Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

439 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Welt, Weltkrieg, 3, Elite, Netzwerke, Vorbereitung, Eliten, Dritter
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 11:21
@Pantha
Originalaussage meine Ausbilders beim Bund:
Wenn sie einen Atompilz sehen, setzen sie den Helm auf und machen sie einen Kopfstand.
Dann ist sichergestellt, dass Asche und Erkennungsmarke in den Helm fallen.
Das erspart ihnen ein anonymes Begräbnis.


melden
Anzeige

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 11:25
@StUffz
Wenn man seinen Sunblocker unbedingt auf so extreme Art testen muss...

Ich würde mich ja noch in möglichst unterhaltsamer Pose vor eine Wand stellen, damit die Landschaft danach nicht ganz so trist ist.


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 11:26
@Pantha
Whatever. Aber man braucht sich keine Gedanken über eine SChutzmaßnahme zu machen.
Dieser WK3 Kram ist allerdings eh Bullshit.


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 11:28
@StUffz
Da stimme ich dir zu.


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 11:29
Gut.
Theoretisch kann der Thread geschlossen werden.
Ist eh nur ne wirre Suppe aus allen möglichen VTs. Es fehlen eigentlich nur noch die Reptiloiden.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 13:07
@henri


Du solltest dich auf etwas ganz anderes vorbereiten als den Dritten Weltkrieg...


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 13:26
@henri
henri schrieb:verseuchtes Wasser (destillieren?)
Wenn es sich um Biologische Verseuchung handelt (Bakterien ...): Durchsichtig Platikflasche, für 3 bis 12 Stunden in die Sonne legen (je nach Sonneneinstrahlung) und die Bakterien sind hinüber.


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 13:32
oder einfach abkochen. Es reichen auch Temperaturen unter 100 Grad, da muß man die Brühe nur länger überm Feuer hängen lassen (zB wenn man nur Plastegefäße zur Verfügung hat, die direkt auf dem Feuer schmelzen würden.)

Um dir optimale Tricks und Kniffe anzueignen, solltest du mal die Survival-Sendungen auf DMAX verinnerlichen :)


melden
feeltree
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 15:20
henri schrieb:Ich werde leider durch den finanziellen und gesellschaftlichen Druck in meinem Land festgehalten und hier sind wir fernab von dem was wirklich passiert.
seh ich ähnlich, hier in deutschland, sitzt man fernab des geschehens.
woanders spricht man vom heiligen krieg, und da war auch schon im 2. weltkrieg die rede.
und mit dem 2. weltkrieg war der krieg noch lang nicht vorbei, sondern nur ein zug weiter


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

10.08.2012 um 15:37
Die USA müssen bald wieder zu den Waffen greifen und Angriffskriege führen. Die Infrastruktur ist marode, die Überschuldung nicht mehr eindämmbar und im Hintergrund trappeln die wahren Herrscher mit den Füßen. Russland/China, einen der beiden wirds erwischen, vorher werden der Iran/Syrien geplättet um eine Basis zu schaffen bzw. einen "False-Flag-Angriff" zu initiieren.


melden
feeltree
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

11.08.2012 um 08:19
ich denke, russland und usa "arbeiten" zusammen.
vielmehr, glaube ich geht es um europa, die arabischen länder und afrika


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

11.08.2012 um 09:13
Vielleicht möchte noch jemand raten, wo der nächste Krieg ausbricht? Ich hätte da noch Asien im Angebot ... oder die Antarktis. Oder den Mond, wie wär´s mit dem Mond?

Sollte ein Land Krieg führen wollen, um die Rüstungsindustrie aufzupäppeln, wird es sich wohl kaum die stärksten vorhandenen Gegner aussuchen. Es wird definitiv keinen Krieg zwischen Russland oder China und den USA geben, oder gar einen Weltkrieg, sondern weiterhin einzelne Kriege in sicherem Abstand. Man möchte doch die eigene marode Infrastruktur nicht auch noch zerbombt sehen, oder die Bevölkerung einer Gefahr ausssetzen. (Naja, ausser gelegentlicher unvermeidlicher Einzelaktionen von Tschetschenen oder Al Quaida ...)

Die NO-Konflikte sind doch so praktisch, weil sie schön weit weg sind und ständig neue Konflikte generieren, die das Bedürfnis nach neuen Waffen ständig steigern. Man muss es nur am Köcheln halten.
Die afrikanischen Länder sind viel zu arm, um grossartig Waffen zu kaufen ... die kriegen das abgelegte, veraltete Zeug gebraucht gekauft. Da lohnt es sich nicht, Kriege zu schüren, da genügen lokale Konflikte um den Ramsch loszuwerden.
Nordkorea ist hingegen ideal: eine ständige Bedrohung, die die Nachbarländer zu permanenter Aufrüstung zwingt. Mit gemeinsamen Militärübungen kann man alljährlich Nordkorea sticheln und Südkorea die neuesten Systeme vorführen.
Achja, und Iran ...


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

11.08.2012 um 09:25
Naja... wenns passiert, dann verzieh ich mich in eine Vault... :D

Und wenn dann mal der Wasseraufbereitungs-Chip kaputt geht, dann zieh ich los und kämpfe mich durch Horden von Raiders, Ghulen und Supermutanten... :) :) :) Evtl. zähm ich mir eine Todeskralle und reite mit dem durchs Ödland der USA...


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

11.08.2012 um 12:32
Nee, WW III iss nich.
Warum?
Er macht keinen Sinn.
Kein Land kann damit irgend etwas gewinnen und schon gar nicht, wenn thermonukleare Waffen eingesetzt werden.
Wer will schon gerne eine menschenleere Wüste regieren?


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

11.08.2012 um 17:20
So ist es, heutzutage wäre so ein Krieg viel zu zerstörerisch.

Davon abgesehen wurden die Kriege in den letzten, sagen wir mal, 200 Jahren, oft von nationalistischen Gesichtspunkten mitgetragen. Und das fällt heutzutage schon mal weg.
Außerdem wäre die Gefahr für die Wirtschaft jedes der beteiligten Länder unkalkulierbar.


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

11.08.2012 um 17:29
@Grymnir

Und wenn es in dem Krieg nicht um Land geht, sondern nur darum anders denkende auszulöschen, damit für das eigene Land keine Gefahr mehr besteht? Ich glaube nicht das wenn ein Krieg losgeht, an die Zerstörung gedacht wird. Es wird sicher einfach drauflos gebomt. Schließlich will doch dann jeder überleben.


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

11.08.2012 um 17:35
@Jantoschzacke

Ja, aber aus diesem Grund wird nicht gleich ein Weltkrieg losgehen, eher die "normalen" Kriege zwischen 2 Ländern.


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

11.08.2012 um 18:51
Franker schrieb:Die USA müssen bald wieder zu den Waffen greifen und Angriffskriege führen. Die Infrastruktur ist marode, die Überschuldung nicht mehr eindämmbar und im Hintergrund trappeln die wahren Herrscher mit den Füßen. Russland/China, einen der beiden wirds erwischen, vorher werden der Iran/Syrien geplättet um eine Basis zu schaffen bzw. einen "False-Flag-Angriff" zu initiieren.
na das nenn ich mal nen Hattrick

Keine Ahnung von Wirtschaft

Keine Ahnung von Politik

keine Ahnung von Kriegsführung


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

11.08.2012 um 20:05
@Grymnir
Grymnir schrieb:Davon abgesehen wurden die Kriege in den letzten, sagen wir mal, 200 Jahren, oft von nationalistischen Gesichtspunkten mitgetragen.
Kriege waren damals führbar und überschaubar, quasi vom Feldherrenhügel aus. Das hat sich bereits im WW I als Irrtum herausgestellt. Im WW II wurde die zivile Bewölkerung selbst zu einem legitimen(??) Angriffsziel.

Man kann A.H. noch halbwegs sinnvolle Kriegsziele unterstellen. Welche sinnvolle Kriegsziele gäbe es in einem WW III? China regiert die USA bzw. umgekehrt? Naheliegender ist: China kauft die USA.


melden
Anzeige

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

11.08.2012 um 20:19
bigbadwolf schrieb:Naheliegender ist: China kauft die USA
Haha :D In ein paar Jahren werden wir erleben, wie richtig du mit dieser Prognose liegst :)
Ja und sinnvolle Kriegsziele sind heutzutage auch nicht mehr so leicht zu finden, Denn Expansionismus wird vor der UN schwer zu erklären sein...

Und der Kampf gegen den Terror macht keinen Weltkrieg notwendig...


melden
123 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Konen28 Beiträge
Anzeigen ausblenden