weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

19.08.2010 um 21:19
Dr.Shrimp schrieb:Aber die guten Zahlen während der Pandemie, sind dennoch vor allem der Quarantäne und dem öffentlichen Bewusstsein geschuldet. Sonst hätten es viel mehr gehabt.
Ok. mit dem oeffentlichen Bewusstsein bin ich gleicher Meinung. Ich denke auch, dass die Leute sich bedeutend vorsichtiger verhalten haben und eher den Hygieneregeln gefolgt sind, als bei anderen Grippe-Epidemien.


melden
Anzeige

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

20.08.2010 um 12:40
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Das waren die Quarantänevorschriften, die die Erkrankungen so niedrig gehalten haben.
Warum vergessen das dauernd alle?

Es war nich, weil die Schweinegrippe so super ungefährlich war und es war nich die Impfung. Es war die Quarantänevorschrift, die eiskalt ausgeführt wurde.

An sich hatte sich das Virus nämlich sehr gut übertragen. Da wären sicher auch so noch ein paar immunschwache Menschen gestorben. Ihr braucht es nicht mit der saisonalen Grippe vergleichen, denn dort werden keine Quarantänevorschriften eingehalten.
Das ist eine Überlegung wert.

Aber hast du denn eine verlässlige Quelle dazu, dass das wirklich so geschehen ist im Vergleich zu anderen Grippen?
Denn nur weil es Leute sagen, die die Impfung von vorherein beführwortet haben, ist das noch lange keine verlässlige Quelle.


melden
Solomann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

21.08.2010 um 21:39
Die Impfung hat nichts mit Verschwörung zu tun. Es war nur eine Geldspritze für die Pharmaindustrie.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

11.09.2010 um 23:57
soso


wo ist denn unsre schweinegrippe jetzt


gibt es sie noch?
warum wird nicht mehr drüber berichtet

sind star news wichtiger als unsere ggesundheit?


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

12.09.2010 um 00:20
Nach der Vogelgrippen- und er Schweingegrippen-Panik kam - oder war es davor? - die Islamophobie. Es ist auch ein Geschäft mit der Angst, Angst verhindert Gemeinsamkeit und lenkt von weiterreichenden Entscheidungen ab.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

12.09.2010 um 09:14
@rutz
rutz schrieb:wo ist denn unsre schweinegrippe jetzt
http://www.1a-krankenversicherung.de/nachrichten/neue-grippeimpfung-bietet-auch-schutz-vor-schweinegrippe-10002

http://de.statista.com/statistik/daten/studie/156553/umfrage/anzahl-der-todesfaelle-durch-schweinegrippe/

http://de.statista.com/statistik/daten/studie/28230/umfrage/infektionen-mit-influenza-h1n1-in-deutschland/

Siehe es als "Grippevirus" an, da es sich bei dem Schweingerippe Virus um Influenza H1N1 handelt.

Wo die Schweinegrippe immer noch ist:

http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/infektionskrankheiten/schweinegrippe/article/617928/schweinegrippe-virus...

http://www.rp-online.de/gesundheit/news/Schweinegrippe-Virus-noch-aktiv_aid_903401.html

http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/infektionskrankheiten/influenza_grippe/article/617964/virologe-befuercht...

Und da Niemand vorausschauen kann, wieviele Leute sich in der Wintersaison 2010/2011 an der Influenza H1N1 erkranken werden, wird Deine Frage erst bis nächstes Frühjahr beantwortet werden.

Ergo müssten wir Deine Frage erstmal auf, sagen wir mal, März 2011 verschieben, um sie danach entsprechend der Neuerkrankungen beantworten zu können.

Dazu auch hier:
http://www.rki.de/influenza


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

12.09.2010 um 15:03
Die Schweinegrippe ist out, ich wuerde mal behaupten, dass die meisten Menschen, die naechsten Winter an Grippe erkranken, sich nicht allzu sehr darum scheren, ob es die Schweine oder was ganz "normales" war. Vermutlich werden auch in den Arztkliniken in der naechsten Saison bedeutend weniger Tests in diese Richtung gemacht. Wen interessierts denn noch ? Die Schweinegrippe hat bewiesen, dass sie weitaus ungefaehrlicher ist, als eine herkoemmliche Grippe.

Also ich denke mal, die Pharma wird sich was neues ausdenken muessen, um Kohle zu machen ;-)


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

12.09.2010 um 16:18
Danke für den Beitrag. Denk ich mir auch ;).

Auch gut zu wissen, dass die Schweinegrippejünger das Datum, indem man "richtig beurteilen" kann ob die Schweinegrippe schlimm war immer weiter hinaus schieben.

Sie wollen einfach nicht verstehen, dass ihre "Götter der Pharma" sie schlicht verarscht haben.

Die H1N1-Grippe wird nicht schädlicher als andere Grippen werden...


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

12.09.2010 um 22:10
@walter_pfeffer
Ja da habe ich mich doch auch schon gewundert, dass man immer wieder von einem neuen Datum redet, wenns ums Abrechnen mit der Schweinegrippe geht ;-)


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

13.09.2010 um 23:57
http://www.tagesschau.de/inland/grippeimpfung104.html

Ärzte rufen zur Grippeimpfung auf. In der 'all in one' auch gegen den Schnitzelhusten. Vielleicht auch gleich mti RFID Chip ? ^^


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

14.09.2010 um 08:59
ich bezweifle, dass man kinder wirklich zur einhaltung von hygieneregeln bringen kann.

selbst 100maliges wiederholen von 'hand vorhalten' nützt wenig.

und die impfung halte ich für eine geschäftemacherei.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.12.2010 um 21:26
Die umstrittenen Impfungen gegen die Schweinegrippe haben laut Bielefelder „Westfalen-Blatt” in etlichen Fällen schwere Erkrankungen nach sich gezogen.

Seit vergangenem Jahr seien dem zuständigen Paul-Ehrlich-Institut im hessischen Langen bundesweit 54 Todesfälle gemeldet worden.

Sie stünden in zeitlichem Zusammenhang mit den Impfungen, berichtet die Zeitung.

Viele Patienten forderten nun Entschädigungszahlungen. In Nordrhein-Westfalen lägen 85 entsprechende Anträge vor.
Das „Westfalen-Blatt” beruft sich dabei auf das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium, wonach in 18 Fällen die Kosten für die ärztliche Behandlung bereits erstattet worden seien.
Zu den Impfungen gegen das H1N1-Virus war vor gut einem Jahr aufgerufen worden, um die Ausbreitung des neuen Erregers einzudämmen. Der Sinn der Impfungen war aber umstritten.(newsticker)


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.12.2010 um 21:31
Eigentlich gings es hier doch darum, ob die Impfung in wirklichkeit nur ein Vorwand war um dem Bürger IDF-Chips oder anderes einzupflanzen..........


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.12.2010 um 21:40
@querdenkerSZ

Naja,da Bielefeld ja ohnehin nicht existeirt...


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

04.12.2010 um 13:04
@querdenkerSZ
querdenkerSZ schrieb:IDF-Chips
.... Muahahahahahahaha....

1. Heißt es RFID . Die IDF ist die Israeli Defence Force, obwohl das im Kontext auch gemeint sein könnte,

denn 2. handelt es sich bei dieser Theorie um eine Aussage von Dr. Ryke Hamer, der behauptete mit dieser Impfung würden Chips verpflanzt. Und die Chemo sei ja nur eine Erfindung der Juden, um Gojim zu vernichten, bla bla... In Israel sterbe so gut wie niemand an Krebs.

Du hast dich als Mehlmütze geoutet. Und googelst nicht mal den Kram vorher, bevor du losschreibst.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

04.12.2010 um 13:56
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Du hast dich als Mehlmütze geoutet. Und googelst nicht mal den Kram vorher, bevor du losschreibst.
Mehlmütze? Wie nennst du dann erst diejenigen, die nicht mal nachdenken, bevor sie losschreiben?

Versuche doch zunächst zu verstehen, worauf du reagiert hast:
querdenkerSZ schrieb:Eigentlich gings es hier doch darum, ob die Impfung in wirklichkeit nur ein Vorwand war um dem Bürger IDF-Chips oder anderes einzupflanzen..........
Dann klicke mal kurz auf Seite 1 und lies Satz 1:
geplante massenimpfung der schweinegrippe im herbst als vorwand für den einsatz der implantate des RFID-chips?
Aus RFID-chips "IDF-Chips oder anderes" zu machen ist wohl eine durchaus läßliche Sünde.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

04.12.2010 um 14:03
@geeky
geeky schrieb:Mehlmütze? Wie nennst du dann erst diejenigen, die nicht mal nachdenken, bevor sie losschreiben?
Ja genau, das sind ja eben die, die nicht googeln, wenn sie unsicher sind. Wenn ich eine Abkürzung nicht mehr genau weiß, dann google ich kurz und sehe dass es RFID heißt und kann dann meinen Post vervollständigen. Aber ich schreibe nicht einfach drauf los.

Also...
geeky schrieb:Wie nennst du dann erst diejenigen, die nicht mal nachdenken, bevor sie losschreiben?
Mehlmütze, nenn ich sie!!!

Ich meine.... Wie müsste ich überhaupt erstmal die armen Seelen nennen, die glauben, man wolle ihnen mit der Impfung einen Chip einpflanzen.

Und nun weißt auch du, worauf ich überhaupt geantwortet hab. =) Schön nicht?


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

04.12.2010 um 15:03
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Wie müsste ich überhaupt erstmal die armen Seelen nennen, die glauben, man wolle ihnen mit der Impfung einen Chip einpflanzen.
Ich hab mal irgendwo was von "Hamersche Herde" als Bezeichnung für die Anhänger solcher Schnapsideen gelesen. Klingt irgendwie gut :)
Wobei das mit dem Chip noch nicht mal das verrückteste ist, was sie sich haben einreden lassen...


melden
okisonline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

04.12.2010 um 16:25
Schweinegrippe war eine Lüge der Pharmaindustrie um Geld zu machen.
Jedem Dummkopf ist das mittlerweile klar!

Gegenteilges behaupten immer wieder dieselben Lügner hier,
die ihr Geld auch durch Forschung und Wissenschaft verdienen.

Solchen studierten Märchenerzählern die für alles Beweise haben wollen aber selber keine bringen können braucht man nicht zu glauben.

Tausende links sprechen für sich und zum Glück waren die meisten Menschen nicht so dumm sich impfen zu lassen.


Wer hier so daherschwätzt sollte sich doch mal selber gegen Schweinegrippe impfen lasssen und seine Kinder auch.
Wer von euch studierten Dummschwätzern würde das freiwillig seine Familie und seinen Kindern antun?


melden
Anzeige
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

04.12.2010 um 16:33
@okisonline

Ich hab von Anfang keinem empfohlen, sich impfen zu lassen.

Aber nur weil die Impfung kaum getestet wurde, weil es im Prinzip eine bereits alte Impfung mit jetzt anderen Virusfragmenten war, ist ja nicht die Schweinegrippe eine Erfindung.

Wenn wir jedes Jahr so eine saisonale Grippepanik machen würden, hätten wir auch weniger Grippetote. Aber das würde halt viel kosten und wär vielleicht für alle Beteiligten auch stressig.

Aber der Grund für den milden Pandemieverlauf ist mitnichten nur in der Pathogenität zu suchen, sondern vor allem im Pandemiemanagement, welches ausgezeichnet war.

Dass GSK und Novartis die Regierung erpresst haben, schnell Impfstoff zu bestellen, hat nichts mit dem Pandemiemanagement zu tun. Das war einfach eine Schweinerei.


melden
298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden