weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist der Wikileaks-Gründer ein Sexualstraftäter?

208 Beiträge, Schlüsselwörter: Wikileaks, Sexualstraftat
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Wikileaks-Gründer ein Sexualstraftäter?

04.12.2010 um 16:50
die wollen den doch nur was anhängen dass sie ihn dingfest machen können


melden
Anzeige
Peraforada
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Wikileaks-Gründer ein Sexualstraftäter?

06.12.2010 um 19:32
@Valkyre

Da gebe ich dir vollkommen Recht.


melden

Ist der Wikileaks-Gründer ein Sexualstraftäter?

07.12.2010 um 12:08
Ich hab keine Ahnung, ob der Kerl jemanden vergewaltigt hat, oder nicht. Sollte er das haben, gehört er dafür bestraft, ganz klar.

Aber das, was hier stattfindet, das hat nichts mit der Vergewaltigung zu tun. Die Vergewaltigung hat nicht in den USA stattgefunden und er ist auch kein US-Bürger. Wieso soll man ihn dann in die USA verfrachten oder ihn nach US Recht verurteilen.
Viel interessanter: Wieso such Interpol nach einem Vergewaltiger? Der Kerl hat "nur" (man beachtet wirklich die Anführungszeichen) dann eine Frau flach gelegt (nochmal: Bitte die Anführungszeichen beim "nur" beachten) und hat nicht den 11. September oder sowas zu verschulden.

Warum genau das passiert, kann man nur vermuten. Sicherlich um ihn mundtot zu machen. Aber, dass das Ganze nicht (oder nur ein ganz kleiner Teil) mit der Vergewaltigung zu tun hat, das hat doch schon eine ca. 98%ige Tendenz zum Fakt hin.


melden

Ist der Wikileaks-Gründer ein Sexualstraftäter?

07.12.2010 um 12:11
Chaz0r schrieb:Wieso soll man ihn dann in die USA verfrachten oder ihn nach US Recht verurteilen.
Wird das gefordert?
Wusste ich nicht.
Soweit ich weiss, ist keiner der Beteiligten US-Bürger, auch die Tat soll nicht dort stattgefunden haben.


melden

Ist der Wikileaks-Gründer ein Sexualstraftäter?

07.12.2010 um 12:12
Assenge hat sich gestellt um seine Weste wieder reinzuwaschen im Bezug auf die Vergewaltigungsvorwürfe. Ganz ehrlich, ich meine seit wann wird International nach einem Vergewaltiger gesucht zudem, meint ihr das er auf Kaution aus dem Gericht rauskommt?

grüße

Nicefright


melden

Ist der Wikileaks-Gründer ein Sexualstraftäter?

07.12.2010 um 12:15
Was genau soll das jetzt bringen, dass Assange verhaftet wurde?

Gehen die davon aus, dass er die 270.000 Dokumente bei sich traegt und wollen sie ihm abnehmen?

Die Konsequenz seiner Verhaftung ist doch lediglich, dass nun noch mehr Dokumente veroeffentlicht werden.

Cleverer waere es gewesen, GAR NICHT auf alles zu reagieren und darauf zu hoffen, dass sich die Sache im Sande verlaeuft.

Erst durch die News rund um Assange und seine beiden Liebschaften wurde doch Wikileaks bekannt.


melden

Ist der Wikileaks-Gründer ein Sexualstraftäter?

07.12.2010 um 12:16
Ok hier geht es weiter Leute!

MODS bitte Thread umbennen in Julian Assange Thread!

Danke

FREHEIT für Assanges! USA Finger von Assanges!


melden

Ist der Wikileaks-Gründer ein Sexualstraftäter?

07.12.2010 um 12:17
@der_wicht

und bitte verschieben nach Politik!


melden

Ist der Wikileaks-Gründer ein Sexualstraftäter?

07.12.2010 um 12:20
wenn die den abmurksen - dann seh ich entgültig ein , dass der polizeistaat bereits da ist .
das ist ja dann wie in china .
aber zum glück hat der jetzt so viel aufmerksamkeit , dass das nicht so einfach geht .
ein unfall würde jetzt sehr sehr merkwürdig aussehen .


melden

Ist der Wikileaks-Gründer ein Sexualstraftäter?

07.12.2010 um 12:21
Cathryn schrieb:Erst durch die News rund um Assange und seine beiden Liebschaften wurde doch Wikileaks bekannt.
Und dadurch das er momentan im Mittelpunkt steht wird ihn zum Glück auch niemand umbringen, weil das würde einfach jeder mitbekommen und wer wäre schuld? Amerika! Ganz klar, demnach müssten die den sogar schützen um nicht nachher noch mehr abzubekommen. Außerdem Assange ist ein Intelligenter Mensch, der hat noch ein Joker den er Auspielen wird wenns hart auf hart kommt, ich denke da an noch jemanden der entweder über Assange steht oder unter ihm und wenns dann soweit sein sollte, wird die 2 Person alles wissen und in dem falle erstmal damit drohen und Assange freilassen, wenn nichts passiert... ...wird alles veröffentlicht und ich glaube Amerika befindet sich dann schon im Krieg.


melden
Bewusst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Wikileaks-Gründer ein Sexualstraftäter?

07.12.2010 um 12:23
Wandermönch schrieb:ein unfall würde jetzt sehr sehr merkwürdig aussehen .
@Wandermönch

Aber nicht Selbstmord...den dann hätte man Spielraum um mehr auslegen zu können...leider.


melden

Ist der Wikileaks-Gründer ein Sexualstraftäter?

07.12.2010 um 12:23
Interessanter Gedanke ... vielleicht ist er gar nicht wegen der angeblichen Vergewaltigung festgenommen worden, sondern sitzt in Schutzhaft. Denn noch gestern hat ja Scotland Yard verlauten lassen, dass sie ihn wegen der Vergewaltigung nicht vernehmen wollen, das ginge sie nichts an ...


melden

Ist der Wikileaks-Gründer ein Sexualstraftäter?

07.12.2010 um 12:24
achja ....... und ich frag mich wie lange es dauert , bis das wort terrorist fällt :D
das wäre doch die ienfachste lösung - die ganze bande um assange als trerroristen zu klasifizieren und sie einfach alle wegzusperren


melden

Ist der Wikileaks-Gründer ein Sexualstraftäter?

07.12.2010 um 12:25
Hi,

ich geh davon aus dass da nicht viel passieren wird. Er ist aktuell nur wegen Vorwürfen festgenommen. NOCH besteht für ihn kaum eine Gefahr und um sich zu verstecken sind die Vorwürfe so wackelig. Lohnt sich nicht. Später irgendwann vll. wenns die Gesetzgeber die Schlinge zuziehen. Dann kann man übers verstecken nachdenken. Selbst wenn er schuldig gesprochen wird.

Da es keine richtige Vergewaltigung war, im eigentlichen Sinne gar keine, er ausreichend liquide und es als bewiesen gilt das hinterlist hinter den Anschuldigen steckt (siehe Spiegel Doku; Rachegedanken etc.) wird das höchststrafmaß sicherlich nicht verhängt werden. Wenn doch dann liegt es ausschließlich an Wikileaks und nicht an der Tat an sich die erstmal bewiesen werden will.

Mit Befangenheit der Richter evtl. Korruption kann man in dem Fall sicherlich was machen. Es ist zu öffentlich als dass man hier tun und lassen kann wie man will. Man schießt sich als Staat sonst nur noch mehr ins Abseits da jetzt schon offensichtlich ist was eigentlich gespielt wird. Der Mann wird mE wieder frei kommen da allein durch Wikileaks noch kein Rechtsbruch begangen wurd. Und die Richter verpflichtet sind bei einem Prozess unabhängig davon zu entscheiden. Wenn auch nur ein einziges mal im Prozess das Wort Wikileaks seitens der Staatsanwaltschaft oder Seitens der, des Richter fällt werden seine Anwälte darauf losgehen. Viele Anwälte würden hier sicherlich gerne zur Seite stehen alleine um sich einen Namen zu machen mit dem Wissen das Assange kein Vergewaltiger ist kann man hier sogar ruhigen Gewissens handeln.

Man wird sicherlich auch auf ähnliche Fälle hinweisen bei denen keine bis milde Strafen verhängt wurden und wahrscheinlich, bei ähnlicher Sachlage wie hier gegeben, niemals auch nur Ansatzweise eine hartes Urteil gesprochen wurd. Er wäre somit die Ausnahme was wiederum zum Vorwurf der Befangenheit, Korruption und dergleichen führen würde.

Aktuell besteht hier kein Grund zur Sorge. Denke ich..


melden

Ist der Wikileaks-Gründer ein Sexualstraftäter?

07.12.2010 um 12:25
Bewusst schrieb:Aber nicht Selbstmord...den dann hätte man Spielraum um mehr auslegen zu können...leider.
selbst ein selbstmord wäre merkwürdig - ich glaub so viel verstand haben die menschen mittlerweile .
ne die müssen den vergessen machen - dann können sie ihn ausm weg räumen


melden
Bewusst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Wikileaks-Gründer ein Sexualstraftäter?

07.12.2010 um 12:26
achja ....... und ich frag mich wie lange es dauert , bis das wort terrorist fällt
das wäre doch die ienfachste lösung - die ganze bande um assange als trerroristen zu klasifizieren und sie einfach alle wegzusperren
"man hat Handgranaten und Massenvernichtungspläne in seiner Hosentasche gefunden...samt Abschiedsbrief und Bibel"

!vorsicht Ironisch gemeint!


melden

Ist der Wikileaks-Gründer ein Sexualstraftäter?

07.12.2010 um 12:30
Da ja in den anderen Threads darum gebeten wird, nicht ueber Assange persoenlich zu schreiben, hier ein Thread direkt zu Assange: Diskussion: Julian Assange - Wikileaks


melden

Ist der Wikileaks-Gründer ein Sexualstraftäter?

07.12.2010 um 12:31
Cathryn schrieb:sondern sitzt in Schutzhaft
In England? Wohl kaum...
Wandermönch schrieb:selbst ein selbstmord wäre merkwürdig
Ne, lies mal, was Assange selbst so über sich sagt....z.B.: warum er weisse Haare hat.


melden
Bewusst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Wikileaks-Gründer ein Sexualstraftäter?

07.12.2010 um 12:31
Ich möchte dieses Video hier in diesem Thread posten, da die angebliche Vergewaltigung im Video angesprochen wird:




melden
Anzeige

Ist der Wikileaks-Gründer ein Sexualstraftäter?

07.12.2010 um 12:47
Wie er da aufsteht beim Interview und lästig abhaut...naja...


melden
334 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden