Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

439 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Welt, Weltkrieg, 3, Elite, Vorbereitung, Netzwerke, Eliten, Dritter

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 09:25
@henri
Ist es nicht sehr viel wahrscheinlicher, dass zwei Studenten behauptet haben, ein Perpetuum Mobile erfunden zu haben und man nichts mehr davon gehört hat, weil sich das Ganze als Luftnummer herausgestellt hat.

Bei Merkels Bemerkung zur "Neuen Weltordnung" wäre es sehr hilfreich zu erfahren, in welchem Zusammenhang sie das erwähnt hat, da der Begriff für sich allein alles mögliche bedeuten kann.


melden
Anzeige

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 09:53
http://www.youtube.com/watch?v=coGxlGQ4b58

Also wenn du jetzt auf den Subtext achtest, hörst du ganz genau, dass die Verbindlichkeiten in zukunft "Koste was wolle" eingefordert wird.

Und das Klimaproblem gibt es nicht, es wurde geschaffen um genaus sowas einzufordern!


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 10:06
@henri
Das ein effektiver Vertrag zum Umwelt- oder Klimaschutz auch Verbindlichkeiten für die Teilnehmer enthalten muss, sollte jedem klar sein.
Außerdem sagt sie nur, dass die Umsetzung der Klimaschutzziele ohne diese internationalen Verbindlichkeiten, die für Schwellenländer ungewohnt sind, nicht möglich ist. Daraus eine
"Neue Weltordnung" (wird so in dem Video garnicht erwähnt), die "Koste es was es wolle" umgesetzt werden soll, abzuleiten, erfordert eine recht freie Interpretation.


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 10:12
Ich mach noch einmal deutlich für die großen Mächten lautet die GOLDENE REGEL:
Schaffe ein Problem um dein Vorhaben durchzusetzen!

Und du scheinst wirklich nicht zu verstehen was sie sagt.


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 10:13
@henri
Ist das immernoch das "einmal am Tag Lachen"-Programm? Funktioniert ja prima! ;D

Leider kommst Du selbst auf Deine Frage nicht zu sprechen, also bleibe ich mal bei all den anderen Themen:
henri schrieb:Vor einem Jahr kam in den Nachrichten, dass zwei Studenten eins erfunden haben. Das Resultat war, dass ich nie wider was davon gehört habe - Wurden einigen Leuten die Pistole auf die Brust gesetzt?
Vermutlich wurde ihnen ein Physikbuch auf die Brust gesetzt.
henri schrieb:Woher willst du wissen was heute wirklich Gesetz ist ? Bist du schon mal in die weite Welt spaziert und hast du sie dir wirklich angeschaut hinterfragt was andere denken ? Ich werde leider durch den finanziellen und gesellschaftlichen Druck in meinem Land festgehalten und hier sind wir fernab von dem was wirklich passiert.
Ja, ich bin schon ein bisschen rumgekommen. Ausserdem lerne ich durch mienen Beruf ziemlich schlaue Menschen kennen und in meinem Bücherschrank stehen mehr als drei Bücher.
Woanders leben übrigends viele Menschen, die kommen nie aus ihrem Dorf raus und haben Fernsehen oder Radio nur, wenn gerade mal der Generator läuft.
Wenn man sich mal mit denen unterhält, wird einem schnell die Sinnlosigkeit all der paranoiden Verschwörungstheorien und des Herumgejammers über "zu wenig persönliche Freiheit" und "Ausbeutung durch Eliten" bewusst. Persönliche Freiheit bemisst sich nicht danach, wie oft man im Urlaub durch die Gegend jetten kann, oder ob man im Internet kollektiv seine Paranoia pflegen darf.
Der härtesten Herrscher sind immernoch das Wetter, das eine Ernte vernichtet und die Krankheit, die einen arbeitsunfähig macht (ohne eine Versicherung oder staatliche Unterstützung).

ZUm globalen Krieg und der Globalisierung:
(Ich zitiere mich mal selbst:)
Die Wirtschaften sind mittlerweile derart miteinander verflochten und voneinander abhängig, dass sich jeder, der einen Weltkrieg beginnen würde, ins eigene Knie schiessen würde. Früher glaubte man, Macht, Rohstoffe, Land oder Prestige zu gewinnen, heutzutage ist es eifacher (und billiger), das Land einfach aufzukaufen, Verträge und Handelsabkommen zu schliessen, und den ehemaligen Feind so eng wie möglich an sich zu binden.

Zuguterletzt:
henri schrieb:Seitdem ich den Sinn der Adam und Eva Passage verstanden habe, geht es in meinem Leben bergauf.Und ich habe zuvor nie an Gott geglaubt ! Ist das nicht schon ein kleiner Beweis dafür, dass in der Bibel viele Dinge von großem Nutzen stehen.
In anderen Büchern stehen auch nützliche Dinge, z.B. warum es kein Pepetuum Mobile geben kann.
Von dem haben tatsächlich viele schon geträumt, wie auch vom Schlaraffenland wo die gebratenen Hühner in den Bäumen hängen, oder von 72 Jungfrauen zur freien Verfügung. Oder vom Gold machen aus Blei, der Fee mit den drei Wünschen und den Heinzelmännchen, die einem die Last der Arbeit abnehmen.
Aber sei Dir versichert: es liegt nicht an irgendeiner Elite, dass es das alles gibt, sondern an der grundsätzlich mangelhaften Einrichtung des Lebens.


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 10:17
@henri
Ah, das mit der Leugnung des Klimawandels habe ich eben erst gelesen :). Ich glaube, wenn wir auch noch darauf eingehen, kommen wir endgültig vom Thema ab.

@FF
Ist nicht der Gott der Bibel, der elitäre Herrscher schlechthin und Genesis nicht das perfekte Beispiel, wie die Elite versucht uns klein und unwissend zu halten, natürlich nur zu unserem besten. :)


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 10:21
@FF
Also willst du mir jetzt sagen, dass Terroristen aus Rache in ein Hochhaus fliegen ?

Achja darf wohl deinen Beitrag editieren

Vielleich hab die den Studenten ein Physikbuch auf die Brust gesetzt und das Quantenphysikbuch abgnommen ^^


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 10:25
@Pantha
Ich meine das Klimaproblem wurde geschaffen um im nachhinein begründen zu können warum jetzt ein Land bestzt wird.


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 10:27
@henri
Warum möchtest Du meinen Beitrag editieren?

Was hat das Ganze mit 9/11 zu tun?

Welches Land wurde mit der Begründung besetzt, dass es ein Klimaproblem gibt?

Ich glaube, Du hast jeglichen Überblick verloren.


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 10:27
@henri
Du meinst, man würde ein Land angreifen, weil es die CO2-Richtwerte nicht einhält?


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 10:29
@Pantha
Genau! In Zukunft JA


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 10:31
"Elitemächte", "Nutzmenschen", "Neue Weltordnung", "Reduzierung der Bevölkerung" - ich sehe schon, in Richtung welcher VT das geht.
Sorry, aber das ist mir zu (Ausdruck zensiert), ich bin hier raus.


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 10:32
@henri
Und du meinst, aus dem Konflikt könnte dann der 3. Weltkrieg hervorgehen?


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 10:36
@Pantha
ich sag mal so jeder konflikt ist ein tropfen in einem von selbst bis zum rand gefüllten fass


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 10:41
@henri
Aber dann wäre der Konflikt ja nicht im Interesse der herrschenden Elite.

Wenn ich in einem Haus das Sagen haben will, zünde ich ja auch nicht ein einzelnes Zimmer an, damit der Bewohner keine Widerworte mehr gibt. Erstens habe ich dann weniger zu beherrschen und zweitens fackelt vielleicht das ganze Haus ab.


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 10:49
@henri
Es sind die Länder, die am meisten CO² produzieren, die die meiste Macht auf dieser Erde haben.

@Pantha
Schönes Beispiel :)
... aber vermutlich vergebliche Liebesmüh´.


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 10:57
@Pantha
Deswegen basiert der Krieg auf schlauere Art:
Es wird behauptet das Haus wird brennen, die die nicht mitspielen werden eingeschlossen und ausgeräuchert.

Neuer Versuch um auf das Thema zurück zu kommen.
Sind jetzt nur Vorstellungen ich möchte jetzt nicht widerlegen ob es passiert!

Was könnte man machen in Falle:

einer höheren radiokaktiven Belastung
einer jahrelangen Hitzewelle
Ausbreitung von Viren
verseuchtes Wasser (destillieren?)

jemand noch Vorschläge ?


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 11:10
@henri
Radioaktivität:
- Wasser filtern und destillieren
- Pflanzen in geschützten Räumen anbauen, mit Erde die aus möglichst grosser Tiefe kommt
- unterirdisch Schutz suchen

Hitze:
- möglichst weit vom Äquator entfernen
- in der Nähe einer grossen Süßwasserquelle oder einer beliebigen Salzwasserquelle ansiedeln
- Gebirge wären auch noch ein Möglichkeit

Viren:
- Virenträger meiden, Menschen und so... :D


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 11:10
henri schrieb:einer höheren Radiokaktiven belastung
einer jahrelangen Hitzewelle
Ausbreitung von Viren
Nichts.


melden
Anzeige

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 11:19
@StUffz
Na das ist jetzt aber ein bisschen negativ, wenn du dir Mühe gibst, kannst du noch sehr lange leiden.


melden
376 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Noch einmal WTC22 Beiträge