Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Flache Erde

10.023 Beiträge, Schlüsselwörter: Erde, Kosmos, Flache Erde

Flache Erde

23.07.2019 um 00:03
@Cyranosaurus
Ja! Und wenn man so will, denn kann man ruhig alles glauben was man will und was man sowieso nicht nicht-nachweisen kann.

Kann man so machen...is nur kacke mMn.


melden
Anzeige

Flache Erde

23.07.2019 um 01:09
Cyranosaurus schrieb:wenn man akzeptiert das alle Wissenschaftler und Experten Lügen
Und warum sollten die das machen? Alle wohlgemerkt, nicht nur wenige. Ein Experte verkauft sein Wissen. Erzählt er Unsinn, ist er über kurz oder lang pleite. Wenn man einem Wissenschaftler nachweist, dass er lügt, ist seine Karriere zu Ende. Wie soll das gehen, dass die sich alle verabreden und keiner verrät das?


melden

Flache Erde

23.07.2019 um 02:09
califix schrieb:Und warum sollten die das machen?
Das musst du einen Flacherdler fragen.


melden

Flache Erde

23.07.2019 um 02:13
@skagerak

Yep isses.


melden

Flache Erde

23.07.2019 um 11:06
Interview mit einem Flacherdler: https://www.vice.com/de/article/8xzp73/wir-haben-einen-flat-earther-gefragt-warum-verschworungstheorien-ihn-uberzeugen?u...

Ich finde es ein wenig flach (Achtung Wortspiel), aber man bekommt mal einen kleinen Einblick in einen Flacherdler.


melden

Flache Erde

23.07.2019 um 17:00
Was ich halt auch immer am skurrilsten finde ist die Tatsache, dass die sogenannten "Beweise" für die Theorien immer (oder meistens) nur theoretische Gedanken sind. Vonwegen "wenn die Erde rund wäre, müsste man ja eine Krümmung am Horizont sehen", usw. Der naheliegendste Beweis wäre doch aber einfach mal drauf loszufliegen, bis zum "Ende der Welt" und den Angeblichen Rand der Erde photo- oder videographisch festzuhalten? Wenn sie sich alle so sicher sind recht zu haben, wieso hat das noch keiner gemacht? Oder gab es solche Versuche?


melden

Flache Erde

23.07.2019 um 18:19
bl00drush schrieb:wieso hat das noch keiner gemacht? Oder gab es solche Versuche?
weil man da sofort erschossen wird.......sagen sie dann und reden sich auf den Antarktisvertrag aus ohne diesen jemals gelesen zu haben.


melden

Flache Erde

23.07.2019 um 18:31
KellerTroll schrieb:weil man da sofort erschossen wird.......sagen sie dann und reden sich auf den Antarktisvertrag aus ohne diesen jemals gelesen zu haben.
Ist das Tatsächlich ein Argument das als Begründung vorgebracht wurde? Und selbst wenn das so wäre (also mit dem Erschießen).. dann macht man den "Versuch" eben entlang des Äquators.

Wäre im Prinzip sogar sinnvoller, weil man dann im Idealfall auch nicht einfach vor nem Eisberg o.Ä. anhalten kann und sagen "guck, das ist die Eiswand, die die Erde umgibt".


melden

Flache Erde

23.07.2019 um 18:37
bl00drush schrieb:Der naheliegendste Beweis wäre doch aber einfach mal drauf loszufliegen, bis zum "Ende der Welt" und den Angeblichen Rand der Erde photo- oder videographisch festzuhalten? Wenn sie sich alle so sicher sind recht zu haben, wieso hat das noch keiner gemacht? Oder gab es solche Versuche?
Jetzt hör doch mal auf die Leute hier mit Fakten zu verwirren! :D
Das ist ja der Punkt wo alle Flacherdler den Schwanz einkneifen, es wäre heute so einfach möglich festzustellen das die Erde rund ist. Wer möchte kann ja ohne sehr großen Aufwand das Experiment von Erathosthenes nachstellen und selber seine Daten sammeln. Noch ein gutes Teleskop dazu und er kann am Bodensee mal auf die andere Seite schauen und sehen wie der Höhenunterschied ist. Da gibt es noch so viel mehr was außer etwas Zeit kaum etwas erfordern würde, gut einfaches nachdenken sollte eigentlich auch schon reichen, aber da wären wir wieder bei Fakten die einfach nur verwirren. :) Ich hatte auf YT mal eine Diskussion wo ich von einem Flacherdler wissen wollte warum er nicht selber in die Antarktis fliegt und nachsieht. Das will er ja auch machen, später wenn er mal pensioniert ist. Weil Flüge gibt es ja so oder so nicht dahin. Doof nur das ich ihm die Flüge aufgelistet habe, Kosten lagen ab FRA bei 2,5 oder 3,5k, also nicht wirklich die Welt. Nur dann müsste man ja erkennen das man Jahrelang der Idiot war der meinte die anderen seien die Idioten, das tut dann wohl weh.


melden

Flache Erde

23.07.2019 um 18:47
bl00drush schrieb:Ist das Tatsächlich ein Argument das als Begründung vorgebracht wurde? Und selbst wenn das so wäre (also mit dem Erschießen).. dann macht man den "Versuch" eben entlang des Äquators.
Das ist tatsächlich so! Es gibt sogar manche die waren schon im Norden Norwegens und haben dort die Sonne 24h kreisen gesehen und glauben das sie im Südhalbkugel Sommer in Patagonien das selbe sehen müssten und geben das dann als unwiderlegbaren Beweis an das die Erde flach sein muss. Wenn du dann anmerkst das sie im ersten Fall im Nördlichen Wendekreis waren aber Patagonien nicht im Südlichen Wendekreis liegt wirst du blockiert.
Einer von denen, Giovanni Allaimo, sammelt gerade Geld um seine Patagonienreise zu wiederholen, weil wie er das erste mal dort war war er ja noch kein Flacherdler und eine Warheitskamera hatte er auch nicht mit.


melden

Flache Erde

23.07.2019 um 18:51
KellerTroll schrieb:eine Warheitskamera hatte er auch nicht mit.
Ich lese ja sonst nur mit. Aber, entschuldigt die Frage, was soll denn eine Wahrheitskamera sein?


melden

Flache Erde

23.07.2019 um 18:55
@Littlepain
Nikon P900 oder P1000, mit diesen Kameras machen sie dank digi Zoom und falscher Einstellung wunderbare Fotos und Filme von Sternen und Planeten die dann so aussehen wie miserable PC Spiele aus den 90ern. Die werden dann hergenommen um zu beweisen das uns Nasa, Esa und sowieso alle belügen und verarschen.


melden

Flache Erde

23.07.2019 um 18:57
@Littlepain
So in etwa.
Youtube: STERN, SATURN UND MOND


melden

Flache Erde

23.07.2019 um 18:57
@KellerTroll
Na, das muss man natürlich auch erstmal wissen. Danke für die Erklärung:)


melden

Flache Erde

23.07.2019 um 21:19
@Littlepain

Nennt sich auch "defokusierter Stern", gibt wirklich nette Bilder von sowas. Hobbyastronomen kennen das Phänomen wahrscheinlich schon lange. Aber da sieht man mal das eigene Blödheit scheinbar nicht weh tut, weil sonst würde man in dem Video von @KellerTroll nur Schreien und Wimmern hören.

80-500 Sterntest K-Stern

Quelle und Erklärungen gibts hier dazu: http://interferometrie.blogspot.com/2012/12/


melden

Flache Erde

24.07.2019 um 10:14
Weil es zum Thema passt:

In diesen Tagen jährt es sich 500. Mal, dass der gebürtige Portugiese Magalhães unter der spanischen Krone zu einer der phantastischten Expeditionen aller Zeiten aufbrach. Es ging um die Weltumsegelung.
Fortan bekannt als "Magellan", begann er anno 1519 von Sevilla aus ein Abenteuer, das im Grunde bis ins 20. Jahrhundert - mit der Mondlandung - von der Dimension und Ausführung des Vorhabens her, unerreicht blieb.

Das interessante dabei ist, dass unter den Seefahrern auf den 4 Schiffen im Grunde die meisten Matrosen noch davon ausgingen, dass die Erde flach war. Das war damals noch mainstream. Magellan und seine "gelehrten" Kapitäne und leitenden Offiziere waren aber bereits davon überzeugt, dass die Erde rund ist.

Zu bestimmten Momenten gab es wegen Meinungsverschiedenheiten bei der Streckenführung/findung deshalb erhebliche Reibereien, weil viele davon ausgingen dass die Erde eine Scheibe ist und die gefährliche Śuche nach der Magellan-Passage im heutigen Argentinien/Feuerland zu gefährlich sei, weil man zu nahe an den Rand kommen könnte.

Die Meuterei in dieser Phase, die dann gerade noch mit Gewalt nieder geschlagen werden konnte, hatte mehrere Gründe (Versorgung) , aber auch den der Meinungsverschiedenheiten: Ist die Erde rund oder flach.


melden

Flache Erde

24.07.2019 um 10:40
MahatmaGlück schrieb:Das interessante dabei ist, dass unter den Seefahrern auf den 4 Schiffen im Grunde die meisten Matrosen noch davon ausgingen, dass die Erde flach war. Das war damals noch mainstream.
Unter gebildeten Menschen war es kein Mainstream - die Erdumsegelungen lieferten lediglich den Beweis für die Kugelgestalt, eine Formalie- wenn auch eine epochale.
Woher sollten die Matrosen die Meinung haben, die Erde sei flach. Das wurde ja nirgendwo gelehrt. In der Kirche jedenfalls nicht.

Gibt es da einen Bericht, aus dem das so hervorgeht?


melden

Flache Erde

24.07.2019 um 22:51
MahatmaGlück schrieb:In diesen Tagen jährt es sich 500. Mal, dass der gebürtige Portugiese Magalhães unter der spanischen Krone zu einer der phantastischten Expeditionen aller Zeiten aufbrach. Es ging um die Weltumsegelung
Nein, Magellan hat nur einen schnelleren Weg zu den Gewürzinseln. Eine Weltumseglung war nicht geplant.
Wikipedia schrieb:Soweit sich aus den erhaltenen Dokumenten erkennen lässt, hatte Magellan nie die Absicht, die Erde zu umrunden. Der Vertrag, den er am 22. März 1518 mit dem kastilischen König Karl I. schloss, enthielt sogar das implizite Verbot einer Erdumrundung, hätte diese doch die Interessen und Rechte von Karls Onkel und Schwager, des portugiesischen Königs Manuel I. verletzt
Aber du hast sicherlich Belege für deine Behauptungen, der wikipedia-Artikel klingt nämlich ganz anders, auch was deine weiteren Behauptungen angeht.


melden

Flache Erde

25.07.2019 um 00:52
MahatmaGlück schrieb:Zu bestimmten Momenten gab es wegen Meinungsverschiedenheiten bei der Streckenführung/findung deshalb erhebliche Reibereien, weil viele davon ausgingen dass die Erde eine Scheibe ist und die gefährliche Śuche nach der Magellan-Passage im heutigen Argentinien/Feuerland zu gefährlich sei, weil man zu nahe an den Rand kommen könnte.
In der Bucht von San Julian sollte überwintert werden, und das war der Grund der Meuterei.

https://www.scinexx.de/dossierartikel/meuterei-und-schiffbruch/

@MahatmaGlück

Und jetzt deinen Beleg für die flache Erde bitte.


melden
Anzeige

Flache Erde

25.07.2019 um 00:56
MahatmaGlück schrieb:Das interessante dabei ist, dass unter den Seefahrern auf den 4 Schiffen im Grunde die meisten Matrosen noch davon ausgingen, dass die Erde flach war.
Der übliche Mythos. Den Meuterern war es sicher schlicht egal, ging bestimmt eher um die richtige Bezahlung entsprechend der Leistung.


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt