Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Expansionrate des Universums

Expansionrate des Universums

13.10.2020 um 11:23
Zitat von Peter0167Peter0167 schrieb:"6000 Jahre" .... ich denke mal, die Zahl ist nicht zufällig gewählt.
Achso 😏 daher könnte der Wind natürlich wehen.


melden

Expansionrate des Universums

14.10.2020 um 23:04
Zitat von knopperknopper schrieb am 08.10.2020:Würde es die DM so geben wie postuliert hätte es hier schon lange "krachen" müssen, also dass die Planten völlig aus ihrer Bahn gerissen würden. oder wie lässt sich diese Stabilität mit dem Vorhandensein von DM erklären?
Dunkle Materie ist laut gängiger Theorie ziemlich gleichförmig im Sonnensystem verteilt. Es geht aber nur um ca. 10^-22 kg/m^3, d.h. die Dichte ist sehr gering. Siehe z.B. hier:

Bovy/Tremaine 2012 - ON THE LOCAL DARK MATTER DENSITY

Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass es da großartig knallen würde...


1x zitiertmelden

Expansionrate des Universums

15.10.2020 um 01:46
Zitat von arrakaiarrakai schrieb:Dunkle Materie ist laut gängiger Theorie ziemlich gleichförmig im Sonnensystem verteilt. Es geht aber nur um ca. 10^-22 kg/m^3, d.h. die Dichte ist sehr gering. Siehe z.B. hier:
hm da ist dann auch die Frage...dreht sich diese dunkle Matere im Sonnensystem dann um die gesamte Galaxie rum mit? Denn immerhin legt das Sonnensystem ja 220 km pro Sekunde zurück.
Was ist wenn es in dieser Bahn nun auf eine "dunkle Materie-Wolke" trifft, die dichter ist also diese 10-22 kg/m3 ?

Fliegt es dann butterweich hindurch? Oder ab welcher Dichte von DM sind ernsthaftere Konsequenzen zu erwarten?


1x zitiertmelden

Expansionrate des Universums

15.10.2020 um 10:05
Zitat von knopperknopper schrieb:Was ist wenn es in dieser Bahn nun auf eine "dunkle Materie-Wolke" trifft
Das wurde tatsächlich schon beobachtet:
Wikipedia: 1E 0657−558


melden

Expansionrate des Universums

24.11.2020 um 10:27
Eine dritte Methode um die Expansionsrate des Universum zu eruieren, wird vielleicht Klarheit darüber bringen, in welcher rate das Universum expandiert.
Gravitationslinsen messen die Expansion des Universums


Es ist eine der großen kosmologischen Debatten: Das Universum expandiert, aber wie schnell genau? Zwei verfügbare Messungen ergeben unterschiedliche Ergebnisse. Der Leitender Physiker David Harvey adaptierte eine unabhängige dritte Messmethode unter Verwendung der von Einstein vorhergesagten Lichtverzerrungseigenschaften von Galaxien. Er veröffentlichte seine Ergebnisse in den Monthly Notices der Royal Astronomical Society....

Das Vera Rubin-Observatorium widmet sich alle paar Nächte der Abbildung des gesamten Himmels und wird voraussichtlich Tausende von Doppelquasaren abbilden, um die Hubble-Konstante sogar einzugrenzen des Weiteren.

Harvey sagt : „Das Problem ist , dass all diese Vordergrund Modellierung Galaxien einzeln unmöglich rechnerisch ist.“ Stattdessen entwickelte Harvey eine Methode zur Berechnung des durchschnittlichen Effekts einer vollständigen Verteilung von bis zu 1.000 Objektiven.

"In diesem Fall sind einzelne Macken der Gravitationslinsen nicht so wichtig, und Sie müssen nicht für alle Linsen Simulationen durchführen. Sie müssen nur sicherstellen, dass Sie die gesamte Population modellieren", sagt Harvey.

"In der Arbeit zeige ich, dass bei diesem Ansatz der Fehler in den Hubble-Konstanten bei 2% liegt, wenn Sie sich Tausenden von Quasaren nähern."

Diese Fehlerquote ermöglicht einen aussagekräftigen Vergleich zwischen den verschiedenen Hubble-Konstantenkandidaten und kann zum Verständnis der Diskrepanz beitragen. "Und wenn Sie unter 2% fallen möchten, müssen Sie Ihr Modell durch bessere Simulationen verbessern. Ich vermute, dass dies möglich wäre."




https://phys.org/news/2020-11-gravitational-lenses-universe-expansion.html



melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Das Märchen vom Urknall - die Urknalllüge
Wissenschaft, 399 Beiträge, am 16.10.2020 von zalesi
Hydrodendron am 01.09.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 17 18 19 20
399
am 16.10.2020 »
von zalesi
Wissenschaft: Wie lange dauert eine Explosion?
Wissenschaft, 28 Beiträge, am 22.11.2019 von Mafiatom
C am 11.11.2019, Seite: 1 2
28
am 22.11.2019 »
Wissenschaft: Frage: Energie der Dunklen Energie
Wissenschaft, 6 Beiträge, am 19.02.2017 von Sungmin_Sunbae
Fipse am 17.02.2017
6
am 19.02.2017 »
Wissenschaft: Sind wir nur Abfall?
Wissenschaft, 62 Beiträge, am 25.05.2016 von Z.
Ooggie am 12.02.2016, Seite: 1 2 3 4
62
am 25.05.2016 »
von Z.
Wissenschaft: Möglicherweise dunkle Materie "gemessen"
Wissenschaft, 9 Beiträge, am 19.04.2015 von Noumenon
rachanol am 18.12.2009
9
am 19.04.2015 »