Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gewalt in Computerspielen

5.218 Beiträge, Schlüsselwörter: Games, Videospiele, Computerspiele, Killerspiele, Videogames, Gewaltspiele, Pc-games

Gewalt in Computerspielen

07.10.2008 um 09:57
Irgendwie habe ich das doch auch selbs so meinen wollen.Erwachsene können nur noch weniger Öfter bedeppert im Kopf werden als Kinder.

Und Bohnenbruder:

Du warst da 12 also,aber die meisten Kinder bekommen solche Spiele von ihren Eltern wo sie weiss gott wie alt sind 5?6?7 jahre alt?


melden
Anzeige
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

07.10.2008 um 11:03
Die meisten Leute machen zuviel Aufstand wegen den Fuzzis die irgendetwas verbieten wollen! Wenn sie es verbieten hohle ich es mir halt einfach aus dem Ausland. Ist dann halt Deutschland was Verluste macht.


melden

Gewalt in Computerspielen

07.10.2008 um 11:23
The.Secret

Das kann ja wohl auch stimmen


melden

Gewalt in Computerspielen

07.10.2008 um 14:39
Beate schrieb:Du warst da 12 also,aber die meisten Kinder bekommen solche Spiele von ihren Eltern wo sie weiss gott wie alt sind 5?6?7 jahre alt?
Letztens hab ich meinen kleinen Buder von seinem Kumpel abgeholt, er ist 6 der Kumpel ist 5 Jahre alt... die hockten vor der PS3 und haben Call of Duty gespielt und sich gerade gegenseitig virtuell erschossen... da war ich dann doch baff, sonst bin ich ja der letzte der gegen Spiele wettert aber mit 5 Jahren?? und die Mutter lief dort vorbei, der war das alles egal, ich hab dann erstmal ein ernstes Woertchen mit der geredet das ich nicht will, das mein Bruder nochmal Shooter spielt, und das ich ihn danach fragen werde...

Ich hab dann auch mit ihm geredet, ist ja logisch das man sowas in dem Alter noch nicht verarbeiten kann, aber hier in Amerika scheint das ueblich zu sein die Kinder vor die Konsole zu setzen und fertig, da muss man sich hal nicht mehr kuemmern

Doc


melden

Gewalt in Computerspielen

07.10.2008 um 15:06
" ist ja logisch das man sowas in dem Alter noch nicht verarbeiten kann,"

aha und warum ?


melden

Gewalt in Computerspielen

07.10.2008 um 15:10
Gabrieldecloudo schrieb:aha und warum ?
Hallo, wuerdest du deine 5-6 Jahre alten Kinder ziemlich realistische Kriegsspiele spielen lassen? Anscheinend schon... Das ist doch wie ein Horrorfilm fuer die Kleinen, ein Spiel das von ihnen verlangt sich gegenseitig mit Handgranaten in die Luft zu jagen? Aber wenn du anderer Meinung bist kannst du deine Kinder falls vorhanden gerne spielen lassen was sie wollen


melden

Gewalt in Computerspielen

07.10.2008 um 16:17
wennsn horrorfilm für die kinder wäre wiso rennen sie nciht schreiend weg und hören auf das zu spielen?


melden

Gewalt in Computerspielen

07.10.2008 um 16:30
Bediko schrieb:wennsn horrorfilm für die kinder wäre wiso rennen sie nciht schreiend weg und hören auf das zu spielen?
Ich habe schon erwartet das diese Frage kommt... der Vergleich mit Horrorfilmen hinkt, ja, aber ich habe eher Angst das sie in diese Gewaltdarstellung verinnerlichen und spaeter vielleicht Angstzustaende erleiden, oder ihre Entwicklung negativ beeinflusst wird wenn sie sch von solchen Spielen in ihren Bann ziehen lassen... Aeltere moegen diese visuelle und psychische Belastung ertragen, bei so jungen Kindern bin ich mir da nicht so sicher...

was ist denn deine Meinung dazu? Am Ende muss man fuer sich selbst wissen was richtig oder angemessen ist


melden

Gewalt in Computerspielen

07.10.2008 um 16:35
mhhh ich war glaub ich 5 wo ich das erste mal resident evil gesehen hab als mein bruder das gespielt hat :P mit 5 kam ich da leider nur nicht mit der steuerung klar^^ aber ansonsten find ich das spiel bis heute lustig. Früher haben Kinder draussen Krieg gespielt heute tun siehs halt drinnen an der konsole. Ausserdem wer meint das Kinder von sowas schäden davon tragen, der sollte auch die kinder ausm raum schicken wenn die nachrichten laufen.


melden

Gewalt in Computerspielen

07.10.2008 um 16:45
Gut, das sind deine Erfahrungen, mir ist es noch lieber wenn sich die Kleinen auf der Wiese wurzeln als vor der Konsole zu hocken... da bin ich wohl zu konservativ fuer die heutige Jugend. Wobei ich mir als Kind auch Holzgewehre gebastelt hab, ist VIELLEICHT vergleichbar mit den heutigen Shootern...

Vielleicht machen sich die Kinder wirklich keine Gedanken und haben nur Spass wie an jedem anderen Spiel? Ich kann nur Vermutungen anstellen...

Darf ich fragen wie alt du bist? Nur zum mitmeisseln


melden

Gewalt in Computerspielen

07.10.2008 um 16:50
naja frag die kinder halt mal warum sie das spielen^^ dann wirste sehen ob die sagen "weil da viel blut krieg tot gemetzel ist iund wir es geil finden möglichst viele körperteile des anderen im raum zu verteilen"

oder ob sie sagen "weils spaß macht"

einfach mal mit den kindern reden anstatt direkt mit den eltern^^ hat im endeffekt auch mehr einfluss aufs andere kind wenn dein bruder zum freund sagt "hey das is doof weil da leute sterben und das voll megaschlimm is" oder ob die mutter das sagt weil da hören kinder meist eh nich richtig zu wenns ärger gibt :P

und mein alter beträgt 18


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

07.10.2008 um 17:00
Ich habe mit 6 Jahren schon Mortelkombat gespielt... HAT ES MIR ETWA GESCHADET IHR VERDAMMTEN MOTHERF*CKER?! :D


melden

Gewalt in Computerspielen

07.10.2008 um 17:01
Ich hab auch mit meinem Bruder geredet, er hats halt gespielt weils sein Kumpel unbedingt wollte sagt er, ihm hats wohl nicht besonders Spass gemacht... wie auch immer, er kennt genug Alternativen, und die beiden Spielen schon so genug an Konsolen, muss ja kein Shooter sein damit kommt er spaeter wahrscheinlich noch genug in Kontakt...
Bediko schrieb:oder ob die mutter das sagt weil da hören kinder meist eh nich richtig zu wenns ärger gibt
stimmt allerdings, verbotene Sachen sind wohl eher noch reizvoller fuer Kinder


melden

Gewalt in Computerspielen

07.10.2008 um 17:05
The.Secret schrieb:Ich habe mit 6 Jahren schon Mortelkombat gespielt... HAT ES MIR ETWA GESCHADET IHR VERDAMMTEN MOTHERF*CKER?!
nur Freaks hier ;) scheint ja so das viele schon so zeitig mit Metzelspielen anfangen


melden

Gewalt in Computerspielen

07.10.2008 um 18:46
WAS NENNST DU MICH FREAK DU SCHWEIN ICH KNALL DICH AB!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

ICH SPIEL SCHON SEIT ICH 2 BIN UND ES HAT MIR NIE GESCHADET!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!










































:D


melden

Gewalt in Computerspielen

07.10.2008 um 19:21
Naja, es gibt in jeder Generation irgendwas, was die Kinder angeblich verdirbt.

Als ich klein war, hat man über He-man Figuren gemeckert.
Da hieß es das die Kinder solche Monsterfiguren nicht verarbeiten können und das es nur um Mord und Totschlag ginge.
Ich hab als 5 oder 6 Jähriger nur damit gespielt weil mirs spaß gemacht hat, aus keinem anderen Grund. Es war ein lustiges Spiel, mehr nicht und ich hatte nie Angst, konnte es nicht verarbeiten oder wollte andere Kinder deshalb schlagen oder sonstiges.

Genauso ist das heute mit irgendwelchen Videospielen.
Ob kleine Kinder jetzt Call of Duty spielen oder net. Wer hat früher nicht mit Plastik soldaten gespielt? Oder mit Wasserspritzpistolen und Schaumstoffraketen auf andere geschossen? Kommt aufs selbe raus, is nur digital.
Klar würde ich einem kleinen Kind jetzt nicht Silent Hill 5 oder so geben (Das ist dann doch schon zu gruselig), aber deswegen kann ich nicht die ganzen Spiele verbieten wollen.
Ausserdem ist es heuchlerisch Gewalt-Spiele (welche ohnehin nur für Erwachsene sind) verbieten zu wollen solange man Filme wie Hostel oder Saw 4 an jeder Ecke kaufen kann. geht doch heute mal irgendwo Tanken, da lachen dir schon aus dem ersten Zeitschriftenregal nackte Brüste entgegen...
Dagegen sagt anscheinend keiner was...

Es ist halt so: Was der Bauer net kennt, das frisst er net.
In politischen Sinne trifft das wieder genau zu. Politiker in einem Alter wo sie warscheinlich nicht mal mehr den Power-Knopf am Computer finden, wollen andern etwas vorschreiben über Dinge die sie nicht verstehen.

Damals wars Heavy Metal, dann Horror Filme und jetzt halt Videospiele...


melden

Gewalt in Computerspielen

07.10.2008 um 20:41
medien verderben niemanden

und wenn jemand sagt "ist zu jung um" liegt das vielleicht daran das man etwas zu umsorgend ist wer immer beglukt wird is klar das man mit sowas nicht klarkommt
aber das ist auch mit 10 20 oder 60 so

das liegt nicht daran das sie kinder sondern daran wie ihr umfeld gestaltet wird im positiven wie im negativen und dieses umfeld ist auch der kern für probleme nicht die spiele oder sonstwas


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

07.10.2008 um 21:39
Die Spiele können allerdings auch helfen ihr .. wahrscheinlich in dem Fall eher schlechtes Umfeld zu verarbeiten.

Videospiele müssen nicht immer einen schlechten Beitrag geben.


melden

Gewalt in Computerspielen

07.10.2008 um 23:49
Ich glaube, das solche Spiele gerade in der Entwicklungsphase von Jugendlichen
und erst recht von Kindern (!) erheblichen Schaden anrichten. Wenn das einmal
nicht so sein sollte, dann ist das eher die absolute Ausnahme. Wenn in jeder Ge-
neration etwas anderes im Vordergrund steht, gegen das "Front gemacht wird",
dann ist das nur normal. Nicht normal ist, das man selbst gewaltätigste Exzesse
in Spielen duldet, wo "wir" doch nicht einmal in der Lage sind, unseren Kindern
ein optimales Lebensumfeld zu bieten. Es ist schon ein sehr großer Kontrast,
wenn man ein vernünftiges und liebevolles Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen
mit dem vergleicht, was manche Spielefirmen sich (noch) trauen in die Regale
zu stellen. Man sollte doch sehr vorsichtig sein, die "Bravo" von damals mit den
gewaltätigsten Szenen solcher Produktionen auf eine Stufe zu stellen.

Ich meine, wenn man sich als Erwachsener unbedingt so etwas antun möchte,
dann kann man ja spielen was man will, vorausgesetzt, es gibt Grenzen. Auch
Games sind kein rechtsfreier Raum...


melden
Anzeige
pommes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

08.10.2008 um 00:46
Ich weiß nicht, so Spielen wie GTA kann ich nichts abgewinnen.
Das ist so ein Unsinn, den man nichteinmal verfilmen könnte.

Allerdings solche Sachen wie Doom 1-3 und Postal, sowie Blood finde ich genial und ich finde auch keinen Grund, warum man diese verbieten sollte, sofern man nicht minderjährig ist..

Nicht zu vergleichen unter anderem FÜR Minderjährige waren He-Man und Marshall Bravestar (welch Wunder). Aber ist euch mal mal aufgefallen, dass diese Filme im Vergelich zu dem Kram der jetzt läuft pädagogisch wertvoll waren?
Die Bösen hatten nie eine Chance und nie ist Blut geflossen. Außerdem je böser, desto dümmer..


melden
185 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden