Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ölpest im Golf von Mexiko - Eine Verschwörung?

421 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: BP, Ölpest, Deepwater Horizon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ölpest im Golf von Mexiko - Eine Verschwörung?

08.07.2010 um 18:35
http://www.krone.at/Welt/Oelpest_seit_50_Jahren_Alltag_im_Nigerdelta-Schwarze_Verpestung-Story-208427
Auch im Niger-Delta passiert es
@wissenschaft

Aber ich fürchte das im Golf von Mexico ist wesentlich verherender. Wenn mal eine "Unterwasser-Livestream-Webcam" aufgestellt wird, sollte man sich das Thema genauer anschauen.


1x zitiertmelden

Ölpest im Golf von Mexiko - Eine Verschwörung?

08.07.2010 um 18:36
Zitat von LogicBombLogicBomb schrieb:Ich möchte euch darauf vorbereiten, dass wir erneut vor einer extremen Krise stehen könnten.
Eine Ölkrise wegen einem Bohrloch? :D

Unabhängig davon sind die anderen Rohölförderungen weltweit nicht betroffen.

Nochmals zum Vergleich:
BP ist nur eines von 7 weltweiten Mineralunternehmen.

Hier nochmals zur Verdeutlichung, wo die meisten Ölreserven liegen, da macht Nordamerika nur einen Klacks aus ^^

/dateien/gg63984,1278606980,800px-Oil reserves 2005


melden

Ölpest im Golf von Mexiko - Eine Verschwörung?

08.07.2010 um 18:40
@wissenschaft : BP ist das 4. stärkste Umsatz-Unternehmen der Welt. Leman Brothers war nichtmal annähernd so umsatzstark. Das war meine Überlegung dahinter. Heisst natürlich nicht, dass die richtig war :-D


2x zitiertmelden

Ölpest im Golf von Mexiko - Eine Verschwörung?

08.07.2010 um 18:45
@LogicBomb
Zitat von LogicBombLogicBomb schrieb:Aber ich fürchte das im Golf von Mexico ist wesentlich verherender.
Da gebe ich Dir Recht, da die bisher noch ungeahnten Ausmaße der Umweltzerstörung immer noch nicht ausgerechnet werden können, inkl. der Folgen.

Ähnliche Katastrophen gab es aber schon in der Vergangenheit, siehe Frankreich und sie wurden bewältigt.

Du schreibst aber gleich hier wieder von Bevölkerungsreduzierung und Massenvernichtungslagern, wovon sich mir der Zusammenhang in jeglicher Weise entzieht.

Im Falle BP liegt menschliches Versagen vor.


melden

Ölpest im Golf von Mexiko - Eine Verschwörung?

08.07.2010 um 18:50
@LogicBomb
Zitat von LogicBombLogicBomb schrieb:BP ist das 4. stärkste Umsatz-Unternehmen der Welt. Leman Brothers war nichtmal annähernd so umsatzstark. Das war meine Überlegung dahinter. Heisst natürlich nicht, dass die richtig war :-D
Mir entzieht sich aber jegliche Logik, wie solch ein Unternehmen sich selbst schaden sollte und zugleich die Bürger in der Golfregion. Wer sollte davon profitieren?

Wenn die Leute nicht mehr bei BP tanken, schadet sich der Konzern nur selbst damit.
Der fallende Aktienkurs tut den Rest dazu.


melden

Ölpest im Golf von Mexiko - Eine Verschwörung?

08.07.2010 um 18:56
Zitat von LogicBombLogicBomb schrieb:BP ist das 4. stärkste Umsatz-Unternehmen der Welt.
Tja, war ^^
Ergo wieder fernab jeglicher Logik, warum sie sich selbst absichtlich in die Pleite treiben sollten.


melden

Ölpest im Golf von Mexiko - Eine Verschwörung?

08.07.2010 um 19:02
Zitat von LogicBombLogicBomb schrieb:Das Unternehmen Halliburton hat sich kurz vor der Katastrophe am Bohrloch zu schaffen gemacht.
@wissenschaft

Ich habe etwas anderes gesagt, siehe oben.


melden

Ölpest im Golf von Mexiko - Eine Verschwörung?

08.07.2010 um 19:27
Zitat von LogicBombLogicBomb schrieb: Hier in diesem Thread wurde von Massenvernichtungszentren gesprochen, da fiel mir Adolf Hitler und der 20. April ein.
am 20. gab es aber "nur" ein unglück auf einer ölplattform,

die massenvernichtung wird ja voraussichtlich an einem datum ganz ohne bezug zum adolf passieren, so irgendwann nächste woche...

...wenn überhaupt,

denn mittlerweile haben wir ja im thread herausgearbeitet dass die in den camps lediglich tüten kleben und kugelschreiber montieren sollen; bei freier kost und logis

also alles halb so wild


2x zitiertmelden

Ölpest im Golf von Mexiko - Eine Verschwörung?

08.07.2010 um 19:39
@LogicBomb
Zitat von LogicBombLogicBomb schrieb:Das Unternehmen Halliburton hat sich kurz vor der Katastrophe am Bohrloch zu schaffen gemacht.
Was ist daran so aussergewöhntlich?
Denn die John Wright Company gehört inzwischen zu Boots & Coots – und die wiederum gehört zu Halliburton, dem Partnerunternehmen von BP im Fall Deepwater Horizon. Laut «Telegraph» kaufte Halliburton Boots & Coots genau 11 Tage, bevor die Plattform explodierte.
http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/Der-Mann-der-BP-retten-soll/story/14001603

Wie soll diese Firma ein Umsatzloch von 70 Milliarden stopfen?

Die reine Schuld trägt ja die Firma BP, siehe einer meiner Eingangspostings.

http://de.reuters.com/article/topNews/idDEBEE65J00J20100620
Anadarko ist zu 25 Prozent an der außer Kontrolle geratenen Ölquelle beteiligt, das japanische Unternehmen Mitsui & Co zu zehn Prozent. BP, das 65 Prozent der Anteile an der Quelle hält, verwies darauf, dass alle Teilhaber die Kosten der Ölförderung einschließlich der Reinigung tragen müssten.



melden

Ölpest im Golf von Mexiko - Eine Verschwörung?

08.07.2010 um 19:41
@woogli
@richie1st
@woogli
@Katori
@zwergnase
@wissenschaft
@zwergnase
@Katori
@woogli
@zwergnase
@LogicBomb
@wissenschaft
@LogicBomb


melden

Ölpest im Golf von Mexiko - Eine Verschwörung?

08.07.2010 um 19:45
@Clara ahm ja bitte?


melden

Ölpest im Golf von Mexiko - Eine Verschwörung?

08.07.2010 um 19:50
clara: kommt da noch ein Text dazu? ^^


melden

Ölpest im Golf von Mexiko - Eine Verschwörung?

08.07.2010 um 19:51
zur stelle, was gibt's? @Clara


melden

Ölpest im Golf von Mexiko - Eine Verschwörung?

08.07.2010 um 21:10
@all

Ich glaube wir sollten @Clara applaudieren, sie hat die @Funktion entdeckt :D

Ich für meinen Teil sehe dort keine Verschwörung, sondern einen besonders schlimmen Unfall.

Dieser Unfall hat seinen Ursprung in der Gier der BP-Manager.


melden

Ölpest im Golf von Mexiko - Eine Verschwörung?

08.07.2010 um 21:14
@bo
vielleicht war sie nur hundemüde und ist auf der maus eingeschlafen :D
ich schließe mich deiner aussage an und füge noch hinzu, dass korruption neben der gier ein weiteres problem war/ist...


1x zitiertmelden

Ölpest im Golf von Mexiko - Eine Verschwörung?

08.07.2010 um 21:34
@zwergnase
Zitat von zwergnasezwergnase schrieb:am 20. gab es aber "nur" ein unglück auf einer ölplattform,
Am 20. gabs ja auch nur die Geburt eines A.Hitlers ... dessen Untaten fanden nicht zwangsläufig und ausschließlich an seinem Geburtstag statt. ;)
Zitat von zwergnasezwergnase schrieb:die massenvernichtung wird ja voraussichtlich an einem datum ganz ohne bezug zum adolf passieren, so irgendwann nächste woche...
Da Hitler nicht nur an seinem Geburtstag regierte, sondern über Jahre, wird sich kein einziges Datum finden, das nicht mit "adolf" in Verbindung gebracht werden könnte.

Das geht aber sowieso alles am Problem vorbei. Das Problem ist, dass wir zwar durchaus in der Lage sind, in Regionen nach Öl zu bohren, die für uns eigentlich nicht oder nur sehr beschränkt zugänglich sind, gleichzeitig aber aus genau siesem Grund nur sehr begrenzt fähig sind, auf Ereignisse in diesen Regionen zu reagieren, wenn etwas schief geht.
Das Problem ist außerdem, dass in 20 Meter Wassertiefe so ziemlich alle Ölfelder mittlerweile abgegrast sind. Wer in 1600 Metern Tiefe bohren will, muss einen ganz erheblichen Aufwand betreiben. Durch diesen Aufwand wird das geförderte Produkt teuer. Ist der Aufwand zu groß, dann ist das Produkt zu teuer, um konkurenzfähig zu sein. Deshalb wird ständig versucht, diesen Aufwand zu reduzieren. Das kann auf Pfusch hinauslaufen. Solange nichts passiert, wird dieser Pfusch als unproblematisch erachtet. Passiert etwas (wie geschehen), kann das zur Folge haben, dass ein solcher Pfusch bei der Risikoabwägung durchfällt ... und dementsprechend - entweder durch Auflagen von außen oder durch eigene Motivation (für BP wird das gerade richtig teuer) - nicht mehr praktiziert wird.
Die Folge kann sein, dass ein nicht unerheblicher Teil der Ölreserven solange unprofitabel ist, bis durch einen Mangel der Preis für das Produkt so hoch wird, dass sich eine Förderung unter höherem Aufwand (Sicherheit) wieder lohnt.
Wir werden diese Folgen schon bald zu spüren bekommen.

Das ist aber kein Vergleich zu dem, was die Meeresbewohner und Anwohner schon jetzt zu spüren bekommen. :(


1x zitiertmelden

Ölpest im Golf von Mexiko - Eine Verschwörung?

08.07.2010 um 21:37
@richie1st

Du hast recht, durch die Profitgier, die Korruption/Lobbismus und eine hohe Risikobereitschaft ist dieser Unfall erst möglich geworden.

Ich hab mir mal die Texte von Clara angeschaut, sonderlich viel schreibt sie nicht... :D


1x zitiertmelden

Ölpest im Golf von Mexiko - Eine Verschwörung?

08.07.2010 um 21:39
Zitat von bobo schrieb:sonderlich viel schreibt sie nicht..
dafür ättet sie umso mehr ;)


melden

Ölpest im Golf von Mexiko - Eine Verschwörung?

08.07.2010 um 22:08
Zitat von SonderlichSonderlich schrieb:Da Hitler nicht nur an seinem Geburtstag regierte, sondern über Jahre, wird sich kein einziges Datum finden, das nicht mit "adolf" in Verbindung gebracht werden könnte.
ja mach dich nur lustig du ----> WILLST einfach nicht begreifen


aber die ----> FAKTEN sind offensichtlich für jeden der augen hat


das ganze passiert ja nicht ohne grund ausgerechnet an adolfs ----> 121. !!!!! geburtstag,
das ist eine BOTSCHAFT :

denn 121 = 11 x 11 !!!!!

so nu fangen wir mal an zu fragen....

wieviele buchstaben hat der name tony hayward ?

----> 11 !!!!!

wieviele buchstaben hat der name halliburton ?

----> 11 !!!!!

wieviele opfer gab es bei der explosion ?

----> 11 !!!!!

wieviele buchstaben hat der name BP ?

----> 2 = zweimal die 1 = 11 !!!!!

wann ist die plattform gesunken ?

----> am 22. = 2 x 11 !!!!!

wann war die anhörung der beteiligten vorm senat ?

richtig am ----> 11. !!!!! mai


ich könnte noch endlos so weitermachen ( z.b. hat der name transocean wieviele buchstaben ? richtig ----> beinahe 11 !!!!! )

aber ihr ----> SYSTEMSCHAFE würdet das ohnehin alles als zufall abtun so wie man euch das über die medien einprogrammiert hat

deswegen richte ich mich hier ausschliesslich an die checker und durchblicker die ein interesse an der ----> WAHRHEIT !!!! haben


gez.
zwergvolta



( hach, tat das mal gut :D :D :D )


melden

Ölpest im Golf von Mexiko - Eine Verschwörung?

08.07.2010 um 22:47
richtig am ----> 11. !!!!! mai
Das ist mein Geburtstag ... Fuck, dann hänge ich da mit drin - und zwar mintestens zu 121% :(

Das ist ja furchtbar!


melden