Gaming
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

The Elder Scrolls 5: Skyrim

6.815 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Spiel, Computer, Spiele ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

The Elder Scrolls 5: Skyrim

13.11.2011 um 12:37
@sator


Zumindest auf den mir bekannten Seiten, bin in dieser Szene nicht sonderlich bewandert.


melden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

13.11.2011 um 13:31
Youtube: How to steal in Skyrim - SKYRIM THIEF! =D
How to steal in Skyrim - SKYRIM THIEF! =D

So genial :D


melden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

13.11.2011 um 17:40
awesome sheep ... is awesome
wc1V1x 2011-11-13 00001Original anzeigen (0,4 MB)


melden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

13.11.2011 um 21:18
Ne Frage:
Versteht ihr, wie man die Schlösser knackt?
Hab ich ehrlich gesagt nich gerafft...


melden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

13.11.2011 um 21:23
Mal eine kluge Frage, ich habe meine 360 normalerweise nicht online, nun habe ich sie aber wegen des Patches angeschlossen. Direkt beim Starten von Skyrim kam "miep, hier, Aktualisierung für das Spiel" und ich dann so: "OK!" und dann so: *nichts weiter passiert"

War's das schon? Oder muss ich noch irgendwas anderes Primaiges irgendwo machen?

@Lastrael
Mit dem linken Knüppel drehst du den Dietrich. Bei Schlössern der Stufe "Novize" ist es meist leicht zu erkennen, drehe ganz nach links oder rechts. Dann bewegst du mit dem rechten Knüppel den, äh, das Ding in der Mitte, langsam. Falls es einen Widerstand gibt, musst du den Dietrich weiter verschieben.

Bin ich gut im Erklären, woah.


melden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

13.11.2011 um 21:23
@Lastrael
Hm, ist irgendwie schwer zu erklären. Mit A und D drehst du das Schloss, den Dietrich musst du mit der Maus in die richtige Position neigen. Wenn der Dietrich in der richtigen Position ist, lässt sich das Schloss drehen und geht auf. Wenn der Dietrich nicht den richtigen Neigungswinkel hat, dann wackelt der Dietrick und muss neu ausgerichtet werden. Wenn er wackelt, kann es passieren, dass er abricht.

Keine Ahnung, habs anfangs auch nicht ganz gerafft, aber ist auch irgendwie schwer zu erklären. =/

Gruß
CM_Punk


melden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

13.11.2011 um 21:38
Oder jibbet den noch nicht? Bethesda, I disappoint...


melden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

13.11.2011 um 21:54
@Lastrael

Youtube: Skyrim Lockpicking Tutorial
Skyrim Lockpicking Tutorial


den dietrich (das ding was im oberen teil des schlosses steckt) nach links oder rechts bewegen. in der gewählten position verharren und dann probieren das schloss mit dem messer zu drehen. wenn du es schaffst das schloss eine viertel umdrehung zu bewegen, ist es geknackt. bewegt es sich nicht weiter und es klemmt, muss der dietrich weiter bewegt werden. je näher du an der richtigen stelle bist, desto weiter lässt sich das schloss drehen.


melden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

13.11.2011 um 23:22
@gastric
lol, wasn das da aufm Boden? Ein Wischmob mit Hörnern? :D

@Schnurrgerüst
Hm, hast du denn den Ladebalken nicht gesehen für den Patch, oder ist deine Internetverbindung so schnell? Also bei mir war es so, wie du es beschrieben hast, nur das nach "Ok" der Ladebalken angezeigt wurde. Falls du unsicher bist und es direkt von der DVD spielst, würde ich mal folgendes versuchen, um die Prozedur zu wiederholen. Du kannst den Systemcache löschen von der Festplatte, dann sollte auch der Patch weg sein. Anschliessend kannst du ihn noch einmal installieren und noch einmal genau auf alles achten.

Ist mir heute aus Versehen passiert. Systemcache gelöscht, wollte anschliessend weiterspielen, konnte meine Spielstände nicht mehr laden, da der Patch weg war und die "Urversion" des Spiels mit den upgedateten Spielständen nichts mehr anfangen konnte. War ne echte Schrecksekunde.
Hab den Patch dann noch einmal installiert, anschliessend lief wieder alles korrekt und ich konnte weiterspielen. :)


melden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

13.11.2011 um 23:28
Richtig, richtig geiles Game! Hab jetzt an die 7 Stunden Spielzeit.

Aber das mit dem Verzaubern von Gegenständen und Seelensteinen etc. hab ich noch überhaupt nicht gerafft. Kann mir das jemand erklären?

Ich brauch ja einen Gegenstand (der dabei zerstört wird? wtf... ich will ihn doch verzaubern und nicht zerstören!) - einen Seelenstein (hab ich echt viele von, gibts ja an jeder Ecke) und eine Verzauberung - und davon hab ich noch keine. Wie komm ich an die?


1x zitiertmelden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

13.11.2011 um 23:39
@Kenti
Hat sich schon erledigt, ich war so hoffnungsvoll anzunehmen, der jetzige Patch würde das Texturenproblem bereits lösen. *dramatisch seufz*

Ist teilweise echt amüsant, schaue ich die eine Wand an, denke ich, ich spiele ein Spiel von vor 10 Jahren, drehe ich mich einmal um, denke ich nur "wow". :D


melden
Cacaleyze Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

The Elder Scrolls 5: Skyrim

13.11.2011 um 23:40
Ich bekomme es erst am Donnerstag für die PS3 :(
Hoffentlich ist es da nicht ausverkauft...


melden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

13.11.2011 um 23:43
@Schnurrgerüst
Das hatte ich auch nachdem ich den Cache gelöscht hatte, manches sah echt verwaschen aus in den ersten Spielminuten. Habe das Gefühl, mit zunehmender Spieldauer werden die Texturen immer besser. :)
Spielst du das Spiel direkt von der DVD oder hast du es installiert auf der Platte?


melden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

13.11.2011 um 23:45
@Kenti
Hab's installiert, ist mir direkt von der Scheibe einfach zu laut. Ist auch nur stellenweise so verwaschen, gibt Schlimmeres! :) Bin ich mal gespannt, ob es sich irgendwann bessert, wie bei dir, so lang habe ich noch nicht gespielt.


melden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

13.11.2011 um 23:53
@Schnurrgerüst
Ja, wollte ich auch eigentlich machen, habe aber gehört, daß der Patch den Texturenbug nicht behebt. Ich spiels nun direkt von der DVD und da schauts eigentlich sehr gut aus. Es dauert wohl eine Weile bis Texturen gecacht wurden (auf der Platte), aber dann siehts richtig gut aus.

Kann ja die Installation noch nachholen, wenn es eine Lösung für das Problem gibt. Hatte allerdings schon ein paar "Beinahe-Freezes", also das Spiel hing für einen (langen) Moment, wo ich gar nichts machen konnte. Wo ich dann schon meinte, nun ist es abgestürzt, da ging es auch schon weiter. :D
Aber sehr schönes Spiel, macht echt Spass. :)


melden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

14.11.2011 um 09:33
@Kenti
das isn schaf, was sich in den boden gebuggt hat xD nen mpment später lief es auch wieder normal AUF dem boden rum :D

@Simulacron3
Zitat von Simulacron3Simulacron3 schrieb:Aber das mit dem Verzaubern von Gegenständen und Seelensteinen etc. hab ich noch überhaupt nicht gerafft. Kann mir das jemand erklären?

Ich brauch ja einen Gegenstand (der dabei zerstört wird? wtf... ich will ihn doch verzaubern und nicht zerstören!) - einen Seelenstein (hab ich echt viele von, gibts ja an jeder Ecke) und eine Verzauberung - und davon hab ich noch keine. Wie komm ich an die?
Ist eigentlich ganz "einfach" .... verzauberrungen kannst du entweder durch bücher lernen, oder indem du einen bereits verzauberten gegenstand zerstörst. Bsp. verzauberten gegenstand zerstören und du lernst die verzauberrung, mit der der gegenstand verzaubert war. Dann kannste du diese verzauberrung auf jeden xbeliebigen unverzauberten gegenstand anwenden.

Was die seelensteine angeht, so brauchst du keinen x-beliebigen seelenstein, sondern einen gefüllten seelenstein und die sind nen bisl seltener zu finden. Ist aber auch kein problem, da es den wundervollen zauber "seelenfalle" gibt. Den lernen, auf einen gegner sprechen und gegner töten. Je mächtiger der gegner, desto größer muss der seelenstein sein. Manche gegner lassen sich aber nicht durch seelenfalle verzaubern .... unter anderem drachen :cry:

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Alltäglicher wahnsinn:

Gestern abend gehe ich unbescholtener bürger eine strasse lang. Auf einmal höre ich von hinten nur ein "halt elende bestie". "ohje" dachte ich "hat mich da jemand etwa beobachte, wie ich mich in einen werwolf verwandelte und unschuldige gefressen habe?" . Ich drehte mich also um und sah, wie 3 stadtwachen und ein bürger auf mich zuliefen. Argh ...... nundenn auf zu den waffen *schwert zieh, feuer-atronach beschwör, fiesgrins* "kommt doch her :} " Als ich zum ersten schlag ansetzen wollte, liefen die 4 herren an mmir vorbei ........... und haben auf einen hasen eingeschlagen! ........ DIESES SPIEL IST EPISCH!!!!!! :D


1x zitiertmelden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

14.11.2011 um 09:40
@gastric
OMG, genial! musste echt lachen :D


melden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

14.11.2011 um 09:42
@liaewen
:D ich hatte tränen in den augen vor lachen :D so genial :D


melden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

14.11.2011 um 09:46
Zitat von gastricgastric schrieb:Als ich zum ersten schlag ansetzen wollte, liefen die 4 herren an mmir vorbei ........... und haben auf einen hasen eingeschlagen!
LOL, wie geil ist das denn? :D :D :D Willauchsehen!!!! XD


So lange spiel ich noch nicht (bin Level 5 gerade mal), hab mich bald mehr durch die schönen Landschaften berauschen lassen als Missionen zu machen und zu kämpfen.

Aber mal eine Frage: Wie ist denn das mit den Drachen überhaupt? Ich meine gehört zu haben, man kann denen überall auf offenem Feld begegnen. Kann mir das auch als (noch) minderstufigem Held passieren oder geht das erst nach Erfüllung einer bestimmten Mission los?

Also einen Oberdraug und ne große Frostspinne leg ich schon um, aber ein Drachen wäre wohl etwas too much? :D

Weiss da jemand Bescheid?


melden

The Elder Scrolls 5: Skyrim

14.11.2011 um 09:51
@Kenti
Es gibt eine Quest, "Der Weg der Stimme.. " glaub ich. Du hast doch in der Gruppe schon einen Drachen gekillt und seine Kräfte bzw. seinen Schrei in dich aufgenommen? Weil wenn ja dann ist der nächste Schritt, dass du mit den Graubärten redest. Zum Kloster mit 7000 Stufen :D

Bis zu der Mission ist mir kein Drache begegnet und nachdem ich bei den Graubärten war und die Sprache der Drachen gelernt habe, griff mich im nächsten Ort ein Drache an. Und ich bin ebenfalls erst auf lvl 7. Und es ist verdammt schwer den zu killen! Zumindest für mich als Nahkämpfer, wenn der ständig rumfliegt :D Die Schreie bringen auch nicht viel. Vielleicht mach ich da etwas falsch?! :/


melden