weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 18:23
@greykilla
Die WHO bestätigte die Mutation von H1N1 in Brazilien, China, Japan, Mexico, Ukraine und in den USA.

http://www.who.int/csr/disease/swineflu/notes/briefing_20091120/en/index.html

Die WHO spielt hier ein makabres Spiel. Auf der einen Seite sagt sie, dass das Virus mutiert sei und auf der anderen Seite wird die Situation heruntergespielt. Ich sage nicht dass H1n1 ein gefährliches Virus ist, aber nach der "Mutation" enthält das Virus nun Elemente der "Spanischen Grippe", was in meinen Augen bedeutet, dass es sich tatsächlich um eine genetisch veränderte Biowaffe handelt! Joseph Moshe Bar hatte also die ganze Zeit recht.

Das heißt im Klartex die "Schweinegrippe" wird noch gefährlicher werden. Es wird dabei wahrscheinlich nicht zu einer weltweiten explosionsartigen Verbreitung kommen, sondern es wird schubweise geschehen. Die WHO und die Medien bereiten uns jetzt darauf vor.

Die angebotene Impfung ist selbstverständlich vollkommen nutzlos!
Es ist also mutiert.

Was bedeutet das nun für uns alle ?

Und wenn es mutiert ist, dann haben die bereits geimpften doch auch keinen wirkungsvollen Schutz mehr.

Und was Joseph Moshe angeht, von ihm hört man nichts in den Medien und bisher habe ich nur das Video seiner Festnahme vom SWAT-Team gesehen


melden
Anzeige
B-Schlachter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 18:26
@chen
chen schrieb:Gleich mit einem Satz so viele Vögel abzuschießen, das ist schon eine Kunst ^^
ja gell, hab mir alle mühe gegeben
aber nur weil dein horizont nicht der weiteste ist, musst du es nicht gleich allgemein machen.
jede impfung ist eine katastrophe für den körper.
in dem schweinsgrippeimpfstoff soll auch wieder mal quecksilber vorkommen, das muss man sich mal geben, total irre.
nicht nur quecksilber, nein auch noch nanopartikel, die das ganze noch beschleunigen sollen-die meinen wohl den verfall des körpers.
informieren ist angesagt aber bitte nicht im fernsehen, die lügen wie gedruckt voll das zeugs.
am besten keine nachrichten mehr hören und stattdessen relaxen oder yoga machen.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 18:27
@warneverends
warneverends schrieb:Es ist also mutiert.

Was bedeutet das nun für uns alle ?
Weiterlesen - Schlagzeilen alleine sagen sehr wenig aus:
The virus with this mutation remains sensitive to the antiviral drugs, oseltamivir and zanamivir, and studies show that currently available pandemic vaccines confer protection.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 18:29
@B-Schlachter

Und wie kann man entscheiden, wer die Wahrheit sagt und wer nicht? Das Internet kann ja genauso lügen wie das Fernsehen, oder nicht?


melden
B-Schlachter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 18:36
jede reifere seele erkennt die wahrheit, mehr sage ich dazu nicht hier zu diesem thema


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 18:39
@chen

Im Zweifelsfall neige ich dazu, eher der WHO zu vertrauen. Auf deren Seite herrscht wenigstens ein sachlicher Ton, zum Unterschied von VT - "Informationen".

Außerdem sind die Informationen dort wenigstens nicht in totalem Konflikt mit dem Stand der Wissenschaft.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 18:40
@B-Schlachter

Danke für die Belehrung, Du "reife Seele" :D :D :D


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 18:49
Nochmal zurück. Wie sieht es eigentlich mit den Impfverstärker, vor allem mit Squalen aus? Gibt es Studien zur Unbedenklichkeit?

Anders gefragt, sind Impfverstärker für Kinder und Schwangere, die Hauptzielgruppen der geplanten Massenimpfung, unbedenklich?

Warum ist Squalen in den USA verboten und warum bekommen Politiker und Bundeswehr ander Impfstoffe als die Bevölkerung? Siehe http://www.waz-online.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Grosse-Aufregung-um-kleine-Unterschiede

- - -

Brief eine Ärztin (Frau Sacher)

http://de.news.yahoo.com/1/20091119/thl-aufregung-um-angebliche-risiken-der-5e422d2.html

- - -

Wer es noch nicht weiß:

Die beiden Impfstoffe gegen die so genannte Schweinegrippe

*Pandemrix® und Focetria®,* enthalten als Adjuvans (Impfverstärker)

*Squalen*.


Squalen ist bei den US-Soldaten des ersten Golfkriegs als

Impfverstärker eingesetzt worden. 23-27 % (also jeder Vierte) auch

solche, die zu Hause blieben, bekamen die Golfkriegskrankheit, mit

chronischer Müdigkeit, Fibromyalgie (Muskelrheuma), neben

Gedächtnis- und Konzentrationsproblemen, persistierenden

Kopfschmerzen, Erschöpfung und ausgedehnten Schmerzen

charakterisiert. Die Krankheit kann auch chronische

Verdauungsprobleme und Hautausschlag einschließen.



Die Erkrankung hat sich seit 1991 also seit 18 Jahren nicht

gebessert.



Bei 95 % der Geimpften mit Golfkriegssyndrom wurden Squalen-

Antikörper gefunden, bei den Geimpften aber nicht Erkrankten 0 %.

Erst nach mehr als 10 Jahren wurden die Schäden vom

US-Verteidigungsministerium anerkannt.

Quelle: www.praxis-sacher.de


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 18:57
@mitras

Die Seite der Hupfdohle (ja, sie ist bekannt wie ein buntes Eichhörnchen) ist zur Zeit nicht erreichbar.

Mal sehen wie es weitergeht...


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 19:00
@mitras

Guckst Du hier:

http://www.scienceblogs.de/weitergen/2009/11/juliane-sacher-die-impfopfer-vom-golfkrieg-durch-quecksilber-und-squalen.ph...


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 19:23
@OpenEyes
@buddel

Korrekt, die Ärzte Zeitung finanziert sich hauptsächlich aus Anzeigen der Pharmaindustrie. Die Ärzte Zeitung, die täglich kostenlos an alle Ärzte verschickt wird, ist meiner Ansicht nach ein wichtiger Bestandteil der Marketing-Strategie der Pharma-Lobby.

Also reines Pharmablättchen.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 19:24
@OpenEyes
Danke. Hätte mich auch gewundert, Squalen wird völlig unbedenklich sein.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 19:27
@Termi

Kann sein. Kann nicht sein. So lange Du für Deine Aussage keinen Beleg bringen kannst ist es Deine Meinung und daher nur für Dich bindend. Tut mir leid - so läuft das.. :)


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 19:28
@mitras
mitras schrieb:Danke. Hätte mich auch gewundert, Squalen wird völlig unbedenklich sein.
Das nehme ich auch an. Aber ich werde noch weiter Informationen suchen.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 19:36
gg55392,1258915016,statistik-diphterie

@chen
chen schrieb:Wenn du dir lieber dein Wissen von ominösen Internetquellen holst, bitteschön. Wer aber darauf verzichtet, seine Kinder gegen die üblichen Krankheiten zu impfen, nur weil ein mystischer Guru oder ein Verschwörungsblog das sagt, sollte vielleicht seine Vertrauens-Prioritäten überdenken.
Ach stryke, da hat ja openeyes noch mehr Niveau. Ich schlage vor, Du schaust Dir einfach mal ein paar Statistiken vom Bundesamt für Statistik an. Damit Du nicht so lange suchen must, habe ich Dir als klassisches Beispiel Diphterie beigelegt.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 19:38
Zu Squalen von den Scienceblogs:

Squalen und das Golfkriegssyndrom

Juliane Sacher, Jürgen Seefeldt und Hans-Peter Donate, alle drei Mediziner, finden einen Zusammenhang zwischen Squalen und Autoimmunkrankheiten in vier Studien. Zwei davon zur Rolle von Squalen beim sogenannten Golfkriegssyndrom und zwei zu Nagetieren, denen hoch dosiertes reines Squalen injiziert wurde.

Die Studien zur Rolle von Squalen beim Golfkriegssyndrom sind nicht relevant. Erstens war Squalen nicht als Adjuvans in den Impfstoffen, entgegen der Behauptungen der Impfgegner. Zweitens wurde kein Zusammenhang zwischen Squalen-Antikörpern (die auch Menschen haben, die noch nie mit Squalen geimpft wurden) und dem Golfkriegssyndrom gefunden, entgegen der Behauptungen der Impfgegner. Drittens wurden den zitierten Veröffentlichungen in einer offiziellen Antwort gravierende methodische Mängel vorgeworfen, was die Impfgegner geflissentlich verschweigen.

Die Studien zur Rolle von Squalen bei Autoimmunkrankheiten in Nagetieren haben mit der Rolle von Squalen als Adjuvans in Impfstoffen nichts zu tun. Wenn Ratten mit Prädisposition für Arthritis 0.2-0.3 ml Squalen gespritzt werden taugt das als Modell für Arthritis bei Ratten, aber nicht für die Rolle von Squalen bei Autoimmunkrankheiten beim Menschen.

Wenn Mäusen (insgesamt 2 ml Blut) zur Untersuchung von Lupus 0.5 ml Squalen gespritzt werden, dann taugt das vielleicht als Modell für Lupus, hat aber nichts mit Autoimmunkrankeheiten nach Impfungen beim Menschen zu tun. Hochgerechnet müsste man Ihnen über einen Liter Squalen spritzen! Pandemrix enhält 12 Mikroliter. Eine Million mal weniger! Die Dosis macht das Gift.

Das Paul-Ehrlich-Institut kommt in einer gestern publizierten Erklärung auf die gleichen Ergebnisse wie wir hier in den letzten Tagen. Ebenso die WHO.

Thiomersal in Pandemrix.

Für Thiomersal in Pandemrix gilt das gleicht wie für die Squalenmengen oben: Die Dosis macht das Gift. In dem Impfstoff ist 5 Microgramm Thiomersal pro Dosis enthalten. Das entspricht 2,5 Mikrogramm Quecksilber. Quecksilber ist ein gefährliches Umweltgift, es ist in vielen Nahrungsmitteln enthalten, unter aderem in Fisch und in Fleisch.

Die WHO hat 2006 ein Dokument publiziert, in dem Grenzwerte für die Quecksilberaufnahme gesetzt werden. Dieser Wert liegt bei fünf Mikrogramm pro Kilo Körpergewicht pro Woche. Ich wiege 80 Kilo, ich könnte mich pro Woche also 160 mal mit Pandemrix impfen lassen. Jede Stunde ein mal, rund um die Uhr. Dann hätte ich den Wert erreicht, von dem die WHO sagt, es sei die Menge die ich mein Leben lang jede Woche aufnehmen könnte, ohne mich einem messbaren Gesundheitsrisiko auszusetzen.

Es ist nicht verwunderlich, dass die WHO insgesammt zu der Einschätzung kommt, dass von Thiomersal in Impfstoffen, keine Gefahr ausgeht.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 19:43
@OpenEyes
OpenEyes schrieb:Kann sein. Kann nicht sein. So lange Du für Deine Aussage keinen Beleg bringen kannst ist es Deine Meinung und daher nur für Dich bindend. Tut mir leid - so läuft das..
Wie kann sein? Hast Du die Ärztezeitung nicht auf dem Tisch? Aber egal brauchst Du auch nicht unbedingt, alleine wenn man auf die Seite geht, muß man schon blind sein, um das nicht zu sehen.

Es kann wohl jeder mit gesundem Meschenverstand einschätzen, wie zuverlässig, vertrauenswürdig und neutral Informationen aus dieser Quelle sind.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 19:43
@Termi

Und? Du wirfst eine einzelne Grafik ein, damit ist alles bewiesen?
Keine Ignoratio elenchi oder roten Heringe bitte.

Ich hab auch eine tolle Grafik.

gg55392,1258915416,05.whostat2005graph polio


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 19:44
@chen
welche Quelle? woher?


melden
Anzeige
melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden