weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Gustl Mollath

2.838 Beiträge, Schlüsselwörter: Betrug, Bayern, Psychiatrie, Psiram, Staatsanwaltschaft, Beate Merk, Gustl Mollath
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Gustl Mollath

18.10.2014 um 21:45
@Dumas

Das ist mir klar. :D

Aber es geht zum Teil auch darum, ob man denn jemanden "einfach so" einweisen oder eben einen Betreuer aufzwingen kann.

Insofern passt das schon zum Thema. ;)


melden
Anzeige

Der Fall Gustl Mollath

18.10.2014 um 21:49
little.human schrieb:Aber es geht zum Teil auch darum, ob man denn jemanden "einfach so" einweisen oder eben einen Betreuer aufzwingen kann.
"Einfach so" war das nicht @little.human . Gibt hier im Thread genügend Links/Quellen die das "einfach so" anders sehen bzw. belegen ;)
little.human schrieb:Man kann einem nicht helfen, der keine Hilfe will. Wann ich etwas tue, entscheide nämlich nur ich, und das kann mir niemand aufzwingen.
Dann mußt auch mit den Konsequenzen leben.

Gruß, Dumas


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Gustl Mollath

18.10.2014 um 21:50
@Dumas

Trotzdem wurde er zu Unrecht eingewiesen. ;)

Damit lebe ich. Und es ist eben verdammt schwer, wieder den Arsch hoch zu bekommen.
(Aber gut, das ist wirklich nicht mehr das Thema, doch ich habe immerhin was dazu gesagt. ^^)


melden

Der Fall Gustl Mollath

18.10.2014 um 21:53
little.human schrieb:Trotzdem wurde er zu Unrecht eingewiesen. ;)
Gut, ist Deine Meinung @little.human . Ich teile diese nicht.

Gruß, Dumas


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Gustl Mollath

18.10.2014 um 21:58
@Dumas

Von deinem Standpunkt aus kann ich auch verstehen, weshalb du meinst es hätte nichts mit dem Thema zu tun. ;)


melden

Der Fall Gustl Mollath

18.10.2014 um 21:58
@little.human
Ich glaube nicht, dass Mollath je einen Betreuer hatte. Soweit ich mich erinnere, gab da ein Gutachten, dass einer Betreuung widersprach.


melden

Der Fall Gustl Mollath

18.10.2014 um 21:58
little.human schrieb:Von deinem Standpunkt aus kann ich auch verstehen, weshalb du meinst es hätte nichts mit dem Thema zu tun. ;)
Welchen Standpunkt meinst Du @little.human ?


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Gustl Mollath

18.10.2014 um 22:01
@emz

Mir geht es ja auch um die Einweisung!

Damit wurde mir eben auch schon gedroht, nur weil ich nicht mehr dauernd weg gehe, wie früher.

@Dumas

Naja, du bist wohl der Meinung dass es richtig war, ihn einzuweisen. Ich bin der Meinung, dass sie ihn "weg haben" wollten, weil er zu viel wusste.


melden

Der Fall Gustl Mollath

18.10.2014 um 22:03
emz schrieb:Ich glaube nicht, dass Mollath je einen Betreuer hatte. Soweit ich mich erinnere, gab da ein Gutachten, dass einer Betreuung widersprach.
Also ich weiß nur, dass Herr Mollath keinen Betreuer wollte.
little.human schrieb:Mir geht es ja auch um die Einweisung!

Damit wurde mir eben auch schon gedroht, nur weil ich nicht mehr dauernd weg gehe, wie früher.
Wie gesagt, wir sind keine Psychologen. Das mußt selbst für Dich klären.
little.human schrieb:Naja, du bist wohl der Meinung dass es richtig war, ihn einzuweisen. Ich bin der Meinung, dass sie ihn "weg haben" wollten, weil er zu viel wusste.
Ja, dieser Meinung bin ich. Herr Mollath wurde nicht "einfach so" eingewiesen.
Aha, WAS hatte er denn zuviel gewußt????

Gruß, Dumas


melden

Der Fall Gustl Mollath

18.10.2014 um 22:04
@little.human
little.human schrieb:Will mich jemand "therapieren", ...
Nur wollte Mollath keiner therapieren. Es ging um ein Gutachten.


melden

Der Fall Gustl Mollath

18.10.2014 um 22:05
@emz
Doch, hatte der nicht einen Betreuer, der aber auch nicht an ihn rankam? Das müsste sehr früh gewesen sein und ist garantiert in den Akten zu finden, die Dr. Strate online gestellt hat.


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Gustl Mollath

18.10.2014 um 22:06
@Dumas
Dumas schrieb:Wie gesagt, wir sind keine Psychologen. Das mußt selbst für Dich klären.
Hier geht es auch nicht um mich. Ich wollte nur eine kleine Story zum Thema abgeben, um klar zu machen, dass ich es erschreckend finde, wie einfach es hier in Deutschland ist, Menschen zum Richter zu zerren.
Dumas schrieb:Aha, WAS hatte er denn zuviel gewußt????
Was weiß ich, da war doch irgendwas mit Schwarzgeld und so. :D


melden

Der Fall Gustl Mollath

18.10.2014 um 22:09
@jaska
Ob Mollath kurzzeitig einen Betreuer hatte, möchte ich nicht ausschließen. Aber such doch mal nach dem Gutachten (wenn du schon dabei bist ;) ), da gibt es eines, das weiß ich sicher.


melden

Der Fall Gustl Mollath

18.10.2014 um 22:10
little.human schrieb:Hier geht es auch nicht um mich.
Anscheinend doch. Bringst doch immer wieder Dein Schicksal ins Gespräch mit ein ;)
little.human schrieb:wie einfach es hier in Deutschland ist, Menschen zum Richter zu zerren.
Moooooment! ...Jetzt schreibst wieder Richter. Vorhin wars noch die Einweisung in eine Klinik. Also sind zwei paar Schuhe. Wir müssen schon bei einem bleiben ;)
little.human schrieb:Was weiß ich, da war doch irgendwas mit Schwarzgeld und so. :D
Meinst, das ALLEIN reicht aus? Übrigens gings nicht um Schwarzgeld. Die Bank hat bezüglich dieser Geschichte keine Anzeige gegen Herrn Mollaths Frau getätigt.

Gruß, Dumas


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Gustl Mollath

18.10.2014 um 22:13
@Dumas
Dumas schrieb:Anscheinend doch. Bringst doch immer wieder Dein Schicksal ins Gespräch mit ein ;)
Eigentlich nicht, bzw. nur, weil du mich immer wieder darauf ansprichst.
Dumas schrieb:Moooooment! ...Jetzt schreibst wieder Richter. Vorhin wars noch die Einweisung in eine Klinik. Also sind zwei paar Schuhe. Wir müssen schon bei einem bleiben ;)
Weil ich bei einer Richerin saß, und die etwas von Klinik faselte, ergo nein, da bleibe ich nicht bei einem. :)

Und behandle mich hier nicht wie einen Behinderten, sondern bleib geschmeidig. :D
Dumas schrieb:Meinst, das ALLEIN reicht aus? Übrigens gings nicht um Schwarzgeld. Die Bank hat bezüglich dieser Geschichte keine Anzeige gegen Herrn Mollaths Frau getätigt.
Wenn du dich so gut auskennst, dann erleuchte mich doch mit deinem Wissen. :vv:


melden

Der Fall Gustl Mollath

18.10.2014 um 22:14
@little.human
little.human schrieb:Was weiß ich, da war doch irgendwas mit Schwarzgeld und so.
Heute früh haben wir es erst langatmig ausgeführt, ES GAB KEIN SCHWARZGELD.
Lies halt einfach mal nach.


melden

Der Fall Gustl Mollath

18.10.2014 um 22:18
little.human schrieb:Eigentlich nicht, bzw. nur, weil du mich immer wieder darauf ansprichst.
ICH???? Ja klar.... oh man. Bist a bissl wirr, kann das sein?
little.human schrieb:Weil ich bei einer Richerin saß, und die etwas von Klinik faselte, ergo nein, da bleibe ich nicht bei einem. :)
Da! Fängst schon wieder mit DIR an. ICH habe Dich aber NICHT dazu aufgefordert.
little.human schrieb:Und behandle mich hier nicht wie einen Behinderten,
So, nun reichts! WO und WANN habe ich Dich so behandelt bzw. Dir eine Behinderung unterstellt? Zitiere mich dahingehend!
little.human schrieb:Wenn du dich so gut auskennst, dann erleuchte mich doch mit deinem Wissen. :vv:
Das ist nicht MEIN Wissen sondern allgemein bekannt und öffentlich. Lese den Thread und die Links...dann wirst erleuchtet.


melden

Der Fall Gustl Mollath

18.10.2014 um 22:18
@little.human
little.human schrieb:Mir geht es ja auch um die Einweisung!
Damit wurde mir eben auch schon gedroht, nur weil ich nicht mehr dauernd weg gehe, wie früher.
Das glaubst du aber selber nicht, dass jemandem mit Psychiatrie-Einweisung gedroht werden kann, weil er nicht mehr dauern weggeht.


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Gustl Mollath

18.10.2014 um 22:24
@Dumas
Dumas schrieb:ICH???? Ja klar.... oh man. Bist a bissl wirr, kann das sein?
Natürlich. Und du scheinst zu oft auf Capslock zu kommen. :D
Dumas schrieb:Da! Fängst schon wieder mit DIR an. ICH habe Dich aber NICHT dazu aufgefordert.
Um dir zu erklären, weshalb ich von einer Richterin spreche. Bist du etwas schwer von Begriff, oder weißt du selbst nicht mehr, was du schreibst? Und dann soll ich deine Meinung zu diesem Thema auch noch ernst nehmen? Ernsthaft? :D
Dumas schrieb:So, nun reichts! WO und WANN habe ich Dich so behandelt bzw. Dir eine Behinderung unterstellt? Zitiere mich dahingehend!
Moooooment! ...Jetzt schreibst wieder Richter. Vorhin wars noch die Einweisung in eine Klinik. Also sind zwei paar Schuhe. Wir müssen schon bei einem bleiben ;)

Das hast du nicht direkt, vielleicht ist es auch einfach nur deine "kindische" Art, wenn du mit Menschen diskutierst, dass du so herüber kommst. Oder aber, nur ich nehme dich so wahr - jedenfalls macht es mir keinen Spaß, mit dir zu schreiben.
Dumas schrieb:Das ist nicht MEIN Wissen sondern allgemein bekannt und öffentlich. Lese den Thread und die Links...dann wirst erleuchtet.
Nein, ich bin fertig mit dir, ist mir zu stressig. ;) :Y:

@emz
emz schrieb:Das glaubst du aber selber nicht, dass jemandem mit Psychiatrie-Einweisung gedroht werden kann, weil er nicht mehr dauern weggeht.
Wenn das schon fast 2 Jahre so ist, schon. ;) Aber darum geht es hier ja nicht, da verweise ich dich gerne an den Herren Dumas. :D


melden
Anzeige

Der Fall Gustl Mollath

18.10.2014 um 22:25
@emz
Schau, hier: http://download.strate.net/de/dokumentation/Mollath-Betreuungsakte-Bayreuth.pdf
Nach dem Gutachten such ich nicht, sorry ;)


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden