nicht der Erfinder solcher Worte,

in vielen Büchern sind Weisheiten und Lehrsätze nur ohne in dieser diffusen V.T.-Suppe zu schwimmen!


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

04.11.2010 um 21:16
@lilit
lilit schrieb:wie schon oft gesagt ist dein Autor nicht der Erfinder solcher Worte,
hab ich auch nie bestritten...und JvH tut das übrigends auch nicht, er sagt es in einem Kaiptel ganz deutlich, man möge die Dinge, über die er berichtet auch selbst nachprüfen.
lilit schrieb:in vielen Büchern sind Weisheiten und Lehrsätze nur ohne in dieser diffusen V.T.-Suppe zu schwimmen!
Öööööhm, wäre diese Aussage nicht Suppe an sich, würd ich sie verstehen!


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

04.11.2010 um 21:42
Ich denke jeder hat ein Recht darauf einen Rechtsextremisten zu bewundern.

Nicht in meinem Haus :D, aber sonst kann man nichts ändern.

Und es ist positiv zu erwähnen, dass die Bewunderer ( zumindest hier) sehr wenig Ahnung von vielen Dingen haben über die er so schreibt.

Gedanken würde ich mir erst machen, wenn einer auch weiß was er da liest, und es trotzdem gut findet.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

05.11.2010 um 00:27
@CurtisNewton
"man möge die Dinge, über die er berichtet auch selbst nachprüfen."

Normalerweise dachte ich ja immer, das Autoren für andere Recherchieren und nicht wild behaupten und dann den Leser zur Recherche zwingen.

Klar sollte man Dinge, die einem persönlich wichtig sind, näher nachprüfen, aber als 'Quelle' für Informationen hat sich Helsing mit so einer Forderung ja schon selbst disqualifiziert, weil er zugibt das man ihm nicht trauen kann. Und soweit ich Geheimgesellschaften I ertragen habe, macht sich Helsing noch nichtmal die Mühe einer anständigen Übersetzung von Gruppennamen, da werden die Jakobiten(Wikipedia: Jakobiten) zu Jakobinern (Wikipedia: Jakobiner) und die Deutsche Union (http://de.wikipedia.org/wiki/Gesellschaft_der_22_verbündeten_Männer) wird zur "Deutschen Einheit" (hier sieht man auch schön, das Helsing aus englischer Literatur abschreibt, anstatt mal Themen aus deutschsprachigen Landen selbst zu recherchieren).

Mag sein, das Helsings Bücher ein Fünkchen Wahrheit enthalten, aber was bringt das wenn man diesen selbst vom Müll trennen muss, anstatt dass das der Autor tut und selbst fleißig mit Quellen belegt.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

05.11.2010 um 03:24
@CurtisNewton

Lies dir das mal durch, und zwar ernsthaft!

http://www.h-ref.de/literatur/h/helsing-jan-van/geheimgesellschaften-1.php

Und dann kannst nichtmal mehr du gewillt sein, so einen wie Holey (aka "Helsing") zu verteidigen.

Ich würde gerne deine detailierte Meinung dazu hören.^^


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

05.11.2010 um 05:36
CurtisNewton schrieb am 01.11.2010:Starke Hinweise auf einen solchen "roten Faden" liefern beispielsweise die Propheten verschiedener Glaubensgruppen
Die Propheten liefern vor allem eines...den Hinweis auf regelmässigen Konsum psychedelischer Drogen wie Hasch,Datura,Pilze und das stete abschlecken von Kröten.
Ferner bieten sie eine Einsicht in die antiken Krankenakten...Migräne mit Aura,manisch-depressive Schübe oder epileptische Anfälle sind ein gutes Profiling für die Qualifikation als Seher,Prophet,Orakel oder Religionsstifter


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

05.11.2010 um 06:16
CurtisNewton schrieb am 02.11.2010: Dienst an den anderen,
Liebe, Vergebung und Freiheit
sind der Weg,
auf dem die Realität
am besten funktioniert.
Auch hier irrt Van Helsing gewaltig...Teile der Grundsätze des Bodhisattwaeides aus dem Zusammenhang reissen und zu einer Maxime machen funktioniert in etwa so gut wie die Hälfte der Zutaten eines Kochrezeptes verwenden.Zudem nicht jeder zum Bodhisattwa geeignet ist,ein Bodhisattwa kann man werden wenn man Überfluss hat,nicht jeder hat Überfluss,in welcher Form auch immer,im Angebot mit dem er oder sie um sich schmeissen kann wie Konfetti.
Und mit der Realität ist es so eine Sache,zum erkennen der Realität gehört Selbstreflektion,Urteilskraft und Kritikfähigkeit,auch die Fähigkeit Kritik hinzunehmen.Zu lernen zu sehen wie die Dinge sind und nicht wie man sie sehen möchte oder wie sie zu sein scheinen ist ein absolutes have must.
Freiheit ist unbedingte Einsicht in die Notwendigkeit


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

05.11.2010 um 06:24
@Wolfsrocker
Ach was,Buchhandlungen die esoterische,phantastische oder verschwörungstheoretische Literatur im Angebot hatten gabs schon immer.Vor dem Internet auf Teletext,Videotext uswusw...in gutsortieren Bibliotheken und den alten FTP-Servern der Unis


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

05.11.2010 um 06:35
schmitz schrieb am 01.11.2010:Das ist deshalb möglich, weil beide Seiten fähig sind, Seelen so auszurichten, bzw. zu programmieren, damit Sie erneut in die gleiche Familie oder Gruppe inkarnieren, um ihr begonnenes Werk fortzuführen."
Das ist lustig,wer immer diesen Schmonz auch geschrieben hat,werder von der Metempsychoselehre noch die karmischen Lehrsätze sind auch nur ansatzweise bei ihm vorbeigeschwommen.
Hier gilt wie Kottan sagte.."Inspektor gibts kaan"...der Leitsatz Seele gibts keine.
Was da reinkarniert ist das Ego,der karmisch besetzte Geist.Wobei wir unterscheiden zwischen dem Tulku,der bewussten Reinkarnation,und der unbewussten Reinkarnation,der kriegt was gerade frei ist,im Gegensatz zum Tulku der es sich aussuchen kann wo und wer


melden
76 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden