Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gewalt in Computerspielen

5.218 Beiträge, Schlüsselwörter: Games, Videospiele, Computerspiele, Killerspiele, Videogames, Gewaltspiele, Pc-games
autorun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

20.09.2010 um 17:27
und da meinen die politiker das nur jugendliche einen amoklauf machen.
aber das ist schon krass im krankenhaus amok zu laufen.
ist ja fast wie in gta 4 da kann man auch ins krankenhaus stürmen und um sich ballern.


melden
Anzeige

Gewalt in Computerspielen

20.09.2010 um 18:26
@autorun vielleicht hat sie gta zuhause aufm pc :D


melden
derbote
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

20.09.2010 um 18:31
Die Realität erzeugt gewalt,sie wird in Spielen nur virtuell umgesetzt,dadurch wird keiner Gewalttätig,es sei denn er neigte vorher schon dazu.


melden

Gewalt in Computerspielen

20.09.2010 um 18:37
Die Frau hatte schlicht und ergreifend ein Problem mit ihrer Situation. Aktuell und in der Vergangenheit, wenn man hört, das sie in der Klinik wohl mal ein Kind verloren hat.
Vielleicht nehmen die Herrschaften der Anti-Game Fraktion das mal zum Anlass, es zu aktzeptieren, das auch Amok laufende Jugendliche schwere Probleme mit ihrer Umwelt hatten.
Da sollte man mal dran arbeiten, anstatt die vermeintlich einfachste Lösung zu suchen um nen Sündenbock zu haben.


melden

Gewalt in Computerspielen

20.09.2010 um 18:56
@Trapper

Ich finde, dass du dieses Thema hier mit in die Diskussion bringst, ehrlich gesagt sehr unangebracht.

Ich verstehe, warum du das getan hast, nämlich weil in Diskussionen über Amokläufe an Schulen, direkt die Computerspieldiskussion ausbricht.

Allerdings hat dies mit dem aktuellen Fall ja gar nichts zu tun, niemand würde dabei auf die Idee kommen, das in Verbindung zu setzten. Außerdem muss ich sagen, dass ich die Geschehnisse von gestern Abend einfach nur schrecklich finde. Nicht nur, dass ein Kind gestorben ist, sondern auch den Schock, den die Rettungskräfte bekommen haben müssen, als sie im Haus nach Leichen suchten, und dann welche fanden, doch dann feststellten: Oh, die sind ja durch Schüsse gestorben.

Absolut krank. Deshalb find ich, passt das hier nicht rein.


melden

Gewalt in Computerspielen

20.09.2010 um 19:07
Mirrorman25 schrieb:Ich finde, dass du dieses Thema hier mit in die Diskussion bringst, ehrlich gesagt sehr unangebracht.
Das ist dein gutes Recht.
Da seit einigen Jahren aber ein direkter Zusammenhang zwischen Amokläufen und Computerspielen konstruiert werden soll, kann es nicht schaden auch mal auf andere Ursachen von Amokläufen hin zu weisen.
Mirrorman25 schrieb:Absolut krank. Deshalb find ich, passt das hier nicht rein.
Da gehen die Meinungen auseinander. Da dieses Thema aber breit gefächert ist, muß es nicht zu einer einseitigen Diskussion verkommen.
Mirrorman25 schrieb:Allerdings hat dies mit dem aktuellen Fall ja gar nichts zu tun, niemand würde dabei auf die Idee kommen, das in Verbindung zu setzten.
Ach? Und warum nicht?
Weil die Dame nicht in das allgemeine Bild vom Ego-Shooter-Süchtigen Amokläufer passt?

Der Fall ist brandaktuell. Man weiß vermutlich noch gar nicht was sie für PC Neigungen hatte.
Dennoch sagst du sofort, das da kein Zusammenhang besteht.

Das finde ich interessant.


melden

Gewalt in Computerspielen

20.09.2010 um 19:09
@Trapper

Ja, aber was hast du davon zu wissen, dass sie CS gezockt hat oder sowas?

Das würde ja bedeuten, dass nicht nur Jugendliche von diesen Spielen beeinflusst wären, sondern auch Erwachsene, was ein Verbot der Spiele befürworten würde. Außerdem gibt es einen Grund für "allgemeine" Bilder, weshalb ich meine Begründung nicht abwegig finde.


melden

Gewalt in Computerspielen

20.09.2010 um 19:20
@Mirrorman25
Es soll eher sagen, dass man auch ohne "Killerspiele" amok laufen kann. Und das können die anderen Kiddys auch ohne CS.


melden

Gewalt in Computerspielen

20.09.2010 um 19:21
Mirrorman25 schrieb:Ja, aber was hast du davon zu wissen, dass sie CS gezockt hat oder sowas?

Das würde ja bedeuten, dass nicht nur Jugendliche von diesen Spielen beeinflusst wären, sondern auch Erwachsene, was ein Verbot der Spiele befürworten würde.
Nun, in erster Linie würde ich dann nicht mehr so laut lachen, wenn wieder behauptet wird das Winnenden und Co auf das Konto der PC Games gehen.

Niemand wird durch diese Games auch nur annähernd so beeinflusst das es prozentual auffällig wäre. Jugendliche und Erwachsene sind beide in der Lage Realität und Fiktion zu trennen.
Und beide können schwere Probleme haben die zu verzweifelten Taten führen.
Das wollte ich damit sagen.
Nur sagen viele Eltern pauschal: Unser Kind tut so was nicht!
Was wissen die schon, was mit ihren Kids los ist?
Jeder der mal Jung war weiß, das die Alten ihn nicht verstehen. (Und das sage ich, der ich inzwischen "alt" bin)
Gäbe es die Games nicht, würde man die Schuld in der Musik suchen (wie in den 60ern)
Oder die Rambo Filme wären schuld an der steigenen Jugendgewalt. (wie in den 80ern)

Ich nehme noch Wetten an, das in spätestens 10 Jahren etwas neues gefunden/erfunden wird, was dann all die zukünftigen Ausraster ausgelöst haben wird.
Über die PC Games wird man dann nur noch müde lächeln.
Genau wie inzwischen über Action Filme oder "moderne Musik".


melden

Gewalt in Computerspielen

20.09.2010 um 20:08
Will auch mal meinen Senf dazu geben, ohne den ganzen Thread gelesen zu haben.

Postal, Quake, Unreal Tournament, Soldiers of Fortune, Painkiller, Doom. Alles wo's richtig fetzt da bin ich dabei, und wenns nicht reicht wird nochmal schnell ein Bloodpatch gezogen, der das ganze dann noch mal richtig übertreibt. Kurz um gesagt, ich steh total auf übertriebene Gewalt in Computer spielen, warum ? Weil ich als pazifist der Meinung bin das Gewalt genau da hin gehört, in die Fiktion.

Das das keine Spiele für Kinder sind ist auch klar, aber das hinderte mich mich damals mit meinen zarten 13 Jahren auch nicht daran indizierte Spiele zu spielen. Wer will, der kann. Das muss man sich auch als Elternteil immer wieder bewusst machen, wenn ein Kind vorm Computer hockt, kann es ohne Probleme an gewaltätigen Inhalt ran kommen, ganz ohne altersnachfrage und co.

An diesem Spiel hatte ich als letztes richtig Spaß! Das witzige is nur das Youtube den Inhalt dieses Videos nicht mit einer Altersbeschränkung versieht, was meines erachtens nach nicht grade verantwortungsvoll ist.


Gewalt gehört in Computer spiele und nicht in die Realität, jeder der meint das würde sich auch auf die Realität ausüben, hat anscheinend keine Ahnung davon, das ein Kind das beim spielen von Killerspielen aggressiv wird, genauso aggressiv werden kann wenn es bei Tetris verliert.

Mal ganz im ernst, es sind doch nur Spiele!

Meine Meinung :]


melden

Gewalt in Computerspielen

20.09.2010 um 20:13
@horizon

Die Gegner sind ja alle bewaffnet.... und peinlich schlechte Kämpfer. :D


melden

Gewalt in Computerspielen

20.09.2010 um 20:15
@Trapper

haha ja hast du wohl recht, bis auf die netten Splatter effekte war das Spiel nicht so pralle, Story so wie Inhaltmäßig auch nicht gerade der Renner, aber es hat schon sehr viel Spaß gemacht dort ein solches Massaker zu veranstalten. ;)


melden

Gewalt in Computerspielen

20.09.2010 um 20:19
@horizon
Deine Einstellung
it44850,1285006741,gefC3A4llt-mir-button


melden

Gewalt in Computerspielen

20.09.2010 um 20:19
@Fennek

Danke dir! :]

Grüße ;)


melden
derbote
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

20.09.2010 um 20:25
Ich schätze mal, dass virtuelle Gewalttäter in der Realität friedlicher sind als diejenigen die aussschliesslich auf die Realität bezogen leben.


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

21.09.2010 um 07:41
Mich machen die Nachrichten im echten Leben aggressiver, als jeder Egoshooter auf dieser Welt.


melden
freimaurerbm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

21.09.2010 um 18:14
Hallo also ich bin 36 Jahre alt,bin Verheiratet und habe 3 Kinder.
Ich spiele sehr gerne Spiele ab 18 Jahren,und ganz wichtig es muss ein Ego Shooter sein.
Wenn ich spiele,dann immer ohne meine Kinder.
Für mich sind die Spiele einfach nur genial---wie die komplette Doom Reihe sowie Wolfenstein etc.
Für mich sind die Spiele nicht Gewalttätig,es ist halt nur ein Spiel.
Für mich könnten die Spiele noch mehr Action haben,aber haben sie nicht.
Ich versteh das nicht,das manche nach so einem Spiel Amok laufen.


melden

Gewalt in Computerspielen

21.09.2010 um 18:15
freimaurerbm schrieb:Ich versteh das nicht,das manche nach so einem Spiel Amok laufen.
Was daran liegt dass sie nicht nach dem Spiel Amok laufen, sondern nach einem psychischen Knacks.
freimaurerbm schrieb:Für mich könnten die Spiele noch mehr Action haben,aber haben sie nicht.
Das musst du der FSK / BPJM sagen
freimaurerbm schrieb:Für mich sind die Spiele nicht Gewalttätig,es ist halt nur ein Spiel.
Klar sind die Handlungen darin (nicht die Spiele selbst) gewalttätig. Das ist nicht abzustreiten. Weiß nicht wie du darauf kommst.
freimaurerbm schrieb:Für mich sind die Spiele einfach nur genial---wie die komplette Doom Reihe sowie Wolfenstein etc.
Da gibts aber viel bessere Vertreter.
freimaurerbm schrieb:Ich spiele sehr gerne Spiele ab 18 Jahren,und ganz wichtig es muss ein Ego Shooter sein.
Wenn ich spiele,dann immer ohne meine Kinder.
Wobei du sie auf sanfte Art irgendwie mit dem Thema konfrontieren und aufklären solltest.


melden

Gewalt in Computerspielen

24.09.2010 um 02:03
Normale Menschen werden durch Ego-Shooter nicht zum Amok-Läufer.
Wenn aber welche Ego-Shooter spielen, die eh schon Kopf nicht mehr ganz sauber sind, dann können solche Spiele durchaus ein Faktor sein, die dazu beitragen, Amok zu laufen.


melden
Anzeige

Gewalt in Computerspielen

24.09.2010 um 06:04
bvb_fan schrieb:dann können solche Spiele durchaus ein Faktor sein, die dazu beitragen, Amok zu laufen.
DSDS auch. :D


melden
93 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden