Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gewalt in Computerspielen

5.218 Beiträge, Schlüsselwörter: Games, Videospiele, Computerspiele, Killerspiele, Videogames, Gewaltspiele, Pc-games

Gewalt in Computerspielen

28.09.2010 um 01:25
naja erstmal ist mein Sohn bis 16 uhr eh in der KITA
2.spielt er nur in ma
Klar er beherrscht zb Sonic adventure ganz gut,wen er natürlich auch noch nit die rätsel da versteht
mein kumpel lässt seienn sohn auch so Spel wie cars spilen
ich passe natürlich auf das mein sohn in erster linie im Kinderzimer spielt also mit baukötze ,autos usw


melden
Anzeige

Gewalt in Computerspielen

28.09.2010 um 06:13
xXClubberXx schrieb:wenn du dich weigerst deine Perso Nummer aufschreiben zu lassen, kommst du mit Artikel über 18Jahren nicht durch die Kasse.
Im Grunde sehr vernünftig.
Nur bin ich 40 und sehe auch so aus.
Ich mußte da anfangs meinen Ausweis für einen Film raus holen der ab 12 Jahren war.
Es grenzt am lächerlichen.
Obwohl man mir später versicherte das wäre ein Fehler der Kassiererin gewesen.
Ich tippe eher auf ne Trozreaktion, weil den Mädels das genau so auf den Senkel geht, erwachsene Menschen wie Kinder betrachten zu müssen.
Ich werd mal ohne Papire dahin gehen...mal sehen ob ich was kaufen darf. :D


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

28.09.2010 um 07:46
@Trapper
Es gab schon Kassiererinnen die wurden rausgeworfen, weil sie Menschen höheren Alters nicht nach dem Ausweis gefragt haben. Die Geschäftsleitung unterstreicht das mit den Argumenten:

-Gleiches Recht für jeden. Besser jeden kontrollieren als mal einen zuwenig.

-Als Hinweis für den Kunden, dass das Spiel ab 18 ist das er kauft (wenns zB ein Weihnachtsgeschenk für ein Kind sen soll und er auf die Altersbeschränkung nicht geachtet hat)

__

Aber wozu brauchen die die Personummer?
Die Postleitzahl hab ich ja noch verstanden - der Statistiken wegen.
Aber die Personummer?..


melden

Gewalt in Computerspielen

28.09.2010 um 07:58
@Trapper
Ich war letztens auf nem Festival, da war am Einlass vor mir einer, der war mindestens 30. Der durfte auch nicht rein, weil er keinen Perso dabei hatte. Sein 60? Ticket war damit für'n Arsch.

@belphega
Damit sie nachher stinkigen Eltern sagen können "Mit der Personalausweisnummer wurde das Spiel hier gekauft."


melden

Gewalt in Computerspielen

28.09.2010 um 08:15
Meine letzten Games holte ich mir im Saturn. Da wird nicht so ein Blödsinn praktiziert.
Ich hab wenig Lust das nun auch schon die Geschäfte mein Kaufverhalten katalogisieren können, wenn ich bar zahle. Datenschutz ist mir schon wichtig. Ein Blick zur Kontrolle genügt völlig.
Eine Erfassung der Daten ist unverschämt.
Demnächst schreibt sich der Disco-Türsteher auch noch die Namen der Gäste auf, was?


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

28.09.2010 um 08:22
@Trapper
Falsche Einstellung.
Ein Blick zur Kontrolle genügt eben nicht. Weder bei Artikel ab 18, noch bei Alkohol.
Mädchen um die 14, sehn mittlerweile aus wie 20jährige Huren. Letztens hat ein 15jähriger bei uns in Österreich ne Prostituierte niedergestochen, der sah auch aus wie Mitte 20.

Es sollte dem Käufer klar sein, dass er sich auszuweisen hat.
Wenn du mit der Karte in nem Laden zahlst, habn sie sogar alle Daten von dir.

Wer das ganze umgehen will, weils ihn wirklich so stört 10 Sekunden lang nen Ausweis herzuzeigen, der soll sich seine Spiele bei Amazon bestellen. Da gibts sowas nicht.
___

Es gibt mega viele Gründe, warum die Aufnahme der Daten gut ist.
Weißt du wieviele Morde anhand von Einkaufslisten einer E-Datenbank geklärt werden? Wieviele Entführungen? Filmen darf man ja nirgendwo - so ne Datensammlung befürworte ich absolut.

Zudem ichs schlimm finde, dass es Menschen stört einem Laden in dem sie oft sind ihre Daten zu geben - aber selbige im Internet auf 10 verschiedenen Seiten angemeldet sind und natürlich überall ohne nachzudenken ihre Daten angeben.


melden
1a2b3c4d
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

28.09.2010 um 08:45
@belphega
"Wer das ganze umgehen will, weils ihn wirklich so stört 10 Sekunden lang nen Ausweis herzuzeigen, der soll sich seine Spiele bei Amazon bestellen. Da gibts sowas nicht."

Teilweise richtig. Wenn Du Dir heute ein Spiel oder ein Video direkt bei Amazon kaufst, kommt der Sonderversand ins Spiel. Die Post kontrolliert anhand Deines Ausweises, ob Du auch derjenige bist, der das Spiel bestellt hat. Das war früher anders.

Diese Regelung macht nur dann keinen Sinn mehr, wenn ich mir das gleiche Spiel/Video über Marketplace bei nem anderen Anbieter kaufe, dem es vollkommen egal ist, wer die Ware bestellt oder entgegennimmt.

Zum Thema Datensammlung: Wer sich schon mal damit beschäftigt hat, weiss: das, was z.B. die Post über uns weiss, ist viel umfangreicher als man gemeinhin annimmt. Da geb ich im Saturn gern meine Daten ab, ist dann im Prinzip auch schon egal ...


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

28.09.2010 um 08:59
@1a2b3c4d
Ich musste der Post noch nie nen Ausweis zeigen ;)
Bei uns ist das ganz locker. Die sind eigentlich froh wenn schnellstmöglich jemand aus dem addressierten Haushalt unterschreibt und sie dann weiterdackeln können.

Aber das mit der Datensammlung von der wir nichts wissen..

Jeder Honk denkt sich, er sei ein unbeschriebenes Blatt - und wenn mal was passiert, könne man ihn nirgendwo aufleuchten sehn. Blödsinn.. Kriminalbeamte haben auf unseren gesamten Lebensinhalt Zugriff. Die haben Daten von uns, auf die wir selber keinen Zugriff haben.

Alle Einnahmen und Ausgaben inkl. Datum, Uhrzeit und Ort von unserer Kreditkarte/Bankokarte.
Arztbesuche und Aufenthalte in diversen Einrichtungen, unser Medikamenten-Einkauf, unsere Urlaubsziele und Grundstücke wo wir sesshaft sind.. Am gemeinsten sind die Bonuskarten diverser Läden.. "Bei jedem Einkauf Punkte sammeln und Rabatte kassieren".. natürlich.. selbst als Bargeldzahler leuchtet man mit denen als Käufer mit Datum, Uhrzeit und Ort auf ;)


melden

Gewalt in Computerspielen

28.09.2010 um 09:03
belphega schrieb:Ein Blick zur Kontrolle genügt eben nicht.
Bitte? Ein Blick in den Ausweis zeigt doch ob man 18 ist.Ich kann bei jedem nach einem Blick in den Perso sagen wie alt er ist. Wieso die Daten noch registrieren?
Das ist Kontrollwahn.


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

28.09.2010 um 09:04
@Trapper
Ah ;) Ja so stimmts.
Ich dachte du meinstn Blick ins Gesicht.

Weil dus ja als Frechheit betitelt hast, dass sie dich nachn Ausweis gefragt hat.


melden
1a2b3c4d
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

28.09.2010 um 09:10
@belphega

:) ... Post: ich bin dreissig und sehe wirklich auch kein Jahr jünger aus, unsere Postbotin bringt mir seit über 3 Jahren die Post ins Büro ... aber kaum bestell ich bei Amazon Ü18, steht sie vor mir und verlangt meinen Perso ...

Womit wir aber (wieder) bei nem Thema wäre, dass den Inhalt dieses Threads umkreist wie die Geier den Kadaver.

Warum sollte einem erwachsenen Menschen verboten werden, ein Spiel (!) zu spielen, auch wenn es Gewalt enthält? Das gesamte Konstrukt der Alterskontrolle ist hirnrissig, solange unverantwortliche Eltern dieses Spiele Ihren 12jährigen Knirpsen in die Hand drücken, anstatt mit Ihnen was sinnvolles zu unternehmen...


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

28.09.2010 um 09:13
@1a2b3c4d
Mein Postbote bringt mir die Päckchen auch ins Büro ;) Weil ich einfach keinen Tag in der Woche Vormittags zuhause bin. Und wenn die Arbeit aus is, hat das Postamt eigentlich schon zu.

Aber keine Ahnung, warum man Erwachsenen die Spiele verbietet.


melden

Gewalt in Computerspielen

28.09.2010 um 09:16
@belphega
Bei nem Film ab 12. Ja!!! Weil es lächerlich war.

Bei denen ab 18 halte ich es für diskriminierend wenn ich registriert werde.
Warum muß irgendwer registrieren ob ich z.B. Pornos vom Media Markt gucke?
Das ist ganz klar mal wieder Marktforschung und Kundenbeurteilung.

Genau wie die Geschichte mit der Kartenzahlung.
Die Läden zahlen einer Agentur Geld um an die Bonität ihrer Kunden zu kommen.
Zahlst du pünklich und hast Konto im Plus bist du ein "guter Kunde"
Im anderen Falle ein "schlechter Kunde".

"Gute Kunden" brauchen zur Zahlung mit EC Card nur eine Unterschrift zu leisten.
"Schlechte Kunden" müssen Pin eintippen.
(z.B. bei Hornbach geht das nach dem System)

Der Hintergrund ist einfach. Bei Unterschrift ist der Vorgang ohne Garantie. Wenn keine Kohle da ist, bleibt der Laden auf der Rechnung hocken.
Bei pin Code haftet die Bank aber für den Vorgang.
Das macht die Bank natürlich nicht gratis sondern berechnet dem Geschäft eine Gebür pro Abwicklung.
Wenn man also weiß , bei wem man sich den Pin- Code sparen kann, spart man als Geschäftsinhaber bares Geld. Solche Kundendaten läßt man sich schon was kosten, da es rentabel ist.

Aus solchen Gründen lehne ich es ab, das mehr persönliche Daten von mir erfasst werden als nötig.
Ich bin doch keine Bakterie in nem Reagenzglas mit ner persönlichen Einkaufsbeurteilung.


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

28.09.2010 um 09:21
@Trapper
Hast du schonmal versucht einfach "nein" zu sagen, wenn sie dich darum gefragt haben?


melden

Gewalt in Computerspielen

28.09.2010 um 09:26
@belphega
Jep. Aber die hat dann immer so lange gebettelt das die Kunden hinter mir murrten.
Ich sag ja...ich muß mal komplett ohne Papiere dahin und nur mit Bargeld.
Kann dir auch sagen was dann passiert. Ich werde verlangen den Marktleiter zu sprechen und der erklärt mir wie wichtig das ist....aber wird für mich heute mal eine Ausnahme machen.
So läufts immer und überall.


melden

Gewalt in Computerspielen

28.09.2010 um 13:26
@Trapper
@belphega
belphega schrieb:Aber wozu brauchen die die Personummer?
Trapper schrieb: Ein Blick zur Kontrolle genügt völlig.
Eine Erfassung der Daten ist unverschämt.
wegen der ausweisnummer: die daten werden laut diesem artikel nicht gespeichert sondern nur auf der rechnung notiert.
das passiert aus folgendem grund:
Zu oft sei es vorgekommen, dass erboste Eltern im Media Markt standen und sich darüber beschwert haben, dass FSK-18-Artikel an Minderjährige verkauft wurden. In jedem dieser Fälle habe man nachweisen können, dass dieses nicht der Fall gewesen sei, sondern dass die Artikel von Onkel, Tante oder anderen Erwachsenen weitergegeben wurden.
http://neubrandenblog.blog.de/2010/01/21/senioren-ausweis-zuecken-7849256/
Und das finde ich durchaus ok.
gepostet von @xXClubberXx auf der vorherigen seite.


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

28.09.2010 um 13:29
@dS
Jau. Ich find sowas auch okay.
Und so gibt das ganze sogar Sinn.

Wobei man das auch mit ner Unterschrift vom Käufer festlegen könnte.
Aber was solls :) Es passiert dadurch ja nix.


melden

Gewalt in Computerspielen

28.09.2010 um 13:30
@dS
Natürlich klingen offizielle Begründungen immer vernünftig. ;)
Daten sind viel zu kostbar, als das sie nicht verwendet werden. :D


melden

Gewalt in Computerspielen

28.09.2010 um 13:34
@Trapper
du siehst doch hoffentlich, dass die nur auf der rechnung notiert wird.
oder glaubst du die kassiererin merkt sich die nummer und tippt sie ein sobald du weg bist? :D

zumindest hab ich das so verstanden dass die per hand notiert wird. mir ist sowas nämlich noch nie passiert.


melden
Anzeige

Gewalt in Computerspielen

28.09.2010 um 14:08
dS schrieb:du siehst doch hoffentlich, dass die nur auf der rechnung notiert wird.
Auf meiner Rechnung stand nix. Nur auf dem Rechnungstück was die da behielt hat die das notiert.
Ist doch auch logisch. Wenn ich es mitnehmen würde, könnten die nachher auch nichts beweisen, wenn eine wütende Mutter kommt.


melden
206 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden