Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Gustl Mollath

2.860 Beiträge, Schlüsselwörter: Betrug, Bayern, Psychiatrie, Psiram, Staatsanwaltschaft, Beate Merk, Gustl Mollath

Der Fall Gustl Mollath

24.08.2014 um 20:01
@Frau.N.Zimmer
Frau.N.Zimmer schrieb:... seine Frau geschlagen und gewürgt hat.
... und gebissen, wir wollen doch nicht nachlässig werden.


melden
Anzeige

Der Fall Gustl Mollath

24.08.2014 um 20:02
@emz

:D
@Frau.N.Zimmer

Frau.N.Zimmer schrieb:
... seine Frau geschlagen und gewürgt hat.

... und gebissen, wir wollen doch nicht nachlässig werden.
Eben! Was Wahrheit ist muß auch komplett auf den Tisch!

Gruß, Dumas


melden

Der Fall Gustl Mollath

24.08.2014 um 20:06
@emz

stimmt gebissen auch, das verdräng ich immer weil das eigentlich so "unmöglich" ist für einen erwachsenen Menschen.
Neben Tieren machen das doch nur Kleinkinder die sich noch nicht richtig artikulieren können. Und jetzt wissen wir - auch Gestörte ..


melden

Der Fall Gustl Mollath

24.08.2014 um 20:11
@Frau.N.Zimmer
Frau.N.Zimmer schrieb:Neben Tieren machen das doch nur Kleinkinder die sich noch nicht richtig artikulieren können. Und jetzt wissen wir - auch Gestörte ..
Ne ne, jetzt muß ich Dir mal kurzweilig widersprechen.
Wenn mich einer ohne Grund am Handgelenk festhält oder sonstwie körperlich angreift beiß ich aber auch zu...und ich bin nicht gestört ;) ...denk ich jedenfalls :D

Gruß, Dumas


melden

Der Fall Gustl Mollath

24.08.2014 um 20:14
@Dumas

Das wäre ja dann Notwehr, da ist das legitim ;)


melden

Der Fall Gustl Mollath

24.08.2014 um 20:19
Frau.N.Zimmer schrieb:Das wäre ja dann Notwehr, da ist das legitim ;)
Ah, ich verstehe @Frau.N.Zimmer . Ich darf beissen, wenn ich mich wehren will, darf aber nicht beissen, wenn das zum Quälen eines Menschen ist...also ohne Grund.

Gut, dann war meine Argumentation für den A.... :D bzw. nicht vergleichbar mit dem Fall Mollath.

Gruß, Dumas


melden

Der Fall Gustl Mollath

24.08.2014 um 20:21
@Dumas

So sehe ich das halt. Beissen um einen Menschen im Angriff zu verletzen finde ich halt menschenunwürdig aber das ist schlagen und würgen ja auch...


melden

Der Fall Gustl Mollath

24.08.2014 um 20:23
@Dumas
vor allem bist du weiblich. Frauen dürften schon mal als Notwehr beißen. Er hat sie allerdings - und hier spekuliere ich - in den Ellenbogen gebissen, damit sie den Arm wegnimmt, den sich schützend über das Gesicht hielt und er sie besser schlagen konnte. So würde das Sinn machen.


melden

Der Fall Gustl Mollath

24.08.2014 um 20:25
Frau.N.Zimmer schrieb:Beissen um einen Menschen im Angriff zu verletzen finde ich halt menschenunwürdig aber das ist schlagen und würgen ja auch...
Ja, ist klar. Jegliche körperliche Gewalt lehne ich auch ab.

Gruß, Dumas


melden

Der Fall Gustl Mollath

24.08.2014 um 20:26
emz schrieb:@Dumas
vor allem bist du weiblich.
Ja? Wer sagt das? ;)

Gruß, Dumas


melden

Der Fall Gustl Mollath

24.08.2014 um 20:26
Jemanden beißen hat aber schon eine andere Wertigkeit, als jemanden schlagen.


melden

Der Fall Gustl Mollath

24.08.2014 um 20:27
emz schrieb:Jemanden beißen hat aber schon eine andere Wertigkeit, als jemanden schlagen.
Find ich nicht. Gewalt ist Gewalt.

Gruß, Dumas


melden

Der Fall Gustl Mollath

25.08.2014 um 05:21
Als Frühstückslektüre hier nun eine Stellungnahme von Strate, die Mollaths Interview im SWR1 als Anlass hat.
Nicht nur gibt es hier eine Abschrift des kompletten Interviews, Strate erlaubt auch einen Blick in die interne Kommunikation mit seinem ehemaligen Mandanten:
http://strate.net/de/dokumentation/Mollath-Erklaerung-der-Verteidigung-2014-08-24.pdf


melden

Der Fall Gustl Mollath

25.08.2014 um 08:57
@jaska
Das ist nach meinem Empfinden gelinde gesagt ungewöhnlich, daß ein Rechtsanwalt dermaßen deutlich Stellung bezieht gegenüber seinem Mandanten in aller Öffentlichkeit.

Das zeigt vor allem eines- wie tief das Zerwürfnis und der Unmut gegenüber Herrn Mollath ist, und wie sehr sich Herr Strate in seiner Ehre als Rechtsanwalt gekränkt fühlt; die Aussagen von Mollath in Bezug auf Nichterreichbarkeit grenzen schon an Rufschädigung. Aber- Unterstützer sind eben "Bringschuldner"..

Aber das werden entweder die "Maulhelden" oder aber der geplante Film schon richten.

Dem Regisseur dieses Projektes wünsche ich allerdings schon jetzt eine reibungslose und gedeihliche Zusammenarbeit mit Herrn Mollath!


melden

Der Fall Gustl Mollath

25.08.2014 um 10:07
@DoctorWho

Noch ein paar Fragen zum Thema Revision:

Angenommen, die Revision wird zugelassen, weiter angenommen, es wird ein Verfahrensfehler festgestellt:

- wird dann das Verfahren wieder an das Gericht in Regensburg zurückverwiesen?

- wird dann der ganze Prozess komplett wieder aufgerollt? (wie gehabt?)
- oder werden nur die "fehlerhaften" Teile neu verhandelt?
- oder wird nur das Urteil entsprechend der "Fehler" überarbeitet?


melden

Der Fall Gustl Mollath

25.08.2014 um 11:06
Man muss nur Geduld haben, dann bekommt man die Sachen mundgerecht vorgelegt und muss sich nicht die Mühe machen, wörtlich mitzuschreiben :D

Ich gehe nochmal auf die Sache mit dem vermeintlichen Sprung aus dem fahrenden Auto ein, denn nun gibt es auch eine erklärende Äußerung Strates hierzu. Zur Erinnerung, G.M. sagt im Interview:
Dann hab ich ja auch versucht, nachzuweisen, wie sie damals im selben Zeitraum aus
dem fahrenden Auto gesprungen ist, wo wir ein Streitgespräch gehabt haben, und sich eben
verletzt hat, und auch in Behandlung und Untersuchung gekommen ist, und das wurde nicht
unterstützt von der Ermittlungsbehörde.
Strate schreibt hierzu auf Seite 8 seiner Dokumentation:
Nachdem die beiden Beweisanregungen, die auf Ihre Initiative zurückgingen (Sanaklinik über einen Aufenthalt von Frau Maske dort, ebenso der angeblich Frau Maske behandelt habende Orthopäde nach dem Sprung aus dem Auto), als Seifenblasen zerplatzt waren, halte ich es nicht für ratsam, mehr als eine Beweisanregung zu formulieren. ... Beweisanträge ins Blaue hinein können zwar manchmal auch etwas bringen. Nachdem ich aber, im Vertrauen auf Ihre Informationen schon zwei Schüsse am Schwarzen vorbei ins Blaue hinein verfeuert hatte, will ich hier nicht noch eine weitere Bauchlandung vollziehen.
Es waren also nicht die Ermittlungsbehörden, die dem nicht nachgegangen sind, sondern Strate konnte diesen "angeblich behandelt habenden Orthopäden" nicht beibringen, alles nur eine Seifenblase.


melden

Der Fall Gustl Mollath

25.08.2014 um 11:56
@Sigbert

Vllt. ist das ja alles schon eine vorgezogene Promotiontour für den Film? Schade, der Titel "Psycho" ist ja schon belegt .
Bevor die Rechte verkauft werden wartet man evtl noch ob es eine Revision gibt? Dann könnten ja auch mehrere Teile gedreht werden oder gar eine Soap..


melden

Der Fall Gustl Mollath

25.08.2014 um 12:03
@Frau.N.Zimmer

Wäre ne verdammt clevere Promotion.. Auf einem Niveau mindestens mit "Einer flog über das Kuckucksnest".. ist Miloš Forman noch verfügbar als Regisseur?

Zumindest ist eines sichergestellt- bis zur Fertigstellung des Films muss Mollath nicht arbeiten, hat ja was anderes zu tun...


melden

Der Fall Gustl Mollath

25.08.2014 um 12:10
@Sigbert

Forman weiß nicht ob er noch lebt. Der Sohn von Iris Berben ist der nicht auch Regisseur oder Produzent? Iris könnte dann gleich die Hauptrolle übernehmen und Gustl Mollath spielen.

Oder der Typ von der Lindenstraße macht was draus - mit Vroni Ferres oder Christine Neubauer. Lassen wir uns überraschen!
Man weiß ja auch nie wie so ein Film dann gedreht wird, dürfte schon etwas anders werden als noch vor dem Prozess.
Jetzt ist ja mehr bekannt und man muss " Maulhelden" einbauen.


melden
Anzeige

Der Fall Gustl Mollath

25.08.2014 um 13:54
Das Schlimme ist ja, dass G.M. tatsächlich meint, die an seiner Frau begangene Körperverletzung könnte ihm bei seinem beruflichen Neuanfang irgendwie schaden. Dabei fällt das doch für viele einfach nur unter häusliche Zwistigkeiten.

Was weitaus negativer gesehen werden dürfte, ist, wie undankbar er sich seinem uneigennützigen Retter State gegenüber verhält. Da wird sich ein eventueller Arbeitgeber schon genauer überlegen, ob er sich so eine hinterhältige Laus ins Fell setzt.
..................
Wie wohl das Drehbuch für den Film aussieht? Ob man ihm da im Rahmen der künstlerischen Freiheit bereits einen Freispruch erster Klasse reingeschrieben hat?


melden
96 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden