Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Flache Erde

11.041 Beiträge, Schlüsselwörter: Erde, Kosmos, Flache Erde

Flache Erde

11.09.2020 um 17:24
skagerak
schrieb:
Sorry, stehe da grad etwas auf dem Schlauch 🤔
:D :D Das macht nichts... :)



melden

Flache Erde

11.09.2020 um 19:02
Die Gruppe in der Diskussion hier:
Flat Earthers vs Scientists: Can We Trust Science? | Middle Ground

... ist recht gut gemischt!
Es handelt sich um eine Art Diskussion in der sich die Flatearther Fraktion positionieren kann und Stellung nimmt gegen die „ Mainstream“ Wissenschaftler
und aber auch umgekehrt.
3 gegen 3
Man bekommt ein bisschen Einblick in so ein Flatearther Gehirn...



melden

Flache Erde

11.09.2020 um 19:41
@therealproton
Durch den Beitrag bekommt der Begriff " Hirnout Syndrom" wieder eine Bedeutung🤪



melden

Flache Erde

11.09.2020 um 21:04
Dawn62
schrieb:
Durch den Beitrag bekommt der Begriff " Hirnout Syndrom" wieder eine Bedeutung🤪
Durch das Video... oder dadurch, dass ich es gepostet habe?😳



melden

Flache Erde

12.09.2020 um 06:44
@therealproton
Ne....ich meinte schon das Video 👽



melden

Flache Erde

12.09.2020 um 18:46
@Dawn62
Na da bin ich froh😅

Man hört schon einen starken religiösen Einfluss heraus bei den Flatys...



melden

Flache Erde

12.09.2020 um 19:03
@therealproton
Das kann man auch nur mit Religion erklären 😶 Die entziehen sich jeder Logik und Physik.🤯 Und natürlich auch der Realität 👽



melden

Flache Erde

12.09.2020 um 21:50
therealproton
schrieb:
Man hört schon einen starken religiösen Einfluss heraus bei den Flatys...
So unterscheidet sich die Wahrnehmung. Ich höre da nur wahnhaften Schwachsinn raus.



melden

Flache Erde

12.09.2020 um 22:16
Nachthauch
schrieb:
So unterscheidet sich die Wahrnehmung. Ich höre da nur wahnhaften Schwachsinn raus.
Möglich wäre, wir meinen das selbe, nennen es aber anders



melden

Flache Erde

12.09.2020 um 22:22
@therealproton
Du darfst eines nicht bei der ganzen Geschichte vergessen....die sind wirklich überzeugt von ihrer Geschichte 😶 Das ist für die ihre Realität.



melden

Flache Erde

13.09.2020 um 19:33
Für viele Leute, die an Verschwörungstheorien glauben ist das doch eine Ersatzreligion :D
"Sie glauben noch stärker daran, wenn man Gegenbeweise vorlegt"
Die Mächtigen trinken Kinderblut, die Mondlandung war ein Fake, Corona ist eine Erfindung: Hier erklärt der Verschwörungsexperte Michael Butter, warum manche Fantasien so verbreitet sind.
Quelle: https://www.spiegel.de/panorama/verschwoerungstheorien-warum-sie-so-verbreitet-sind-und-menschen-sie-glauben-a-00000000-...

... Also diskutieren zwecklos, man kann auch einen überzeugten Katholiken z.B. nicht davon überzeugen, dass die Transsubstantiation Unfug ist, obwohl der keinen Beweis haben dass es das gibt.



melden

Flache Erde

13.09.2020 um 21:09
@Wahnfried
Das Problem ist ja, daß sie von Dir den Beweis fordern das es daß nicht gibt🤪 Und da brauchst Du auch nicht mit Fakten kommen....die sind doch eh alle gefälscht 👽🤯



melden

Flache Erde

14.09.2020 um 07:13
@Dawn62
Die VTler stellen eben irgendwelche Phantastereien über die Realität und alle Anzeichen die ihren Theorien zuwiderlaufen werden als Fake abgetan. So etwas nennt man Realitätsverlust, sehr verbreitet auch im religiös motivierten Umfeld.



melden

Flache Erde

14.09.2020 um 21:37
therealproton
schrieb:
Man hört schon einen starken religiösen Einfluss heraus bei den Flatys...
welche religion hat denn die flache erde in ihren lehren ?

ich finde die flat earther eher belustigend als ernst zu nehmen und fern ab von jeder logik

bedenkt man einfach mal die umlaufbahn der planeten und deren rotation da kann nur eine kugel form raus kommen

wie bei einem stein den man bei schnee den berg hinuter rollt



melden

Flache Erde

15.09.2020 um 09:13
sarevok
schrieb:
ch finde die flat earther eher belustigend als ernst zu nehmen und fern ab von jeder logik
Klar für einen intelligenten Menschen, der sein spirituelles Wahnpotential im Griff hat, sind die kein Problem, es gibt aber eine ganze Menge Leute, die das nicht im Griff haben und meinen, allen möglichen irrationalen Shit glauben zu müssen.

Diese Leute sind anfällig und machen sich eine Sonderrealität nach Anderen zu eigen, und "Flache Erde" ist die absurdeste von allen.



melden

Flache Erde

15.09.2020 um 09:23
Wahnfried
schrieb:
es gibt aber eine ganze Menge Leute, die das nicht im Griff haben und meinen, allen möglichen irrationalen Shit glauben zu müssen.
ja da hast du leider recht

ich finde das teils traurig mit an zu sehen



melden

Flache Erde

15.09.2020 um 10:09
sarevok
schrieb:
welche religion hat denn die flache erde in ihren lehren ?
Nicht „religiös“ im Bezug auf das Flatearth Thema!
Religiös im allgemeinen, also „gottesfürchtige“ Menschen oder „Gläubige“
War da gemeint von mir!



melden

Flache Erde

15.09.2020 um 10:20
sarevok
schrieb:
welche religion hat denn die flache erde in ihren lehren ?
Ich denke schon, dass es Zusammenhänge zwischen gewissen religiösen Vorstellungen und der flachen Erde gibt, da allein die Entstehung einer flachen Erde wohl nur schwer mit naturwissenschaftlichen Modellen zu erklären ist und meiner Ansicht nach doch nur mit übergeordneten Mächten funktionsfähig sein dürfte. Wer oder was sollte denn beispielsweise die kleine Sonnenlampe am Brennen und am Rotieren über der Erdscheibe halten? Das dürfte ohne einen absichtlich konstruierten und gesteuerten Mechanismus kaum klappen.



melden

Flache Erde

15.09.2020 um 10:24
martenot
schrieb:
nur schwer mit naturwissenschaftlichen Modellen zu erklären ist und meiner Ansicht nach doch nur mit übergeordneten Mächten funktionsfähig sein dürfte.
nun in der antike war das weltbild das die erde im mittelpunkt stand noch standard

nach meinem wissen war der erste Wikipedia: Aristarchos_von_Samos der auf die idee

kam das die erde nicht im zentrum stand
Durch spätere Zitate anderer Gelehrter ist bekannt, dass er in einem anderen Buch auch die Hypothese eines heliozentrischen Weltbildes vertrat. So schreibt Archimedes in seiner Sandrechnung:

„Du, König Gelon, weißt, dass ‚Universum‘ die Astronomen jene Sphäre nennen, in deren Zentrum die Erde ist, wobei ihr Radius der Strecke zwischen dem Zentrum der Sonne und dem Zentrum der Erde entspricht. Dies ist die allgemeine Ansicht, wie du sie von Astronomen vernommen hast. Aristarch aber hat ein Buch verfasst, das aus bestimmten Hypothesen besteht, und das, aus diesen Annahmen folgernd, zeigt, dass das Universum um ein Vielfaches größer ist als das ‚Universum‘, welches ich eben erwähnte. Seine Thesen sind, dass die Fixsterne und die Sonne unbeweglich sind, dass die Erde sich um die Sonne auf der Umfangslinie eines Kreises bewegt, wobei sich die Sonne in der Mitte dieser Umlaufbahn befindet, und dass die Sphäre der Fixsterne, deren Mitte diese Sonne ist und innerhalb derer sich die Erde bewegt, eine so große Ausdehnung besitzt, dass der Abstand von der Erde zu dieser Sphäre dem Abstand dieser Sphäre zu ihrem Mittelpunkt gleichkommt.“
daher die frage woher kommt überhaupt der glaube an die flache erde ? weiß es jemand ? @ all



melden

Flache Erde

15.09.2020 um 10:33
sarevok
schrieb:
nun in der antike war das weltbild das die erde im mittelpunkt stand noch standard
Das sind aber zwei verschiedene Dinge: die Position der Erde (geozentrisches oder heliozentrisches Weltbild) und die Form der Erde. Soweit ich weiß, ist die Kugelform der Erde schon sehr viel länger bekannt als die Position der Erde im Sonnensystem.



melden