Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was passiert im August 2011?

4.289 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, 2012, Bewusstsein, 2011, Erleuchtung, Endzeit, Antichrist, Systemcrash

Was passiert im August 2011?

21.03.2011 um 21:23
@OpenEyes
@richie1st

Ich nehm das nicht persönlich ;)

Ihr habt im Grunde ja auch nicht unrecht (schreibt man das groß?).

Ich tu definitiv nämlich gar nix wissen. Hab ich hier aber auch schon geschrieben.

Ich "glaube" nur an ETWAS. Nicht mehr und nicht weniger. ;)


melden
Anzeige
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

21.03.2011 um 21:34
@Helel
Helel schrieb:Aber jetzt endlich ist er fertig halleluja^^ Gott segne Am.... hust hust Wie nennt sich eure Vereingung noch mal?
Besitzer der vollen Wahrheit und nichts als er Wahrheit über Ctulhu und das fliegende Spaghetti - Monster

Und "Halleluja" und ähnliches mag mein HErr von der Spaghetti - Fliegertruppe eigentlich gar nicht. Er will nur, dass Ihr Euch auf den Boden werft - und daneben trefft :D

Sorry, Mr Adams...


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

21.03.2011 um 21:35
@OpenEyes hehe ^^


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

21.03.2011 um 22:37
@richie1st
richie1st schrieb:manchmal hab ich das gefühl, dass die zeit schneller vergeht. kann das damit zusammenhängen?
genau das ist ein wesentlicher Bestandteil der Signs des Mayakalenders und der Kornkreise,
nächste Woche haben wir schon April und das Jahr ist dann praktisch schon gelaufen - aber wo ist die Zeit nur geblieben? (um es mal ein bisl überspitzt auszudrücken).
Ja, der Faktor 20 wirkt sich durch die Parameter der 18 Tag und Nacht Rhytmus aus,
übermorgen beginnt dann schon die zweite Periode von wieder 18 Tagen.

Es geht jetzt nicht mir um Jahre, nicht mehr um Monate, nicht mehr um Wochen,
nein wir sind an der Grundeinheit des Longcounts angekommen - der Tageszählung
und die Zeit läuft unaufhaltsam ab - wir können nichts dagegen tun, wir sind
machtlos, können allenfalls noch reagieren, aber aktive Gestaltung wird aufgrund der
extremen Kürze der Zeit praktisch unmöglich.


melden
sliders
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

21.03.2011 um 22:44
@Fennek
@geeky
@OpenEyes
endgame schrieb:wir können nichts dagegen tun, wir sind
machtlos, können allenfalls noch reagieren, aber aktive Gestaltung wird aufgrund der
extremen Kürze der Zeit praktisch unmöglich.
wann erkennt ihr endlich die Wahrheit und sinkt auf die Knie in Demut?


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

21.03.2011 um 22:45
@sliders haha vor was ^


melden

Was passiert im August 2011?

21.03.2011 um 22:46
@endgame
wie oben schon beschrieben, kann ich diesen »wesentlichen bestandteil der signs des mayakalenders und der kornkreise(?)« ganz leicht außer kraft setzen, indem ich so viele verschiedene erlebnisse und eindrücke wie möglich in einen tag packe.


melden

Was passiert im August 2011?

21.03.2011 um 22:56
@endgame

Was denkst du denn, worauf es hinauslaufen wird. Das Ende der Zivilisation?


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

21.03.2011 um 22:58
ich werde euch alle auslachen jawohl :wicht: :)


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

21.03.2011 um 23:00
@richie1st
endgame schrieb:signs des mayakalenders und der kornkreise(?)«
» ...hier die Verbindungen :king:




melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

21.03.2011 um 23:20
@philomela
philomela schrieb:Was denkst du denn, worauf es hinauslaufen wird. Das Ende der Zivilisation?
es läuft primär auf ein sich veränderndes Bewusstsein hinaus, nicht für alle
Menschen, aber ihre Anzahl wird doch stetig größer und verbleibt mittlerweile
nicht mehr in einer marginalen Menge, das wiederum zielt auf die kritische Masse ab.
Das ist der eine Aspekt. Ein anderer ist das Ende des Systems, das man wohl so auch
für den Leinen erkenntlich nicht mehr sehr lange halten kann.
Schau dir nur mal die vielen Exponentialkurven an, die so in einer begrenzten
Welt nicht auf Dauer fortgeführt werden können.
Wie aber enden Exponentialkurven die in das von einander abhängige System
der Zusammenhänge in dieser Welt implementiert wurde? - Kenau im Zusammenburch,
weil exponentielles Wachstum nicht weniger bedeutet als Krankheit, auf die die Rückführung
zum Attraktor bedeutet, dem Tod des Wachstums und die Folge der Krankheit.

Welche "natürlichen" Ereignisse stehen uns bevor, die einen gigantischen, katastrophalen
Charakter haben und warum glauben so viele User daran, siehe
Umfrage: Wird es 2011 mehr schwere Katastrophen geben als je zuvor? ?

Zusammengefasst stellt es sich so dar.

1. Zusammenbruch des Systems - Systemcrash
2. Wehen und Neugeburt der Erde
3. Bewusstwerden über uns selber und den astralen Anteil an unserer Seele
4. Erkenntnis des Grundes, warum es das Universum überhaupt gibt
5. Überwindung der Dualität
6. Erfahrungen einer höheren Dimension und Zugang zum vollen Bewusstsein vieler Menschen
7. ggf. dezimierung der Menschheit aufgrund dieser Anpassung durch Frequenzen (?)


melden
MysticWoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

21.03.2011 um 23:20
Einigen gehts hier wohl nur darum, Recht zu behalten und um Schadenfreude für den anderen.
Wenn nichts passiert, sollten wir doch dankbar sein...anstatt hier voller Vorfreude zu warten, die Tage zu zählen, um den anderen zu beweisen, dass man ja recht hatte...egal jetzt auf welcher Seite man ist.


melden

Was passiert im August 2011?

21.03.2011 um 23:46
Mit anderen Worten, das Ende der Zivilisation. @endgame

Unter katastrophal zerstörten Rahmenbedingungen wird es mit einem Bewusstseinsaufstieg allerdings nicht mehr allzu weit her sein. Warum können wir hier darüber philosophieren? Weil alle Rahmenbedingungen für uns intakt sind: Nahrung, Kleidung, Wohnung, Heizung usw.
Bricht dies alles weg, werden unsere existenziellsten Bedürfnisse Ziel aller Bestrebungen sein: in Hunger, Obdachlosigkeit und Chaos werden Überlegungen zum Bewusstseinswandel bedeutungslos, weil die nackte Angst ums Überleben vorherrscht.

Natürlich hat unsere Zivilisation Makel, aber sie ermöglich uns auch unsere derzeitige Lebensweise, die gemessen an anderen Zeiten und anderen Orten, durchaus eine luxuriöse ist. Ich hoffe aus tiefstem Herzen, dass wir einen sukzessiven inneren und äußeren Wandel erreichen, der nicht auf der totalen Zerschlagung des Vorhandenen fußt, da uns dies sehr weit zurück werfen würde für eine sehr lange Zeit. In solchen Zeiten wird global gesehen Korruption und alles unmenschlich Schlechte sich von seiner schlimmsten Seite zeigen und Menschlichkeit auf der Strecke bleiben. Die Menschen sind so, jeder fürchtet zuerst immer um seine körperliche Existenz, wo diese nicht mehr selbstverständlich gesichert ist und tut alles, um sie zu erhalten... Überlebenswille koste es, was es wolle. Nicht jedes Volk erträgt einen drohenden Zusammenbruch so würdevoll wie das japanische. Und deren Sorgen sind jetzt ganz andere als die spirituelle Vereinigung in Gott.

Das "Gesicht des Bewusstseinswandels" könnte vollkommen anders aussehen, als wir es uns in unseren kühnsten Träumen vorstellen können.


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

21.03.2011 um 23:56
@philomela
@MysticWoman

gut, Jesus hatte keinerlei materielle Ansprüche, weil er die Kopie des Erzes war und ist.
Er war sich vollkommen seines Seelen lebens und der hundertprozentigen Verbindung zum
astralen Anteil bewusst. Er konnte seinen Körper problemlos verlassen, WEIL dieser eben
keine materiellen Besitzansprüche hatte. Seine Wissen um den höheren Wert der Seele konne ihm den Tod schmerzfrei gestalten.
Genau dieser Aspekt steht uns bevor - das Erkennen und das Leben mit unserem astralen
Anteil der Seele, die uns über uns selber aufklärt und unsere vorhergehendne Leben weiß.

Ich denke wir werden diesden Evolutionsprozess er-leben und das in einem sehr schnellen
Tempo, wenn sich die Siegel lösen. Das ist die ganze Wahrheit.


melden

Was passiert im August 2011?

22.03.2011 um 00:04
@endgame

Schmerzfrei? Ich denke eher, er hat gelitten wie kein zweiter.

Aber ich halte Jesus ohnehin für einen Mythos, ein Ideal, dem nicht ein Einziger auf Erden gerecht werden kann. Genausowenig wie jemand der Schönheit und Vollkommenheit einer Mamorstatue gerecht werden kann. Diese Ewigkeit steht uns Menschen nicht zu, wir ruhen uns an ihr aus, wir lassen sie uns trösten.

Einen echten Wandel kann es nur geben, wenn alles bis ins Mark erschüttert wird. Es wird furchtbar sein, wenn es so sein soll. Deswegen kann und will ich dem nicht zustimmen.


melden
MysticWoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

22.03.2011 um 00:04
@philomela
philomela schrieb:Unter katastrophal zerstörten Rahmenbedingungen wird es mit einem Bewusstseinsaufstieg allerdings nicht mehr allzu weit her sein
Ich denke, wenn es soweit ist, werden diejenigen nicht unter solchen Bedingungen mehr sein..


melden

Was passiert im August 2011?

22.03.2011 um 00:08
@MysticWoman
vielleicht hätte man einfach nicht den mund zu voll nehmen sollen, dann bekämen manche ihre eigenen worte nicht wie ein boomerang um die ohren gehauen. damit werden die »unterganspropheten« und zahlreichen »erleuchteten« nunmal leben müssen. letztendlich werden sie opfer ihrer eigenen überheblichkeit...


melden
MysticWoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

22.03.2011 um 00:09
@richie1st
Wir werden sehen was uns die Zukunft bringt....


melden

Was passiert im August 2011?

22.03.2011 um 00:11
Ich weiß, dass Du das denkst, schöne @MysticWoman .
Möge Dir diese Vorstellung stets ein Trost sein. Das wünsche ich Dir aufrichtig.

Deus ex machina. Das ist Menschenwerk und erscheint mir so abwägig wie sonst kaum etwas.


melden
Anzeige
MysticWoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

22.03.2011 um 00:12
@philomela

Es ist für mich kein Trost.


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden