weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

chemtrails
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 20:53
für alle Impfgeschädigten, hier gibts Rat,........und für die die keinen erst bekommen wolln,....
http://www.impfschutzverband.de/verband-hintergrund.htm


melden
Anzeige

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 21:04
@Warhead
Warhead schrieb:Es gibt ne australische Studie nach der Alphatocopherol,also Vitamin E,beim Einsatz gegen Rheuma irrelevant ist,bei Tagesdosen um die 300mg...suuuuper,also ne Unterdosierung...ich nehme täglich bis zu 2000...mit dem Ergebnis das mein Rheuma weg ist,nein,nicht weg,abwesend
Schon wieder eine neue Verschörungstheorie:). Wer hat den die australische Studie in Auftrag gegeben?
Warhead schrieb:Bist du nicht,du bist komplett in deiner Dimensionsblase mit den ganzen anderen Esoknallchargen neuer germanischer Medusin und anderen obskuren Gestalten.
Für dich sind ja auch Drogen pauschal Ihba
Ein paar mehr Informationen könntest du da schon über Prof Bar-Joseph Moshe liefern, die man nicht gleich mit google findet. Sonst bist du nämlich der, der hier in seiner Dimensionblase ist.

Kann mir gut vorstellen, dass viele Leute aufgrund seiner Herkunft antisemitische Propaganda über den Professor verbreiten. Hast du Argumente die nicht rechts sind?


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 21:10
Generell ist es ja so, dass alle 40 Jahre mit einer Epidemie gerechnet wird, daher haben die auch schon alle bei der Vogelgrippe so einen Aufstand gemacht.
Wie wir alle wissen, ist die Schweinegrippe harmlos, natürlich profitieren vor allem die Pharmaindustrien davon.
Ich kenne jemanden, der hatte noch nie mit Grippe zu tun, hat gedacht, gut lass ich mich impfen, kann nicht verkehrt sein...
Schwups, seitdem hat er jedes Jahr eine Grippe.
Allein die Tatsache, dass Politiker, Polizisten, etc. einen anderen Impfstoff bekommen sollen als die Bevölkerung ...
Ich werde mich auf jedenfall nicht impfen lassen :)


melden
chemtrails
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 21:11
haben wir das schon zerlegt?


http://www.xinos.net/2009/11/05/joseph-moshe-ein-mossad-mikrobiologe-der-schweinegrippe-impfstoff-ist-eine-biowaffe-und-...


melden
chemtrails
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 21:12
@E
da bin ich dabei,beim NICHTimpfen,....


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 21:23
@chen

Impfung generell gegen andere Krankheiten ist schon sehr wichtig. Das bestreiten, denke ich, nur wenige.

Aber bei der Schweinegrippe bringt das wohl nur was, wenn sich wirklich jeder gegen beide Grippen impfen lässt.

Diejenigen, die hier gegen die Schweinegrippeimpfung sind sollten sich überlegen ob sie nicht Menschenleben gefährden.

@Sekko hat vor kurzem ein Monitorvideo gepostet, in dem die ARD sagt, dass die Schweinegrippe in Australien sogar sehr viele Menschenleben gerettet hat.

Also sehr wahrscheinlich, dass es bei uns genauso sein könnte.

Deswegen ist, dass was die WHO sagt, sogar schon gemeingefährlich mit ihrer Pandemiestufe. Es erkranken zwar mehr menschen, sterben aber weniger.

Hilfreich wäre nur die Impfung gegen beide Grippen. Aber wenn sich viele Leute nur gegen die Schweinegippeimpfen, könnte es sein, dass noch mehr Menschen sterben.

Und da sich sowieso fast keiner gegen die normale Grippe impfen lässt, wäre eine Scheinegrippemassenimpfung vielleicht sehr gefährlich.

Oder lügt die ARD jetzt auch noch?

Würde mich jetzt echt interessieren, wer da Recht hat. Gegner oder Befürworter. Aber die Medien widersprechen sich ja selbst o_O.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 21:25
@walter_pfeffer

sicher ist es wichtig, das will ich nicht bestreiten

aber bei speziell dieser lass ich mich nicht impfen, weil chi selber noch nie eine grippe hatte ( meine ganze familie hatte schweinegrippt)


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 21:35
blueavian schrieb:Diejenigen, die hier gegen die Schweinegrippeimpfung sind sollten sich überlegen ob sie nicht Menschenleben gefährden.
Ich meinte hier für die Schweinegrippe nicht gegen.
Oje jetzt hab ich der Pharmalobby auch noch in die Hände gespielt ;)

@E
War ne Verwechslung. Ich meinte das Gegenteil. ^^


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 21:39
@walter_pfeffer

Wenn du behauptest daß bestimmte Impfungen sehr wichtig sind, so sei so frei und zähle bitte die entsprechenden Krankheiten/Impfungen auf und poste bitte einen Nachweis über die Wirksamkeit des jeweiligen Impfstoffe.

Es ist leider so daß vor allem nicht selbstständig denkende Menschen, oder Menschen mit einem stark eingeschränkten Horizont an das Impfmärchen glauben. Dies werden diejenigen sebstverständlich abstreiten, da sie sich ihrer eigenen Unwissenheit und Naivität nicht bewußt sind.

Man erzählt den Schäfchen daß eine neue Bedrohung auf sie zukommt und schon rennen sie blind in die Praxen und lassen sich etwas in den Körper injizieren, von dem sie nicht wissen was es bewirkt und ob es überhaupt irgendeine positive oder schützende Wirkung auf sie hat. Die Volksmasse war schon immer dumm und leicht steuerbar, das ist das Hauptproblem in dieser Welt.


melden
chemtrails
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 22:11
@walter_pfeffer
was sagst du hierzu,
http://www.aerzte-ueber-impfen.org/


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 22:11
Wer sich gegen alles impft ist nur zu faul und feig mal eine Krankheit durchzustehen.
Wir wurden gegen Diphterie und Kinderlähmung geimpft und damit hatte es sich.

Mumps, Masern, Windpocken, Röteln, Grippe, wenn es ein Kind hatte, hatte es das ganze Dorf. Und gestorben daran ist keiner.

Mal so richtig krank werden, hält das Imunsystem auf Trapp und sorgt dafür das es sich nicht aus Langeweile allerlei allergische Reaktionen ausdenkt.


melden
chemtrails
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 22:13
@walter_pfeffer
warte mal ich kuck noch ma wer der herr Dr. Johann Loibner über haupt ist ;-)


melden
B-Schlachter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 22:19
geil, jetzt sind sie still


melden
chemtrails
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 22:39
alle am lesen?


melden
chemtrails
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.11.2009 um 22:48
.....Wegen der unbegründeten WHO-Politik seien in mehreren Ländern klinisch nicht getestete Medikamente auf den Markt gekommen, so Baschtschinski. Der Experte erwähnte in diesem Zusammenhang Gerichtsklagen in New York wegen der obligatorischen Schweinegrippe-Impfung, die nach Meinung der Kläger größere Gesundheitsschäden verursachen würde, als die Krankheit selbst.
.................
http://www.impfkritik.de/pressespiegel/2009112215.htm


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

23.11.2009 um 03:47
@chemtrails
chemtrails schrieb:alle am lesen?
Nein, wir liegen alle schon wegen der pöhsen Impfung im Sterben.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

23.11.2009 um 04:09
....naja , so schnell geht das auch wieder nicht ;)


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

23.11.2009 um 04:20
@derDULoriginal
derDULoriginal schrieb:Wer sich gegen alles impft ist nur zu faul und feig mal eine Krankheit durchzustehen.
_Das_ schlägt so ziemlich alles was in diesem Thread bisher gepostet wurde.


melden
B-Schlachter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

23.11.2009 um 04:37
derDULoriginal schrieb:Wer sich gegen alles impft ist nur zu faul und feig mal eine Krankheit durchzustehen.
jawohl, das beste was hier ja mal gesagt werden musste.
krankheit ist immer ein physisches bzw. psychisches ungleichgewicht.
wenn z. b. zu viel gifte eingeschmissen werden durch denaturierte nahrung und suchtgifte und der topf dann langsam überquillt, dann muss man diese gifte eben wieder loswerden und nicht noch durch impfungen und nutzlosen medikamenten die krankheiten noch verstärken-logisch oder?
man man, denken ist schwer gell


melden
Anzeige
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

23.11.2009 um 05:13
@B-Schlachter

In welchem alternaivmedizinischen Werk hast Du denn das nachgelesen?
Und ja. Denken ist _wirklich_ schwer. Schmerzt allerdings nicht wie ich aus Erfahrung weiss. :D


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden