Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11 WTC1 & WTC2

16.155 Beiträge, Schlüsselwörter: 9/11, WTC, World Trade Center, Psiram, Truther-karussell, Wtc2, Wtc1

9/11 WTC1 & WTC2

08.01.2019 um 13:07
Warum eskalieren die User eigtl. Jedesmal bei verschiedenen Meinungen?

Wir können uns doch zu 90% eh nie überzeugen.

Jeder hat nunmal seine eigene Meinung was den 11.09 betrifft und solange keine neuen Beweise, leaks oder was auch immer kommt drehen wir uns im Kreis.

Jeder sollte die Meinung vom anderen akzeptieren.

Schlieslich sind wir hier in einem Diskussions forum.

Jeder versucht natürlich neue Sachen zu finden und jeder möchte gerne was aufdecken mich eingeschlossen aber die Chance ist sowas von gering.

Da muss man schon Kenntnisse im reverse engineering, hacking usw. Haben wie Dark Overlord um evtl. Dann Dokumente zu leaken...

Naja genug Gerede.


melden
Anzeige

9/11 WTC1 & WTC2

08.01.2019 um 13:24
@5torm

Weil manche Leute Fakten präsentieren, die bei genauerer Betrachtung alles andere als Fakten sind? Siehe wahrer Inhalt des Paper, dass ein anderer hier verlinkt hat um zu zeigen, wie kritisch diese TU den Kollaps sähe. In Wahrheit steht da gar nix von dort.
Meinst Du, man sollte jeden Hansel seinen erdachten und erglaubten Mist hier als Tatsache präsentieren lassen, damit andere mit evtl geringerem Kenntnisstand den Schund dann auch als Fakt verstehen und verbreiten?


melden

9/11 WTC1 & WTC2

08.01.2019 um 13:50
Nein das natürlich nicht.

Solange man es wirklich als Unfug betrachten kann. :)

Ich denke mal das cortano aber nicht absichtlich was streut und er kann sich zudem gut ausdrücken und alles ausführlich beantworten inwieweit man das nun ernst nehmen kann bleibt jedem selbst überlassen.

Ich kann dazu nicht viel sagen da ich mich schon länger nicht mehr damit beschäftigt habe da ich es aufgegeben hatte. 😂


melden

9/11 WTC1 & WTC2

08.01.2019 um 14:14
CptTrips schrieb:In Wahrheit steht da gar nix von dort.
Köstlich dieser Nonsens :D :D

Kurz für Querleser ein historischer Abriss der Untersuchngen resp. offiziellen Behauptungen in causa WTC1+2. Erstaunlich schnell nach dem Ereignis kam "Bazant, Z. and Zhou, Y., (2002). “Why Did the World Trade Center Collapse? – Simple
Analysis”. Journal of Engineering Mechanics
" raus - noch vor dem NIST Report.

Obwohl das von Bazant et al. verwendete physikalische Modell mit Stahlskelettbauten und deren Kollapsverhalten noch viel weniger mit den konkreten Strukturen von WTC1+2 zu hat, als jenes der TUHH, wurde selbiges medial als auch von div. Debunker-Peergroups sofort unkritisch verbreitet - natürlich als "wissenschaftlicher Beleg" zur OVT.

Jahre später, nachdem sogar NIST wg. nicht mehr ignorierbarer Kritik an der physikalischen Korrekheit, sowie nachgelagerten "Korrekturen" von Bazant selbst zu diesem auf gewisse Distanz ging, ist dies aber an den meisten sg. Debunkern die ihre Weisheiten in Foren verbreiten spurlos vorbei gegangen...

Das sollte auch nicht wundern, wie man hier bestens nachvollziehen kann, wenn trotz explizitem Literaturverweis, sowie Erwähnung in der Einleitung:
In cases of collisions that involve kinetic energies large enough to cause significant plastic
deformations, it is intuitively expected that these deformations are concentrated in the vicinity
of the impact zone. The model proposed by Bazant and Zhou (2002) is based on this
assumption. However, in the case of a building structure colliding with the ground or another
hard surface, this may not be true.

...
Thus, the assumption that the falling structure behaves like a rigid body cushioned by
plastically buckling columns in the vicinity of the impact surface is only correct when the
floor deformations are negligible.
... als auch der Conclusio, ebenso krampfhaft wie unglaubwürdig versucht wird das Paper als völlig belanglos darzustellen, wie zu erwarten mit üblich "stingenter, sachlicher Argumentation":
CptTrips schrieb:Also eine Nebelkerze. So wichtig wie der Zusammenhang der Fußpilzerkrankten bei der Belegschaft des Frankfurter Flughafens mit der Flatulenzfrequenz afrikanischer Elefanten zu dem Zeitpunkt des Einschlages


melden

9/11 WTC1 & WTC2

08.01.2019 um 14:35
@cortano

Beruht Der offizielle Bericht des NIST zu den Gebäuden ausschließlich auf dem Modell von Bazant and Zhou (2002)? Wenn nicht:
CptTrips schrieb:Also eine Nebelkerze. So wichtig wie der Zusammenhang der Fußpilzerkrankten bei der Belegschaft des Frankfurter Flughafens mit der Flatulenzfrequenz afrikanischer Elefanten zu dem Zeitpunkt des Einschlages.


melden

9/11 WTC1 & WTC2

08.01.2019 um 14:40
5torm schrieb:Warum eskalieren die User eigtl. Jedesmal bei verschiedenen Meinungen?
das muss für gute Debunker so sein :D

Bekanntlich gibt es keine valide Kritik an der offiziellen Story. Kritik muss also in die gängige "Flacherde, Echsenmenschen etc. Troll-"-Echokammer gehieft werden.


melden

9/11 WTC1 & WTC2

08.01.2019 um 14:46
CptTrips schrieb:Beruht Der offizielle Bericht des NIST zu den Gebäuden ausschließlich auf dem Modell von Bazant and Zhou (2002)? Wenn nicht
Du hast ihn doch gelesen - oder etwa nicht ;)

Der Teil den Bazant et al behandelt, hat sich NIST "erspart" überhaupt zu untersuchen. Ist jetzt nicht das erste mal, dass ich darauf hinweise, bzw. diesen Umstand krtisiere. Sollte jeder selbst bei NIST nachlesen bevor wieder ein paar haltlose Unterstellungen kommen ...


melden

9/11 WTC1 & WTC2

08.01.2019 um 14:53
cortano schrieb:Kritik muss also in die gängige "Flacherde, Echsenmenschen etc. Troll-"-Echokammer gehieft werden.
Nöö, 99% der "Kritik" kommt von genau dort, da muss nichts hingehievt werden.

Kleines Beispiel gefällig?
cortano schrieb:Die nach oben/aussen geschleuderten Material- + pulverisierten Betonmengen bei WTC1+2 sehen voll krass rein gravitativ aus ...
Wer immer noch so einen Unsinn nachplappert......der muss sich doch nicht wundern, wenn er nicht ernst genommen wird.


melden

9/11 WTC1 & WTC2

08.01.2019 um 15:10
groucho schrieb:Wer immer noch so einen Unsinn nachplappert....
och mein lieber @groucho - da habe ich doch nur deinen "seherischen Qualitäten" zur Gewinnung belastbarer Erkennnisse - stilangepasst - recht gegeben.

Du erinnerst dich:
groucho schrieb am 10.12.2018:... die dem was man auf jedem Video des Zusammenbruchs von WTC 1&2 sehen kann, komplett widerspricht.
Du siehst auf Videos, dass eine Sprengung ausgeschlossen werden kann. Chapeau - keine weiteren Fragen ... :D


melden

9/11 WTC1 & WTC2

08.01.2019 um 15:47
cortano schrieb:Kritik
Für BERECHTIGTE Kritik hat hier jeder ein offenes Ohr. Für dummes Nachgeplappere allerdings nicht. ;)


melden

9/11 WTC1 & WTC2

08.01.2019 um 16:15
cortano schrieb:Du siehst auf Videos, dass eine Sprengung ausgeschlossen werden kann.
Vielleicht solltest du Zitate nicht aus dem Zusammenhang reißen?
cortano schrieb:keine weiteren Fragen ... :D
Hast du eh nie gehabt, du wusstest doch schon immer, dass es ein inside Job war, oder nicht?


melden

9/11 WTC1 & WTC2

08.01.2019 um 16:53
@groucho

den Zusammenhang liefere ich dir doch gerne nach:

ich schreibe von fehlenden wissenschaflichen Belegen bei NIST und DU kommst unmotiviert mit Sprengung, die aber dem Sehen von jedem Video des Zusammenbruchs widerspricht. Grosses Debunkerkino in der "Diskussions"-Führung - *aka Nebelkerze/whataboutism :D
groucho schrieb am 10.12.2018:
cortano schrieb:
der gravitative progressiv collaps ist im NIST Report bzgl. WTC1+2 lediglich eine Behauptung. Dazu gibts im Report keinerlei Fakten aus Untersuchungen/Modellen/Simulationen.
Das ganze Gerede von einer kontrollierten Sprengung ist reine Behauptung.

Leider eine, die dem was man auf jedem Video des Zusammenbruchs von WTC 1&2 sehen kann, komplett widerspricht.
groucho schrieb:... du wusstest doch schon immer, dass es ein inside Job war, oder nicht?
ausser weitere frei erfundene Unterstellungen kommt wieder nix - *gähn


melden

9/11 WTC1 & WTC2

08.01.2019 um 16:58
cortano schrieb:Welche der von mir genannten Fakten dass NIST den PC bei WTC1+2 nur bis zu dessen Beginn untersucht ist eine Behauptung und noch viel krasser: WO ist diese widerlegt ?
Wo habe ich das behauptet?
Rolly22 schrieb:Die Folgerung aus dem was nach dem Beginn des Zusammenbruchs passiert ist wird sowohl bei den FAQs zu den NIST Berichten wie auf der von mir verlinkten Seite beschrieben: Pancacking.
Also die nächste Nebelkerze. Zu dem von dir verlinkten Artikel haben @CptTrips und @groucho schon genug gesagt. So, nun warten wir alle gespannt darauf dass du mal mit was eigenem, wissenschaftlich begründeten um die Ecke kommst und nicht immer nur irgend etwas nachplapperst von dem du keine Ahnung hast.


melden

9/11 WTC1 & WTC2

08.01.2019 um 17:01
Rolly22 schrieb:Wo habe ich das behauptet?
hier:
Rolly22 schrieb:Das einzige was du lieferst sind immer wieder die selben widerlegten Behauptungen und dann wieder mal der Verweis auf irgendwelche Videos. Videos sind keine Wissenschaft. Was ich von dir noch nicht gesehen habe, sind zumindest Verweise auf detaillierte strukturmechanische Berechnungen
fett Hervorhebung von mir...

und der Kontext war bekannlich der selbe wie o.a.:
...der gravitative progressiv collaps ist im NIST Report bzgl. WTC1+2 lediglich eine Behauptung. Dazu gibts im Report keinerlei Fakten aus Untersuchungen/Modellen/Simulationen.


melden

9/11 WTC1 & WTC2

08.01.2019 um 17:13
Rolly22 schrieb:Die Folgerung aus dem was nach dem Beginn des Zusammenbruchs passiert ist wird sowohl bei den FAQs zu den NIST Berichten wie auf der von mir verlinkten Seite beschrieben: Pancacking.
ahhhh ja anekdotische FAQ's ersetzen für dich belastbare Untersuchngen. Naja - vielleicht bist du ein Relotius-Fan :D :D

apropos FAQ + Pancaking:
NIST's findings do not support the "pancake theory" of collapse, which is premised on a progressive failure of the floor systems in the WTC towers (the composite floor system—that connected the core columns and the perimeter columns—consisted of a grid of steel "trusses" integrated with a concrete slab; see diagram).
https://www.nist.gov/topics/disaster-failure-studies/faqs-nist-wtc-towers-investigation

es bleibt faszinierend - könnte ja sein, dass "PanCACKING" ganz was anderes is' :D


melden

9/11 WTC1 & WTC2

08.01.2019 um 17:14
Schön, du hast also EINE richtige Bahauptung aufgestellt. Allerdings habe ich diese nie bestritten, sondern lediglich als aufgrund der restlichen Forschungslage als irrelevant eingeordnet habe). Du hast allerdings weiterhin keine neuen Belege. Schon allein dein Anführen des Artikels von Lalkovski/Starossek offenbart ein mangelhaftes Leseverständnis. In der Einleitung wird detailliert beschrieben was der wissenschaftliche Konsens zum Einsturz ist und dies wird auch nicht bestritten. Was denkst du was "it was shown" bedeutet? Es geht den Autoren lediglich darum, festzustellen unter welchen Umständen solche Gebäude auch dann stehen bleiben wenn kritische Strukturen versagen. Daraus wollen sie Verbesserungen für zukünftige Bauten ableiten. Es ist echt ein Kreuz mit den Truthern.
Also, wo bleiben nun deine Berechnungen...


melden

9/11 WTC1 & WTC2

08.01.2019 um 17:18
Rolly22 schrieb:... sondern lediglich als aufgrund der restlichen Forschungslage als irrelevant eingeordnet habe
als die da wäre ?

Insbesondere zu Pancacking würde ich gern was lesen. Einfach verlinken ...


melden

9/11 WTC1 & WTC2

08.01.2019 um 17:34
Um den Unterhaltungswert des Threads zu optimieren, könnte gern @groucho noch genauer ausführen, welche visuellen Details in diesem Video einer Sprengung komplett widersprechen:

groucho schrieb am 10.12.2018:... die dem was man auf jedem Video des Zusammenbruchs von WTC 1&2 sehen kann, komplett widerspricht


melden

9/11 WTC1 & WTC2

08.01.2019 um 17:39
cortano schrieb:welche visuellen Details in diesem Video einer Sprengung komplett widersprechen:
Youtube findest du ja ganz offensichtlich allein.
Dann such dir doch mal ein paar Videos von Gebäudesprengungen.
Vielleicht sieht du dann das Offensichtliche selbst.

Falls nicht, findest du die Antworten dazu in diesem Thread.
Die Antwort auf obige Frage wurde schon viele Male gegeben - von mir und anderen.


melden
Anzeige

9/11 WTC1 & WTC2

08.01.2019 um 17:43
cortano schrieb:Um den Unterhaltungswert des Threads zu optimieren, könnte gern @groucho noch genauer ausführen, welche visuellen Details in diesem Video einer Sprengung komplett widersprechen:
Der Beginn des Zusammenbruches in einem Bereich, der stark brennt.
Das fehlen von sichtbaren Explosionen an der äußeren Struktur.
Denn das bedeutet, dass die Sprengung im inneren Kern stattfinden müsste - aber bei 0:25 bis 0:37 siehst Du Teile des inneren Kernes noch stehen.

Dazu die Tatsache, dass da zwei Flugzeuge reingeflogen sind. Warum noch sprengen? Die beiden Türme waren so oder so abbruchreif.
Andersrum - warum die Flugzeuge, wenn man eh sprengen will? Da 1993 eh schon ein Bombenanschlag auf das WTC verübt wurde, wäre das nicht ungewöhnlich vorgekommen.
Wikipedia: Bombenanschlag_auf_das_World_Trade_Center_1993


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden