Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Berlin Teufelsberg, komische Dinge geschehen

1.304 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Berlin, Mystik, Teufelsberg ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Berlin Teufelsberg, komische Dinge geschehen

22.11.2011 um 11:47
Ne Menge richtig,z.b. kann mann sich angagieren so einen spannenden Teil Berliner Geschichte zu erhalten!Schaut mal auf www.fsbvg.org.......


melden

Berlin Teufelsberg, komische Dinge geschehen

22.11.2011 um 12:44
@Zeitzeuge

ist doch schön und löblich, wenn die station nicht komplett zerfällt und leute sich engagieren, nur dachte ich das jetzt die storys mit den versteckten geheimen bunkeranlagen kommen, da der thread ja den mystischen akspekt behandelt


melden

Berlin Teufelsberg, komische Dinge geschehen

22.11.2011 um 14:17
Bis Beton zerfällt dauert es ne Weile,da mach ich mir nun echt keinen Kopf


melden

Berlin Teufelsberg, komische Dinge geschehen

15.12.2011 um 19:17
Hat hier schonmal jemand an eine Numberstation gedacht? Ich meine, wenn es eine alte Sendestation ist, die über Kurzwelle senden kann, ist das nun wirklich nicht ausgeschlossen.
Für die, die es nicht wissen. Numberstations kann jeder weltweit über KW empfangen. Dabei werden Zahlen in verschiedenen Sprachen versendet. Jede Zahl steht für einen Buchstaben oder ein Wort, das nur der Empfänger hat. In er DDR-Zeit wurde das sehr oft für Stasimitarbeiter gemacht. Aber selbst jetzt greift noch der amerikanische, schwedische, ... -Geheimdienst darauf zurück.


melden

Berlin Teufelsberg, komische Dinge geschehen

15.12.2011 um 20:11
@gravekeeperanp
Hmmm und was bringt uns das jetzt noch das ding ist schon seit Jahren Verlassen !!

Interessant wäre zu wissen ob das was drunter ist, so wie ein Bunker oder Gewölbe ??


melden

Berlin Teufelsberg, komische Dinge geschehen

13.01.2012 um 10:48
Im Dezember hat der Eigentümer der Field-Station einen Antrag auf Denkmalschutz gestellt!!!Sieht so aus als ob sich da oben dieses Jahr was tut!


melden

Berlin Teufelsberg, komische Dinge geschehen

13.01.2012 um 14:10
haha da bin ich aber gespannt da müssen die erst mal ne Mauer drum bauen
und einen permanenten Vor Ort Sicherheitsdienst einstellen
am besten die Laufen wieder in dem Doppelten Zaun patrouille :-))


melden

Berlin Teufelsberg, komische Dinge geschehen

14.01.2012 um 03:47
Ist das krank,erst will er sie abreissen um neu zu bauen,jetzt will er Denkmalschutz


melden

Berlin Teufelsberg, komische Dinge geschehen

14.01.2012 um 10:22
Egal,wichtig ist nur das er verpflichtet ist zu investieren wenn er Denkmalschutz bekommt!Der schielt warscheinlich auch auf Fördergelder....aber wie immer in Berlin gibts schonwieder welche denen das auch wieder nicht passt!!!looool......Ein Oberförster hat ein neues Buch geschrieben zum Teufelsberg....


melden

Berlin Teufelsberg, komische Dinge geschehen

14.01.2012 um 11:31
@Zeitzeuge
und wie ist der Titel von dem Buch ?
Der Oberförster scheint ja ne menge zeit zu haben :-))


melden

Berlin Teufelsberg, komische Dinge geschehen

14.01.2012 um 15:27
Der Titel ist Berlin und seine Wälder oder so!ggg...Steht genauer auf Teufelsberg auf Facebook...


melden

Berlin Teufelsberg, komische Dinge geschehen

15.01.2012 um 00:20
Ouuuuuuuhhhhhhhhhhh
Da sollte er sich mal besser kundig machen,vom Land Berlin gibts nix,wer denkmalgeschützte Gebäude besitzt ist angehalten selbst für den Erhalt der Substanz zu sorgen.Im Gegenteil,wer die Bausubstanz verrotten und verkommen lässt,der wird mit Bußgeldern belegt,darüber wacht schon der Landeskonservator.
Allenfalls können zweckgebundene Mittel bei der Stifung Deutscher Denkmalschutz beantragt werden,und die wachen mit Argusaugen darüber das es auch zweckgebunden bleibt.
Wenn Schütte grosses Pech hat,dann wird er dazu verdonnert das ganze Ensemble wieder in den Urzustand zu versetzen,aber so wie Schütte in der Vergangenheit gewirtschaftet hat,wird er wohl keinen Pfennig zu Gesicht bekommen,da müsste das ganze wohl einem Trägerverein übertragen werden in dem er nichts zu sagen hat.


melden

Berlin Teufelsberg, komische Dinge geschehen

15.01.2012 um 00:23
haha
also wieder nix ist doch nicht zu glauben :-))


melden

Berlin Teufelsberg, komische Dinge geschehen

15.01.2012 um 01:04
@steveevets
Also Grosser,ich hätt dich echt für realistischer eingeschätzt.Allmählich müsstest du doch seine Winkelzüge als das erkennen was sie sind,der versucht im Geschäft zu bleiben,das kann er aber nur wenn er Schlagzeilen abliefert in denen er sich oft genug als Opfer stilisieren kann...Schütte sie sind raus

Youtube: Switch - Fakten, Fakten, Fakten
Switch - Fakten, Fakten, Fakten



melden

Berlin Teufelsberg, komische Dinge geschehen

15.01.2012 um 01:07
ok also wie gesagt wieder mal nix


melden

Berlin Teufelsberg, komische Dinge geschehen

15.01.2012 um 10:25
In den Urzustand zurückversetzten?Na wunderbar ,zumindest das was noch da ist ,einige Gebäude sind ja weg....und dann das Alliiertenmuseum da rein und nen caffee,das währs doch!Wer was zerstört muss es auch wieder in Ordnung bringen,das ist der den Berliner schuldig!Sonst haben wir da bald nurnoch nen langweiligen 115 Meter Hügel ohne Field-Station....laaaaangweilig!g


melden

Berlin Teufelsberg, komische Dinge geschehen

15.01.2012 um 12:10
Richtig ein Museum mit Bildern oder sogar nachgebauten Räumen + Inneneinrichtung wäre echt super


melden

Berlin Teufelsberg, komische Dinge geschehen

16.01.2012 um 00:25
@Zeitzeuge
Das ist der eigentliche Urzustand


melden

Berlin Teufelsberg, komische Dinge geschehen

16.01.2012 um 10:02
@warhaed....na den kenne ich nichtmehr diesen Urzustand,und wenn mann das zeitlich weit zurücksieht währe der Uhrzustand das dort kein Berg ist!Und noch weiter zurück ,dann ist auch Berlin Wald!lool...Und das kann ja keiner wollen oder...g


melden

Berlin Teufelsberg, komische Dinge geschehen

16.01.2012 um 10:22
Wenn einer der 2012- Untergangsverschwörer erfährt, dass es im Teufelsberg einen Bunker gibt, dann hat sich die Idee, mit einem Museeum und Café erledigt. ;)

Dabei würde ich die Idee mit eine Café ganz nett finden. :)


melden