Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

439 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, Welt, Weltkrieg ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

05.01.2013 um 18:26
@Comguard2
Zitat von Comguard2Comguard2 schrieb:Der Thread entgleist jetzt, also jetzt wieder zurück zum Thema. Wie kann man sich auf den dritten Weltkrieg vorbereiten. Ich persönlich bunkere Erdnüsse in Dosen weil sie imo ein gutes Tauschobjekt darstellen.
ok.


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

05.01.2013 um 19:04
Ich frag mich ja, warum kaum ein VTler Pakistan auf dem Schirm hat.

Wenn die böse NWO die Weltbevölkerung reduzieren will, dann müssen sie in Asien zu schlagen, und zwar nicht in den wüsten Landschaften des Nahen Ostens sondern in Indien und China, wo etwa die Hälfte der Weltbevölkerung lebt.

Pakistan steht zwischen allen Fronten, die iranischen Schiiten im Westen, das hinduistische Indien im Süden, das pseudo-sozialistische China im Osten und im Norden das vom Westen besetzte Afghanistan und die GUS-Staaten, von denen einige wieder näher an Russland heranrücken ( Wikipedia: Eurasische Union ) .

Interne Konflikte zerrütten Pakistan, in einigen Regionen hat die Regierung jede Kontrolle verloren. Die politischen Verhältnisse sind instabil und könnten leicht ins ein oder andere Extrem kippen.

Der Kaschmir-Konflikt schwelt und wird von religiösen Extremisten auf beiden Seiten angeheizt. China mischt mit und schlägt sich auf die Seite Pakistans. Indien wiederum versucht sich seit Sowjetzeiten mit Russland zusammen zu raufen, da ihnen ein ferner Gegner lieber als ein naher ist.

Pakistan, Indien, China, Russland sind allesamt nuklear bewaffnet, ebenso wie die in der Region präsente USA. Der schiitische Iran könnte, wenn er wollte, bald Atomwaffen bauen.

Wenn in Pakistan ein Sturm los bricht, kann das leicht verheerende Wirkungen für die Welt haben.

Der Nahe Osten ist dagegen relativ unbedeutend. Die dortigen Regime würden, angegriffen durch die USA, viel zu schnell fallen, als dass ihnen China oder Russland zu Hilfe kommen könnten.


1x zitiertmelden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

05.01.2013 um 22:18
@neurotikus
Zitat von neurotikusneurotikus schrieb:Der Nahe Osten ist dagegen relativ unbedeutend. Die dortigen Regime würden, angegriffen durch die USA, viel zu schnell fallen, als dass ihnen China oder Russland zu Hilfe kommen könnten.
Oder auch nur wollten. Ich wage zu bezweifeln, dass sie wirklich irgendeinem Regime gegen die USA zur Hilfe kommen würden. Vorher unterstützen ja, um die eigene Machtposition auszubauen und die amerikanische dort klein zu halten. Aber wenn die USA wirklich eines der Regime angreift, würden sie im Zweifelsfall eher mit angreifen um dafür zu sorgen, dass sie auch ein Stück vom Kuchen kriegen (und sei es - wie gesagt - nur, um den Einfluss der USA zu beschneiden), als dass sie wirklich mit den USA einen Krieg anfangen würden.


melden

Vorbereitung auf einem womöglich bevorstehenden Dritten Weltkrieg

05.01.2013 um 23:14
@klausbaerbel

Die Weisheiten stammen von "Oberst von Sanftleben".

Die karikaturistisch vorgetragenen Fakten sind aber dennoch stimmig.

Youtube: Georg Schramm als Oberstleutnant Sanftleben (1 of 5)
Georg Schramm als Oberstleutnant Sanftleben (1 of 5)



melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Verschwörungen: Die Zukunft der Menschen und die Folgen
Verschwörungen, 23 Beiträge, am 15.04.2008 von Starlit
Parmount am 07.04.2008, Seite: 1 2
23
am 15.04.2008 »
Verschwörungen: 3.WK
Verschwörungen, 83 Beiträge, am 17.05.2005 von slightesttouch
ich_bin_ich am 08.04.2004, Seite: 1 2 3 4 5
83
am 17.05.2005 »
Verschwörungen: 1000 Jahre nach dem 4.Weltkrieg
Verschwörungen, 49 Beiträge, am 21.06.2005 von pathfinder
adeptus am 22.04.2005, Seite: 1 2 3
49
am 21.06.2005 »
Verschwörungen: Ich habe wirklich etwas Angst...
Verschwörungen, 85 Beiträge, am 24.05.2004 von lesslow
genuveva am 23.05.2004, Seite: 1 2 3 4 5
85
am 24.05.2004 »
Verschwörungen: Können uns uralte Legenden vor Katastrophen warnen?
Verschwörungen, 16 Beiträge, vor 11 Minuten von KAALAEL
BluePain am 12.11.2011
16
vor 11 Minuten »