Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zeitreisen - Beweis möglich?

885 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zeitreisen, Beweis ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Zeitreisen - Beweis möglich?

14.08.2015 um 10:46
@Bumbelbee

Wenn Du mir blöd kommen willst, dann such Dir bitte einen anderen Weg als PN.

Wenn Du schreibst
Zitat von BumbelbeeBumbelbee schrieb:Ich verstehe schon was du meinst, gewisse Dinge kann man eben auch anders sehen
als Antwort auf meinen Verweis, Du habest bestimmte Sachen nicht recht verstanden, dann beziehe ich die "gewissen Dinge", die man Deiner Meinung nach "anders sehen" kann, selbstverständlich auf die Sachen, die in unserem Disput konträr ausfielen, und von denen ich sagte, daß Du es nicht verstanden habest. Schau doch bitte mal nach, wie viele Themen das konkret waren, daß Du gleich von einer Mehrzahl ("gewisse Dinge") sprechen kannst, aber das eine (Energieerhalt + offenes System + Zeitreise) nicht.

Mit Deinem obigen "gewisse Dinge" hast Du dieses eine "Ding" eben mit gemeint. Und also behauptet, daß man das so oder so sehen könne. Eben auch anders. Dein
Zitat von BumbelbeeBumbelbee schrieb:Ausserdem habe ich das nie Behauptet das hast du falsch verstanden.
liegt also nur am Nichtverstehen. Diesmal sogar am Nichtverstehen Deiner eigenen Aussagen.

Und nun laß es doch einfach. Wie gesagt, Du verstehst es eh nicht, und meine Antworten sind damit überflüssiger Aufwand.


1x zitiertmelden

Zeitreisen - Beweis möglich?

14.08.2015 um 10:52
Zitat von euclideuclid schrieb:ABER, wie sieht es mit den Zeiträumen aus? Wie lange hatte ich ein Wasserlevel von +1 und wie lange ein Wasserlevel von -1? Sagen wir mal, ich habe das Wasser 2 Jahre in die Vergangenheit geschickt. So hatte ich auch zwei Jahre zeit, das zusätzliche Wasser zu nutzen. Aber wie lang ist die Periode mit dem Wasserlevel -1? Nach perttivalkonen müsste es ebenfalls eine Periode von 2 Jahren sein um das Plus durch das Minus auszugleichen. Wie bekommt man dies hin? Also ohne einen zweiten Zeitsprung.
Sollte Materie eine Lebensdauer haben, so á la Halbwertszeit von Isotopen, wird der Minuspegel, der den Durchschnitt exakt auf Null setzt, erst eintreten, wenn das immerhin zwei Jahre ältere Wasser entsprechend früher draufgeht.

Danke übrigens, daß Du meine eigentliche Darlegung verstanden hast. Es ist also verstehbar.


melden

Zeitreisen - Beweis möglich?

14.08.2015 um 11:00
Zitat von Der_DrakeDer_Drake schrieb:für mich ist es kein Paradoxon
Obwohl das Zwillingsparadoxon komplett stimmig und widerspruchsfrei ist, konsistent eben, heißt es dennoch so, weil es durchaus als eine paradoxe Situation empfunden wird, zwei "exakt" gleichaltrige Menschen zu sehen, die doch offenstichtlich in ihrem sichtbaren Alter überdeutlich um Jahrzehnte auseinanderliegen.


melden

Zeitreisen - Beweis möglich?

14.08.2015 um 11:02
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Was redest du für Unsinn?! :) Sterilisation verhindert ungewollte Schwangerschaften.
OK, das nächste Bier geht auf mich.


melden

Zeitreisen - Beweis möglich?

14.08.2015 um 11:19
@McMurdo

Ähm, falls Du es dennoch ernst gemeint hast. Sobald der Zeitreisende sich vor seiner Zeitreise sterilisiert hat, kann er natürlich in der Zukunft keine Nachkommen antreffen. Startet er jedoch unsterilisiert (und hat es eigentlich vor, mal Kinder zu bekommen), kann er in der Zukunft Nachkommen antreffen, auch wenn deren Existenz bei Reisestart noch nicht "in die Wege geleitet" wurden. Wenn er dann zurückkehrt und sich sofort sterilisiert, wird es zu keinen Nachkommen kommen.

Vergleichbar ist das mit der Situation mit nem jungfräulichen, aber kinderwilligen Menschen, der aus der Zukunft Besuch von seinem Enkel bekommt. Der Enkel tötet ihn zwar nicht, ist aber so ne Nervensäge, daß der Mensch sich sterilisieren läßt, um nicht solch einen Enkel zu haben. Wieder ist die selbe Situation erreicht, egal, ob die getätigte Reise eine in die Zukunft oder eine in die Vergangenheit ist.

Und letztere Situation ist quasi eine Spielart des Großvaterparadoxons. Da reist ein Enkel in die Vergangenheit und verhindert mit seinem dortigen Auftreten seine eigene Existenz.


2x zitiertmelden

Zeitreisen - Beweis möglich?

14.08.2015 um 15:19
Zitat von perttivalkonenperttivalkonen schrieb:Ähm, falls Du es dennoch ernst gemeint hast. Sobald der Zeitreisende sich vor seiner Zeitreise sterilisiert hat, kann er natürlich in der Zukunft keine Nachkommen antreffen. Startet er jedoch unsterilisiert (und hat es eigentlich vor, mal Kinder zu bekommen), kann er in der Zukunft Nachkommen antreffen, auch wenn deren Existenz bei Reisestart noch nicht "in die Wege geleitet" wurden. Wenn er dann zurückkehrt und sich sofort sterilisiert, wird es zu keinen Nachkommen kommen.
Hast Du anfangs noch von Begrifflichkeiten gesprochen..., erklärst Du hier schon allen wie das ist bei so einer Zeitreise.
Du verlangst von allen Belege, schreist nach "Aufweisen" - und hast hier noch nicht ein einziges mal irgendein anschauliches Beispiel gebracht.

Ich krieg Kopfschmerzen von dem Nonsens.

A) Erklär uns mal anschaulich wie ein Zeitsprung in die Zukunft funktionieren soll.

Warum kann derjenige der per Zeitsprung in die Zukunft reist - und ggf. zu diesem Zeitpunkt noch keine Kinder gezeugt hat - ggf. von seinem Enkel getötet werden?
Dazu genau erklären wie der Mann Kinder zeugen kann, wenn er doch der Gegenwart entnommen und in die Zukunft versetzt wird.
Wird er ggf. verdoppelt - so wie bei der Zeitreise in die Vergangenheit - und trifft er dann in der Zukunft sein eigenes Ich?
Oder löst sich das ggf. auf wenn er dort eintrifft?

2. Ist die Zukunft ggf. schon festgelegt bei einem Zeitsprung in die Zukunft? Falls nicht - erkläre uns bitte warum!



B) Erklär uns mal anschaulich wie ein Zeitsprung in die Vergangenheit funktionieren soll.

Nochmal: Salvatore stellt gestern 3 Hütchen auf den Tisch - und legt unter eines eine Kugel. Heute nimmt er die raus und reist nach gestern. Dort angekommen steht nun der Tisch und unter einem der Hütchen ist eine Kugel. Die er mitgebracht hat, legt er unter ein zweites.
Nun reist er wieder zurück und schaut unter die Hütchen. Wie viele Kugeln findet er dort? Eine? Zwei? Antwort bitte mit anschaulicher Begründung, warum er ggf. nur 1 Kugel findet - oder wo die Atome für die 2te Kugel herkommen.

Solltest Du auch hier wieder kneifen - dann trollst Du - und nichts anderes hast Du dann aus meiner Sicht im Sinn!


2x zitiertmelden

Zeitreisen - Beweis möglich?

14.08.2015 um 15:36
Zitat von TangMiTangMi schrieb:Hast Du anfangs noch von Begrifflichkeiten gesprochen..., erklärst Du hier schon allen wie das ist bei so einer Zeitreise.
Zitat von TangMiTangMi schrieb:Erklär uns mal anschaulich wie ein Zeitsprung in die Zukunft funktionieren soll.
Zitat von TangMiTangMi schrieb:Erklär uns mal anschaulich wie ein Zeitsprung in die Vergangenheit funktionieren soll.
Von Anfang an ging es mir nicht um die Möglichkeit / Machbarkeit einer Zeitreise, nur um das Verständnis darum, was damit gemeint ist und was nicht.

Und dabei belasse ich es auch. Kannst Dir Deine Fragen also gerne in die Haare schmieren oder unters Frühstücksmüsli streuen.

Daß ich nicht in jedem Satz nochmals ausdrücklich anmerke "sollte es Zeitreisen überhaupt geben", versteht sich eigentlich von selbst, nachdem ich dies anfangs - und später erneut - klargestellt hatte. Insofern ist nichts am "wie das so ist" auszusetzen. Alle übrigen Gesprächspartner erklären hier ebenfalls, "wie das so ist", ohne deswegen eine Tatsächlichkeit von Zeitreisen (z.B. in die Vergangenheit) vorauszusetzen. Wieso Du das bei mir anders siehst, ist Dein Geheimnis. Das darf es auch bleiben, es interessiert mich nicht.


1x zitiertmelden

Zeitreisen - Beweis möglich?

14.08.2015 um 15:48
Zitat von perttivalkonenperttivalkonen schrieb:Und dabei belasse ich es auch. Kannst Dir Deine Fragen also gerne in die Haare schmieren oder unters Frühstücksmüsli streuen.
...falls Du es nicht bemerkt hast, bin ich es der auf Dich zugeht - weil ich nach Antworten suche - und mir schon vorher überlegt hatte, dass, wenn auf meinen Beitrag etwas logisches kommt, was ich ggf. übersehen hatte, ich den Hut vor Dir gezogen hätte!

Leider gehst Du andere an und verlangst ständig Belege und "Aufweise" - anstatt Dich mal auf die Gedanken der anderen ein zu lassen. Kannst ja dann ggf. auch die Fehler der anderen Gedankengänge anschaulich erörtern.

Käme bestimmt bei vielen gut an.

Stattdessen schmiere ich mir nun meine Fragen in die Haare und streue mir Deine Troll-Antworten dazu unters Frühstücksmüsli.

Wir ein Fest morgen früh...

Pertti - es geht hier nicht darum mit Gewalt seine "Ideen" von Zeitsprüngen und Großvaterparadoxon in der Zukunft durch zu setzen - sondern auch darum zu versuchen zu verstehen was Zeit und Zeitreisen eigentlich sind, und ob man ggf. einen Beweis dafür erbringen kann.

Ich vertrete halt die Gegenmeinung - so gut wie ich kann - that's it!

Ich finde es schade - auch das Dir jeglicher Humor abgeht - und Du Dich selbst so wichtig nimmst.

Dieses Problem hab ich als einfacher Mechaniker Gottseidank nicht - darf ich doch einfach dumm sein...


melden

Zeitreisen - Beweis möglich?

14.08.2015 um 16:00
Zitat von perttivalkonenperttivalkonen schrieb:Ähm, falls Du es dennoch ernst gemeint hast. Sobald der Zeitreisende sich vor seiner Zeitreise sterilisiert hat, kann er natürlich in der Zukunft keine Nachkommen antreffen.
Klar kann er das :D Er muss nur vorher in die Vergangenheit reisen und die Sterilisation verhindern :D


melden

Zeitreisen - Beweis möglich?

14.08.2015 um 16:26
@perttivalkonen
@euclid

Ich hätte aber gerne noch wenigstens eins erklärt:

Salvatore hat vor einer Stunde eine Badewanne mit 750l Wasser voll laufen lassen. Nun nimmt er 5l daraus (also sind nur noch 745l darin), und reist per Zeitsprung 1h in die Vergangenheit. Dort steht die Wanne nun mit 750l. Er kippt die 5l darein - und es sind..., 755l. Ohne die Zeitreise hätten wir 2 Badewannen mit je 750l = 1500l.

Mit der Zeitreise haben wir nun eine mit 755l und eine mit 745l = 1500l. Alles klar - Menge bleibt erhalten.

Nun springt Salvatore zurück in seine Zeit. Aus meiner Sicht findet er nun eine Badewanne mit 755l Wasser vor - und die in der Vergangenheit sollte auch 755l enthalten= 1510l.

Ist dem ggf. nicht so? Was ist ggf. mein Denkfehler?


1x zitiert1x verlinktmelden

Zeitreisen - Beweis möglich?

14.08.2015 um 17:11
@perttivalkonen
@euclid

Nun noch einmal für die Zukunft:

Salvatore entnimmt der Badewanne 5l und springt in die Zukunft. Dort findet er aus meiner Sicht eine Badewanne mit 745l. Er kippt das Wasser hinein, und hat in der Zukunft eine mit 750l. Ergibt zusammen 1495l. Wo sind die 5l geblieben?

Ich erklärs mal: Badewanne Vergangenheit + Gegenwart + Zukunft = 2250l. Energie bleibt erhalten.

Ist doch schön anschaulich - oder nicht?

Salvatore muss also sowohl mit den 5l in die Vergangenheit reisen, als auch in die Zukunft, um das Rätsel zu lösen.

Das Problem dabei ist nur, das er - wenn er es denn einmal tun würde - er aus der Badewanne der Gegenwart - die ja nach seiner Reise in die Vergangenheit 755l hatte - wieder 5l entnehmen müsste - was bedeutet: Badewanne Vergangenheit 755l + (Badewanne Gegenwart 755l - 5l) + Badewanne Zukunft 750l - die 3 Badewannen 2255l Gesamtinhalt hätten.

Was macht Salvatore ggf. falsch?


1x zitiertmelden

Zeitreisen - Beweis möglich?

14.08.2015 um 17:21
@perttivalkonen
@euclid

Sein sie auch Sonntag wieder dabei wenn Salvatore das Rätsel auf(k)löst.

Es sei denn ihr kommt Salvatore bevor...


melden

Zeitreisen - Beweis möglich?

14.08.2015 um 17:24
@TangMi
Ist ganz einfach nehme ich an. Die 5 Liter die du suchst sind ja im Einer. :)


1x zitiertmelden

Zeitreisen - Beweis möglich?

14.08.2015 um 17:27
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Ist ganz einfach nehme ich an. Die 5 Liter die du suchst sind ja im Einer. :)
Salvatore wäre nicht Salvatore wenn er nicht noch eine Kugel im Ärmel hätte...


melden

Zeitreisen - Beweis möglich?

14.08.2015 um 17:54
@TangMi
Da bin ich mal gespannt :)

Alternativ ist erst die Zeitreise zugleich Ursache der zusätzlichen 5 Liter:
Die 5 Liter die du in der Zukunft entnimmst werden von dir durch die Zeitreise in der Vergangenheit hinzugefügt. :) es befinden sich also bei der Entnahme 755 Liter in der Wanne. :)


melden

Zeitreisen - Beweis möglich?

14.08.2015 um 18:17
Zitat von TangMiTangMi schrieb:Salvatore entnimmt der Badewanne 5l und springt in die Zukunft. Dort findet er aus meiner Sicht eine Badewanne mit 745l.
Wenn er in irgend einer Wanne landet, ist es ja nicht die gleiche Wanne von der aus die Reise beginnt, so werden in der bereisten Wanne der Vergangenheit 755 Liter, und in der Wanne in die man zurückkehrt 745 Liter Wasser sein.
Zitat von TangMiTangMi schrieb:Ich erklärs mal: Badewanne Vergangenheit + Gegenwart + Zukunft = 2250l. Energie bleibt erhalten.
Dein Salvatore macht nur Sinn wenn es die gleiche Wanne mit demselben Wasser ist :)
Zudem wird die Gegenwart nicht zur Zukunft, die man zur Gegenwart und zur Vergangenheit aufrechnen kann. :D


1x zitiertmelden

Zeitreisen - Beweis möglich?

14.08.2015 um 18:23
Zitat von TangMiTangMi schrieb:Was ist ggf. mein Denkfehler?
Zeitreisen sind nicht möglich.
Zitat von TangMiTangMi schrieb:Nun reist er wieder zurück und schaut unter die Hütchen. Wie viele Kugeln findet er dort? Eine? Zwei? Antwort bitte mit anschaulicher Begründung, warum er ggf. nur 1 Kugel findet - oder wo die Atome für die 2te Kugel herkommen.
Die Atome für die 2. Kugel kommen gemäß deines Gedankenexperiments doch aus der Zukunft. Oder nicht? :ask:
Zitat von TangMiTangMi schrieb:Salvatore hat vor einer Stunde eine Badewanne mit 750l Wasser voll laufen lassen. Nun nimmt er 5l daraus (also sind nur noch 745l darin), und reist per Zeitsprung 1h in die Vergangenheit. Dort steht die Wanne nun mit 750l. Er kippt die 5l darein - und es sind..., 755l. Ohne die Zeitreise hätten wir 2 Badewannen mit je 750l = 1500l.

Mit der Zeitreise haben wir nun eine mit 755l und eine mit 745l = 1500l. Alles klar - Menge bleibt erhalten.
Nunja... er hat ja 5l reingekippt und damit auch die Zukunft verändert. 1h später wird er sehen, wie sein Doppelgänger vorbeikommt, um 5l aus der Badewanne zu entnehmen, d.h. es sind dann 755l-5l=750l in der Badewanne.
Zitat von TangMiTangMi schrieb:Nun springt Salvatore zurück in seine Zeit.
Richtig, in seine Zeit, bzw. seine Zeitlinie, wo es allerdings keinen Salvatore gab, der vor 1h mit seiner Zeitmaschine ankam und 5l in die Wanne gekippt hat. Wenn er zurückkommt, wird er also eine Badewanne vorfinden, wo nur noch 745l drin sind. 5l hat er ja vor seinem Zeitsprung entnommen.
Zitat von TangMiTangMi schrieb:Aus meiner Sicht findet er nun eine Badewanne mit 755l Wasser vor - und die in der Vergangenheit sollte auch 755l enthalten= 1510l.
Dazu müsste er in die Zukunft genau jener Zeitlinie springen, in welcher er mit seiner Zeitmaschine ankam, um 5 Liter Wasser hineinzukippen. In dieser Zeitlinie wird 1h später aber sein Doppelgänger vorbeikommen, um 5l aus der Wanne zu nehmen und damit in die Vergangenheit reisen, genauso wie in der anderen Zeitlinie. Es bleibt insofern bei 750l... Es sei den, er hindert seinen Doppelgänger daran, 5l Wasser aus der Badewanne zu nehmen...


1x zitiertmelden

Zeitreisen - Beweis möglich?

14.08.2015 um 18:24
Zitat von DonFungiDonFungi schrieb:Wenn er in irgend einer Wanne landet, ist es ja nicht die gleiche Wanne von der aus die Reise beginnt, so werden in der bereisten Wanne der Vergangenheit 755 Liter, und in der Wanne in die man zurückkehrt 745 Liter Wasser sein.
...dann bleib doch bei der Wanne, bis zur Stunde des Antritts der Zeitreise.


melden

Zeitreisen - Beweis möglich?

14.08.2015 um 18:27
Zitat von NoumenonNoumenon schrieb:Zeitreisen sind nicht möglich.
...Du hast nicht von Anfang an mitgelesen..., sonst wüsstest Du das ich genau das versuche @perttivalkonen zu beweisen..., deshalb spare ich mir auch auf die anderen Punkte ein zu gehen.

LG


melden

Zeitreisen - Beweis möglich?

14.08.2015 um 18:41
@TangMi
Ok, von mir aus...


melden