weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gewalt in Computerspielen

5.218 Beiträge, Schlüsselwörter: Games, Videospiele, Computerspiele, Killerspiele, Videogames, Pc-games, Gewaltspiele

Gewalt in Computerspielen

06.08.2010 um 08:01
@mssunlight
In jedem Menschen staut sich irgendwie Aggression. Das ist wissenschaftlich bewiesen.
Die einen begehen dann Sachbeschädigung
Manche schlagen ihr Kind oder ihre Frau
Manche ritzen sich
Manche schreien drauf los und rasten aus
Manche vergewaltigen kleine Kinder
Manche greifen wehrlose Menschen an
Manche werden psychisch kaputt, weil sie es nie rauslassen

Und manche spielen halt Videospiele.
Was davon das kleinste Übel ist, kannst du jetzt selbst nochmal überlegen

Und wenn du sagst du hättest noch nie Aggressionen, lügst du. Das liegt nämlich in der Natur des Menschen. Ob du jetzt dein Kind schlägst oder dich ritzt, ist nicht mein Problem.
Mit nem Videospiel tu ich niemandem weh. Weder mir, noch anderen Unschuldigen


melden
Anzeige

Gewalt in Computerspielen

06.08.2010 um 08:21
Fennek schrieb:Mit nem Videospiel tu ich niemandem weh. Weder mir, noch anderen Unschuldigen
Ganz genau! Wir sind eine friedliche Gemeinde, die sich halt gegenseitig die Köpfe wegschießt.
( :D Was aber nicht alle hinkriegen :D )
Wir stärken sogar unsere sozialen Umgänge!
Wir sind ein Team, sprechen über Headsets und wenn einer von uns sauer ist, trösten wir den und wenn einer gute Laune hat, steckt er die anderen damit an!



Manche sagen einfach irgendwas zu einem Thema mir dem die sich nie befasst haben! Wie oft haben die schon Ballerspiele gespielt?
Oder meinen die bei denen ist alles in Ordnung und deshalb zocken die nicht? Pah LOL!
Dann wäre aber deren Auffassungsgabe extrem gering, da sie Probleme und Hobby zu einem Punkt machen. Das eine hat mit dem anderen überhaupt nix zu tun!


melden

Gewalt in Computerspielen

06.08.2010 um 08:24
Mal wieder was zum lachen vom Aktionsbündnis Winnenden.
Die Spinner geben nie auf.

http://www.gulli.com/news/das-aktionsb-ndnis-winnenden-schl-gt-zur-ck-2010-08-05


melden

Gewalt in Computerspielen

06.08.2010 um 08:39
@mssunlight

Killen :D Ich denke das ist der falsche Ausdruck. In einem Spiel geht es nicht nur ums Killen :D
sondern um viele andere Dinge die beim Wort "Gewaltspiel" gar nicht erst bedacht werden. Das Spiel hat eine Handlung. Diese könnte sehr Interessand sein. Erst durch solche Spiele wird deutlich wie Unsinnig Krieg ist. Menschen schießen sich gegenseitig ab und das Grundlos. Natürlich gibt es für die Politiker gründe einen "Krieg anzufangen" aber sie wissen ja auch, das die ihr Leben nicht verlieren können.Ich denke das wird oft nicht bedacht. Andererseits spiegelt das Spiel den aktuellen Stand der modernen Technik wieder. Die super Grafik (gilt aber nicht für jedes Spiel :D). Das Spiele und die Technik machen das Spiele real.


melden

Gewalt in Computerspielen

06.08.2010 um 08:51
@Trapper

Echt lächerlich! :D
dass sich viele Gamer in ihrem Berufsleben zu „gescheiterten Existenzen“ entwickeln würden
Unser Admin/Co.Leader ist Diplom-Ingenieur.
Ein Member ist gerade dabei sein Medizinstudium zu beenden im Krankenhaus und wird Chirurg.
Ein ehemaliger Geschichtslehrer von mir besitzt die Playstation 3, spielt aber haupsächlich nur langweilige Games. Aber auch Heavy Rain und Red Dead Redemption.

Das ist also leicht zu wiederlegen!!


melden

Gewalt in Computerspielen

06.08.2010 um 09:09
@delicious_Lady

Zumal das Durchschnittsalter der Gamer inzwischen 32 Jahre ist. Hatte den link von der Statistik hier schon mal irgendwo eingestellt.*
Wie du schon sagtest sind da auch viele hochqualifizierte Leute bei.
Ich kenne zwei zockende Anwälte und einen Banker der zockt persönlich.
Und ich kenne etliche Regierungsbeamte die zocken. (allerdings meist WoW)
Das ist auf unserer Dienststelle schon ein Kult-Thema.

Es ist albern so zu tun, als wäre es ein Problem von schlecht erzogenen Jugendlichen.
Gerade die Jugendlichen sind inzwischen eine deutliche Minderheit bei den Gamern.
Die interessanten (fragwürdigen?) Games sind ja eh erst ab 18 Jahren legal zu kaufen.

*
http://www.eurogamer.de/articles/durchschnittsalter-der-spieler-ist-32


melden

Gewalt in Computerspielen

06.08.2010 um 09:26
@Trapper

Ja ganz genau! In den meisten Clans, die in der Playstation Liga vertreten sind, haben die Gamer ein Durchschnittsalter von um die 30!
Einer in meiner Freundesliste ist über 40.
Der Vater zockt gelegentlich mit der Plasy von meinem Kumpel, der ist über 50!


melden

Gewalt in Computerspielen

06.08.2010 um 09:37
@Katori
naja, ich spiel hauptsächlich Bloodmoney :D
bei "ein neuer Anfang" und bei "Erntezeit" geht das recht gut


melden
mssunlight
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

08.08.2010 um 00:46
@
delicious_Lady

alleine schon diese Art...


melden
4o4nabilat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

08.08.2010 um 00:54
wenn ihr un zwnsirte spile haben wollt holt sie euh aus österreich ist legal


melden
4o4nabilat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

08.08.2010 um 00:56
ich zocke gern ps3 modern warfare und auch fallout3 ist ein muss ,ja ich habe die orginal version mit airport


melden
mssunlight
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

08.08.2010 um 00:58
@Fennek
Klar hatte und habe und werde ich und auch aggresiv will heissen ich verstehe dich soweit.
Luftballons auf einer Kirmes zerplatzen zu lassen, ok.
Luftballons mit Politikergesichtern darauf, auch ok.
Politikergesichter in Form von Masken..
Merkelpuppe den Kopf absäbeln..
naja..
aber allgemein Menschen abschiessen..
Nicht nur das
die Spiele gehen ja sehr viel weiter
wem erzähle ich das?
was auf den Strassen passiert
ähnelt mehr und mehr den Spielen
und wenn man sich mal an die Nase fasst und sich nicht unbedingt stets persönlich angegriffen fühlt und weiter denkt
vielleicht kommt man ja dadrauf, dass es Menschen gibt, die damit nicht umgehen können.

Hört doch endlich mit dieser persönlichen Argumentation auf, dass ihr keinen töten würdet.
Es geht um die allgemeine Diskussion.
Es geht darum, die Tragweite zu begreifen.


melden
4o4nabilat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

08.08.2010 um 01:00
das ist ein spiel ein spiel :D


melden

Gewalt in Computerspielen

08.08.2010 um 06:15
mssunlight schrieb:alleine schon diese Art...
Was willst du damit sagen?


melden

Gewalt in Computerspielen

08.08.2010 um 10:42
mssunlight schrieb:was auf den Strassen passiert
ähnelt mehr und mehr den Spielen
Ja, jetzt wo du es erwähnst....
Allmorgendlich sehe ich Horden von Bewaffneten die sich in den Strassen Feuergefechte liefern. Nervend wird es aber erst wenn Kampfhubschrauber die PKWs vor mir in Brand schießen und ich dadurch mal wieder im Stau stehe.

Was täglich auf unseren Strassen passiert wird ,glaub ich, in "Alarm für Cobra 11" viel realistischer dar gestellt. :D


melden

Gewalt in Computerspielen

08.08.2010 um 10:44
@Trapper
:D ;) :D ;) :D
Joah das nenn ich einen actionreichen Tag!!


melden

Gewalt in Computerspielen

08.08.2010 um 12:24
@mssunlight
Über 99% aller Amokläufer haben in den letzten 24 Stunden vor ihrer tat Wasser getrunken. Sieht ja schlecht aus fürs wasser.
Bei mehreren Millionen Spielern sind 10 dabei die Amok laufen. Da geht deine Quote genau so in den Keller, wie die mitm Wasser.


melden

Gewalt in Computerspielen

08.08.2010 um 12:26
@Fennek

Ha ha ha. LOL! Gutes Argument!! ;)


melden
autorun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

10.08.2010 um 21:16
@Trapper
das der durchschnitt bei 32 liegt wundert mich.ich hätte gedacht der wäre höher.mein vater ist 48 und arbeitet in der firma bocom.die stellen alle möglichen sachen wie LED's,festplatten oder prozessoren her.und einmal im jahr veranstallten die eine lan party,da sehr viele mitarbeiter auch große pcspiele begeisterte sind.die meisten unter denen sind eben falls zwischen 40 und 50.ich war auch mal dabei die spielen da zB. counter-strike oder operation 7.dabei sind die gut im beruf und meist familien vater.da hat dieser dr. sowiso mal richtig ins klo gegriffen.


melden
Anzeige
autorun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

10.08.2010 um 21:23
@mssunlight
ähnelt die tat wirklich mehr dem spiel oder das spiel mehr der tat.junge die ritter haben sich auch vor den pc games die rübe eingehauen.
überleg doch mal die spiele wurden von menschen hergestellt.das bedeutet die bewegungen das verhalten und die optik waren alle schon im hirn drin.


melden
87 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden