weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Gustl Mollath

2.838 Beiträge, Schlüsselwörter: Betrug, Bayern, Psychiatrie, Psiram, Staatsanwaltschaft, Beate Merk, Gustl Mollath

Der Fall Gustl Mollath

12.06.2013 um 16:45
@Spirit2015

klar, ist man angewiesen auf Medien, aber diese Sache ist doch relativ gut aufbereitet.
Wegen den Autoreifen: Da wäre mein liebeskranker Nachbar auch schon in der Klinik :)


melden
Anzeige
Spirit2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Gustl Mollath

12.06.2013 um 16:47
hm. Egal ich weiß nicht was Frau Lala über die Sache wusste. Es mag sein dass sie einfach falschen Informationen aufgesessen ist. Es ist ja nicht schlimm einen Fehler zu machen. Aber man muß dazu stehen und zurückrudern wenn es denn soweit ist. Und es ist soweit. Die machen das alles durch ihre Engstirnigkeit nur noch schlimmer. @staples


melden

Der Fall Gustl Mollath

12.06.2013 um 16:53
@Spirit2015
Nein Zeugen Mollaths wurden damals abgelehnt, medizinische Gutachten von anderen Chefärzten, die sich Mollath annahmen wurden ABGELEHNT. Da sich Mollath einer medizinischen Untersuchung verweigert hat, gab es eine Ferndiagnose die ihn aus verschiedenen Gründen als gemeingefährlich einordnet. Das Weigern an weiteren folgenden Untersuchungen wird als beibehalteter Zustand abgehakt. Sehr perfide das Ganze.

Natürlich können wir nicht viel mehr erfahren als die Medien zulassen und da liegt auch die Krux!
Glaubt ihr denn wirklich, dass die Presse wirklich eigenständig arbeitet? Am Beispiel Mollath sehen wir doch, dass es bei gewissen Blättern Auffälligkeiten in der Art der Berichterstattung gibt.

Was das Frauen schlagen und das Reifen zerstechen angeht.
Das war eine Indizien gestütze Beweisführung unter anderem wurde der Mantel, der gesehen worden sein soll (Beim Reifen zerstechen) in Mollaths Haus gefunden.


melden
Spirit2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Gustl Mollath

12.06.2013 um 16:55
@cognition

naja verkauft wird was gelesen wird. da kanns auch schonmal einseitig werden. aber gerade in einem fall wie diesem bin ich überzeugt, dass man den teufel auch mal mit dem belzebub austreiben kann.


melden

Der Fall Gustl Mollath

12.06.2013 um 16:57
@Spirit2015
Wäre schön wenn, aber gewisse Blätter scheinen da nicht ganz unbeteiligt zu sein, es sollte jeder hier wissen wie mächtig eine Lobby sein kann und bestimmte Blätter stinken nach "Bericht auf Befehl".


melden
Spirit2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Gustl Mollath

12.06.2013 um 16:58
@cognition

ja aber ich dachte immer wir sind in deutschland und nicht in russland. ich will mittlerweile gar nicht mehr wissen was bei uns hinter verschlossenen türen abgeht. glaube, ich würde mich nicht mehr aus der tür trauen außer zum umzugskarton packen.

ich mein versteht ihr nicht was das bedeutet. hier geht es nicht um einen. hier geht es um deutschland. um unserer rechtssystem, gleichheit, gewaltenteilung. sämtliche "sicherheitsvorkehrungen" unseres rechtssystems würden ausgehebelt und alles wäre möglich. das wäre furchtbar. nicht abzuschätzen.


melden

Der Fall Gustl Mollath

12.06.2013 um 17:02
@Spirit2015
Überall wo machtvolle Lobby ist, kann man davon ausgehen, dass Verschwörungen an der Tagesordnung sind. Das liegt schon in der negativen Natur des Menschen, Machtgier und Machtsicherung und manche sind davon erziehungstechnisch,Umgebungstechnisch etc.pp. vorgeschädigt und haben es dann auch nicht anders direkt vor den eigenen vorgelebt bekommen.

Macht erzeugt zweierlei Dinge Machtgier UND Machterhaltungstrieb.

Es wird sicherlich nicht alles so heiß gegessen wie es gekocht wird, d.h. aber nicht dass es kein heißes Essen gibt.


melden
Spirit2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Gustl Mollath

12.06.2013 um 17:04
Der Fall Mollath ist auf jeden Fall ein ganz heißes Eisen. Und ich hoffe das die Wahrheit ans Licht kommt und sich hier einige mächtig die Pfoten verbrennen.


melden

Der Fall Gustl Mollath

12.06.2013 um 17:06
@Spirit2015
Ja das hoffe ich auch und ich hoffe auch, dass der Zwangseinweisung nicht auch noch rechtlich Tür und Tor geöffnet wird. Sollte das passieren, dann haben wir alle ein Problem, wenn wir irgendjemand mächtiges verärgern.


melden

Der Fall Gustl Mollath

13.06.2013 um 09:22
Was meinte Frau Merk mit der Aussage, soweit die Hinweise verfolgbar waren haben sie sich nicht als zutreffend erwiesen?
War das schlicht gelogen, oder stimmt das? Sie hat das in dem Interview mit "Repot Mainz" etliche male wiederholt, woraufhin immer wieder die Aussage des Berichts(HypoVB) zitiert wurde "alle nachprüfbaren Behauptungen haben sich als zutreffend erwiesen". Ist das eine juristische Spitzfindigkeit?


melden

Der Fall Gustl Mollath

13.06.2013 um 09:39
Was meinte Frau Merk mit der Aussage, soweit die Hinweise verfolgbar waren haben sie sich nicht als zutreffend erwiesen?...Ist das eine juristische Spitzfindigkeit?
Ja. Da die Hinweise aufgrund von Verjährung nicht mehr verfolgbar waren, konnten sie sich auch nicht mehr als zutreffend erweisen. Eine äusserst üble, menschenverachtende Dialektik.


melden

Der Fall Gustl Mollath

13.06.2013 um 09:43
@poipoi
Danke, das habe ich mir schon gedacht. Es ist wirklich traurig dieses Interview gesehen zu haben.
War Frau Merk vorher nicht bewußt, dass es am Ende auf genau sowas hinauslaufen würde?
Mit ihrer Grundhaltung, die sie an den Tag legte, blieb nichts anderes zu erwarten.


melden

Der Fall Gustl Mollath

13.06.2013 um 10:27
@LIncoln_rhyME
Das war der Plan dahinter Mollath so lange einzuweisen und dafür zu sorgen, dass er auch schön dort bleibt. Die derzeitige Justiz in Bayern ist anscheinend auch befangen, die fadenscheinigen Argumente aller zuständigen "Figuren" ist mit besorgniserregnd noch so verschönt umschrieben wie ein Kettensägenmassaker ein Volksfest zu nennen.


melden

Der Fall Gustl Mollath

13.06.2013 um 11:01
Die Begründung der weiteren Verwahrung ist auch wischiwaschi
>>>"Umstände, welche die gestellten Wiederaufnahmeanträge bereits jetzt als mit Sicherheit erfolgreich erscheinen lassen würden, vermochte die Kammer nicht zu erkennen", teilte das Gericht mit. Stattdessen gehe die Kammer davon aus, dass von Mollath "weitere erhebliche rechtswidrige Taten zu erwarten sind".


melden

Der Fall Gustl Mollath

13.06.2013 um 11:06
@Nymue
Wie gesagt Mafia legalo in Deutschland nicht in Italiano.
Da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln, das sind KEINE Argumente, jemand sollte in diesem Fall den EU-Gerichtshof für Menschenrechte einschalten.
Richtig hätte der Ausspruch heißen müssen:""Stattdessen gehe die Kammer davon aus, dass von der Bayrischen Justiz inklusive der Kammer "Weitere erhebliche rechtswidrige Taten zu erwarten sind""


melden

Der Fall Gustl Mollath

13.06.2013 um 11:09
@cognition
cognition schrieb:Der Titel des Artikels ist nichts anderes als dreist bei der derzeitigen Faktenlage.
Da versucht jemand sein Fell via Vitamin B hier per Beate La....a zu retten.
Abartig!
Da passt dann auch dieser Artikel gut rein.
Gustl Mollath muss weiter in der Psychiatrie bleiben
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/gustl-mollath-bleibt-weiteres-jahr-in-psychiatrie-a-905355.html


melden

Der Fall Gustl Mollath

13.06.2013 um 11:15
@cognition
Das verstehe ich nicht ganz. Es gäbe doch andere Möglichkeiten Mollath zum schweigen zu bringen, ohne Gefahr zu laufen, dass alles auffliegt.
Wie siehst du die Rolle der HRE bzw. HVB? Sie hat ja offensichtlich Konsequenzen gezogen.
Oder ging es dMn nur um die Mitarbeiter und deren Kunden, welche teils bekannte Persönlichkeiten gewesen sein sollen.


melden

Der Fall Gustl Mollath

13.06.2013 um 11:16
@Wireless
Wie kann man als Spiegel so eine Berichtschreiberin überhaupt noch halten??!
Es ist doch klar wie Klosbrühe wie stark involviert sie scheinbar ist.. ein Tipp sie ist eine gute Freundin der Ex-Frau Mollaths...


melden

Der Fall Gustl Mollath

13.06.2013 um 11:17
cognition schrieb: ein Tipp sie ist eine gute Freundin der Ex-Frau Mollaths...
Nee, jetzt echt? Woher hast du das?


melden
Anzeige

Der Fall Gustl Mollath

13.06.2013 um 11:18
@poipoi
Aus einer zuverlässigen Quelle, die ich hier nicht nennen werde, sonst bekomm ich auch oder sie noch Besuch, das wäre ja noch schöner.


melden
231 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden