weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was genau interssiert euch an V-Theorien

197 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissen, Infos, V-theorien
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was genau interssiert euch an V-Theorien

04.01.2013 um 23:14
@Wandermönch

Zum Khasarenmurks nur soviel:
Einige Historiker, u. a. an israelischen Universitäten, wie Shlomo Sand und Israel Bartal, halten es für möglich, dass ein großer Teil der Chasaren im osteuropäischen Judentum aufgegangen ist. Dem widersprechen genetische Untersuchungen, nach denen die aschkenasische Bevölkerung überwiegend nahöstlicher Herkunft ist, sodass die Chasaren entweder nur einen kleinen oder keinen Anteil an der Vorfahrenschaft der Aschkenasim haben können.[5][6]

Neuere genetische Untersuchungen zeigen, dass nahöstliche Elemente in der männlichen Linie der Aschkenasim dominieren, während die weibliche Linie eine abweichende Geschichte hat. Dies hat einige Forscher zu der Annahme gebracht, dass Männer nahöstlichen Ursprungs in europäische Gesellschaften eingeheiratet haben.[6] Eine weitere Studie (als Teil einer Doktoratsarbeit von Doron Bahar von der medizinischen Fakultät am Technion in Haifa) kam zum Schluss, dass 40 % der aschkenasischen Juden Nachkommen von vier Urmüttern seien, deren wahrscheinliche Herkunft im Nahen Osten liege.[5][7] Beide Untersuchungen zeigen einen angesichts von fast zwei Jahrtausenden Zerstreuung in der Diaspora hohen Grad an genetischer Homogenität und verweisen deutlich auf die überwiegend nahöstliche Herkunft der jüdischen Bevölkerung. Dies bedeutet auch, dass die Aschkenasim entweder keine Verwandtschaft zu den Chasaren aufweisen oder dass das chasarische Element nur einen kleinen Anteil ausmacht.


Weiterhin weisen Kritiker darauf hin, dass der zweite Teil von Koestlers Werks weitgehend spekulativ ist. Seine Interpretation von Ortsnamen und Quellen wurde als Mischung von etymologischen Irrtümern und fehlinterpretierten Quellen kritisiert. Daher kann Koestlers These als weitgehend widerlegt gelten.

Andere Kritiker der Chasarentheorie betonen, dass die primäre Motivation ihrer Vertreter im Antizionismus liege. Die Chasarentheorie werde insbesondere in der arabischen Welt von vielen Antizionisten vertreten. Diese argumentierten, dass wenn die Juden primär chasarischer Herkunft seien, Gottes biblische Verheißung des Landes Kanaan an die Israeliten für diese keine Geltung habe. Diese Versprechung gilt nach jüdischer Anschauung allerdings auch für Konvertiten, außerdem sind mehr als die Hälfte der heutigen Israelis keine Aschkenasim. Dem wird wiederum entgegengehalten, dass politische Implikationen nichts über den Wahrheitsgehalt des Kerns der Theorie aussagten. So sei Koestler selbst, basierend auf säkularen Überlegungen, ein überzeugter Zionist gewesen.

Auch in der Sowjetunion wurde die Chasarentheorie zur Rechtfertigung für Antisemitismus und zur Legitimation russischer Eroberungen herangezogen.[8]
Quelle: Wiki

Lange Rede kurzer Sinn: es haben sich Antizionisten nicht nur ausgedacht, sondern auch zu Nutze gemacht, die These ist nicht haltbar.


Falls man englisch kann, hier eine etwas detailliertere Abhandlung:

http://spme.net/cgi-bin/articles.cgi?ID=2220


melden
Anzeige

Was genau interssiert euch an V-Theorien

04.01.2013 um 23:15
Wandermönch schrieb: nur weil hitler es glaubte muss es falsch sein ?
Ne is klar der hat natürlich recht gehabt, bloß dass das eigentlich auch gleichzeitig shapeshiftende Reptiloide sind.
Wandermönch schrieb:nuja wie auch immer
Ja wie auch immer.


melden
Tilfred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was genau interssiert euch an V-Theorien

04.01.2013 um 23:18
@Ickebindavid

Ich hab mir grade dein Dummtube Video angeschaut. Wieso heißt es da
Hitler über Rothschild, Rockefeller und Co.
Wenn er diese Namen in diesen 29 Sekunden nicht erwähnt. Fehlt da was?


melden

Was genau interssiert euch an V-Theorien

04.01.2013 um 23:20
@Tilfred
Weil das die Verschwörungsdummtuber so wollen.
Hitler redet da über "die" Khasaren , schrieb ich ja auch dazu.


melden
Tilfred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was genau interssiert euch an V-Theorien

04.01.2013 um 23:21
@Ickebindavid

Auch dieser Name fällt nicht. Fehlt da was?


melden

Was genau interssiert euch an V-Theorien

04.01.2013 um 23:21
@Rho-ny-theta

ja gut du machst dir wenigstens die mühe mal nachzusehen

ist zwar nur wiki ... aber was solls

wie gesagt , da laut icke die rothschild-zionisten ne minderheit der juden sind , bekräftigt der artikel seine these nur

aber mir ist durchaus bewusst dass nicht alle dieser meinung sind ...


melden

Was genau interssiert euch an V-Theorien

04.01.2013 um 23:21
@Tilfred
Natürlich fehlt da was oder meinst du die Rede wäre 29sekunden lang gewesen, du Genie.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was genau interssiert euch an V-Theorien

04.01.2013 um 23:22
@Wandermönch

ich hatte noch einen Link der "Scholars for Peace in the middle east" verlinkt, der sich ausführlicher mit der Entstehung und Verbreitung der Khasarenthese beschäftigt, bitte den auch lesen.


melden
Tilfred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was genau interssiert euch an V-Theorien

04.01.2013 um 23:22
@Ickebindavid

Wieso postest Du dann sowas wenn es gar nichts aussagt?


melden

Was genau interssiert euch an V-Theorien

04.01.2013 um 23:23
@Rho-ny-theta

kann ich leider nicht ... da mein hauptschul englisch kaum dazu ausreicht :P


melden

Was genau interssiert euch an V-Theorien

04.01.2013 um 23:25
@Tilfred
Tilfred schrieb:Wieso postest Du dann sowas wenn es gar nichts aussagt?
oO


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was genau interssiert euch an V-Theorien

04.01.2013 um 23:28
@Wandermönch

Der relevante Teil:
Pseudo-History

The actual details of the Khazar theory concerning European Jewry are simply pseudo-history.

Jews already lived in Europe a thousand years before the Khazar kingdom was formed. There are no genetic markers or indicators at all showing that Ashkenazi Jews are descended from Turkic tribes. In fact, there exists considerable genetic evidence showing that European Jews are closer to Levantine and Syrian Arabs than to Central Asians.

After the Mongol invasion most Khazars probably assimilated into the Jewish communities of Iran and Iraq, which of course eventually emerged as important Sephardic centers, formed mainly of Jews with Semitic racial characteristics, descended from migrants and exiled Jews from the Land of Israel. In any case, there are more "Semitic" Sephardic Jews in Israel today than there are European Ashkenazi Jews. And if the Khazars looked Turkic, how on earth could they give Ashkenazi Jews a European complexion?

There are other problems. If all Ashkenazi Jews are descended from converted Khazars, why are there Cohens and Levis among them? One inherits the status of a Cohen (priest) or Levite from one’s father. Descendants of converts through the male line can never be a Cohen or a Levite.

And why are there no Khazar surnames among Ashkenazim, or Khazar names for towns in Europe where Jews lived? And why did most Ashkenazi communities speak variations of Yiddish rather than Turkic?

As mentioned, the popularity of the Khazar myth among anti-Semites represents a return of modern anti-Jewish bigotry to the racialism of the 1930’s and earlier.

Nearly every anti-Semitic and neo-Nazi website denounces Zionists and Israelis as "Khazars." Web chat lists in which Jews defending Israel are dismissed as "Khazar usurpers" are too numerous to count.

The racialism once again in vogue holds that Jews would only have legitimate claims to the right of self-determination in their homeland if they were appropriately Semitic from a racial point of view. Palestine is part of the Semitic racial lebensraum and those who do not possess the correct pure racial markings have no business being there. Racial purity is suddenly the new basis for national rights.

I discovered scores of neo-Nazi websites claiming that "Khazar Zionists" were really behind the 9/11 attacks. I found thousands of websites claiming that "Khazar Jew-pretenders" are in a conspiratorial league with Freemasons, the Vatican, the Illuminati and others to control the world.

Khazar conspiracists go further along these lines by the day; a widely cited Ku Klux Klan website claims that the pro-Israel evangelist Pat Robertson is really a Khazar Jew. The neo-Nazi American Patriots Friends Network claims Khazars are themselves descended from the Magog race and secretly control America.

If we take the racialist argument to its logical conclusion, Palestinian Arabs have the right to exercise all claims to sovereignty in Israel due to their being true racial Jews, while Zionists are non-Jewish Khazars - racial imposters and usurpers.

Arabs themselves are, of course, a mix of racial strains, with a particularly large Caucasian component thanks to Arab intermixing with Spanish and Italian Europeans, Caucasian Berbers, Vandals, Goths, and even some Vikings.

The racialist delegitimizing of Zionism as "Khazar imperialism" is right up there with the "Jesus was a Palestinian" theory and the claim that all real Jews (from a racial point of view) converted to Islam after the Arab conquest of Palestine in the 7th century and so became Palestinian Arabs. One can also find countless websites claiming those things.

http://www.jewishpress.com/page.do/21499/The_Khazar_Myth_and_the_New_Anti%2DSemitism.html
Also: alles Blödsinn, die echten Khasaren haben sich ca. 1000 n.Chr. aufgelöst, alles, was sich auf spätere Ereignisse beruft, ist bestenfalls unsicher, schlimmstenfalls Lüge von Nazis und/oder radikalen Arabern. Die Trennung der Ashkenazim und der restlichen Juden in "echte" und "khasarische" Juden ist einfach völlig sinnlos. Ich kann dir bei Bedarf auch genetische Untersuchungen verlinken, die dies bestätigen.


melden

Was genau interssiert euch an V-Theorien

04.01.2013 um 23:32
Rho-ny-theta schrieb:Die Trennung der Ashkenazim und der restlichen Juden in "echte" und "khasarische" Juden ist einfach völlig sinnlos.
Da muss ich dir ausnahmsweise widersprechen , denn wie du hier siehst;
Wandermönch schrieb:icke zielt nur auf die rothschild-zionisten ab ... das ist nur eine einzige sparte der juden , die von den khasaren abstammen...
zieht das immer noch prima um Menschen davon zu überzeugen , das "irgendwelche" Juden böses mit dem Rest der Welt im Schilde führen...


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was genau interssiert euch an V-Theorien

04.01.2013 um 23:37
@Ickebindavid

Es fehlt uns schon an einer Definition, was ein Rothschild-Zionist sein soll. Es macht auch keinen Sinn, irgendeine religiöse Einstellung für alle Übel der Welt verantwortlich zu machen, egal ob die Vorfahren dieser Personen jetzt vom Balkan oder aus Israel stammen. Aber irgendwie ist das hier alles OT, und @Wandermönch hat sich ja scheinbar verabschiedet.


melden

Was genau interssiert euch an V-Theorien

04.01.2013 um 23:39
@Rho-ny-theta
Ich find das gar nicht so Offtopic , denn VT Theorien sind komplett durchsetzt mit braunen Bauernfängern.
Das geht von den Chemtrails über Illuminativerschwörung bis in die UFOszene und Informationen können da nie schaden.

Bei der Illuminatigeschichte kann man sogar davon sprechen , das die eigentlich identisch mit der "JudenVT" ist , der wir ja die braune Zeit verdanken.


melden

Was genau interssiert euch an V-Theorien

04.01.2013 um 23:42
@Rho-ny-theta

ne ich will nur nicht irgendwan als antisemit gelten :D

aber ich les dann später nochmal genau nach was icke geschrieben das hat und auf welche arbeiten er sich bezieht ...

oder vieleicht auch nicht :D so wichtig ist mir das nicht :P ... wie gesagt es gibt genug schreckliche sachen die man weiss

es ist auch irrelevant von wo die juden herstammen

wichtig ist woher die familie rohschild stammt ... denn sie ist das blut (laut icke) , das durch die adern der blutlinien fliesst

und die dürften aus sumer nach khasarien gekommen sein ... und dort aufgeblüht sein


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was genau interssiert euch an V-Theorien

04.01.2013 um 23:46
@Wandermönch

Ja, und dann wird über Sumer noch schnell ein völlig unhaltbarer Zusammenhang mit den nicht existierenden Annunnaki-Überlieferungen konstruiert, und fertig ist die Laube.

Wirklich, informier dich mal aus seriösen Quellen, bevo du dich von Märchen über die Fischmenschen von HnnVurvvDax ins Bockshorn jagen lässt.

@Ickebindavid
Faktenresistenz ist was wunderbares.


melden

Was genau interssiert euch an V-Theorien

04.01.2013 um 23:46
@Wandermönch
Weisst du mir läufts einfach nur kalt den Rücken runter , wenn ich hier deine Zeilen über "Blut" lese.
Was vertrittst du da eigentlich, ist dir das bewusst?

@Wandermönch
Stell dir vor dein/e Vater/Mutter(Opa,Omma, Uromma was weiss ich :o ) wäre ein Rothschild.
Bist du dann auch so ein blutrünstiger Weltverschwörer, glaubst du das?


melden

Was genau interssiert euch an V-Theorien

04.01.2013 um 23:48
@Wandermönch

das du so tief gesunken bist und jetzt rechtsradikale scheisse verteidigst ist wirklich traurig.


melden
Anzeige

Was genau interssiert euch an V-Theorien

04.01.2013 um 23:49
oh man *head to desk*

ich bin doch nicht rechtsradikal

aber ich schau mir einfach alles genau an


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden