weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Auftriebskraftwerk

Auftriebskraftwerk

13.02.2018 um 06:49
poipoi schrieb:SAV plant gerade die Massenproduktion, es kann also bald losgehen.
Das hoffe ich doch! Bis jetzt haben wir über Prototypen gesprochen, es wird Zeit dass die User die Geräte in der Hand haben und sich selbst ein Bild machen.
Ich eröffne neben dem GAIA Sitz ein "Fackel und Heugabel" Kiosk.


melden
Anzeige

Auftriebskraftwerk

13.02.2018 um 15:05
Corky schrieb:Das hoffe ich doch! Bis jetzt haben wir über Prototypen gesprochen, es wird Zeit dass die User die Geräte in der Hand haben und sich selbst ein Bild machen.
Die Auslieferung ist doch fast morgen!
Die Bausätze werden mit SkyWay aus dem fernen Osten geliefert, gleich mit dem ersten Zug der neu eröffneten Strecke Tokio-Moskau-Berlin-London. Natürlich mit dem TÜV-Segen aus einer italienischen Zweigzentrale, montiert vom hochqualifizerten Technikerteam aus Serbien der "SerbGyver Gmbh", fehlende Steuerungselemente werden im Moment in Troisdorf noch optimiert und dann per Flaschenpost versendet. Finanziert werden kann das ganze ganz größzügig über den Cashflow-Club aus Magdeburg mit einem effektiven Zinssatz von 99,99%. Zahlbar nur Bar und in kleinen, gebrauchten Scheinen sofort in jeder dunklen Ecke ihres Mißtrauens. :D
Corky schrieb:Ich eröffne neben dem GAIA Sitz ein "Fackel und Heugabel" Kiosk.
Da wirst du wohl nur ein Kleingewerbe anmelden müssen. So viele Zahlschafe dürften die nach dem Rosch-Debakel ja nicht mehr haben, die Mutter aller Dummen ist zwar immer schwanger, aber nicht alle sind bei GAIA beheimatet.


melden

Auftriebskraftwerk

14.02.2018 um 18:42
Infinity SAV war letztes Jahr für den Katerva Award nominiert.
Xhttp://www.infinitysav.us (gleich auf der Startseite)

Wusste bisher nichts von dem Preis.
Xhttp://www.katerva.net/awards/the-katerva-award

Interessant ist folgendes Zitat der Katerva-Seite:
Nominations for the Katerva Award are categorized into one of several categories and each category is evaluated by part of our global expert panel network.

Die Frage, die sich mir stellt:
Was sind das für Experten, die ein PM nicht erkennen bzw.
wenn sie es erkannt haben, wieso haben sie Infinity SAV nicht verpfiffen ????


melden

Auftriebskraftwerk

14.02.2018 um 19:14
Der Verein Gaia hat 2017 begonnen, irgendwelche abstruse Ideen für Energiemaschinen per Checkliste zu prüfen und hat das in seinem Mitgliederbereich auch veröffentlicht. Mit bisher durchwegs abschlägigen Bewertungen, was okay ist.

Jetzt wird eine Kooperation mit InfinitySAV genau gleich wie damals 2014/2015 das AuKW und die Kooperation mit Rosch bejubelt, viel Geld für Reisen nach Fernost ausgegeben, vielleicht auch vorab schon etwas Lizenzgebühr bezahlt, OHNE jemals ein Gerät außerhalb der asiatischen heiligen Hallen geprüft zu haben. Sondern es gibt lediglich naive Videos eines einzigen Prototypen in einer Plexiglaskiste, was bereits ausreicht, um bei den Gaiern Euphorie auszulösen und von der großen Geldmaschine zu träumen.

Eine Frage an die Archivexperten: Gab es für die asiatische Wunderwaschtrommel auch eine derartige Checkliste? Ich habe die InfinitySAV-Artikel im Mitgliederbereich durchgesehen und nichts derartiges gefunden. Was ja eigentlich den "neuen" strengen Kriterien der Gaier widersprechen würde.

Es kann aber sein, dass ich die Checkliste einfach übersehen habe oder sie anderswo platziert ist.
Oder ist sie deswegen durchs strenge Checksystem gerutscht, weil die Bemühungen um InfinitySAV schon früh begonnen haben und schon ab Anfang 2017 sinnlos Geld verbrannt worden ist?


melden

Auftriebskraftwerk

14.02.2018 um 19:35
Sehr belustigend sind übrigens die Kommentare zu den einzelnen InfinitySAV-Artikeln ab Sommer 2017: Man mag es nicht glauben, aber es gibt doch tatsächlich noch etliche Mitglieder, die voller Vorfreude auf das Gerät sind und es gar nicht erwarten können, ihr Geld dabei an den Verein zu verlieren. Völlig plemplem.

Hier eine Auflistung, ohne die Antworten des Vereins (etwaige Fehler im Original):

2. März 2017 "Gaia und Infinity.SAV kooperieren"

Es sollte dringlich daran gearbeitet werden, auch 500 W Generatoren anzubieten, denn welches Einfamilienhaus braucht 43.000 kWh im Jahr ?? Eine 4 köpfige Familie braucht nur ca 4.000 kWh im Jahr. InfinitySAV hat einen 1 kW Generator entwickelt.

Wann wäre die Zeit, dass eine Anzahl von Geräten zu einem internen Feldversuch ausgeliefert werden können, um sie zu erproben und die Erfahrungen zur Weiterentwicklung als Feedback zurück zu geben.
InfinitySave baut auch 1 kW Generatoren, das wäre für mich das Highlight. Ich habe eine selbsterstellte Solaranlage mit Akku-Speicher, das wäre die Ideale Ergänzung für mich, um mein EFH auch nachts zu versorgen !!!!
Natürlich wäre ein Kaufbetrag kein Problem.

Gibt es bezüglich der Kooperation schon Neuigkeiten? Ist es möglich einzelne Produkte von der Infinity.SAV zu erwerben?


10. Mai 2017 "Infinity.SAV - Follow up"

Tip: beim Beitrag “Kooperation mit der Infinity.SAV Gruppe seit März weiter ausgebaut” der Vermerk “bitte neicht nach aussen tragen” ist es kontraproduktiv unten die Symbole für Twitter und FB Gefällt mir zu platzieren. Vielleicht überdenken. Habe einen Screenshot, der läßt sich aber auf diesem Wege nicht senden. Alles gute, dran bleiben. tolle Seite – tolle Vereinigung

welcher prototyp,welche Neuerungen, bitte um mehr infos sodass ich mir etwas vorstellen kann, als investor der 1.stunde steht mir das doch zu ? bin wirklich frustriert mit dieser art der berichterstattung ….


1. Juli 2017 "Von Durchatmen und Schwungholen - Hinter den Kulissen tat sich einiges"

sind zuversichtlich und freuen uns auf weitere Nachrichten nach dem Urlaub.
Wünschen einen erholsamen und Ideenreichen Urlaub.

Ich vertraue darauf, dass alle Gaia Mitglieder am gleichen Strang ziehen.
Möge es ein dicker Strang sein, deren Ziel eine autarke Zukunft in allen Bereichen , die Gaia sich an die Fahne geschrieben hat, ist

Geschätztes Team von Gaia!
Als Mitglied dieses Vereines freue ich mich,,eure Mitteilungen lesen zu können.
Euer Durchhaltevermögen und eure Fortscjhritte begeistern mich. Vor allem interesiert mich zur Zeit die Kleinkraftwerke und bin schon gespamnt auf eure Nachrichten.
Ich wunsche euch eine Erholsame Sommerpause und viel Erfolg! Liebe Grüße.

Hallo Gaia Team,
vielen Dank für die guten Wünsche zur wohlverdienten Urlaubszeit. Euch allen auch das Beste für eine hoffentlich erholsame Auszeit vom Tagesgeschäft. Freue mich schon auf die zu erwartenden, positiven Ergebnisse bezüglich AUKW – Alternative. Bin fest davon überzeugt – ES WIRD GELINGEN!!
Wenn dann die ganze Welt auf GAIA schaut, vergesst bitte nicht diese Menschen/Mitglieder, die vertrauensvoll und mit viel Geduld an das Gelingen möglicher alternativer Energieerzeuger geglaubt haben.
Liebe Grüße und schöne Urlaubszeit


15. Dezember 2017 "Infinity.SAV - Drei wichtige Meilensteine"

Video infinity:
Ich finde das Gerät suuuuuper, leider sind meine Zweifel nicht ausgeräumt.
Warum geht der Generator aus, wenn man den Stecker des TV-Gerätes rauszieht ? siehe Video 2:09 Min ?
Für ein Kurzzeit-Demo können in diesem Vorführgerät 4 E-Bike-LiIon-Akkus in dem mit Magneten “getarnen” Zylinder verbaut sein, samt Elektronik, die aus Gleichstrom Drehstrom erzeugt. Damit könnte der graue Motor für 1 Stunde in Bewegung gehalten werden und die Lampen versorgt werden.

Lieber Rob***o, liebe Gaia Freunde,
Zum Ersten spreche ich Dir, lieber Rob***o ein grosses Dankeschön aus, für deinen unermüdlichen Einsatz in allen Belangen .
Für das kommende Jahr 2018 wird der Leitspruch “Nur gemeinsam” eine grosse Bedeutung bekommen. In diesem Sinne freue ich mich auf all’ das Gute, das jetzt kommen wird.

Hallo Rob***, Gratulation zu diesen Schritten! Jedoch:
warum in aller Welt, werden immer nur solch kurze Sequenzen aufgenommen und gezeigt? Beim AUKW gab es ja schon die richtigen Ansätze.
Ein Leistungs-Recorder gehört angeschlossen, der über mindestens 10 Tage den Verbrauch dokumentiert. Der Strom ist ja kostenlos, warum dann immer wieder dieser unnötige Geiz? Gibt es ev. Schwachstellen, die das Überhitzen einiger Bauteile bewirken können? Darüber sollten wir aufgeklärt werden, damit wir auch die passenden Vorschläge unterbreiten können.
Das technische Wissen ist im Verein an eingen Stellen vorhanden.
Lasst uns endlich anfangen, eine neue Zeit einzuläuten. Die Stromtrassen, A-Kraft- und Windkraft-werke sind längst obsolete (bauen auf altem Wissen auf), wie auch das bei den Verbrennungsmotoren geübt wird. Wir dürfen die wenigen verbleibenden Ressourcen nicht durch Blindheit Einzelner vergeuden lassen. Die Zeit brennt uns, der Welt GAIA, unter den Nägeln…

Hallo GAIA
Dank für die Meldung vor dem Feste erfreulich und Danke für das Beharrliche wirken. Gut ding will weile haben .
Zum den Festtagen alles Gute und ein gutes 2018
Danke


2. Februar 2018 "Infinity.SAV - Wie es nun weiter geht"

Gratuliere. Das hört sich ja gut an.
Wie lange denkt ihr wird das noch dauern bis solch Geräte bei uns verfügbar sind. Oder mit wem muss man sich dann in Verbindung setzen um einen Magnet Generator zu erwerben. Mir wäre damit riesig geholfen.

sucht ihr einen lizenzpartner mit produktionskapazität oder nur einen vertriebspartner im raum DACH ?

Hallo Rob***,
schön, dass wir jetzt regelmäßig informiert werden. Für einen erfolgreichen Abschluss des Projekts drücke ich uns allen die Daumen. Macht weiter so!


9. Februar 2017 "Infinity.SAV - Jetzt ist es offiziell"

Kann man mehr über die Technologie der Infinity- Produkte erfahren und wie ist der Verkauf dieser Geräte in CH und D geplant? Sind da noch Vertriebspartner gesucht?

Hallo Rob***, die 10KW Anlage kann man in Australien bestellen für 12.500€ +MWSt und in Litauen für 15.000€ +MWSt – für welchen Preis werdet Ihr euch entscheiden, und ab wann zum Kauf anbieten?


melden

Auftriebskraftwerk

14.02.2018 um 19:41
kasmichl schrieb: Völlig plemplem.
Mehr muss man dazu eigentlich gar nicht sagen.
Mich würde mal interessieren, ob die Gaier ihre überaus seriösen Geschäftspartner mal auf deren hübsches Aukw angesprochen haben. Vielleicht kann man ja mit dem Know-how der Russen das Blubberle-Wrack doch noch zum Laufen bringen.


melden

Auftriebskraftwerk

14.02.2018 um 20:17
kasmichl schrieb:Das technische Wissen ist im Verein an eingen Stellen vorhanden.
Ja, aber nur einmal die Woche, immer mittwochs von 14:00 bis 15:30 Uhr, dann ist die Putzfrau wieder weg.


melden

Auftriebskraftwerk

15.02.2018 um 12:54
Foto 092


Vor ein paar Tagen wurde hier ja mitgeteilt, dass der Firmensitz der AFKEM nach Spich verlegt wurde. Wie auch auf dem Foto jetzt schön zu sehen ist.
Mein letzter Beitrag mit Bildern vom Rosch Gebäude wurde ja gelöscht. Wegen Stallking.
Deswegen hier nur das Foto vom neuen Firmenschild. Der Rest der Anlage ist identisch mit meinem letzten, gelöschten, Beitrag. Neue Bilder sind da nicht nötig.
Frage an die Gruppe, besteht weiterhin Interesse, dass ich hin und wieder bei Rosch vorbeischaue und Änderungen hier mitteile?
Nicht dass ich hier Beiträge reinstelle, welche dann gelöscht werden.


melden

Auftriebskraftwerk

15.02.2018 um 12:59
@Saruman
Also ich finde es schon interessant, insbesondere weil.durch AFKEM neue Energie in die Spicher Hallen kommen sollte.

Reicht ja ohne Fotos wegen Stalking (wobei ich bloße Gebäude nicht dazu zählen würde).

Aber ab und zu ein kurzer Satz kann aufschlussreich sein, selbst wenn du nur siehst, dass sich nichts verändert hat.


melden

Auftriebskraftwerk

15.02.2018 um 13:49
Ist das auf dem Bild der "erste Schnee"?
Das wär' dann ja irgendwie plöd.
SCNR


melden

Auftriebskraftwerk

15.02.2018 um 18:36
@Saruman
Was ist daran Stalking? Es ist doch interessant zu sehen das sich da nix tut obwohl angeblich ja alle arbeiten.
Bitte auf alle Fälle weitere Infos


melden

Auftriebskraftwerk

15.02.2018 um 18:51
Naja, Gebäude kann man nicht stalken ;)

Die Fotografie aus einem normalen Blickwinkel von öffentlichem Grund aus und deren Veröffentlichung, ist dabei grundsätzlich gestattet ... so lange es nur die äußere Ansicht ist, also nicht über den Zaun fotographieren ...
http://www.gesetze-im-internet.de/urhg/__59.html

Wer das nicht will, der soll an der Straße keine solchen Schilder hinstellen ...


melden

Auftriebskraftwerk

15.02.2018 um 19:08
Issomad schrieb:Die Fotografie aus einem normalen Blickwinkel von öffentlichem Grund aus und deren Veröffentlichung, ist dabei grundsätzlich gestattet ...
Sehe gerade auf dem Bild von Saruman ganz links oben ein Hinweisschild "ACHTUNG! Objekt wird videoüberwacht!".
c9257bd3500c spch0218
Um welches geheimnisvolle Objekt handelt es sich denn da?
Etwa der Eimer für die Zigarettenkippen? :D


melden

Auftriebskraftwerk

15.02.2018 um 19:37
Könnte ein Projekt von Rosch sein ;-)

http://www.trendsderzukunft.de/gravitricity-erzeugt-dank-schwerkraft-energie-in-alten-minenschaechten/2018/02/09/


melden

Auftriebskraftwerk

15.02.2018 um 19:50
@gravieren: Das Projekt an sich ist, wie man auf der Website des Unternehmens selbst ( https://www.gravitricity.com ) sehen kann, physikalisch völlig in Ordnung, da es um Energiespeicherung geht. Die Darstellung bei trendsderzukunft.de ist allerdings ziemlich bescheuert, da sie bei einem unbedarften Leser tatsächlich den Eindruck erwecken kann, es ginge um (Primär-) Energieerzeugung.


melden

Auftriebskraftwerk

15.02.2018 um 20:23
Achso:

Habe den Satz: Energieerzeugung nur mit Hilfe der Schwerkraft
gelesen ;-)


melden

Auftriebskraftwerk

16.02.2018 um 07:53
Ich habe mich noch einmal mit demPatent von Infinity SAV beschäftigt. Der ursprüngliche Erfinder ist ein gewisser Jesse McQueen, der das Patent schon 2006 beantragt hat, es wurde im selben Jahr erteilt. Zu diesem Patent und zu McQueen findet man noch einiges auf den alten Seiten von Sterling Allan, und zwar Kritisches (was allerhand zu heißen hat).
Poorly-worded US QMoGen patent 7,095,126 may make it difficult to enforce
Erstaunlicherweise wurde es jedoch "enforced". Alleine die Zeichnungen sind schon Kinderkram.
Ende 2017 ging das Patent dann an InfinitySAV über, und zwar anscheinend an den amerikanischen Ableger.
INFINITY SAV USA INCORPORATED, WASHINGTON


melden

Auftriebskraftwerk

16.02.2018 um 08:01
poipoi schrieb:Ende 2017 ging das Patent dann an InfinitySAV über
Dann hatte Gaia ja einen tollen Riecher. Die waren schon Monate vorher dran an dieser heißen Sache und konnten ebenfalls Ende 2017 die Exklusivvertriebspartnerschaft fixieren und am 9. Februar freudestrahlend präsentieren.

Super gemacht Robert & Roberto!
poipoi schrieb:Alleine die Zeichnungen sind schon Kinderkram.
Sind die irgendwo verlinkt zum Selberanschauen?


melden

Auftriebskraftwerk

16.02.2018 um 08:04
Man findet im Netz noch eineKampagne zur Finanzierung des Gerätes, die sagenhafte 55€ erbracht hat. Dort ist auch ein Bild des ursprünglichen Prototypen zu sehen.
Ein Interview von Sterling Allan mit MyQueen gibt es aufYoutube.
Auch bei overunity.com ist darüber etwas zu finden. Der "Erfinder" wird froh gewesen sein, ein paar Dollar für den Quatsch gekriegt zu haben, und Infinity hat ein "echtes" Patent, welches ziemlich genau ihr Gerät beschreibt.

22611854 1501272937.7666 Kopie

@kasmichl

https://patents.google.com/patent/US7095126


melden
Anzeige

Auftriebskraftwerk

16.02.2018 um 09:12
kasmichl schrieb:Sind die irgendwo verlinkt zum Selberanschauen?
In @poipoi s Beitrag dem Link folgen.
Classifications
H02K53/00 Alleged dynamo-electric perpetua mobilia


melden
102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gibt es Mutanten54 Beiträge
Anzeigen ausblenden