weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gewalt in Computerspielen

5.218 Beiträge, Schlüsselwörter: Games, Videospiele, Computerspiele, Killerspiele, Videogames, Pc-games, Gewaltspiele
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

04.02.2010 um 23:31
Dawson09 schrieb am 10.01.2010:Ich würde gerne mal Postal 2 zocken. Gibts es das überhaupt im Handel?
Würde es auch importieren..
Gibts nur noch bei RWS selber zu kaufen, als Download:
http://store03.prostores.com/servlet/runningwithscissors/the-Downloadable-Games--dsh--WINDOWS/Categories

Oder als Boxed Version (Fudge-Pack, Postal, Postal2 +AddOns):
http://store03.prostores.com/servlet/runningwithscissors/the-Boxed-Software/Categories


Nur, ob das auch nach Deutschland geschickt wird......


melden
Anzeige
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

04.02.2010 um 23:34
PS.:
Hier ist es wahrscheinlich leichter zu importieren:
http://www.uncutgames.at/XQ/ASP.index/QX/index.html?suchstring=Postal&goto_site=listen_ansicht&x=0&y=0

Dort kaufe ich mir auch immer die Uncut-Versionen....
:}


melden

Gewalt in Computerspielen

05.02.2010 um 02:17
wer das spiel unbedingt spielen will sollte sich einfach die demo runterladen, dafür gibt es cheats für unendlich zeit und glaub mir die demo ist besser als das eigentliche spiel ;)


melden

Gewalt in Computerspielen

05.02.2010 um 12:29
@Gamma7

Habs mir letztens schon geladen, aber danke trotzdem ;)


melden

Gewalt in Computerspielen

05.02.2010 um 13:14
Postal mit Cheats is extrem langweilig wo bleibt den der spaß die neue Waffe die man grade gefunden hat an einer Person zu testn ? :D


melden
bile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

05.02.2010 um 23:28
Also ich steh ja mehr auf Horror/splatter Filme, doch die steigern nicht meine Gewaltbereitschaft gegenüber Mitmenschen (man darf halt Ballerspiele oder gewaltätige Filme nicht als Aufruf zu mehr Gewalt sehen). Jeder hat ab und zu mal gewalt/mord Fantasien gegenüber einem Menschen, denn man nicht ausstehen kann (nehm ich zumindest mal an).

Ich bin mir aber sicher, dass solche Filme/Spiele von geistig labilen Menschen schnell als eine art Anreiz oder Aufruf gesehen werden.


melden

Gewalt in Computerspielen

05.02.2010 um 23:59
alles was mit amokläufen etc. zutun hat hat zum teil schon mit ballerspielen zu tun.

aber nur deswegen weil die leute net drauf klarkommen und realität oder virtuell auseinander scheiden...

die bleiben drauf kleben und sind so von dem spiel beeindrcukt oder bzw. faszieniert das sie auch im realen leben denken sie können alles nieder ballern ohne nach 9 kugeln zu sterben.


die psyche ist einfach zu schwach um damit klar zu kommen.

das ist meine meinung...


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

06.02.2010 um 12:33
Kampfhund_187 schrieb:aber nur deswegen weil die leute net drauf klarkommen und realität oder virtuell auseinander scheiden...

die bleiben drauf kleben und sind so von dem spiel beeindrcukt oder bzw. faszieniert das sie auch im realen leben denken sie können alles nieder ballern ohne nach 9 kugeln zu sterben.
So ein Blödsinn.
Kein Amokläufer dachte, er würde nicht sterben.
Ein Amoklauf geschieht fast ausschließlich mit dem Vorsatz Selbstmord zu begehen, doch davor noch Rache zu verüben, an den ganzen Menschen die einem das Leben schwer machten.
Viele Amokläufer erschoßen sich selbst.

Außerdem hatten alle mir bekannten Amokläufer schon vor dem Amoklauf Kontakt mit Schußwaffen und haben auch schon damit gefeuert, und wer mit einer Schußwaffe feuert weiß wie verheerend die Wirkung von einer solchen ist.


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

06.02.2010 um 13:13
@Kabalzer0
Kabalzer0 schrieb:wer das spiel unbedingt spielen will sollte sich einfach die demo runterladen, dafür gibt es cheats für unendlich zeit und glaub mir die demo ist besser als das eigentliche spiel
Aber nicht doch !
Es geht hier doch nicht um unendlich Leben, Munition oder so einem Cheat.
Die Postal 2 Demo hat einen Timer. Wenn der abgelaufen ist, dann sperrt der die Demo.
Du kannst die nur für eine begrenzte Zeit spielen, dann ist Feierabend.
Er hat den Cheat gemeint, der lediglich den Timer schachmatt setzt !


melden

Gewalt in Computerspielen

06.02.2010 um 15:06
Warum den Demo und nicht gleich die Vollversion.


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

08.02.2010 um 08:49
Thema: Gewalt in Computerspielen

Beitrag: Ich habe vor kurzem wieder Duke Nukem installert :D Alte Zeiten <3


melden

Gewalt in Computerspielen

08.02.2010 um 19:43
Ich habe heute endlich meine Fallout 3 Pegi18+ Uncut-Version bekommen, endlich das Spiel komplett Uncut zocken! ^^
Amazon führt das ja nicht mehr, glaube das es mittlerweile sogar beschlagnahmt worden ist..


melden

Gewalt in Computerspielen

09.02.2010 um 15:57
Ich liebe Computerspiele wo total explizit die Gewalt dargestellt wird !


melden

Gewalt in Computerspielen

10.02.2010 um 15:48
ich habe eine zeitlan cs gezockt und muss zugeben das töten im spiel hat mir verdammt viel spaß gemacht.
bei spaß ist es dann aber auch geblieben. sobald ich aufgehört habe zu spielen hatte ich völlig andere dinge im kopf. also war gewalt in spielen für mich nur eine kurzfristige erheiterung ohne großen sinn geschweigedenn hintergrund. wahr halt ganz nett.
mittlerweile muss ich sagen spiele ich gar nicht mehr und ich vermisse es auch nicht.
naja wie dem auch sei was ich sagen will ist das jeder gewalt in games anders erlebt und verarbeitet. was für den einen die ultimative selbstfindung bedeuten kann ist für andere (wie mich) reiner kurzweiliger zeitvertreib ohne nachwirkungen.


melden

Gewalt in Computerspielen

16.02.2010 um 18:48
Hab mich gerade in die tiefsten Kreise der Hölle gemetzelt um Lucifer persönlich in den hintern zu treten. Die Verdammten in Stücke zu reissen einfach herrlich.


melden

Gewalt in Computerspielen

16.02.2010 um 19:21
Wir haben alle instinkte..z.b. uns für tote körper oder für verletztungen zu interessieren usw. ich mein jeder schaut doch genau hin wenn er an einem unfallort vorbei kommt oder?
Früher haben die höhlenmenschen ja auch tiere aufgeschlitzt und dann später gegessen.
Ist alles tabu heutzutage.. Manche heavy metal songs beschäftigen sich auch mit diesem instinkt. ich find es total gut wenn man sich so auslebt und nicht unbedingt so krass wird oder ein amoklauf macht oder so was in der art. its un-trve.


melden

Gewalt in Computerspielen

17.02.2010 um 03:18
Gewalt simulieren, das tun Menschen schon immer. Gewalt ist ein entscheidender Aspekt des Lebens. Nicht Gewalt direkt auszuüben, das sicher auch, aber Gewalt im Sinne von sportlicher Erfahrung, vom sich mit anderen messen, in allen Disziplinen. Zerfetzte Körper in Computerspielen sind Pixel, die Symbolcharakter haben, sie zeigen, aha Gegner zerstört.


melden

Gewalt in Computerspielen

17.02.2010 um 08:48
Also mich würde da eines interessieren!!

Wie viele von euch spielen WOW?? Und was reizt euch an diesem Spiel so sehr, dass ihr danach süchtig werdet (wenn ihr es seit)???


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

17.02.2010 um 09:00
@NewMoon_Biss
Ich spiel seit 5 Jahren WoW und hatte schon einige mehrmonatige Pausen dazwischen.
Momentan spiel ich auch nicht wirklich, weil ich grad irgendwie keine Lust auf zocken hab.

Reizen tuts mich, weils nachwievor vom Handling und von der Storyline her, das beste Mmorpg is was zurzeit am Markt ist. Ich habs bereits mit Aion versucht, mit AoC, mit HdRo, ... aber es kommt halt einfach nix an das Spielfeeling.

Ich spiel unter der Woche, weil ich da müde vom Arbeiten bin und mir dadurch mega Kohle spar. Am Wochenende is der Rechner aus weil ich was besseres zutun hab.

Ich finds schade, dass man als WoW-Spieler sofort in die "krankhaft süchtig"-Sparte rein fällt. Mein Charakter dort ist einer der besten des Servers und trotzdem spiel ich nicht so häufig wie die meisten dort..


melden

Gewalt in Computerspielen

17.02.2010 um 09:14
@belphega
Wegen dem "krankhaft-süchtig" .. ich möchte nicht behaupten, dass du/ihr süchtig seit. Ich habe mit meinem Bruder nur extrem schlechte Erfahrungen gemacht punkto WOW.
Er lebt sozusagen in seiner eigenen Welt, für ihn gibt es nichts anderes mehr!

Keine Freunde oder sonstiges. Er geht zwar arbeiten und macht seine Lehre, aber sonst .. Er spielt Nächte lang durch und ich frage mich nur, ob ihm nicht was fehlt .. in seinem Leben. Weil dieses Spiel kann ihm viell. dieses "Feeling" (wie du sagst) geben, nur bekommt er dort Nähe, Liebe, Verständnis ,...(das, was man von seinem Partner od. von Freunden bekommen würde)?

Wie kann man sein Leben diesem Spiel opfern???

Ich habe schon von sooo vielen gehört, dass sie durch dieses PC Spiel alles verloren haben .. und es bitter bereuen! Trotzdem spielen es Millionen tagtäglich und sind nur mehr in ihrer Welt .. und haben nur dieses Spiel und sonst nichts.
Ich frage micht, ob diese Menschen wirklich GLÜCKLCH sind??

aber das ist jetzt nicht auf dich bezogen belphega ;) sondern es sind nur meine Gedanken


melden
Anzeige
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

17.02.2010 um 09:30
@NewMoon_Biss
Ich hab ne tolle Beziehung, bin grad in ne größere Wohnung gezogen, arbeite 44h die Woche und hab zwar nicht viele - aber dafür sehr gute Freunde. Das liegt daran dass ich mir die Leute aussuch mit denen ich was zutun habn will und das betrifft nunmal nicht die Masse.

Dass du die Schuld auf WoW schiebst find ich schwach - warum versucht ihr nicht deinem Bruder zur Therapie zu bewegen? Dreht das Internet maln Monat ab. Soll er halt durchdrehn, irgendwann wacht er auf. Wenn ihr nix tut, seid ihr Mitschuld an seinem verpatzten Leben.

Ich habn Kumpel der hat jetzt nach 3 Jahren seine Freundin verloren, vorher schon seine Familie und den Großteil seiner Freunde. Weil er so süchtig nach seinem Auto ist. Ich kenn auch einen der Süchtig nach seiner Xbox360 ist. Auch einen der Arbeitssüchtig ist.

Eine Sucht ist immer Schlimm - aber da müssen Außenstehende mithelfen, um sie wieder weg zu bekommen.


melden
304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden